Sie sind hier: Home > Baumarkt >

Werkzeugkoffer im Vergleich: Gute Modelle für Heimwerker

Werkzeugkoffer im Vergleich  

Die besten Werkzeugkoffer mit Schraubendreher, Zange und Co.

20.06.2019, 14:55 Uhr | t-online.de

Werkzeugkoffer im Vergleich: Gute Modelle für Heimwerker. Ein universell bestückter Werkzeugkoffer enthält alle notwendigen Werkzeuge, um kleinere und größere Arbeiten im Haushalt ausführen zu können. (Quelle: Getty Images/yangphoto)

Ein universell bestückter Werkzeugkoffer enthält alle notwendigen Werkzeuge, um kleinere und größere Arbeiten im Haushalt ausführen zu können. (Quelle: yangphoto/Getty Images)

Ein Werkzeugkoffer gehört in jeden Haushalt. Statt einen leeren Werkzeugkasten und das nötige Werkzeug separat zu kaufen, können Hobby-Handwerker auch zu einem bestückten Werkzeugkoffer greifen. So ist eine gute Grundausstattung an Werkzeug gewährleistet und alle gängigen Arbeiten im Haushalt lassen sich direkt erledigen. Wir zeigen Werkzeugkoffer für die unterschiedlichsten Bedürfnisse im Vergleich.

Begabte Heimwerker, die jedes Werkzeug liebevoll selbst aussuchen und dabei Wert auf herausragendes Qualitätswerkzeug legen, werden mit einem vorgefüllten Werkzeugkoffer nicht glücklich werden. Doch alle, die gerne eine Grundausstattung haben wollen, werden feststellen, dass ein Werkzeugkoffer viele Vorteile bringt.

Denn im Werkzeugkoffer ist jedes Werkzeug bereits an seinem Platz, nur Teile wir Schrauben, Nägel oder Dübel müssen separat angeschafft werden. Vor allem geraten Besitzer eines vorgefüllten Werkzeugkoffers selten in die Verlegenheit, dass ausgerechnet der Schraubendreher oder Steckschlüssel fehlt, den sie gerade brauchen.

Was gehört in den Werkzeugkoffer?

Ein Werkzeugkoffer dient in erster Linie dazu, die Arbeiten abzudecken, die häufig im Haushalt anfallen. Folgende Werkzeuge sollten deshalb in keinem Werkzeugkoffer fehlen:

  • Schlitz- und Kreuzschlitzschraubendreher sollten in drei verschiedenen Größen enthalten sein, idealerweise auch Torx-Schraubendreher
  • Schraubenschlüsselsatz in gängigen Größen (mindestens 8 bis 14), als Maul- und Ringschlüssel
  • Inbusschlüssel in mehreren Größen
  • Kneifzange, Schlüsselzange, Wasserpumpenzange
  • Hammer
  • kleine Handsäge mit Sägeblättern für Holz und Metall
  • Stromprüfer-Schraubendreher (Phasenprüfer)
  • Zollstock, Bandmaß, Cuttermesser
  • (Kleine) Wasserwaage
  • Stabile Schere
  • Kabelabzieher

Wir stellen eine Auswahl an Werkzeugkästen für unterschiedliche Handwerkerbedürfnisse im Vergleich vor. Dabei haben wir uns an einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis orientiert und Kunden-Rezensionen und Bewertungen für die Werkzeugkoffer mit einbezogen.

Für solide Heimwerker – Brüder Mannesmann M29085 Werkzeugkoffer, 89 Teile

Dieser 89-teilige Werkzeugkoffer enthält alles, was das Heimwerkerherz begehrt. Der Koffer des Herstellers Brüder Mannesmann ist dreiteilig aufklappbar. Alle wichtigen Zangen und ein Maßband befinden sich in der linken Klappe, alle wichtigen Schraubendreher in der rechten. Alles zum Hämmern, Sägen, Schrauben und Nivellieren ist im rechten Teil des Koffers zu finden. Das Werkzeug im Koffer gehört zur sogenannten „Green Line“-Linie und ist TÜV- und VPA-geprüft und getestet. Bei einem Test der "Bild"-Zeitung von 2018 siegte die Marke Brüder Mannesmann in den Kategorien Messwerkzeuge, Bits und Zangen. Wie gut der Werkzeugkoffer bei Heimwerkern ankommt, zeigen auch die Auszeichnung des Werkzeugkoffers als Amazon’s Choice und die vielen positiven Bewertungen.

  • Ausstattung: 89 Teile
  • Material Koffer: Kunststoff
  • dreiteilig aufklappbar
  • mit Wasserwaage, Universalsäge und Hammer
  • mit Zangensortiment, Rollbandmaß in der linken Klapphälfte, Steckschlüssel- und Bitsortiment, Hammer
  • TÜV-geprüft
  • Gewicht: 5,58 kg
ANZEIGE

Für Sparfüchse – viel Werkzeug zum kleinen Preis: Masko Werkzeugkoffer, 969 Teile

Dieser Werkzeugtrolley enthält ganze 969 Teile und somit fast jedes denkbare Werkzeug, das ein Heimhandwerker nutzen kann. Für den praktischen, einfachen Transport lässt sich der Trolley zusammenklappen und rollen. Damit niemand Werkzeug stibitzen kann, lässt sich der Koffer auch abschließen. Die Qualität der Werkzeuge ist für einen Werkzeugkoffer für unter 100 Euro ausreichend, wie sich den Rezensionen entnehmen lässt. Sprich: Es ist kein Werkzeug für den Dauereinsatz, aber für sporadische Reparatureinsätze wunderbar geeignet.

  • abschließbarer Rollkoffer mit ausziehbarem Teleskope-Griff
  • Material Koffer: Aluminium
  • enthält vier komplette Werkzeugsets
  • Ausstattung: 969 Teile
  • mit Seitenschneider, Wasserpumpenzange und Ringschlüssel
  • enthält Heißklebepistole, Ratschenschraubendreher und Klauenhammer
  • Gewicht: 14 kg
ANZEIGE

Für Anspruchsvolle: Brüder Mannesmann Werkzeugkoffer M29087, Box mit 163 Teilen

Diese kompakte Werkzeugbox enthält zwei herausnehmbare Werkzeugkoffer. Besonders praktisch ist der Stauraum im Deckel, in dem etwa bereits vorhandene Werkzeuge untergebracht werden können. Das enthaltene Werkzeug kommt aus der „Green Line“-Linie der Brüder Mannesmann und ist TÜV-geprüft. Wie gut die Qualität ankommt, zeigen die positiven Kundenrezensionen. Die Werkzeugbox enthält eine große Auswahl an Bohrern und Bits, einen Schlosserhammer, diverse Zangen, Schraubendreher und eine Ratsche.

  • zwei Werkzeugkoffer in einer Box
  • Material Koffer: Kunststoff
  • Ausstattung: 163 Teile
  • TÜV-geprüft
  • große Auswahl an Bohrern, Bits und Zangen
  • mit Bandmaß, Cutter-Messer, Seitenschneider und Spannungsprüfer
  • Gewicht: 6,35 kg
ANZEIGE

Für Allrounder – Famex Universal Werkzeugkoffer 253-70, 163 Teile

Dieser Werkzeugkoffer aus dem Hause Famex ist für echte Allrounder gedacht. Egal ob für den Einsatz rund ums Haus, am Fahrrad, Roller, Rasenmäher oder Auto. Dieser Koffer bietet das passende Werkzeug – und das auch noch zum kleinen Preis. Der Koffer enthält unter anderem einen Hammer mit Glasfaserstiel, eine Telefonzange, einen Seitenschneider, zehn Gabel-Ringschlüssel, einen umfangreichen Steckschlüsselsatz, eine Universalsäge, acht Schraubendreher, ein Rollbandmaß, sowie diverse Schraub-Bits. Dass Preis und Qualität stimmen, zeigt die Kennzeichnung als Amazon’s Choice. Auch die Rezensionen sind überwiegend sehr positiv.

  • universell bestückter Werkzeugkoffer
  • Ausstattung: 163 Teile
  • viele Werkzeuge aus Chrom-Vanadium-Stahl
  • Material Koffer: Kunststoff
  • mit zwei herausnehmbaren Einsätzen
  • mit Umschaltknarre, Steckschlüsseleinsätzen, Gabel-Ringschlüssel, Schraub-Bits, Schraubendrehern
  • Gewicht: 5 kg
ANZEIGE

Für Rosa-Fans – Workpro Lady Werkzeug-Set mit Tasche, 103 Teile

Dieser Werkzeugkoffer für Frauen und Männer, die rosa mögen, ist nicht nur ein originelles Geschenk, sondern eine echte Hilfe für jeden Haushalt. In diesem Basis-Werkzeugset ist alles enthalten, was für kleinere Reparaturen und Projekte notwendig ist. Das Set enthält neben einem Hammer auch eine Wasserwaage, ein Maßband, ein Universalmesser und diverse Zangen, Schraubendreher, Schraubenschlüssel und Kabelbinder. Alle Griffe sind ergonomisch geformt und rutschfest. Die Werkzeuge sind aus Chrom-Vanadium Stahl gefertigt, was das Werkzeug besonders stabil macht. Der Hersteller verspricht deshalb auch eine lebenslange Garantie. Für die gute Qualität des Werkzeugkoffers spricht auch die Kennzeichnung als Amazon’s Choice und die überwiegend guten und sehr guten Rezensionen.

  • Ausstattung: 103 Teile
  • Material Tasche: Nylon
  • Werkzeugfarbe: rosa und schwarz
  • lebenslange Produktgarantie
  • mit hochwertigem Chrom-Vanadium Stahl gefertigt
  • mit Hammer, Wasserwaage, Maßband, Universalmesser, Zange, Schraubendreher, Schraubenschlüssel, Kabelbinder
  • Gewicht: 2,82 kg
ANZEIGE

Worauf soll man beim Werkzeugkoffer achten?

Bevor Sie sich für einen Werkzeugkoffer entscheiden, sollten Sie überlegen, wozu das Werkzeug benötigt wird. In einem kleinen Single-Haushalt fallen in der Regel weniger Arbeiten an, als in einem großen Haus mit vielen Kindern. Je größer der Haushalt, umso mehr Werkzeug ist normalerweise notwendig.

Auch stellt sich die Frage, wie viel der Koffer unterwegs ist. Falls diverse Haushalte mit einem Werkzeugkoffer bedient werden, etwa weil die Kinder ausgezogen sind, sollte der Koffer möglichst stabil sein. Hier empfiehlt es sich, einen Werkzeugkoffer aus Metall oder besonders stabilem Kunststoff zu wählen. Diese haben den Vorteil, dass sie viel leichter sind. Abgerundete Ecken sind beim Tragen zudem komfortabel.

Für die Produkte, die über diese Seite verkauft werden, erhält t-online.de eine Provision vom Händler. Für Sie als Käufer entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal