Sie sind hier: Home > Gesundheit >

Mundtrockenheit hat unangenehme Folgen

...

Mundtrockenheit hat unangenehme Folgen

16.03.2012, 13:38 Uhr | dapd, t-online.de

Mundtrockenheit hat unangenehme Folgen. Entzündungen und Mundgeruch kommen von einem trockenen Mund. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Entzündungen und Mundgeruch kommen von einem trockenen Mund. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Die Zunge klebt am Gaumen, der Hals kratzt: Jeder vierte Deutsche leidet unter Mundtrockenheit, ab einem Alter von 65 Jahren sogar jeder zweite. Die Schleimhäute im Mund trocknen aus, wenn die Speicheldrüsen aus unterschiedlichen Gründen nicht mehr genügend Speichel produzieren. Das ist nicht nur unangenehm, sondern kann auch weitere Folgen wie Schluckbeschwerden, schmerzhaften Entzündungen und Mundgeruch haben. Wir sagen Ihnen, wie es dazu kommt und was Sie dagegen tun können.

Mundtrockenheit durch Medikamente

Häufige Mundtrockenheit kann unangenehme und schmerzhafte Entzündungen der Mundschleimhaut oder der Speicheldrüsen nach sich ziehen. "Bei Mundtrockenheit ist der Speichelfluss gestört, vor allem Bakterien können sich leichter ansiedeln, vermehren und so zu einer Entzündung führen", erklärt Doris Hartwig-Bade vom Berufsverband der Hals-Nasen-Ohrenärzte. Die Einnahme bestimmter Medikamente, beispielsweise Präparate gegen Herzerkrankungen, Bluthochdruck, Allergien oder Depressionen, begünstigen Mundtrockenheit. In Deutschland wird diese Nebenwirkung bei circa 400 Arzneimitteln aufgeführt.

Ein trockener Mund weist auf Krankheiten hin

Vor allem bei älteren Menschen tritt ein trockener Mund öfter auf, da sie nicht genügend trinken. Es kann sich dabei jedoch auch um ein Krankheitssymptom, beispielsweise von einer Speicheldrüsenerkrankung oder Diabetes, handeln. Auch Menschen, die nachts hauptsächlich durch den Mund anstatt durch die Nase atmen, leiden unter Mundtrockenheit.

Viren vermehren sich leicht

Bei häufiger Mundtrockenheit können sich Speichelsteine, sogenannte Sialolithen, bilden, die zu Infektionen der Speicheldrüsen führen. "Sie behindern die Drüsenausgänge und damit den Abfluss des Speichels in den Mundraum. In dem angestauten Speichel können sich Bakterien und Viren leicht vermehren und so zu einer Speicheldrüsenentzündung beitragen", erklärt die Expertin. Speichelsteine entstehen, wenn die Zusammensetzung des Speichels verändert ist, beispielsweise in Folge von Stoffwechselerkrankungen.

Speichelfluss wichtig für die Gesundheit

Normalerweise produziert ein gesunder Erwachsener 0,5 bis 1,5 Liter Speichel pro Tag, der hauptsächlich aus Wasser besteht. Beim Schlucken werden eine Vielzahl von Keimen aus der Mundhöhle abtransportiert. Passiert dies nicht, kann es neben Entzündungen, Geschmacksstörungen, aufgesprungenen Lippen und einer brennenden Zunge außerdem zu Halskratzen und Schluckbeschwerden kommen. Auf lange Sicht leiden ebenso die Zähne unter einem trockenen Mund, da sich Zahnbelag vermehrt ablagert und Karies sowie Zahnfleischentzündungen schneller entstehen.

Mundhygiene ist entscheidend

Wichtig für einen gesunden Speichelfluss sei gute Mundhygiene, rät Hartwig-Bade. Außerdem sei es notwendig, stets genug zu trinken. "Mit zuckerfreien Bonbons, Kaugummis oder sauren Säften lässt sich die Speichelproduktion anregen, um die Drüsen zu reinigen", empfiehlt Doris Hartwig-Bade weiter. Diese Maßnahmen wirkten oft auch gegen Mundgeruch. Wer unter einem trockenen Mund leidet, kann außerdem Speichelersatzmittel auf pflanzlicher Basis zurückgreifen.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Summer Sale bei TOM TAILOR: Sparen Sie bis zu 50 %
jetzt im Sale
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018