t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeKaufberatungTechnikSmartphone & Telefone

Günstige Smartphones im Test: Die 5 besten Handys für unter 450 Euro


Stiftung Warentest
Günstige Smartphones im Test: Die besten Handys für wenig Geld


Aktualisiert am 02.08.2023Lesedauer: 4 Min.
Qualitativ geprüfter Inhalt
Qualitativ geprüfter Inhalt

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.
Das Galaxy S23: Neben dem Topmodell bietet Samsung auch im günstigen Segment gute Modelle an.Vergrößern des Bildes
Das Galaxy S23: Neben dem Topmodell bietet Samsung auch im günstigen Segment gute Hanys an. (Quelle: IMAGO/KEIZO MORI)
ANZEIGE
Beliebt bei t-online
1 von 8
Beliebt bei t-online
ANZEIGE
E-Racing Mountainbike R6 Neo V2, 27,5"
Deal 93082
879,00
1.499,00
41
Zu ALDI
Rückfahrkamera Rc-300Ws mit Solarpanel
Deal 93534
89,99
199,00
54
Zu ALDI
RenFox Mobile Klimaanlage, Klimagerät ohne Abluftschlauch, 5 in 1 Air Conditioner Portable,USB Mini Luftkühler mit Spray, Buntem Nachtlicht, 90° Oszillation, 2/4 Timer, Ventilator für Küche, Büro
Deal 104074
25,89
45,99
44
Zu Amazon
Kühlkissen Olaf, 80 x 80 cm
Deal 104076
34,99
89,00
60
Zu ALDI
VAUDE Fahrradtasche für Gepäckträger Aqua Back Single 1 x 24 L in Orange, Hinterradtasche wasserdicht, Fahrrad Gepäckträgertasche hinten, einfache Befestigung – Made in Germany
Deal 104039
54,50
80,00
32
Zu Amazon
CYCPLUS Luftpumpe I50PSI Elektrischer Kompressor Tragbar Fahrradpumpe Mini Reifenpumpe mit Digital LCD LED Licht Wiederaufladbarer Li-ionen 12V für alle Fahrräder
Deal 94236
37,99
56,99
33
Zu Amazon
Saugroboter mit Absaugstation D9 plus
Deal 97073
219,00
249,00
12
Zu ALDI
Philips Sonicare Series 1100 HX3641/11
Deal 104024
29,99
Zu Lidl
RenFox Klimageräte Mini Luftkühler, 5 in 1 Mobile Klimaanlage, Air Cooler Klimagerät, Ventilator, Luftbefeuchter, 3 Geschwindigkeiten, 7 LED Luftkühler Klein für Zuhause und Büro
Deal 104131
37,79
49,99
24
Zu Amazon
SachsenRAD E-Racing Mountain Bike R6 NEO II V2 TÜV Zertifiziert 500Wh bis 150KM | E MTB nur 21KG extrem leicht Hybrid-hydraulische Bremse| E-Bike Herren Damen Elektrofahrrad German Design Award
Deal 104081
999,00
1.049,00
5
Zu Amazon
Werkzeugkoffer Tb200
Deal 103195
99,99
Zu ALDI
All-inclusive-Paket bei AIDA geschenkt
Deal 103995
Zu AIDA
Fiat 500c Cabrio MY23
Deal 103987
88,00
Zu Koenigdeals.de
Dyson Wischsauger WshG1
Deal 104033
699,00
Zu Dyson
Kühlkissen Olaf, 40 x 80 cm
Deal 104128
24,99
49,00
49
Zu ALDI
SONGMICS Bürostuhl, ergonomischer Schreibtischstuhl, Drehstuhl, Meetingraum Stuhl, Stoffbezug, höhenverstellbar und neigbar, bis 120 kg belastbar, schwarz OBN034B01
Deal 97519
58,79
69,99
16
Zu Amazon
FISCHER E-Bike Trekking Viator ETH 1861, Rahmenhöhe 50 cm
Deal 104023
999,00
Zu ALDI
heat_it - Elektronischer Stichheiler für die smarte Behandlung von Insektenstichen mit Wärme I Gegen Juckreiz & Schmerz durch Bienen-, Wespen-, Bremsen- & Mückenstiche
Deal 82152
23,69
29,95
21
Zu Amazon
VAUDE Aqua Back Pro
Deal 104040
121,20
190,00
36
Zu Amazon
TRAUMREISEN MIT ALL-INCLUSIVE-PAKET
Deal 103957
Zu AIDA
Zendure Balkonkraftwerk
Deal 103889
Zu Zendure
FUJIFILM INSTAX MINI 11 Set, lila
Deal 103955
69,99
99,99
30
Zu ALDI
Cube Kathmandu Hybrid One 625 - 28 Zoll 625Wh 10K Diamant - swampgrey´n´black
Deal 103266
3.149,00
Zu EBike-24
deuter UP Stockholm nachhaltiger Tagesrucksack (22 L)
Deal 103557
77,47
110,00
30
Zu Amazon

Große Displays, viel Speicher und starke Kameras: Günstige Smartphones punkten mit guter Ausstattung. Die Stiftung Warentest zeigt Handy-Empfehlungen bis 450 Euro.

Für WhatsApp, zum Surfen und Telefonieren reichen auch günstige Smartphones aus. Mehr noch: Die Kameras zeigen im Test durchweg gute Ergebnisse und alle Handys sind im Alltag flott. Die Auswahl in dieser Preisklasse ist riesig.

Die Stiftung Warentest hat für die "test"-Ausgabe 07/2023 21 weitere Smartphones geprüft. An der Spitze gibt es keine Änderungen. Die Topmodelle von Samsung und Apple liegen vorn – kosten jedoch mindestens 1.000 Euro. Günstiger geht es mit Geräten aus der Mittelklasse. Sie bieten viel fürs Geld und schneiden im Test in fast allen wichtigen Punkten gut bis sehr gut ab. Gute Modelle gibt es bereits ab rund 200 Euro. Das sind die Preis-Leistungs-Sieger der Stiftung Warentest:

Günstige Smartphones im Test: So prüft die Stiftung Warentest

Die Stiftung Warentest untersucht in regelmäßigen Abständen die neusten Smartphones auf dem Markt. Für die "test"-Ausgabe 07/2023 hat sie insgesamt 21 Smartphones unter die Lupe genommen, darunter auch viele günstige Preistipps.

Getestet werden unter anderem die Grundfunktionen wie die Sprachqualität, die Netzempfindlichkeit und die Rechenleistung. Auch die Kamera, die Stabilität und die Handhabung sowie der Akku und das Display werden von den Prüfern bewertet.

Alle Ergebnisse des Smartphone-Tests lesen Sie in der "test"-Ausgabe 07/2023 der Stiftung Warentest.

Der Preis-Leistungs-Sieger: Samsung Galaxy A54 5G

ANZEIGE
Dieses Produkt ist derzeit leider bei allen Partner-Shops ausverkauft.

Das Testergebnis: Das Galaxy A54 5G zeigt, dass es kein Topmodell für mehr als 1.000 Euro sein muss. Es schneidet im Test mit der Endnote "gut (2,0)" ab und erreicht beim Akku und dem Display sogar die Bewertung "sehr gut".

Produktdetails: Für viele Anwendungen im Alltag reicht auch ein Mittelklassemodell. Das Galaxy A54 5G ist ein gelungener Allrounder. Zu den Besonderheiten des Handys zählen die 50-Megapixel-Kamera und die lange Akkulaufzeit von 46 Stunden.

Das Galaxy A54 besitzt einen 6,4 Zoll großen OLED-Bildschirm, einen Achtkernprozessor von Samsung inklusive 5G und acht Gigabyte Arbeitsspeicher. Die Dreifachkamera auf der Rückseite schießt Fotos mit der Hauptlinse, einer Weitwinkelkamera oder einer Makrokamera. Pluspunkte gibt es zudem für den großen Akku, der dank 5.000 mAh für bis zu zwei Tage Laufzeit sorgen soll.

Der Preistipp: Xiaomi Redmi Note 12

ANZEIGE
Dieses Produkt ist derzeit leider bei allen Partner-Shops ausverkauft.

Das Testergebnis: Display und Akku sind "sehr gut", die Kamera nur "befriedigend". Das Xiaomi-Handy erreicht damit die Testnote "gut (2,4)".

Produktdetails: Preisbewusste Android-Nutzer haben den Namen Xiaomi bestimmt schon gehört. Mit dem Redmi Note 12 hat der Hersteller einen absoluten Preistipp im Programm. Das Smartphone überzeugt mit einer soliden Ausstattung, 128 Gigabyte Speicher und dem 5.000 mAh starken Akku.

Zu den Highlights zählt der OLED-Bildschirm mit 6,67 Zoll und 120 Hertz Bildwiederholrate. Das gibt es sonst nur bei Oberklassegeräten und sorgt für flüssiges Scrollen auf Webseiten. Der Akku ist dank Schnellladung mit 33 Watt in knapp einer Stunde voll aufgeladen. Auch das ist ein Topwert für ein Handy für nur rund 200 Euro.

Bester Akku: Motorola Moto g23

ANZEIGE
Dieses Produkt ist derzeit leider bei allen Partner-Shops ausverkauft.

Das Testergebnis: Insgesamt erreicht das Motorola-Handy die Testnote "gut (2,5)" und sticht besonders mit der Bestnote beim Akku hervor: Note "sehr gut (1,0)". Sowohl die Ladezeit als auch die Laufzeiten sind erstklassig.

Produktdetails: Über 46 Stunden hält der Akku bei normaler Nutzung im Test durch. Das schafft sonst kein anderes Modell in diesem Preissegment. Wer beim Handy nach einem Dauerläufer sucht, wird beim Moto g23 fündig.

128 Gigabyte Speicher, ein 6,5-Zoll-Display und eine Kamera mit 50 Megapixeln sind ebenfalls verbaut. Bei der Leistung des Prozessors liegt das Modell dagegen hinter vergleichbaren Modellen zurück. Für einen flüssigen Betrieb im Alltag reicht der Achtkernprozessor von MediaTek aus, bei aufwendigeren Apps oder Spielen ist dagegen schneller Schluss als bei der Konkurrenz.

"Sehr gutes" Display im Test: Samsung Galaxy A34

ANZEIGE
Dieses Produkt ist derzeit leider bei allen Partner-Shops ausverkauft.

Das Testergebnis: Mit dem Urteil "gut (2,1)" liegt das Galaxy A34 nur knapp hinter dem großen Bruder A54. Abstriche muss man im Vergleich bei der Akkulaufzeit und der Kamera machen. Dafür ist es nochmal deutlich günstiger.

Produktdetails: Mit dem Galaxy A34 5G hat Samsung einen Preistipp im Programm, der deutlich günstiger ist als die teuren Modelle an der Spitze. Getestet wurde das Handy mit sechs Gigabyte Arbeitsspeicher und einer Speicherkapazität von 128 Gigabyte. Mit einer MicroSD lässt sich der Speicherplatz jedoch auf bis zu ein Terabyte erweitern.

Das Infinity-U-Super-AMOLED-Display des Samsung Galaxy A34 hat eine Bildschirmdiagonale von 6,6 Zoll und eine Bildwiederholungsfrequenz von 120 Hertz. Der verbaute Akku mit 5.000 mAh ist besonders ausdauernd.

Das Test-Fazit zu den günstigen Smartphones

Smartphones für wenig Geld gehören längst nicht mehr zur langsamen Einsteigerklasse. Für viele Anwendungen bieten sie genug Leistung. Unsere Empfehlung und ein echter Preis-Leistungs-Tipp ist das Samsung Galaxy A54 5G. Es erhält in allen Testkategorien gute bis sehr gute Teilnoten.

Wissenswertes zu günstigen Smartphones

Was sind Mittelklasse-Smartphones?

Mittelklassegeräte sind der VW Golf unter den Smartphones. Sie machen vieles richtig, aber niemand schaut ihnen hinterher. Dabei muss es nicht immer ein iPhone oder das allerneueste Samsung-Handy sein. Die Smartphones in unserem Vergleich richten ihr Augenmerk auf solide Technik zu einem günstigen Preis. Es ist nicht der schnellste Prozessor verbaut. Es gibt keine atemberaubende Kamera. Dafür kosten sie auch nur ein Fünftel von einem High-End-Gerät und bieten trotzdem alles, was man im Alltag braucht.

Was können Sie von günstigen Handys erwarten?

  • Farbintensive und helle Displays
  • 128 Gigabyte Speicher
  • Fingerabdrucksensor
  • Gesichtserkennung
  • Drei Kameras auf der Rückseite
  • Gehäuse aus Kunststoff

Was fehlt? Auffallen werden Ihnen die Unterschiede zu teuren Modellen als Erstes beim Kunststoffgehäuse. Auf neue Funktionen wie drahtloses Laden müssen Sie ebenfalls verzichten – das gibt es bei keinem unserer Testgeräte. Zudem haben die Modelle häufig keinen Schutz gegen Staub und Wasser.

Sollten Sie aktuell ein Smartphone von Huawei oder Honor kaufen?

Huawei und seine Schwestermarke Honor bekommen wegen des Handelskonflikts zwischen China und den USA in Zukunft keine Updates des Betriebssystems Android mehr. Google hat dem Konzern Mitte Mai 2019 die Lizenz entzogen. Viel schlimmer: Die Geräte erhalten auch keinen Zugang zu den Google Services wie dem Play Store oder Gmail.

Aber: Wer sich ein Huawei-Smartphone kauft, das sich bereits im Handel befindet, der muss sich keine Sorgen machen, dass es plötzlich unbrauchbar wird. Diese Modelle laufen auch weiterhin mit Android und werden mit den wichtigen Sicherheits-Updates versorgt, wenn auch etwas später als üblich.

Transparenzhinweis
  • Unsere Redaktion wählt Produkte unabhängig aus und erhält ggf. eine Provision bei Käufen über verlinkte Online-Shops.
Verwendete Quellen
  • Eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website