HomePolitikAuslandUSA

Ukraine-Krieg: USA wollen Oligarchen-Flugzeug beschlagnahmen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextHabeck nicht mehr beliebtester PolitikerSymbolbild für ein VideoArtillerie zerstört russischen PanzerSymbolbild für einen TextCommerzbank schließt viele FilialenSymbolbild für ein VideoEin Jahr nach Wahl: Bundestag debattiertSymbolbild für einen TextVW Golf immer unbeliebter
Formel 1: 2. Freies Training
Symbolbild für einen Text"Sing meinen Song"-Star in LederSymbolbild für einen TextSo sehen Sie Bayern gegen Bayer liveSymbolbild für einen TextMehrere NRW-Autobahnen werden gesperrtSymbolbild für einen TextFerienwohnungen in ehemaligem PuffSymbolbild für einen TextWiesn-Besucher belästigt 19-JährigeSymbolbild für einen Watson TeaserDerbe Worte von RTL-Star zu TV-BrancheSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

USA wollen Oligarchen-Jet beschlagnahmen

Von afp
09.08.2022Lesedauer: 1 Min.
imago 80794351
Ein Hubschrauber, der Andrej Skotsch gehören soll (Archiv): Ein Flugzeug des russischen Oligarchen soll nun sichergestellt werden. (Quelle: Peter Seyfferth FinePhotoArt.org)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein 90-Millionen-Dollar-Flugzeug des russischen Oligarchen Andrej Skotsch soll von den USA beschlagnahmt werden. Dieses befindet sich in Kasachstan.

Die US-Behörden wollen ein Flugzeug des russischen Oligarchen Andrej Skotsch in Kasachstan beschlagnahmen. Wie das US-Justizministerium, das Handelsministerium und die Bundespolizei mitteilten, wurde am Montag ein Beschluss zur Beschlagnahmung des Airbus A319-100 ausgestellt. Die Maschine befindet sich demnach seit Anfang März in Kasachstan und hat einen Wert von mehr als 90 Millionen Dollar (88,3 Millionen Euro).

Dem Duma-Abgeordneten Skotsch wird vorgeworfen, mit russischen Banden des "organisierten Verbrechens" in Verbindung zu stehen. Die USA sowie die Europäische Union haben eine Reihe von Sanktionen gegen ihn verhängt.

US-Justizminister Merrick Garland hatte im März im New Yorker Stadtteil Manhattan eine Einheit zur Verfolgung "korrupter russischer Oligarchen" mit dem Namen "KleptoCapture" eingesetzt. Ihr gehören mehr als zehn Staatsanwälte und andere Strafrechtler sowie Experten für nationale Sicherheit und FBI- und Steuerermittler an.

Vorgehen gegen russische Oligarchen verstärkt

Die USA und die EU haben ihr Vorgehen gegen russische Oligarchen nach dem Beginn von Russlands Angriffskrieg in der Ukraine am 24. Februar verstärkt. Sie beschlagnahmten Luxusanwesen, riesige Jachten und Flugzeuge von russischen Milliardären, die Verbindungen zum russischen Staatschef Wladimir Putin haben.

Seit Kriegsbeginn froren die USA und ihre Verbündeten Deutschland, die EU, Frankreich, Italien, Großbritannien, Japan, Kanada und Australien Vermögen russischer Oligarchen im Wert von mehr als 330 Milliarden Dollar ein.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur AFP
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Biden wendet sich in Rede an kürzlich verstorbene Abgeordnete
  • Bastian Brauns
Von Bastian Brauns
EUKasachstanUSA
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website