• Home
  • Leben
  • Reisen


Reisen

Aktiv- & Skiurlaub

Deutschland

Europa

Fernreisen

Hoteltipps

Kreuzfahrten

Quiz

Reisen in der Corona-Krise

Reisetipps

Skiurlaub

Schulferien 2021: alle Bundesländer

Reisepass beantragen: Kosten und Dauer

Kapverdische Inseln: Klima und Tipps

Kindereisepass: beantragen

FKK Hotels: Tipps

Kreta: Sehenswürdigkeiten und Stände

Flugzeug: Flüssigkeiten im Handgepäck

Vorläufigen Reisepass: beantragen

Nordsee Urlaub: Norderney

Kinder: Reisepass oder Personalausweis?

Island

Italien

Kroatien

Österreich

Spanien

Reisen

Keine Kreuzfahrten mit Aida Cruises bis Ende August
Kreuzfahrten: Die Kreuzfahrtsaison von Aida Cruises war im März zunächst bis April unterbrochen worden.

Drei Monate waren die Pyramiden von Gizeh für Touristen geschlossen – jetzt können die berühmten Bauwerke in Ägypten wieder besichtigt werden. Allerdings gibt es viele Schutzvorkehrungen.

Pyramiden von Gizeh: Ägypten hofft, mit der Öffnung der Touristenstätten den angeschlagenen Tourismussektor ankurbeln zu können.

In weiteren Bundesländern Deutschlands starten die langen Sommerferien. Das bedeutet, dass viele Familien in den Urlaub aufbrechen und auf den Straßen unterwegs sein werden. Wo wird es voll am Wochenende?

Volle Straßen: Bereits letztes Wochenende sind Hamburg, Berlin, Brandenburg und Nordrhein-Westfalen in die Sommerferien gestartet.

Auch Flixtrain, bekannt für günstige Bahnreisen, hatte die Auswirkungen des Coronavirus zu spüren bekommen. Seit dem 19. März fährt kein Zug mehr. Doch das wird sich bald wieder ändern.

Flixtrain: Der Bahntouristikexpress gehört zum Unternehmen Unternehmen Flixmobility, welche auch die die Flixbusse betreiben.

Abstand halten und einen Mundschutz tragen – beides gehört auch am Flughafen dazu. Doch das sind nicht die einzigen Regeln, die wegen der Corona-Schutzmaßnahmen den Ablauf derzeit anders gestalten als sonst.

Abstand halten, Maske tragen: Flugreisende müssen sich in diesem Sommer an strenge Regeln halten, um eine erneute, größere Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern.

Der Sommer ist da. Das schöne Wetter bietet sich an, um einen Ausflug zu machen – so zum Beispiel eine ausgiebige Radtour. Ein Fernradweg ist dabei besonders beliebt bei den Deutschen.

Radfahren: Viele Reisende greifen bei längeren Touren mittlerweile auf ein elektrobetriebenes Pedelec zurück.

Die Schwäbische Alb bietet Ruhe und Erholung? Natürlich, aber nicht nur. Dort geht es für Urlauber auch hoch hinaus und tief hinab – ein Erlebnis zwischen Falkensteiner Höhle und Verlobungsfelsen.

Mountainbike: Im Bikepark von Albstadt finden auch regelmäßig Weltcuprennen statt.

Aufgrund der Corona-Pandemie gestaltet sich das Reisen schwieriger als sonst. Aber warum nicht einfach auf Weltreise in Berlin gehen? Von Russland bis Italien – die Hauptstadt hat einiges zu bieten.

Berlin: Für das Gefühl der Ferne muss man nicht immer unbedingt weit reisen.

Einige Gebiete in Deutschland stecken voller Mythen, Märchen und Naturwunder. Los geht's auf einen Ausflug zu Teufelsbrücken, magischen Steinen und finsteren Wäldern. Diese Orte sind eine Reise wert.

Teutoburger Wald: Die Sandsteingiganten gelten als die Mutter aller mystischen Orte in Deutschland.
Jutta Lemcke, Reiseredaktion SRT

Die Corona-Pandemie hat so manchen mitten im Urlaub erwischt. Oft stand die vorzeitige Abreise an. Pauschalurlaubern steht jedoch eine Rückzahlung zu – zumindest in Teilen.

Strand: Viele Reisende mussten ihren Urlaub abbrechen.

Bärwurz-Schnaps aus dem Bayerischen Wald kennt man – und rührt ihn genau aus diesem Grund vielleicht nur sehr selten an. Doch die Region lockt mittlerweile auch mit angesagten Spirituosen.

Fassprobe: Die Qualität des Whiskys wird regelmäßig kontrolliert.

Während der Corona-Krise werden Reiseziele in Deutschland immer beliebter. Hier gibt es idyllische Strände nicht nur an Ost- und Nordseeküste. Schöne Ziele für den nächsten Badeurlaub warten auch im deutschen Süden.

Westerland: Der Sandstrand im Westen Sylts ist nicht nur bei Spaziergängern sondern auch Windsurfern sehr beliebt.

Nachdem die weltweite Reisewarnung für einige EU-Länder aufgehoben wurde, sehnen sich viele nach Urlaub. Doch wie sieht der Trend des neuen Reisens "mit Corona" aus? Und welche Auswirkungen hat die Krise auf die Preise?

Urlaub in Corona-Zeiten: Viele Fachleute erwarten einen Boom des Auto- und Nahtourismus.
SRT, Hans-Werner Rodrian

Einfach ausziehen: Ganz so einfach ist ein Urlaub unter Nudisten nicht. Welche Vorschriften Sie beachten sollten – und welche unausgesprochenen Regeln es gibt. 

FKK: Achten Sie beim FKK-Urlaub darauf, nicht die Privatsphäre anderer Menschen zu stören.

In den ersten Bundesländern beginnen Ferien, Reiseschranken fallen. Da haben viele doch noch einen Urlaub gebucht. Eine Art der Unterkunft ist zum Teil schon wieder so gefragt wie vor der Krise.

Ferienhäuser in Heiligenhafen (Schleswig-Holstein): Sie sind gerade sehr gefragt.

Tiefe Wälder, kühle Seen und eine atemberaubende Natur: Ein Urlaub in Schweden verspricht Erholung fernab von lautem Verkehr und stickiger Großstadtluft. Dabei gilt das Jedermannsrecht – doch was ist das?

Schweden: In Naturschutzgebieten und Nationalparks gelten meist strenge Regeln.

Ferienzeit ist Stauzeit – auf vielen Autobahnen geht dann nichts mehr. Doch in Coronazeiten ist manches auf den Kopf gestellt. Auf welchen Strecken ist also mit Staus zu rechnen?

Stau: Der ADAC geht generell davon aus, dass die Deutschen in dieser Saison mehr im eigenen Land urlauben.

Um den Tourismus nach der Corona-Krise anzutreiben, setzt Ryanair den Linienflugbetrieb in Deutschland wieder in Gang. Urlauber sollen animiert werden, ihren Sommer nun zu planen. Einige Reiseziele wurden schon genannt.

Ryanair: Wegen der Corona-Pandemie hatte die Airline ihr Programm seit März auf ein Minimum heruntergefahren.

Die Menschen im Norden Deutschlands sollen besonders glücklich sein. Und auswärtige Besucher haben alle Gelegenheit dazu: sieben Urlaubsorte in Schleswig-Holstein, die gute Laune machen.

Urlaub in Schleswig-Holstein: Der Leuchtturm Westerhever ist das Wahrzeichen der Halbinsel Eiderstedt.

Die Urlaubsorte an den Küsten füllen sich nach der Zwangspause wieder mit Urlaubern. Doch auch wenn viele Touristen sich eine Auszeit vom Corona-Alltag nehmen wollen – auch hier bleibt das Virus präsent.

Haffkrug (Schleswig-Holstein,: Auf den Boden gesprühte Pfeile und Pylonen regeln den Zugang zum Strand an der Ostsee.

Noch sind die Grenzen dicht – in Ägypten und anderen Ländern gibt es trotzdem schon Ideen, wie der Alltag von Touristen in Zeiten der Pandemie aussehen könnte. Aber kann so überhaupt Urlaubsfeeling aufkommen?

Urlaub in Ägypten: Experten schätzen, dass der Branche pro Monat wegen der Pandemie Einnahmen von einer Milliarde US-Dollar entgehen.

Auslandskranken- und Reiserücktrittsversicherungen übernehmen für Urlauber normalerweise die Kosten bei Problemen. Gilt das auch in Corona-Zeiten, wenn man zum Beispiel trotz Reisewarnung aufbricht?

Urlaub: Wer eine Reise ins Ausland plant, sollte die Regelungen seiner Auslandsversicherung im Falle einer Corona-Erkrankung kennen.

Endlich ist es so weit: Die Reisewarnung für 27 europäische Staaten wird aufgehoben, viele Länder öffnen ihre Grenzen wieder. So können Sie trotz Corona-Krise Ihren Urlaub planen. 

Corona-Krise: Griechenland öffnet seine Grenzen für Touristen aus 29 Ländern, auch aus Deutschland.

Immer mehr Staaten öffnen ihre Grenze für Touristen. Dafür müssen Reisefans jedoch teilweise einige Auflagen erfüllen – wie beispielsweise einen negativen Coronavirus-Test. Dieser soll nun Teil des Lufthansa-Service werden.

Flugreise: Die Lufthansa versucht vermehrt, auf die Wünsche ihrer Kunden einzugehen.

Das Traumhaus für den Urlaub ist gefunden und gebucht – doch dann war alles nur ein Schwindel. Bei der Suche nach einem individuellen Urlaubsdomizil sollten Buchende wachsam sein.

Urlaub: Existiert die Ferienwohnung wirklich? Das sollten Reisende möglichst vor dem Urlaub überprüfen.

In Schleswig-Holstein wird über eine Reservierungs-App für den Strand diskutiert, die ostfriesischen Inseln setzen auf ein Betretungsverbot für Tagesgäste. Das Ziel: in Corona-Zeiten einen sicheren Urlaub mit Abstand ermöglichen.

Urlaub: Ein Hinweisschild "Bewachter Badestrand" steht am Zugang zum Strandabschnitt bei Kampen auf Sylt.

Die türkische Regierung hat wichtige Reisebeschränkungen aufgehoben. Für die halbstaatliche Fluggesellschaft Turkish Airlines und ihre Tochtergesellschaft heißt das: Flüge nach Deutschland sind wieder möglich.

Turkish Airlines: Die Fluggesellschaft und ihre Tochter steuern wieder deutsche Ziele an.

Die Deutsche Bahn hatte ihr Nachtzugnetz vor einigen Jahren in Deutschland stark ausgedünnt. Jetzt drängen private Unternehmen in die Marktlücke. Ab dem 4. Juli soll eine neue Verbindung starten.

Sylt: Die Nordseeinsel ist seit mehr als 100 Jahren ein beliebter Badeort.

In den ersten Bundesländern wird bereits für die Sommerferien gepackt, und viele zieht es in Corona-Zeiten an die Ostsee. Dort fürchten die Küstenorte einen Massenansturm. Moderne Technik soll helfen.

Ostsee: Während der Corona-Krise wird der Urlaub anders aussehen.

Die Reisewarnung für viele europäische Staaten wird aufgehoben. Nun wollen viele für den Sommer eine Ferienwohnung buchen. Unsere Übersicht zeigt, mit welchen Preisen Sie in beliebten Ländern rechnen müssen.

Ferienhaus in der Schweiz: Wer einen Sommerurlaub in einer Unterkunft in der Schweiz verbringen möchte, muss vergleichsweise tief in die Tasche greifen.

Sommer, Sonne, Schutzmaske? Wer bald in den Urlaub ans Mittelmeer fliegt, sollte dennoch nicht ganz sorglos sein. Mit ein paar Verhaltensregeln lässt sich das Corona-Infektionsrisiko aber deutlich reduzieren.

Tourismus: Urlauber sollten in diesem Sommer auf Reisen vor allem weiterhin Abstand zu anderen Menschen halten, um das Corona-Infektionsrisiko zu reduzieren.

Österreich macht Schluss mit Billigst-Tarifen: Die Rettung der Lufthansa-Tochter AUA knüft die Regierung in Wien an Klimaziele. Unter anderem hat sie einen Mindestpreis für Flugtickets angekündigt.

Austrian Airlines: Die Rettung der Lufthansa-Tochter ist mit Klimazielen verbunden. Unter anderem soll es keine Billigst-Tickets mehr geben.

Um möglichst viele Kunden während der Corona-Krise zu halten, zeigen sich Reiseveranstalter kulant. Wer doch nicht weg will, kann Geld zurückbekommen. So weit die Theorie – in der Praxis hakt es noch.

Stornierter Tui-Urlaub: Verzögerungen bei der Erstattung werden jetzt abgestellt.

Die Tourismusbranche in Italien hofft in diesem Jahr trotz Corona auf zahlreiche Urlauber aus Deutschland. Der Bürgermeister eines Ortes am Gardasee rührt schon mal die Werbetrommel.

Limone sul Garda: Am Fuß eines steilen Berghanges liegt terrassenförmig an den See gebaut der Ort Limone.

Mit einer "Rückflug-Garantie" will die Lufthansa Sorgen vor Reisen in der Corona-Krise entgegentreten. Lufthansa-Chef Spohr hat angekündigt, unter welchen Bedingungen die Garantie zum Einsatz kommt.

Lufthansa: Der Konzern war zuletzt schwer unter Druck geraten, weil seit Monaten kaum noch Flugverkehr möglich ist.

Die Mecklenburgische Seenplatte bietet Erholung pur in der Natur. Bootsliebhaber können auf einer Selbstfahrer-Tour über Seen und Kanäle die Seele baumeln lassen. So kann der Urlaub auf dem Wasser aussehen.

Bootsurlaub: Für Hausboote auf der Mecklenburgischen Seenplatte ist kein Bootsführerschein nötig.

Nach der langen Zeit zu Hause zieht es Reiseliebhaber wieder an Strände und in andere Länder. Eine aktuelle Studie zeigt, welche Ziele besonders beliebt sind. Eine Sache bereitet vielen Bürger allerdings auch Sorgen.

Beliebte Reiseziele: Eine repräsentative Online-Studie des Sinus-Instituts zeigt, wohin die Deutschen künftig Urlaub machen möchten.

Reisen von A bis Z

Ratgeber

Essen im HandgepäckExpress ReisepassFerien Deutschland 2022Flüssigkeiten HandgepäckKinderreisepass beantragenReisepass beantragenReisepassnummerschwanger fliegenSommerferien 2022vorläufiger Reisepass

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website