Sie sind hier: Home > Haushalt und Wohnen > Haushaltsgeräte >

Dampfglätter – Schnell zu bügelglatter und frischer Kleidung

Dampfglätter  

Schnell zu bügelglatter Kleidung

23.07.2019, 13:29 Uhr | MoS

Dampfglätter – Schnell zu bügelglatter und frischer Kleidung. Dampfglätter: Faltenfreie Wäsche schnell und ohne Bügeleisen (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/Iuliia_Syrotina_28)

Dampfglätter: Faltenfreie Wäsche schnell und ohne Bügeleisen (Quelle: Iuliia_Syrotina_28/Thinkstock by Getty-Images)

Muss man immer das Bügeleisen und das Bügelbrett hervorholen, wenn das Hemd oder die Bluse Knitterfalten hat? Nicht unbedingt! Mit einem Dampfglätter sind die Falten im Nu entfernt. Wir erklären, wie es funktioniert und stellen die aktuell besten Dampfglätter im Vergleich vor.

Große Dampfglätter werden schon seit Langem in Reinigungen und Produktionsstätten für Kleidung genutzt. Die kleinen handlichen Dampfglätter gibt es seit einiger Zeit nun auch für den Hausgebrauch.

Was ist ein Dampfglätter und wie funktioniert er?

Ein Dampfglätter ist ein Gerät, das mittels Wasserdampf die inneren Fasern des Kleidungsstücks entspannt und somit glättet. Dies geschieht mit weniger Aufwand (Druck) und schneller als mit einem Dampfbügeleisen.

Zuerst muss der Wasserbehälter des Geräts befüllt werden, denn nur so kann die Dampfbürste, sobald sie aufgeheizt ist, Dampf erzeugen und die Wäschestücke glätten. Die Aufheizzeit kann einige Minuten dauern, denn der Dampf muss richtig heiß sein, damit er tief in die Fasern des Gewebes eindringen und die Falten in den Textilien glätten kann.

Wozu eignen sich Dampfglätter?

Dampfglätter sind vor allem dafür geeignet, Wäschestücke wie Hemden und Blusen aufzufrischen, beispielsweise, wenn sie nach dem Tragen oder dem Transport im Koffer Knitterfalten bekommen haben. Die aktuellen Geräte sind zudem so handlich, dass sie problemlos auf Reisen mitgenommen werden können.

Manche Geräte einiger Hersteller besitzen Aufsätze, um Vorhänge, Polstermöbel und Bettwäsche zu behandeln. Auch Modelle mit Fusselbürstenaufsätzen zur Entfernung von Tierhaaren gibt es.

Die besten Dampfglätter in der Übersicht

Wir stellen Ihnen fünf Dampfglätter in einer Vergleichstabelle vor, die gute Leistung erbringen.

 
Modell

Philips GC363/30 Steam & Go Dampfbürste

TEQStone Steamer Dampfglätter

Homeasy Dampfglätter

Chefavor Dampfglätter

Russell Hobbs 25600-56 Dampfbügelbürste

 PreisPreisPreisPreisPreis
Preis€ 89,99
€ 89,99 bei Amazon
€ 25,99
€ 25,99 bei Amazon
€ 49,99
bei Amazon
€ 49,99
€ 25,99 bei Amazon
€ 79,99
€ 44,99 bei Amazon
 GewichtGewichtGewichtGewichtGewicht
Gewicht1,3 Kilo0,6 Kilo1,4 Kilo0,7 Kilo1,8 Kilo
 LeistungLeistungLeistungLeistungLeistung
Leistung1300 Watt700 Watt1000 Watt700 Watt1650 Watt
 Volumen WassertankVolumen WassertankVolumen WassertankVolumen WassertankVolumen Wassertank
Volumen Wassertank70 ml130 ml260 ml180 ml260 ml
 KabellängeKabellängeKabellängeKabellängeKabellänge
Kabellänge2,5 Meter2 Meterkeine Angabe3 Meterkeine Angabe
 einsatzbereit ineinsatzbereit ineinsatzbereit ineinsatzbereit ineinsatzbereit in
einsatzbereit in45 Sekunden70 Sekunden45 Sekunden90 Sekunden45 Sekunden
 Hier erhältlich*Hier erhältlich*Hier erhältlich*Hier erhältlich*Hier erhältlich*
Hier erhältlich*
* Preise inkl. Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Lieferzeit und -kosten möglich. Alle Angaben ohne Gewähr.

Fazit Dampfglätter

Bügeln ade? Ein Dampfglätter kann nicht in jedem Fall ein Bügeleisen ersetzten, ist aber eine sinnvolle Ergänzung für all diejenigen, die viel knitteranfällige Kleidungsstücke wie Hemden, Blusen, Leinenkleidung und ähnlich schnell knitternde Kleidung tragen. Für die komplette Wäsche sind sie eher nicht geeignet, vor allem bei großen Teilen, wie Bettwäsche, empfiehlt sich immer noch das gute alte Dampfbügeleisen oder sogar eine Dampfbügelstation.

Von Vorteil ist, dass Sie für einen Dampfbügler auf Reisen nur einen Bügel brauchen, auf dem das Kleidungsstück hängt. Sind Sie mit einem Reisebügeleisen unterwegs, brauchen Sie zudem eine feste Unterlage und wenigstens eine Bügeldecke.

Ein weiterer positiver Nebeneffekt bei der Anwendung eines Dampfglätters ist, dass durch den heißen Dampf nicht nur die Fasern geglättet, sondern auch Gerüche und Bakterien abgetötet werden.

Nachteil: Einige Dampfbügler haben einen Wassertank mit geringem Fassungsvermögen. Das bedeutet, dass Sie unter Umständen während einer Behandlung mehrfach Wasser nachfüllen müssen.

Achtung: Ein Dampfbügler gehört (ebenso wie ein Bügeleisen) nicht in Kinderhände. Da der Steamer rund 100 Grad heißen Dampf ausstößt, ist das Verletzungsrisiko hoch. Auch Erwachsene sollten im Umgang mit Dampfglättern Vorsicht walten lassen. Testen Sie niemals, ob der Dampf heiß genug ist, indem Sie ihre Hand davor halten. Überprüfen Sie vorab, ob der Stoff nicht zu empfindlich für die Behandlung ist.

Für die Produkte, die über diese Seite verkauft werden, erhält t-online.de eine Provision vom Händler. Für Sie als Käufer entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal