Sie sind hier: Home > Politik >

IS-Terror

Neue Dokumente: So bürokratisch war der "Islamische Staat"
Neue Dokumente: So bürokratisch war der "Islamische Staat"

Bekannt war er für Terror und Gewalt. Neu entdeckte Dokumente zeigen, dass der selbst ernannte "Islamische Staat" seine brutale Herrschaft mit einem bürokratischen Apparat penibel verwaltete. 21... mehr

Bekannt war er für Terror und Gewalt. Neu entdeckte Dokumente zeigen, dass der selbst ernannte "Islamische Staat" seine brutale Herrschaft penibel und bürokratisch verwaltete.

In diesen Ländern ist die Terrorgefahr am höchsten
In diesen Ländern ist die Terrorgefahr am höchsten

Der Terrorismus bleibt weltweit eine Gefahr: Eine internationale Studie gibt Aufschluss über die Länder, in denen die Gefahr von Anschlägen besonders hoch ist.  In  Afghanistan gab es 2017 die... mehr

Der Terrorismus bleibt weltweit eine Gefahr: Eine internationale Studie gibt Aufschluss über die Länder, in denen die Gefahr von Anschlägen besonders hoch ist. 

Terrorist Mohamed Mahmoud aus erstem deutschen IS-Video offenbar getötet
Terrorist Mohamed Mahmoud aus erstem deutschen IS-Video offenbar getötet

Einer der berüchtigtsten islamistischen Kämpfer aus Deutschland ist offenbar tot: Mohamed Mahmoud, früherer Terrorwerber in Solingen, starb offenbar in Gefangenschaft.   Bei einem US-Luftangriff in... mehr

Einer der berüchtigtsten islamistischen Kämpfer aus Deutschland ist offenbar tot: Mohamed Mahmoud, früherer Terrorwerber in Solingen, starb wohl hinter Gittern..

Salafistenszene in Deutschland wächst langsamer
Salafistenszene in Deutschland wächst langsamer

Der Zustrom zu den radikalislamischen Salafisten wird in Deutschland  offenbar geringer. Dennoch bleibe die Szene weiter gefährlich so der Verfassungsschutz. Die Salafistenszene in Deutschland wächst... mehr

Der Zustrom zu den radikalislamischen Salafisten wird in Deutschland  offenbar geringer. Dennoch bleibe die Szene weiter gefährlich so der Verfassungsschutz.

Messerangriff in Australien: Belohnung für mutigen Obdachlosen aus Melbourne
Messerangriff in Australien: Belohnung für mutigen Obdachlosen aus Melbourne

Nach der tödlichen Messerattacke in Melbourne feiert Australien einen jungen Obdachlosen als Helden. Der "Trolleyman" ging unerschrocken mit einem Einkaufswagen auf den Angreifer los – nun zahlt sich... mehr

Australien feiert einen jungen Obdachlosen als Helden. "Trolleyman" ging unerschrocken mit einem Einkaufswagen auf einen Angreifer in Melbourne los – nun zahlt sich sein Mut auch finanziell aus. 

Melbourne: Messerangreifer war als Extremist bekannt
Melbourne: Messerangreifer war als Extremist bekannt

Bei der tödlichen Messerattacke von Melbourne handelt es sich offenbar um Terror. Der Täter war nach Polizeiangaben als Gefährder bekannt. Auch sein Bruder steht unter Terrorverdacht.   Nach dem... mehr

Bei der tödlichen Messerattacke von Melbourne handelt es sich offenbar um Terror. Der Täter war nach Polizeiangaben als Gefährder bekannt. Auch sein Bruder steht unter Terrorverdacht. 

Australien: Mann kämpft mit Einkaufswagen gegen Terror von Melbourne
Australien: Mann kämpft mit Einkaufswagen gegen Terror von Melbourne

Nach dem mutmaßlichen Terroranschlag in der Innenstadt von Melbourne spricht Australien auch über einen Zeugen: Viele nennen den "Einkaufswagen-Mann" einen Helden, weil er unerschrocken auf den... mehr

Nach dem mutmaßlichen Terroranschlag in Melbourne spricht Australien auch über einen Mann und seinen Einkaufswagen: Sein Einsatz läuft allen Ratschlägen entgegen. | Von Lars Wienand

Zwei Tote in Melbourne: Terrormiliz IS reklamiert Messerangriff für sich
Zwei Tote in Melbourne: Terrormiliz IS reklamiert Messerangriff für sich

Im australischen Melbourne hat ein Mann mehrere Menschen mit einem Messer angegriffen. Eines der Opfer überlebte den Angriff nicht. Auch der Angreifer kam ums Leben. Bei einem mutmaßlichen... mehr

Im australischen Melbourne hat ein Mann mehrere Menschen mit einem Messer angegriffen. Eines der Opfer überlebte den Angriff nicht. Auch der Angreifer kam ums Leben.

Irak: UN entdeckt 200 Massengräber im früheren IS-Gebiet
Irak: UN entdeckt 200 Massengräber im früheren IS-Gebiet

Von 2014 bis 2017 verbreitete die Terrormiliz Islamischer Staat im Irak Angst und Schrecken. Nun sind die Überreste ihrer grausamen Verbrechen gefunden worden. Die Vereinten Nationen haben auf dem... mehr

Von 2014 bis 2017 verbreitete die Terrormiliz Islamischer Staat im Irak Angst und Schrecken. Nun sind die Überreste ihrer grausamen Verbrechen gefunden worden.

Interview Robert Baer: 'War On Terror' war von Anfang an falsch konzipiert
Interview Robert Baer: 'War On Terror' war von Anfang an falsch konzipiert

Als CIA-Agent unterwanderte Robert Baer islamistische Terror-Organisationen. Nun geht er mit der US-Führung hart ins Gericht. Wegen Saudi-Arabien, das im Fall Khashoggi unter Druck gerät. Der... mehr

Als CIA-Agent unterwanderte Robert Baer islamistische Terror-Organisationen. Nun geht er mit der US-Führung hart ins Gericht – wegen Saudi-Arabien und dem Fall Khashoggi. | Von Ramon Schack



shopping-portal