Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Unternehmen & Verbraucher > Verbraucher >

Exklusive Auswertung: So teuer sind Kredite für Senioren


Exklusive Auswertung  

So teuer sind Kredite für Senioren

09.02.2021, 10:21 Uhr | mak, t-online

Exklusive Auswertung: So teuer sind Kredite für Senioren. Ältere Frau mit Unterlagen (Symbolbild): Ratenkredite sind für Senioren günstiger als für Durchschnitts-Kreditnehmer. (Quelle: imago images/Shotshop)

Ältere Frau mit Unterlagen (Symbolbild): Ratenkredite sind für Senioren günstiger als für Durchschnitts-Kreditnehmer. (Quelle: Shotshop/imago images)

Brauchen Sie im Alter Geld, können Sie einen Ratenkredit aufnehmen. Doch wie sind die Konditionen dafür? Eine neue Auswertung gibt Aufschluss darüber. 

Verbraucher können bis ins hohe Alter ohne Probleme einen Kredit aufnehmen – und zahlen dafür im Mittel weniger als alle Kreditnehmer anderer Altersgruppen. Das zeigt eine aktuelle Auswertung des Vergleichsportals Verivox, die t-online exklusiv vorliegt.

Verbraucher, die 2020 über Verivox einen Ratenkredit angefragt haben, bekamen im Median ein Kreditangebot zum effektiven Jahreszins von 3,24 Prozent. Kreditkunden, die älter als 65 waren, mussten im Median nur 3,09 Prozent Zinsen zahlen.

Ein Ratenkredit, auch Verbraucher- oder Konsumentenkredit genannt, ist ein Darlehen, das nicht für einen bestimmten Zweck bestimmt ist und mit festgelegten Raten zurückbezahlt werden muss.

Median-Zinssatz für Verivox-Ratenkreditnehmer (in Prozent):

Kreditnehmer201820192020
Kunden über 653,293,263,09
Verivox gesamt3,393,263,24

Median
Der Median ist nicht zu verwechseln mit dem Durchschnitt. Während beim Durchschnitt alle Werte summiert und dann durch die Anzahl der Werte geteilt werden, geht man beim Median anders vor: Man reiht die Werte auf und betrachtet mit dem Median den Wert, der genau in der Mitte liegt. Ein zentraler Vorteil des Median gegenüber dem Durchschnitt: Es kommt nicht zu Verzerrungen nach oben oder unten durch einzelne Ausreißer-Werte, die besonders groß oder klein sind.

Der Grund für die geringeren Kreditzahlungen liegt an der Erwerbssituation der Senioren. "Anders als viele Arbeitnehmer im Erwerbsleben sind Senioren meist nicht mehr von Jobverlust und Einkommenseinbußen bedroht", sagt Oliver Maier, Geschäftsführer von Verivox Finanzvergleich.

"Sie erhalten einen Großteil ihrer Einkünfte krisensicher von einer Renten- oder Pensionskasse. Für die Bank sinkt dadurch das Risiko, dass der Kredit nicht zurückgezahlt wird, und sie kann günstigere Konditionen anbieten."

Dafür sinkt im Ruhestand aber auch das verfügbare Einkommen. In der Folge sind auch die durchschnittlichen Kreditsummen im Alter etwas niedriger als im Gesamtschnitt. Im Jahr 2020 lag die durchschnittliche Kredithöhe für Senioren bei 15.108 Euro, im Gesamtschnitt indes bei 16.025 Euro.

Durchschnittlicher Kreditbetrag (in Euro):

Kreditnehmer201820192020
Kunden über 6512.293 13.215 15.108 
Verivox gesamt15.177 15.238 16.025 

Für Senioren-Kredite gilt oft ein Höchstalter

Dass ältere Menschen nur noch schwer einen Kredit erhalten, belegen die Zahlen hingegen nicht. Im Gegenteil: 70 Prozent aller Verbraucher über 65 Jahre, die im vergangenen Jahr über Verivox einen Ratenkredit angefragt haben, erhielten mindestens ein Kreditangebot. Im Durchschnitt aller Kreditinteressenten lag diese Quote bei 69 Prozent.

Allerdings setzen viele Banken ein Höchstalter für die Kreditaufnahme. Sie genehmigen einen Kredit beispielsweise nur, wenn das Darlehen spätestens mit 75 oder 80 Jahren vollständig zurückgezahlt wird. Bei einigen Banken liegt die Altersgrenze auch noch höher.

"Senioren sind für Banken eine wichtige Kundengruppe", so Maier. "Nicht zuletzt aufgrund des demografischen Wandels haben sich die Institute in den letzten Jahren immer besser auch auf hochbetagte Kreditinteressenten eingerichtet."

Methodik: Für die Studie hat Verivox alle Ratenkredite ausgewertet, die in den vergangenen drei Jahren über das Vergleichsportal abgeschlossen wurden. Kunden über 65 Jahren wurden der Gruppe der Senioren zugerechnet.

Verwendete Quellen:
  • Eigene Recherche
  • Verivox-Auswertung
  • Statement von Oliver Maier
  • weitere Quellen
    weniger Quellen anzeigen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Diese Banken finanzieren Ihr Eigenheim
Jetzt hier den Zins-Check machen:

AnzeigeZINS-CHECK

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Unternehmen & Verbraucher > Verbraucher

shopping-portal