Thema

CO2

Diesel-Skandal: Sinn der Prämienzahlung – Was wurde aus der Abwrackprämie?

Diesel-Skandal: Sinn der Prämienzahlung – Was wurde aus der Abwrackprämie?

Die Rabatte für Dieselautos sind nicht das erste staatlich verordnete Hilfsprogramm für die Autohersteller. Vor zehn Jahren wurde die Abwrackprämie eingeführt. Die heutigen Programme zeigen: Die Politik hat ihre Lehren aus der damaligen Aktion gezogen. Das Angebot ... mehr
Kohleausstieg bis 2038 – Steigende Strompreise sollen verhindert werden

Kohleausstieg bis 2038 – Steigende Strompreise sollen verhindert werden

Das Konzept der Kohlekommission steht. 2038 soll das letzte Kraftwerk vom Netz. Einstimmig war das Ergebnis nicht – aber fast. Jetzt ist die Bundesregierung am Zug.  Deutschland soll nach dem Willen der von der Regierung eingesetzten Kohlekommission ... mehr
Lesermeinungen:

Lesermeinungen: "Eine Frechheit, Autofahrer immer weiter zu gängeln"

Mit einem Tempolimit wird der Verkehr sicherer und sauberer? Nicht alle t-online.de-Leser sehen das so. Die Pros und Kontras aus der Lesersicht. Wenn es um Tempolimits geht, prallen zwei Weltsichten aufeinander. Das zeigt sich auch in den Kommentarbereichen ... mehr
Produktion von Öko- und Kohlestrom 2018 erstmals gleichauf

Produktion von Öko- und Kohlestrom 2018 erstmals gleichauf

Im vergangenen Jahr konnten aus erneuerbaren Energien genau so viel Strom gewonnen werden, wie aus Braun- und Steinkohle. Der rasante Anstieg von Ökostrom hat eine einfache Erklärung. Die erneuerbaren Energien haben im vergangenen Jahr Experten zufolge in Deutschland ... mehr
CO2-Bepreisung - Nach Klimagipfel: Ruf nach Reform der Energiepolitik

CO2-Bepreisung - Nach Klimagipfel: Ruf nach Reform der Energiepolitik

Berlin (dpa) - Nach dem Weltklimagipfel in Polen kommt aus dem Bundestag der Ruf nach einer Reform der Energiepolitik. Grünen-Chefin Annalena Baerbock sagte der Deutschen Presse-Agentur, mit dem von der Bundesregierung geplanten Klimaschutzgesetz ... mehr

Kattowitz: Ein Forscher erklärt, warum die Gipfel-Ergebnisse nicht ausreichen

In der Klimadiplomatie gibt es viele große Gipfel, aber meist geht es nur in Trippelschritten voran. Was in Kattowitz passiert ist, reicht nicht, sagt der Klima-Ökonom Ottmar Edenhofer.  Nach dem UN-Klimagipfel in Kattowitz fallen die Bewertungen unterschiedlich ... mehr

TUIfly und Condor: Deutsche Airlines unter den am wenigsten klimaschädlichen

Berlin (dpa) - Gleich zwei deutsche Fluglinien gehören laut einer Studie zu den Top Ten der am wenigsten klimaschädlichen Airlines der Welt. Wie die Umweltorganisation Atmosfair am Samstag mitteilte, landeten TUIfly auf Platz vier und Condor auf Platz ... mehr

Warum Hersteller Diesel als klimafreundlicher bewerben

Die Deutschen kaufen weniger neue Autos als die Hersteller erwartet hatten. Deutsche Autohersteller wollen nun den Diesel stärker bewerben – als klimafreundlich.  Die deutschen Autobauer setzen trotz aller Debatten auf den Diesel. Für den Klimaschutz müsse der zuletzt ... mehr

Warum die CO2-Belastung durch Autos weiter steigt

Autoverkehr produziert immer mehr CO2-Emissionen – obwohl die Antriebstechnologien immer effizienter werden. Die Statistik zeigt: Die Schuld liegt bei Neuwagenkunden.  Moderne Autos verbrauchen weniger Sprit und belasten die Umwelt mit weniger Abgasen. Neuwagenkunden ... mehr

"Chance ist fast vertan": Neuer Rekord bei Treibhausgas-Konzentration

Die Konzentration von Treibhausgasen in der Atmosphäre ist so hoch seit Millionen Jahren nicht. Damals lag der Meeresspiegel bis zu 20 Meter höher. Die Konzentration klimaschädlicher Treibhausgase in der Atmosphäre ist so hoch wie nie. "Es gibt keine Anzeichen ... mehr

CO2-Konzentration so hoch wie noch nie

Keine Trendwende: Die CO2-Konzentration in der Atmosphäre ist so hoch wie noch nie. (Quelle: Reuters) mehr

Mehr zum Thema CO2 im Web suchen

Schädlichkeit von Abgasen: Faktencheck zur Dieseldebatte

In der Debatte rund um Dieselabgase bringen alle Seiten Argumente vor. Doch nicht alle Behauptungen stimmen. Die wichtigsten Fakten im Überblick.  Seit langem streiten Politik, Autobranche, Umwelt- und Verbraucherschützer über Diesel-Abgase. Oft werden dabei ... mehr

Kachelmanns Donnerwetter: Feinstaub aus Holzöfen – die gemütlichen Dementoren

Die gesundheitlichen Gefahren der Holzverfeuerung sind seit Langem bekannt. Dennoch wird der Holzofen-Boom sogar noch staatlich gefördert – mit katastrophalen Folgen. | Von Jörg Kachelmann Früher hatten arme Menschen die dreckigste Luft, heute ist das umgekehrt ... mehr

Autokauf: Bei Diesel-Neuwagen auf 6d-TEMP-Norm achten

Berlin (dpa/tmn) - An der Sauberkeit modernster Diesel gibt es aus Sicht des ökologisch orientierten Verkehrsclubs Deutschland keinen Zweifel. Diesel-Autos der Schadstoffklasse 6d-TEMP seien durch ihren Katalysator nicht nur im Labor, sondern auch auf der Straße sauber ... mehr

Anmaßend: VW-Chef droht mit Massenentlassungen

Der VW-Chef droht dem EU-Parlament: Setzt es seine Klimaziele durch, müssen wohl 100.000 VW-Mitarbeiter gehen. Das ist anmaßend. Angemessen wäre etwas anderes. Europa ringt um neue Klimaziele für die Autoindustrie: Im Jahr 2030 sollen Autos 40 Prozent weniger ... mehr

Neue EU-Klimaziele: VW-Chef befürchtet Massenentlassungen

Gegen starken Widerstand der Autoindustrie will die EU die Klimavorgaben für Neuwagen verschärfen. VW-Chef Herbert Diess sagt: Dann würde in den VW-Werken jeder vierte Job gestrichen. Volkswagen-Chef Herbert Diess sagt unverhohlen: Die geplanten neuen CO2-Grenzwerte ... mehr

EU-Länder wollen härtere CO2-Limits

Härtere Limits: Die EU-Staaten suchen in Luxemburg eine gemeinsame Linie bei Kohlendioxid-Grenzwerten für Autos bis 2030. (Quelle: Reuters) mehr

Klimapolitik: EU-Staaten stimmen für schärfere CO2-Standards für Autos

Die Bundesregierung konnte sich bei Verhandlungen der EU-Staaten nicht durchsetzen.  Der deutschen Autoindustrie drohen nun deutlich schärfere Klimaschutzvorgaben. Der Kohlendioxid-Ausstoß von Neuwagen soll nach dem Willen der EU-Staaten von 2020 bis 2030 um 35 Prozent ... mehr

EU-Parlament beschließt Grenzwerte: CO2-Ausstoß bei Autos soll um 40 Prozent sinken

Im Kampf gegen den Klimawandel setzt das EU-Parlament auf strenge Vorgaben: Bis 2030 soll der CO2-Ausstoß von Neuwagen stark sinken. Endgültig ist die Regel aber noch nicht. Das EU-Parlament hat sich für eine deutliche Senkung der CO2-Emissionen von Neuwagen ... mehr

Widerstand aus Deutschland: EU will doch kein ehrgeizigeres Klimaziel für 2030

Brüssel (dpa) - Nach Widerstand aus Deutschland und anderen Ländern hat EU-Kommissar Miguel Arias Cañete den Plan aufgegeben, das Klimaziel der Europäischen Union für 2030 im Herbst offiziell anzuheben. Anders als angekündigt hat Cañete den EU-Staaten den Vorschlag ... mehr

Merkel will Autoindustrie bei CO2-Grenzwerten nicht überfordern

Bundeskanzlerin Angela Merkel spricht beim Tag der Deutschen Industrie in Berlin. Sie äußert sich zu den geplanten Regulierungen der EU-Kommission und stellt sich schützend vor die Autoindustrie. Angela Merkel (CDU) will die Autoindustrie bei geplanten neuen ... mehr

Oslo/Hamburg: Welt-Klimaziele trotz globaler Energiewende nicht erreicht

Erneuerbare Energien sind auf dem Vormarsch. Die Studie eines norwegischen Konzerns liest sich zunächst vielversprechend. Doch trotz globaler Bemühungen werden die Klimaziele verfehlt. Die Welt steht vor einer Energiewende und wird es dennoch nicht schaffen ... mehr

Der Sommer ist weg – die Dürre hat sich noch verschärft

Stellen Sie sich vor, Deutschland ist auf einer Dürrekarte in alarmierendes Rot gefärbt – und keiner redet mehr davon. Ein Experte erklärt, wie die Trockenheit weiterhin Probleme bereitet. Probleme durch die Dürre haben sich verschärft und werden auch durch ... mehr

Vulkan auf Island steht vor dem Ausbruch

Der letzte Ausbruch eines isländischen Vulkans hat den Flugverkehr in Nordeuropa zum Erliegen gebracht. Forscher warnen nun, dass es nun unter einem anderen Vulkan brodelt.  Der isländische Vulkan Katla bereitet sich möglicherweise auf einen Ausbruch ... mehr

Verfehlen der EU-Ziele - Klimaschutz: Rückstand könnte Deutschland Milliarden kosten

Berlin (dpa) - Wenn die jetzigen Trends sich fortsetzten, werde Deutschland seine Verpflichtungen beim Treibhausgas-Sparen für die Jahre 2021 bis 2030 "um konservativ geschätzte 616 Millionen Tonnen CO2" verfehlen. So heißt es in einer neuen Untersuchung ... mehr

Stadtradeln: Wuppertaler sammeln Kilometer

Bis zum 22. September läuft die Aktion „Stadtradeln“. Für den Oberbürgermeister ein wichtiger Schritt in Richtung Fahrradstadt. Wuppertal ist auf dem besten Weg zur Fahrradstadt. Bis zum 22. September läuft die Aktion „Stadtradeln“. Vorbildlich ... mehr

Mit WLTP-Einführung wird die Kfz-Steuer fast aller Autos deutlich teurer

Keine große Reform, kein neues Gesetz – und doch greift der Staat vielen Autofahrern tiefer in die Tasche. Wer betroffen ist – und wie man die Steuererhöhung umgehen kann. WLTP statt NEFZ: Ab 1. September gilt ein neuer Standard zur Messung des Verbrauchs unserer Autos ... mehr

So viel CO2 stoßen die Dienstwagen der Politiker aus

Wie stark belasten die Autos der Politiker unsere Umwelt? Die Deutsche Umwelthilfe hat ein neues CO 2-Ranking veröffentlicht, in dem ein SPD-Politiker ganz vorn liegt. Justiz- und Verbraucherministerin Katarina Barley ist laut dem diesjährigen Vergleich der Deutschen ... mehr

Nächster Skandal? EU verdächtigt Autobauer neuer Abgasmanipulationen

Der Abgasskandal geht möglicherweise in die nächste Runde, denn es gibt Hinweise auf weitere Manipulationen. Jetzt geht es auch um das klimaschädliche Treibhausgas CO2. Die EU-Kommission hat Hinweise auf neue Abgasmanipulationen durch Autohersteller. In einem Papier ... mehr

Bei Hauptversammlung: VW-Aktionäre legen sich mit Aufsichtsratschef an

Langweilig wird es wohl nie bei VW – "Dieselgate", umstrittene Tierversuche, Kartellvorwürfe. Bei der Aktionärsversammlung muss sich vor allem ein Top-Manager Kritik gefallen lassen. Kurz und knapp die Lage darstellen, ein paar freundliche Nachfragen, schnelle ... mehr

E-Dumper – das größte Elektrofahrzeug der Welt

Das Fahrerhaus ist im dritten Stock: An diesem Elektromobil ist alles etwas größer. Auch seine Spritersparnis – dank des Strommotors sind es 50.000 Liter Diesel. Pro Jahr! Das größte Elektrofahrzeug der Welt hat nun in einem Steinbruch in der Schweiz seine Arbeit ... mehr

Sinkende Dieselverkäufe gefährden das Klima nicht

Umweltschützer sind sich sicher: Sinkende Verkaufszahlen von Dieselfahrzeugen gefährden nicht das Klima. Warum Benziner kaum mehr CO2 ausstoßen als Dieselautos. CO2-Emissionen von Dieselautos sind in der Realität kaum niedriger als die von Benzinern ... mehr

Studie: 2040 sollen Autos mit Verbrennungsmotor überwiegen

Alles redet von E-Autos, die ganze Autobranche hat mit dem Umbruch zum Elektrozeitalter zu tun. Eine Studie kommt zu dem Ergebnis: Verbrenner werden auch 2040 noch gefragt sein. Der Anteil der Autos mit alternativen Antrieben auf Deutschlands ... mehr

Deutschlands CO2-Budget für 2018 bereits aufgebraucht

Deutschland hat einer Studie zufolge bis Ende März schon so viel klimaschädliches Kohlendioxid ( CO2) ausgestoßen, wie nach dem Pariser Klimaabkommen für ganz 2018 erlaubt wäre. "Deutschland dürfte in diesem Jahr insgesamt 217 Millionen Tonnen Kohlendioxid ... mehr

Falsche Abgaswerte: Deutschland sind über eine Milliarde entgangen

Weil Abgaswerte häufig zu niedrig angegeben wurden, sind dem Staat in den vergangen Jahren offenbar Milliarden entgangen. Das zeigt eine aktuelle Studie. Die Abgastricks der Autohersteller reißen nach einer Studie im Auftrag der Grünen in ganz Europa Milliarden ... mehr

Erneuerbare Energien 2018 kaum an Preisanstieg beteiligt

Die erneuerbaren Energien bleiben 2018 auf dem Vormarsch und werden zugleich weniger stark für die steigenden Strompreise in Deutschland verantwortlich sein. Dies schätzt die Berliner Denkfabrik Agora Energiewende in ihrer jüngsten Studie. Zwar dürften die Kosten ... mehr

Neue Abgasmessungen: Das müssen Sie wissen

Neue Normen, neue Namen – das Thema Abgasmessung ist ganz schön kompliziert geworden.  Wir sagen Ihnen, was jetzt für Sie wichtig wird und erklären die Begriffe. 2017 und 2018 bilden in Sachen Abgasmessung eine Zäsur: Zwei neue, deutlich strengere Messverfahren werden ... mehr

Klimaschutz: Der Umwelt zuliebe aufs Fliegen verzichten?

Zehn Tage nach Thailand und übers Wochenende nach Rom? Wer es mit dem Klimaschutz ernst meint, sollte darauf verzichten. Eigentlich müssten wir alle viel weniger fliegen, doch das Reisen ist uns einfach zu wichtig. Ein Dilemma. Der Temperaturanstieg soll in diesem ... mehr

Bis 2030: EU beschließt schärfere CO2-Grenzwerte für Autos

Weniger Belastung fürs Klima, zugleich eine leistungsfähigere Autoindustrie – die EU-Kommission verspricht sich viel von ihrem Paket für klimafreundlicheren Verkehr. Aber Kritik ist programmiert. 30 Prozent weniger Kohlendioxid aus dem Auspuff ... mehr

CO2-Konzentration in der Atmosphäre erreicht Rekordwert

Die Konzentration des klimaschädlichen Kohlendioxid ( CO2) in der Atmosphäre hat im vergangenen Jahr einen neuen Rekordwert erreicht. Noch nie sei dieser Wert so schnell angestiegen wie 2016, erklärt die Weltorganisation für Meteorologie (WMO) in Genf. Jetzt werden ... mehr

Vor Heizperiode CO-Melder installieren

Es entweicht unbemerkt aus kleinen Öffnungen und kann töten: Kohlenstoffmonoxid. Was Heizungsbesitzer tun können, erfahren Sie hier. Defekte Heizungen und Kamine können Kohlenstoffmonoxid verströmen – und so lebensgefährlich werden. Auch in der Nähe von Gasthermen ... mehr

Höhere Kfz-Steuer durch neue Abgastests

Gleiches Automodell, höhere  Kfz-Steuer – der europäische Automobilherstellerverband ACEA erwartet Abweichungen zwischen den Messverfahren von "im Durchschnitt 20 Prozent". Das Bundesfinanzministerium kann Auswirkungen auf Kfz- Steuer-Aufkommen noch nicht beziffern ... mehr

Gegen Klimawandel – Los Angeles färbt Straßen weiß

Die Millionenstadt in Kalifornien ist für ihre hohen Temperaturen bekannt. Nun werden im Rahmen eines Pilotprojektes die Straßen weiß gestrichen, um einen kühlenden Effekt zu erzielen. Davon sollen nicht nur die Bürger profitieren, sondern auch das Klima. Der spezielle ... mehr

Dienstwagen-Check: Diese Politiker sind am "schmutzigsten" unterwegs

Deutschland streitet über den Diesel, dreckige Luft in Städten, Fahrverbote und das Aus für Verbrennungsmotoren. Gehen die Politiker in Sachen ökologischer Mobilität mit gutem Beispiel voran? Die Umwelthilfe hat nachgefragt. Spitzenpolitiker achten zunehmend ... mehr

Deutschland wird Ziel für Klimaschutz nicht erreichen

Einer Studie zufolge verpasst Deutschland, wenn es beim heutigen Kurs bleibt, sein Klimaschutzziel für 2020 klarer als bisher gedacht: Im Zieljahr würden voraussichtlich 50 Millionen Tonnen mehr CO2 in die Atmosphäre geblasen, als der sogenannte Projektionsbericht ... mehr

Umweltbundesamt: Diesel verzichtbar für Klimaschutz

Das Umweltbundesamt hat der Aussage von Politikern und Autoindustrie widersprochen, der Diesel sei als Klimaretter unverzichtbar. Denn der Vorteil, dass Diesel-Pkw weniger CO2 ausstießen als Benziner, bestehe derzeit "nur auf dem Papier", erklärte das Umweltbundesamt ... mehr

Fernkälte statt Klimaanlage: Sinnvoll, aber noch zu teuer

Ein kühles Büro im Sommer – das geht auch ohne brummende Klimaanlage. Zentrale Kühlanlagen und kilometerlange Rohrsysteme mit kaltem Wasser sorgen für angenehme Temperaturen und sparen zudem Geld und CO2, sagen Fachleute. Ist Fernkälte auch ein neuer Trend ... mehr

So viel CO2 stoßen Sie bei einer Flugreise aus

Fliegen ist eine eher klimaschädliche Reiseform. Denn über den Ausstoß von CO2 und anderen Schadstoffen wird die Umwelt belastet. Doch wie viele Emissionen erzeugt ein einzelner Passagier überhaupt, wenn er sich ins Flugzeug setzt? Das hängt natürlich von der geflogenen ... mehr

E-Transporter: Post beschleunigt auf dem Weg zum Autobauer

Die Post gehört mittlerweile zu den großen Herstellern von E-Autos in Deutschland. Bis 2050 will der Konzern seine Fahrzeugflotte komplett CO2-frei machen. Gemeinsam mit Ford stellt die Post jetzt einen großen E-Transporter in den Dienst. Inmitten des Dieselskandals ... mehr

Sprit aus dem Labor: Haben Verbrenner noch eine Chance?

Führt tatsächlich kein Weg mehr am E-Auto vorbei oder lässt es sich auch mit einem Vebrennungsmotor fast emissionsfrei fahren? Synthetische Kraftstoffe, sogenannte E-Fuels, sollen genau diesen Spagat hinbekommen und den Autobauern so Zeit verschaffen. Doch die Sache ... mehr

"Diesel-Fahrverbote werden definitiv kommen!"

Abgasmanipulationen, Kartell-Vorwürfe: Der Diesel und die deutschen Autohersteller haben ein Riesenproblem. Das sei hausgemacht, sagt  der Ex-Chefvolkswirt von BMW, Helmut Becker, im t-online.de-Interview. Er kommt zu dem umstrittenen Schluss, dass man jetzt einen ... mehr

Fahrverbote für Diesel? So bewahren Sie den Durchblick

Die verschiedenen Schadstoffklassen sind nach den jüngsten Fahrverboten für Innenstädte in aller Munde. Doch was bedeuten die unterschiedlichen Klassen überhaupt für mich und mein Auto? Stuttgart will als erste deutsche Stadt ab Anfang 2018 Dieselfahrzeuge aussperren ... mehr

Jaguar E-Pace: Englisches Kompakt-SUV aus Österreich

Wer in Zusammenhang mit Jaguar an den Buchstaben E denkt, hat sofort den E-Type vor Augen. Doch der E-Pace hat weder mit dem Klassiker aus den 1960er und 1970er Jahren Gemeinsamkeiten, noch surft er auf der aktuellen Elektrowelle. Anfang 2018 startet ... mehr

Keine Dieselmotoren zum Erreichen der Klimaziele nötig

Der Diesel belastet im Vergleich zum Benziner das Klima nicht so stark – mit diesem Argument verteidigen Autobauer das Festhalten an ihm. Die Organisation, die den VW-Skandal mit aufdeckte, macht eine andere Rechnung auf. Der Druck auf den Selbstzünder wächst weiter ... mehr

Erdgas statt Diesel: VW setzt auf einen alten Bekannten

Eigentlich war das Erdgasauto tot. Trotz vieler Initiativen und klarer Vorteile bei Kosten und Umwelt blieb der Alternativantrieb bislang eine Randerscheinung. Volkswagen will das jetzt ändern. Compressed Natural Gas (CNG) soll den Diesel ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019