Sie sind hier: Home > Leben & Freizeit > Geschenkideen >

Unboxing Premium-Spirituosen-Adventskalender 2020 von Amazon: Was verbirgt sich dahinter?

Kalender Unboxing  

Das verbirgt sich hinter den Türchen des Premium-Spirituosen-Adventskalenders von Amazon

Von Antonia Herfort

11.11.2020, 15:29 Uhr
Unboxing Premium-Spirituosen-Adventskalender 2020 von Amazon: Was verbirgt sich dahinter?. Der Premium-Spirituosen-Adventskalender 2020 von Amazon enthält Rum, Whisky und Gin aus der ganzen Welt.  (Quelle: t-online)

Der Premium-Spirituosen-Adventskalender 2020 von Amazon enthält Rum, Whisky und Gin aus der ganzen Welt. (Quelle: t-online)

Gin, Rum, Whisky und vieles mehr warten hinter den 24 Türchen des exklusiven Premium-Spirituosen-Adventskalender 2020 von Amazon auf Sie. Wir stellen Kalender im Detail vor.

In der Vorweihnachtszeit freuen sich nicht nur Kinder über einen Adventskalender. Für Liebhaber von besonderen Spirituosen gibt es in diesem Jahr exklusiv den Premium-Spirituosen-Adventskalender 2020 von Amazon zu kaufen.

Gefüllt mit 24 beliebten Spirituosen aus der ganzen Welt versüßt der Kalender mit Whisky, Gin, Rum, Brandy und vielen mehr die Wartezeit bis zum heiligen Abend. Wir nehmen den Inhalt des Kalenders für Sie unter die Lupe und prüfen, ob sich der Adventskalender von Amazon wirklich lohnt.

Der erste Eindruck – zeitlos, modern und hochwertig

Die Kalender ist mit einer glänzend goldenen Beschriftung versehen.  (Quelle: t-online/Antonia Herfort)Die Kalender ist mit einer glänzend goldenen Beschriftung versehen. (Quelle: Antonia Herfort/t-online)

Der erste Eindruck des Kalenders ist überraschend positiv. Die kleinen Pappschachteln und das Untergerüst sind in einem guten Zustand und wirken durch die stabilen Außenwände und die dunkelblaue Farbe besonders hochwertig. Das Design ist zeitlos, neutral und modern. Durch die hohe Qualität lassen sich die wiederverschließbaren Schachteln nach dem Öffnen auch sehr gut für das nächste Jahr zum Nachbefüllen verwenden.

Das im Lieferumfang enthaltene Booklet ist im gleichen Design wie der Kalender und passt dadurch optisch gut zu dem Adventskalender. Das Format des Buches ist handlich und platzsparend. Wichtiger als die Optik ist jedoch die Frage nach dem Inhalt: Was ist also drin im Premium-Spirituosen-Adventskalender von Amazon? 

Vorsicht: Wer überlegt, diesen Kalender zu kaufen, sich aber überraschen lassen will, was hinter den Türchen versteckt ist, der sollte jetzt nicht weiter lesen!

Der Inhalt – 24 Spirituosen aus aller Welt

Der Premium-Spirituosen-Adventskalender von Amazon beinhaltet 24 Spirituosen von unterschiedlichen Herstellern. Darunter unter anderem Whisky, Rum, Gin, Brandy, Wodka und verschiedene Liköre. Die Produkte kommen in Probiergrößen in den originalen Verpackungen der Hersteller daher, die zwischen vier bis sechs Zentiliter fassen – die optimale Größe zum Probieren. Wir haben den Kalender für Sie geöffnet und stellen Ihnen den Inhalt im Detail vor: 

Gin – sieben Sorten zum Testen

Der Kalender enthält insgesamt sieben unterschiedliche Gin-Sorten. Darunter von links nach rechts: SKIN GIN, Tonka Gin, Whitley Neill Rhubarb & Ginger, Z44 Gin, THE DUKE Munich Dry Gin, Siegfried Rheinland Dry Gin und Tanqueray Flor de Sevilla.

Von links nach rechts: SKIN GIN, Tonka Gin, Whitley Neill Rhubarb & Ginger, Z44 Gin, THE DUKE Munich Dry Gin, Siegfried Rheinland Dry Gin und Tanqueray Flor de Sevilla. (Quelle: t-online/Antonia Herfort)Von links nach rechts: SKIN GIN, Tonka Gin, Whitley Neill Rhubarb & Ginger, Z44 Gin, THE DUKE Munich Dry Gin, Siegfried Rheinland Dry Gin und Tanqueray Flor de Sevilla. (Quelle: Antonia Herfort/t-online)

Unser Tipp: The Duke Munich Dry Gin wurde in Schwabing, dem Herzen Münchens, gegründet. In der THE DUKE Destillerie wird seit 2008 einer der besten Gins Deutschland hergestellt. Der Gin wird in kleinen Chargen in Handarbeit mit 13 sehr passenden Botanicals hergestellt. Besonders auffällig ist der Wacholdergeschmack sowie die typisch bayerischen Herkunftsmerkmale von Hopfenblüte und Malz, die diesen Gin veredeln.

Scotch Whisky – fünf schottische Spezialitäten

In dem Premium-Spirituosen-Adventskalender von Amazon finden Sie hinter fünf der 24 Türchen unter anderem Auchentoshan 12 Jahre Single Malt Scotch Whisky, Bowmore 12 Jahre Single Malt Scotch Whisky, JURA Single Malt 10 Jahre Scotch Whisky, Laphroaig 10 Jahre Single Malt Scotch Whisky und The Glenlivet 12 year old Single Malt Scotch Whisky (von links nach rechts). Single Malt Scotch Whisky besteht ausschließlich aus Wasser und gemälzter Gerste.

Von links nach rechts: Auchentoshan 12 Jahre Single Malt Scotch Whisky, Bowmore 12 Jahre Single Malt Scotch Whisky, JURA Single Malt 10 Jahre Scotch Whisky, Laphroaig 10 Jahre Single Malt Scotch Whisky und The Glenlivet 12 year old Single Malt Scotch Whisky. (Quelle: t-online/Antonia Herfort)Von links nach rechts: Auchentoshan 12 Jahre Single Malt Scotch Whisky, Bowmore 12 Jahre Single Malt Scotch Whisky, JURA Single Malt 10 Jahre Scotch Whisky, Laphroaig 10 Jahre Single Malt Scotch Whisky und The Glenlivet 12 year old Single Malt Scotch Whisky. (Quelle: Antonia Herfort/t-online)

Gut zu wissen: Stammt Whisky aus den Vereinigten Staaten oder Irland, wird er Whiskey geschrieben, kommt er allerdings aus Schottland oder dem Rest der Welt, wird er als Whisky bezeichnet. 

Irish Whiskey – zwei irische Spirituosen 

Schottischer Whisky und irischer Whiskey sind zu unterscheiden, denn im Gegensatz zum schottischen Whisky wird bei dem irischen ungemälzte Gerste verwendet. Im Kalender sind der Kilbeggan Blended Whiskey und der Connemara Peated Single Malt Irish Whiskey enthalten. Blended Whiskey ist ein Gemisch aus verschiedenen Whiskeys und ein Malt Whiskey ist ein ungemischter Whiskey.

Im Kalender enthalten: der Kilbeggan Blended Whiskey und der Connemara Peated Single Malt Irish Whiskey. (Quelle: t-online/Antonia Herfort)Im Kalender enthalten: der Kilbeggan Blended Whiskey und der Connemara Peated Single Malt Irish Whiskey. (Quelle: Antonia Herfort/t-online)

Bourbon Whisky – zwei aus Kentucky

Bourbon Whiskeys werden hauptsächlich aus Mais hergestellt und sind ursprünglich nur eine in Kentucky gebrannte Variante des amerikanischen Whiskeys. Der Jim Beam White Label Bourbon Whiskey zählt zu den beliebtesten Bourbon Whiskeys auf dem Markt.

Irish Whiskey im Kalender: der Jim Beam Black und der Maker's Mark Bourbon Whiskey. (Quelle: t-online/Antonia Herfort)Irish Whiskey im Kalender: der Jim Beam Black und der Maker's Mark Bourbon Whiskey. (Quelle: Antonia Herfort/t-online)

Aus dem Hause Jim Beam lässt sich ebenfalls ein Bourbon Whiskey in dem Adventskalender finden, jedoch nicht der White Label, sondern der Black Label. Der Jim Beam Black wurde 2019 mit Platinum bei den SIP Awards ausgezeichnet. Der Kalender beinhaltet außerdem den Maker's Mark Bourbon Whiskey, der ebenfalls aus Kentucky stammt.

Rum – alle guten Dinge sind drei

Im Vergleich zu Gin und Whisky ist der Rum in dem Kalender eher unterbesetzt. Nur drei verschiedene Rum-Sorten verstecken sich hinter den 24 Türchen des Kalenders. Darunter der Santa Teresa 1796, BACARDÍ Añejo Cuatro Rum und RON ABUELO 12 Años.

Von links nach rechts: Santa Teresa 1796, BACARDÍ Añejo Cuatro Rum und RON ABUELO 12 Años. (Quelle: t-online/Antonia Herfort)Von links nach rechts: Santa Teresa 1796, BACARDÍ Añejo Cuatro Rum und RON ABUELO 12 Años. (Quelle: Antonia Herfort/t-online)

Der Santa Teresa 1796 stammt aus der Hacienda Santa Teresa in Venezuela. Die Einzeldestillate sind in stabilen Eichenfässern gereift und mindestens 12 bis 15 Jahre alt. Der angenehme Geruch von Dörrpflaume, Vanille, Mandeln und Karamell sowie die Lagerung in Eichenfässern macht den Rum süß und bitter-herb zugleich. Der Santa Teresa 1796 war 2003 Super Premium Gewinner auf dem International Rum Festival. Am besten genießen Sie den Rum pur, auf Eis oder in einem klassischen Drink wie dem Old Fashioned.

Wodka – Zum Mixen oder pur Genießen 

Auch eine Wodka-Sorte hat es in Amazons Kalender geschafft: die Trendmarke Absolut Wodka. Mit Wodka lassen sich leckere Cocktails wie beispielsweise der Moscow Mule mixen. 

Vieles mehr – vier süße Spezialitäten

Neben den herkömmlichen Spirituosen wie Rum, Whisky und Gin sind auch süße Getränke in dem Premium-Adventskalender enthalten. Der Fireball ist ein Likör, der mit Zimt und Whisky verfeinert wurde. Der Fireball hält was er verspricht: Nach einem süßlichen Anfang folgt ein Nachbrennen. Der MARTINI Fiero ist ein weinhaltiger Aperitif, der mit seiner fruchtig-bitteren Note perfekt zum Mixen geeignet ist. Als letztes der Brandy TORRES 10 Reserva Imperial, welcher durch seine aromatische Fülle zu dem angesehensten Brandy der Welt gehört.

Von links nach rechts: TORRES 10 Reserva Imperial, Wodkalikör Moskovskaya Shotz Rockin´Popcorn, MARTINI Fiero und der Fireball Wodkalikör.  (Quelle: t-online/Antonia Herfort)Von links nach rechts: TORRES 10 Reserva Imperial, Wodkalikör Moskovskaya Shotz Rockin´Popcorn, MARTINI Fiero und der Fireball Wodkalikör. (Quelle: Antonia Herfort/t-online)

Für den Moskovskaya Wodka wird ausschließlich russischer Weizen verwendet. Die Wodka-Sorte ist für ihre intensive Reinheit bekannt. Die sich auch im Geschmack wiederspiegelt. Der Wodkalikör Moskovskaya Shotz Rockin´Popcorn hat einen vollmundigen Karamellgeschmack ohne eine starke Alkoholnote. Somit kann das Getränk auch pur getrunken werden. 

Das Booklet

Als zusätzliches Highlight wird dem Adventskalender ein Booklet mit Informationen, Cocktailrezepten und einigen weiteren Überraschungen beigelegt. Mit Hilfe des beiliegenden Booklets erfahren Sie mehr über die einzelnen Produkte und erhalten Servierhinweise und Verkostungsnotizen zu den einzelnen Spirituosen.

Hinter jedem Türchen befinden sich detaillierte Informationen zu dem Produkt. (Quelle: t-online/Antonia Herfort)Hinter jedem Türchen befinden sich detaillierte Informationen zu dem Produkt. (Quelle: Antonia Herfort/t-online)

Jedes Produkt ist mit einem QR-Code versehen, der problemlos mit dem Smartphone gescannt werden kann. Dieser führt Sie zum Produkt in Originalgröße auf Amazon. Neben den spezifischen Informationen über die Produkte finden sich weitere interessante Details rund um das Thema Spirituosen in dem Booklet wie einen Gläser-Guide und Hinweise zur Whisky-Produktion.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis 

Mit rund 80 Euro ist der Premium-Spirituosen-Adventskalender von Amazon einer der günstigen Spirituosen-Kalender. Das liegt vor allem an dem Konzept des Amazon-Kalenders. Die Mischung aus Klassikern und Trendprodukten macht es möglich, den Preis gering zu halten und trotzdem ein gutes Produkt auf den Markt zu bringen. Der Preis ist demnach für die Vielfalt an unterschiedlichen Spirituosen fair. Die Auswahl des Kalenderinhalts beruht auf den beliebtesten Spirituosen, die mit 4-Sterne-Bewertungen oder höher auf Amazon.de zu finden sind.

Grundsätzlich gibt es die Probiergrößen so nicht bei Amazon zu kaufen, so dass man keinen direkten Preisvergleich mit den Einzelprodukten durchführen kann.

Trendprodukte wie der Absolut Wodka oder der Torres 10 Brandy sind günstigere Produkte und machen nicht den Wert des Kalenders aus. Andere Spirituosen wie der Siegfried Rheinland Dry Gin und der Santa Teresa 1796 Rum sind jedoch deutlich teurer.

Bei Amazon liegt beispielsweise der Preis für einen Liter Siegfried Gin derzeit bei rund 58 Euro. Ähnlich verhält es sich mit dem Rum. Ein Liter kostet derzeit ebenfalls um die 58 Euro. Auch der Skin Gin ist mit einem Preis von rund 77,20 Euro deutlich teuer. Hier lohnt sich die Probiergröße besonders, da Sie vor dem Kauf der Originalflasche erst einmal testen können, ob Ihnen die Sorte zusagt. Die Hälfte der Spirituosen in dem Kalender kosten pro Liter über 40 und nur sieben der Spirituosen unter 30 Euro. 

Unser Fazit zum Premium-Spirituosen-Adventskalender von Amazon

Der Premium-Spirituosen-Adventskalender von Amazon bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und gehört in der Welt der Spirituosen-Kalender sogar zu den günstigen. Der Kalenderinhalt ist abwechslungsreich und bietet eine große Vielfalt an unterschiedlichen Sorten und Geschmacksrichtungen.

Auch die hochwertige Optik des Kalenders überzeugt uns. Das zeitlose und moderne Design wirkt nicht zu aufdringlich und ist eine schöne Dekoration in der Vorweihnachtszeit. Der Inhalt ist eine Mischung aus bewährten Klassikern und Spirituosen-Trendprodukten. Dadurch ist der Adventskalender ideal für Einsteiger und Neugierige geeignet und eine tolle Geschenkidee für die Liebsten. Ein weiterer Vorteil: Der Kalender kann im nächsten Jahr wiederverwendet werden. Die Probiergrößen eignen sich auch optimal zum Verschenken, sollte eine Sorte nicht gefallen.

Weitere Spirituosen-Adventskalender 2020 im Überblick

Neben dem Premium-Spirituosen-Adventskalender von Amazon gibt es noch weitere alternative Kalender mit verschiedenen Rum- und Gin-Sorten zu kaufen. Das sind unsere Favoriten: 

Gin-Adventskalender von Foodist

Der Gin-Adventskalender von Foodist überrascht mit 24 exklusiven Spirituosen zum Probieren. Der Kalender enthält echte Gin-Klassiker wie London Dry Gin und geschmackvolle Newcomer wie Wacholder-Spirituosen aus Berlin. In dem liebevoll gestalteten Booklet finden Sie außerdem spannende Infos zu den einzelnen Gin-Sorten, eine Tasting-Tabelle und viele leckere Cocktail-Rezepten.

24 Days of Rum der Rum-Adventskalender 2020


Ein Adventskalender für echte Rum-Fans: Hinter den 24 Türchen dieses Kalenders versteckt sich jeden Tag eine kleine Miniaturflasche mit Rum aus einem anderen Land. Die Miniaturflaschen sind mit dem Originalmarkenlabel sowie einer Infobox versehen. Für die Verkostung sind dem Kalender außerdem zwei Gläser beigefügt.

Was sollte beim Kauf eines Spirituosen-Kalenders beachtet werden? 

Qualität der Sorten: Um herauszufinden, ob die Spirituosen qualitativ hochwertig sind, können Sie sich immer diese drei Fragen stellen:

  1. Stammen die Whiskys von namhaften Destillerien?
  2. Ist eine Altersangabe angegeben?
  3. Handelt es sich um beliebte oder besondere Spirituosen?

Vielfalt: Ein guter Spirituosen-Kalender überzeugt mit einer vielfältigen Auswahl an unterschiedlichen Abfüllungen, verschiedenen Destillerien und Stilen.

Idee und Gestaltung: Ist der Adventskalender optisch ansprechend, dass man ihn gern aufstellt zu Hause?

Preis-Leistungs-Verhältnis: Natürlich das wichtigste Kriterium ist das Preis-Leistungs-Verhältnis. Aufschluss darüber gibt sowohl die Qualität und die Vielfalt der Spirituosen als auch die Gestaltung des Kalenders und der Flaschen. 

Für die Produkte, die über diese Seite verkauft werden, erhält t-online eine Provision vom Händler. Für Sie als Käufer entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal