Reisen

Aktiv- & Skiurlaub

Deutschland

Europa

Fernreisen

Hoteltipps

Kreuzfahrten

Quiz

Reisen in der Corona-Krise

Reisetipps

Skiurlaub

Schulferien 2021: alle BundeslÀnder

Reisepass beantragen: Kosten und Dauer

Kapverdische Inseln: Klima und Tipps

Kindereisepass: beantragen

FKK Hotels: Tipps

Kreta: SehenswĂŒrdigkeiten und StĂ€nde

Flugzeug: FlĂŒssigkeiten im HandgepĂ€ck

VorlÀufigen Reisepass: beantragen

Nordsee Urlaub: Norderney

Kinder: Reisepass oder Personalausweis?

Island

Italien

Kroatien

Österreich

Spanien

TĂŒv prĂŒft Hygiene in Hotels in der TĂŒrkei und in Ägypten
Hotels in Antalya: Hotels und Restaurants unter anderem in der TĂŒrkei sollen gegen das Coronavirus gesichert werden.

Ab Mitte Juni soll fĂŒr viele LĂ€nder die Reisewarnung aufgehoben werden – der GeschĂ€ftsfĂŒhrer des Deutschen Reiseverbandes sieht darin kein Problem. Einige Gebiete sollten Urlauber allerdings besser noch meiden.

Urlaub in Europa: Maßgeblich fĂŒr eine Aufhebung der Reisewarnung sollten die QualitĂ€t der Gesundheitssysteme und die Infektionszahlen in den LĂ€ndern sein.

Die Sommerferien rĂŒcken nĂ€her, der Wunsch nach Urlaub wĂ€chst. Doch wo darf man in Zeiten von Corona eigentlich hin? Ein Überblick ĂŒber die beliebtesten Urlaubsregionen.

Urlaub in Corona-Zeiten: Eine Grafik zeigt, in welchem Land wann wieder Urlaub möglich ist.
  • Hanna Klein
Von Hanna Klein

Die Stadt, die einst ĂŒberrannt wurde, fleht wegen der Corona-Krise nun um Urlauber. Der BĂŒrgermeister von Venedig verspricht fĂŒr die Zukunft einen "intelligenten" Tourismus. Doch wie soll der funktionieren?

Menschenleer: die weltberĂŒhmte RialtobrĂŒcke in Venedig wĂ€hrend des Lockdowns.

Viele Hotels werden wegen der Abstandsregeln Probleme bekommen – doch es gibt einige außergewöhnliche UnterkĂŒnfte weit weg vom GetĂŒmmel. Wohin Urlauber reisen können, um sich vom Corona-Alltag zu erholen.

RĂŒckzugsorte: Viele aufwendig restaurierte "Troadkast'n" in Österreich dienen heute als romantische Unterkunft fĂŒr Zwei.
SRT, Simone F. Lucas

Corona-Stau auf den Wanderwegen? Soweit ist es zwar noch nicht. Trotzdem bietet der Herbst die Gelegenheit, neue Pfade zu entdecken. Wie Sie sicher und abseits von vielen Menschen die Natur genießen können.

Wandern: Der Deutsche Wanderverband rechnet damit, dass der Boom anhÀlt und viele Menschen einen Wanderurlaub in Deutschland machen.

Wochenlang waren Reisen auch innerhalb Deutschlands nicht möglich. Mit den Lockerungen gibt es jetzt geradezu einen Ansturm auf Hotels, UnterkĂŒnfte und vor allem CampingplĂ€tze. Erste Orte reagieren jetzt. 

Camping: Weil viele CampingplÀtze durch die Corona-Verordnungen ausgebucht sind, gibt es in diesem Jahr wahrscheinlich mehr Wildcamper.

Wer seinen Sommerurlaub in DĂ€nemark verbringen möchte, kann das trotz des Coronavirus tun. Das Land lĂ€sst ab Mitte Juni Touristen wieder einreisen – auch aus zwei weiteren LĂ€ndern.

DĂ€nemark: Autos fahren zum deutsch-dĂ€nischen GrenzĂŒbergang in Richtung Norden. DĂ€nemark öffnet seine in der Corona-Krise geschlossenen Grenzen wieder.

Hauptsache weg! In vielen beliebten Urlaubsorten dĂŒrfte es in den kommenden Wochen voll werden. Bei der Suche nach Hotelzimmern und Ferienwohnungen gilt: Mehrere Wege fĂŒhren zum Ziel.

Urlaubsunterkunft: In regionalen Portalen fĂŒr einzelne Ferienregionen, etwa wie fĂŒr Nord- oder Ostsee, sind oft noch einige Zimmer verfĂŒgbar.

"Stadt, Land, Fluss" ist ein Spieleklassiker, bei dem Sie mit Erdkunde-Wissen punkten können. Machen Sie das Quiz und glÀnzen Sie bei Ihrer nÀchsten Spielpartie mit interessantem Hintergrundwissen.

Europakarte im Gesicht
Von Svenja Dilcher

Die wegen der Corona-Krise schwer angeschlagene Lufthansa will einem Zeitungsbericht zufolge ab Juni ihr Streckennetz wieder ausbauen. Beliebte Ferienziele der Deutschen sollen wieder angeflogen werden.

Lufthansa: Wegen der Corona-Krise mussten viele FlĂŒge ausfallen.

Der Sommer ist Urlaubshochsaison. Doch noch ist die Corona-Epidemie auch in Deutschland nicht ausgestanden und schafft kaum Planungssicherheit. Alternativen mĂŒssen her.

Sommerurlaub: Viele Leute stellen sich auf Urlaub auf dem Balkon und im Garten ein.

Ein Wochenendausflug ans Meer, vielleicht sogar eine Auslandsreise: Dank fortschreitender Lockerungen könnte all das in diesem Sommer möglich sein. Doch nach wie vor gilt: Jede Lockerung bleibt ein Spiel mit dem Feuer.

Ostseestrand: Die weltweite Reisewarnung könnte nach dem 14. Juni zumindest fĂŒr die EuropĂ€ische Union aufgehoben werden.

In der Corona-Krise ist der Flugverkehr in Europa fast zum Erliegen gekommen. Neue Leitlinien von EU-Behörden sollen nun eine Wiederaufnahme ermöglichen, trotz der weiterhin vorhandenen Virengefahr.

Hoffnung auf Sommerurlaub: Die EU-Staaten haben sich angesichts der Corona-Pandemie vorerst nicht auf eine RĂŒckkehr zur generellen Reisefreiheit innerhalb Europas geeinigt.

Die beliebten NordseekĂŒsten Deutschlands waren zuletzt verlassener denn je. Doch durch die aktuellsten Corona-Lockerungen, dĂŒrfen Urlauber die StrĂ€nde und Inseln Schleswig-Holsteins jetzt wieder besuchen.

Strandkörbe auf Sylt: Noch herrscht Corona-bedingt Ruhe auf einer der beliebtesten Feriensinseln der Deutschen.

Die weltweite Reisewarnung der Bundesregierung gilt noch bis Mitte Juni. Heißt das nun, dass ich bis dahin gar nicht ins Ausland reisen darf? Das ist ein hĂ€ufiges MissverstĂ€ndnis.

Landeanflug auf Mallorca: Eine Reisewarnung gab es vor Corona hauptsĂ€chlich fĂŒr LĂ€nder mit Kriegen und politischen Krisen.

Der Hadrianswall hat seinen Namen von dem römischen Kaiser, der die Mauer bauen ließ. Das ist viele Jahre her. Doch noch nie war der Wall so beliebt wie heute – vor allem bei Wanderern. Was die Route zu bieten hat.

Wanderurlaub: Erbaut wurde der Hadrianswall von Osten nach Westen.

Trotz der Ausbreitung des Coronavirus scheint es bald wieder möglich zu sein, Urlaub zu buchen. Im GesprÀch erklÀrt Reiseanwalt Ronald Schmid, welche Rechte Sie trotz der weltweiten Krise haben.

Reisen in Corona-Zeiten: Erste Grenzen werden wieder geöffnet und auch Hotels dĂŒrfen in einigen LĂ€ndern wieder GĂ€ste empfangen.
  • Sandra Simonsen
Von Sandra Simonsen

Auch, wenn bald die ersten europÀischen LÀnder ihre Grenzen wieder öffnen, bleiben die Urlaubsmöglichkeiten in der Corona-Krise beschrÀnkt. Campingurlaub ist hingegen schon bald wieder möglich. 

Campingurlaub: Auf vielen PlÀtzen ist die Sommersaison wegen des Coronavirus bereits ausgebucht.
  • Sandra Simonsen
Von Sandra Simonsen

Als wegen Corona viele Reisen abgesagt wurden, haben viele Veranstalter Gutscheine verteilt. Wer einen solchen angenommen hat, sollte möglichst bald neue UrlaubsplÀne schmieden.

Reisebuchung: Reisegutscheine sind nicht immer gegen Insolvenz abgesichert.

Urlaub planen ohne allzu großes finanzielles Risiko: Das wĂŒnschen sich Reisende in Zeiten von Corona. Einige Reiseveranstalter haben deshalb ihre Stornierungs- und Anzahlungsbedingungen fĂŒr neue Buchungen geĂ€ndert.

Tui: Bei Tui können Kunden nun Pauschalreisen, die sie bis zum 30. Juni buchen, kostenlos stornieren.

Das Schloss Neuschwanstein hat einige Neuerungen in Sachen Beleuchtung erhalten. Die erste Nutzung ist im Juni geplant. Der BĂŒrgermeister der Gemeinde Schwangau verrĂ€t einige Details.

Schloss Neuschwanstein: Die Gemeinde Schwangau ist seit 1961 fĂŒr die Beleuchtung des GebĂ€udes zustĂ€ndig.

Auf der Baleareninsel steht das Leben wĂ€hrend der Corona-Krise fast vollkommen still. Viele sehen darin eine Atempause fĂŒr die Natur. Doch wie sehr kann sich die Umwelt innerhalb weniger Wochen tatsĂ€chlich erholen?

Mallorca in der Corona-Krise: Dass gerade keine Urlauber da sind, ist an den StrĂ€nden der Insel spĂŒrbar.

Knapp 3.000 Kilometer: So lang war Europas zweitlÀngster Strom noch zur Mitte des 19. Jahrhunderts. Heute fehlen davon 134 Kilometer. Wo sind sie geblieben?

Die Donau: Heute ist sie kein naturnahes GewĂ€sser mehr, sondern eine auf Effizienz getrimmte Wasserstraße.

Reisende sollen kĂŒnftig bei ihrer Ankunft in Island selbst entscheiden, ob sie einen Corona-Test absolvieren oder sich in QuarantĂ€ne begeben. Mithilfe einer App könnten sich außerdem Infektionen verfolgen lassen.

Reisen in Corona-Zeiten: Island hat die Ausbreitung des Coronavirus in den vergangenen Wochen fast zum Erliegen gebracht.

Die Deutschen bangen in der Corona-Krise um ihren Sommerurlaub. Jetzt zeigt sich Licht am Reisehorizont. TUI will so bald wie möglich wieder Urlaubsreisen in den Mittelmeerraum anbieten.

Mallorca: Die Baleareninsel gehört zu den Reisezielen, die Tui bald wieder anfliegen will.

Sommerferienzeit ist Urlaubszeit. Damit sie rechtzeitig planen können, finden Sie hier einen Überblick, wann in den einzelnen BundeslĂ€ndern im Sommer unterrichtsfrei ist.

Die Zahle 2020 liegt auf einem Tisch: Unser Kalender zeigt die Sommerferien im Überblick.

Die Menschen gehen auf Reisen – und mit ihnen das neuartige Coronavirus, das sich in fast allen LĂ€ndern global ausgebreitet hat. Da stellt sich die Frage: Wo kann ich in diesem Jahr ĂŒberhaupt Urlaub machen?

Sorglos den Urlaub unter Palmen verbringen: Wie wÀre es mit der Dominikanischen Republik?

Im Urlaub in ferne LĂ€nder reisen? Darauf kann man in diesem Jahr nicht unbedingt setzen. Aber auch in Deutschland gibt es schöne Ecken – oft sind es sogar einsame Orte.

Iller-Radweg: Im Sattel unterwegs am Christlesee, einem Anlaufpunkt entlang des Iller-Radwegs.

Ratgeber

Essen im HandgepĂ€ckExpress ReisepassFerien Deutschland 2022FlĂŒssigkeiten HandgepĂ€ckKinderreisepass beantragenReisepass beantragenReisepassnummerschwanger fliegenSommerferien 2022vorlĂ€ufiger Reisepass

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website