Sie sind hier: Home > Themen >

CO2

Thema

CO2

Tagesanbruch: Klimapolitik von Merkel & Co. – das große Versagen

Tagesanbruch: Klimapolitik von Merkel & Co. – das große Versagen

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, diese Woche beginnt anders als alle zuvor, denn die vergangenen 72 Stunden haben einiges verändert. Hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Politik soll gestalten. Sie soll Lösungen finden ... mehr
Klimaschutz: Grüne wollen das Klimapaket über den Bundesrat verschärfen

Klimaschutz: Grüne wollen das Klimapaket über den Bundesrat verschärfen

Die große Koalition hat ihr Klimapaket vorgestellt, den oppositionellen Grünen geht es nicht weit genug. Nun wollen sie über den Bundesrat mehr für den Kampf gegen die Klimakrise erreichen. Die Grünen halten das Klimaschutzpaket der Bundesregierung für zu kurz gegriffen ... mehr
Mehr tun fürs Klima: So sparen Sie CO2

Mehr tun fürs Klima: So sparen Sie CO2

Gibt es einen klimaneutralen Lebensstil? Ja, den gibt es – aber nicht bei uns. Zumindest noch nicht. Der Durchschnittsdeutsche verbraucht 11,5 Tonnen CO2 im Jahr. Das sind fast zehn Tonnen zu viel, das Klimaziel liegt bei zwei Tonnen ... mehr
Auto: Benziner, Diesel oder Elektroauto – Welcher Motor ist der richtige?

Auto: Benziner, Diesel oder Elektroauto – Welcher Motor ist der richtige?

Reichweite, Kosten, Fahrverbote und Öko-Bilanz: Jeder Antrieb hat seine Stärken und Schwächen. Und jeder passt deshalb zu einem bestimmten Fahrer-Typen. Welcher Motor ist für Sie die beste Wahl? Die Stärken und Schwächen im Überblick. Glaubt man den Autoherstellern ... mehr
Brandenburger Grüne bereit für Kenia-Verhandlungen

Brandenburger Grüne bereit für Kenia-Verhandlungen

Die Debatte war so kontrovers, wie die Entscheidung eindeutig: Mit großer Mehrheit haben sich die Brandenburger Grünen für einen Eintritt in die Koalitionsverhandlungen mit SPD und CDU entschieden.  Die Brandenburger Grünen haben mit klarer Mehrheit die Weichen ... mehr

Klimakrise: Warum der Tod dieser Welpen sie stoppen könnte

Klimakrise, das ist vor allen Dingen erst mal unangenehm. Deswegen drücken wir uns vor unbequemen Einsichten. Das muss und kann sich aber ändern.  Wie schaffen es Väter und Mütter, Großmütter und Großväter, die an politischen und wirtschaftlichen Hebeln sitzen ... mehr

Klimakabinett: "Vorgeschlagener CO2-Preis nahe der Wirkungslosigkeit"

Mit ihrem Maßnahmenpaket wollte die Regierung den großen Wurf in der Klimakrise. Eine Forscherin sieht das kritisch und mahnt: Die Verantwortung darf nicht beim Bürger liegen. Die Klimakrise hält die Bundesregierung fest im Griff. Nach wochenlangen Ringen ... mehr

CO2 und Feinstaub. Das kommt alles aus dem Auspuff

Dass Autos mit Verbrennungsmotoren nicht nur das klimaschädliche CO2 ausstoßen, sondern auch viele andere Schadstoffe, ist allgemein bekannt.  Aber welche sind das genau? Trotz moderner Abgastechnik und immer strengerer Vorgaben pusten Autos viele schädliche Stoffe ... mehr

Aus für neue Ölheizungen: Koalition einigt sich auf CO2-Preis und Pendler-Entlastung

Berlin (dpa) - Höhere Preise beim Tanken und Heizen, aber im Gegenzug Entlastungen und Anreize: Für mehr Klimaschutz in Deutschland kommen auf Bürger und Firmen weitreichende Änderungen zu. Auch unter dem Druck erneuter Klima-Proteste einigten sich die Spitzen ... mehr

Klimastreik in Berlin – wütende Demonstranten: "Viel zu spät, viel zu wenig"

Dieser Freitag sollte das große Zeichen gegen den Klimawandel sein. Doch die Maßnahmen der Bundesregierung verlieren sich im Kleinklein. Die Demonstranten sind wütend. Hinter dem Berliner Reichstag, nahe dem Friedrich-Ebert-Platz, tanzen drei Mädchen im Kreis ... mehr

Klimapaket der Groko: Die Kapitulationserklärung – ein Kommentar

Wochenlang hat die Bundesregierung an ihrem Klimaschutzkonzept gearbeitet. Das Ergebnis ist niederschmetternd. Deutschland im Herbst 2019: Auf den Straßen demonstrieren Hunderttausende für mehr Klimaschutz. Kinder und Senioren, Männer und Frauen, Stadt ... mehr

CO2-Preis & Co.: Diese Maßnahmen stehen im Klimapaket der Regierung

Sie verhandelten fast einen Tag, dann einigten sich die Parteien der großen Koalition auf ein Klimaschutzpaket. Besonders knifflig waren die Gespräche beim Thema CO2. Die Koalitionsspitzen von Union und SPD haben einen Durchbruch bei ihren Verhandlungen ... mehr

Klimawandel: So schlimm sind die Folgen wirklich

Hysterisch, apokalyptisch, voyeuristisch – Warnungen vor dem Klimawandel gelten oft als überzogen. Doch aktuelle Studien zeigen: Das Gegenteil trifft zu. Waldbrände, überhitzte Ozeane, schmelzender Permafrost: Der  Klimawandel zeigt sich schon jetzt in sichtbare ... mehr

Klimawandel: Verschmutzte Ozeane, verpestete Luft – die Welt geht unter

Zecken breiten sich aus,  Wälder verbrennen, Zehntausende Menschen sterben jährlich an der Hitze – die Klimakrise wird Deutschland verwüsten. Und das nicht erst 2100.  Vor einiger Zeit saß ich mit meiner Partnerin Theresa am Lagerfeuer, ein befreundetes Paar hatte ... mehr

Was ist eigentlich CO2? Antworten auf zehn wichtige Fragen

Weltweit gibt es Klimastreiks, alles dreht sich um den CO2-Ausstoß. Doch wissen Sie, wie viel CO2 eigentlich in unserer Luft ist? Oder wer Steuern zahlen muss? Wir beantworten zehn wichtige Fragen zum Thema.  Auf der ganzen Welt wird seit Jahren ... mehr

Klimawandel: Greta-Thunberg-Verwandter sah Erderwärmung schon 1896 kommen

Schon 1856 wies eine fast vergessene Wissenschaftlerin den Klimaeffekt des CO2-Gases nach, 1896 prophezeite ein Verwandter von Greta Thunberg die Erderwärmung. Damals fanden Forscher das gut.  Plötzlich reden alle vom Klimawandel und diskutieren, was jetzt dringend ... mehr

Tagesanbruch – Klimawandel: Ist das Kunst? Nein, und das geht nicht weg

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages. Heute in Stellvertretung für Florian Harms: WAS WAR? Früher war alles besser. Auch das Klima. Die durchschnittliche Temperatur war deutlich niedriger. So zeigt ... mehr

CO2-Ausstoß ist durch das Fliegen deutlich gestiegen

Fliegen ist in Sachen CO2-Ausstoß die denkbar schlechteste Art sich fortzubewegen. Der wachsende Luftverkehr belastet nach Angaben einer Umweltforschungsorganisation das Weltklima immer stärker.  Innerhalb von fünf Jahren sei der weltweite  Kohlendioxid ... mehr

33 Schüler an Bord: Studienfahrt mit Kreuzfahrtschiff sorgt für heftige Debatten

Frankfurt/Main (dpa) - In der Debatte über Klimaschutz hat die Studienreise von Schülern eines Frankfurter Gymnasiums mit einem Kreuzfahrtschiff für Aufregung gesorgt. 33 Oberstufenschüler der Carl-Schurz-Schule wollen ihre Abschlussfahrt auf einer ... mehr

Vorgaben oder Anreize?: Koalition streitet um Weg zu mehr Klimaschutz

Berlin (dpa) - Klare Vorgaben machen - oder vor allem Anreize setzen und fördern: Die schwarz-rote Koalition streitet wenige Tage vor wegweisenden Entscheidungen über Inhalt und Verpackung des geplanten milliardenschweren Klimaschutz-Pakets. Während die CDU auf Anreize ... mehr

"Anne Will": Andreas Scheuer gerät beim Klima-Talk unter die Räder

Viele Emotionen, wenig Fakten: Die Verkehrs-Debatte bei "Anne Will" ging gründlich am Thema vorbei. Ein Talk-Abend mit offen ausgetragenen Antipathien und den falschen Fragen. Die Gäste: Andreas Scheuer (CSU), Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur ... mehr

Woche der Entscheidungen: Union und SPD starten Endspurt für Milliarden-Klimapaket

Ende der Woche will die Regierung ihre Entscheidungen für besseren Klimaschutz in Deutschland präsentieren. Es gibt Kompromisssignale, aber noch viel Beratungsbedarf. Ob die Groko tatsächlich liefert? Union und SPD starten mit Signalen der Annäherung, aber ohne konkrete ... mehr

Klimakrise: Merkel vs. Scholz – Welt retten wollen sie alle, doch ums "Wie" gibt es Zoff

Deutschland hinkt bei seinen Klimazielen weit hinterher. Um das zu ändern, kommen Union und SPD zum Spitzentreffen zusammen. Lösungen müssen her – doch die Streitpunkte sind groß. Die Konzepte liegen auf dem Tisch, nun stehen politische Entscheidungen ... mehr

Nach Merkel-Forderungen: Aus der IAA wird künftig keine Gartenausstellung

Die Internationale Automobilausstellung präsentiert sich in diesem Jahr so grün wie nie. Doch Kritiker raunen: Das ist alles nur Show. Unsere Kolumnistin Ursula Weidenfeld schätzt ein, was die Automobilindustrie wirklich zukunftsfähig machen kann. Die Bundeskanzlerin ... mehr

Unternehmer Schneider wird mit Umweltpreis ausgezeichnet

Er soll ökologische Produkte mehrheitsfähig gemacht haben:  Der diesjährige Deutsche Umweltpreis geht an den Mainzer Unternehmer Reinhard Schneider.  Er weiß bereits, was er mit dem Preisgeld von 250.000 Euro machen will. Der Mainzer Unternehmer Reinhard Schneider ... mehr

Nach SUV-Unfall: Wie gefährlich sind die Offroader eigentlich? Fakten-Check

Zu schwer, zu schmutzig – zu gefährlich? Nach einem tödlichen Unfall wird der Protest gegen SUV immer lauter. Die Offroader sollen sogar verboten werden. Geht das überhaupt? Und stimmen die Vorurteile? Die Wut auf tonnenschwere SUV in unseren Städten – die Todesfahrt ... mehr

Was ist besser: Wasserkocher oder Herd?

Jeder Topf hat seinen Deckel? In der Küche oft nicht. Dabei ließe sich so bis zu 30 Prozent Strom sparen. Auch der Wasserkocher ist ein eher selten genutztes Energiespar-Wunder. Wer seine Gewohnheiten umstellt, schont nicht nur die Umwelt, sondern auch den Geldbeutel ... mehr

Diese 9 Reise-Tipps schonen Umwelt und Urlaubskasse

Umweltfreundlich urlauben und dabei sogar Geld sparen: Das passt besser zusammen als Sie denken. Dabei müssen Sie noch nicht einmal auf Fernreisen verzichten. Hier sind neun Tipps, die sich lohnen. Der Klimakiller CO2: Auf jeden Deutschen gehen mehr als zehn Tonnen ... mehr

Umweltministerin Schulze: Groko kann nicht weitermachen

Streit ums Klimapaket: Umweltministerin Svenja Schulze fordert laut einem Medienbericht ein vorzeitiges Ende der großen Koalition, falls Union und SPD sich beim Thema Klimaschutz nicht einigen können.   Umweltministerin Svenja Schulze ... mehr

Klimakrise: Die heißen Tage vor den heißen Jahren

In drei Wochen muss sich die Regierung auf effektiven Klimaschutz geeinigt haben. Doch alle drei Koalitionspartner drücken sich vor der entscheidenden Erkenntnis.  Wenn man einen Topf mit Wasser auf den Herd stellt, den Herd ganz aufdreht und einen Deckel ... mehr

Klimakrise: Pläne der Union werden konkreter

Bald soll das Klimakabinett der Bundesregierung entscheiden, was Deutschland gegen die Klimakrise unternehmen will. Langsam wird deutlich, was die Union will – und was nicht. Zweieinhalb Wochen vor der entscheidenden Sitzung des Klimakabinetts der Bundesregierung werden ... mehr

Europa – Klimapolitik: Strafsteuer auf Billigflüge? CSU kassiert Dobrindt-Vorschlag

Die CSU-Landesgruppe um Alexander Dobrindt wollte Flüge unter 50 Euro mit einer "Kampfpreis-Steuer" belegen. Der Vorschlag war offenbar nicht abgestimmt, die Parteizentrale rudert jetzt zurück. Nur wenige Stunden nach Bekanntwerden hat die CSU-Spitze die von ihrer ... mehr

Klimaanlagen: Wie Kühlung weniger klimaschädlich sein kann

Berlin (dpa) - Die Hitze ist in diesem Sommer heftig. Abkühlung gibt es in vielen Büros und auch in einigen Wohnungen auf Knopfdruck: Schon kommt aus der Klimaanlage eine kühle Brise. Angesichts von Hitzerekorden denken nicht wenige Menschen über den Kauf solcher ... mehr

Innovation aus Rüsselsheim - Opel-Facelift: Astra bekommt neue Motoren

Rüsselsheim (dpa/tmn) - Opel möbelt den Astra noch einmal auf. Der Kompakte aus Rüsselsheim bekommt ein großes Facelift mit komplett neuem Motorenportfolio. Zum ersten Mal zu sehen ist er auf der Automesse IAA in Frankfurt (12. bis 22. September). In den Handel kommt ... mehr

Klima-Problem Kuh: Die Lösung könnte ganz einfach sein

Rülpsen für das Klima: Forscher der Universität Kiel wollen die Methan-Produktion von Kühen durch einen Kräutermix reduzieren. (Quelle: dpa) mehr

Wuppertal: Umweltschützer wollen Waldrodung verhindern

Seit Monaten demonstrieren zahlreiche Aktivisten immer wieder gegen die geplante Rodung des Osterholz-Waldes zugunsten einer Haldenerweiterung der Kalkwerke Oetelshofen. Denn das Projekt ist hoch umstritten. Inzwischen hat es einen Polizeieinsatz vor Ort gegeben ... mehr

Noch einmal "Klimakanzlerin"? - Merkel in Island: "Toter" Gletscher Symbol des Klimawandels

Reykjavik (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich in Island ein Bild von den Naturgewalten des Landes gemacht und mit den Regierungschefs Skandinaviens über drängende Klimafragen gesprochen. Die skandinavischen Regierungsspitzen und sie seien sich darüber einig ... mehr

Konjunktur: Die Regierung sollte jetzt die Füße stillhalten

Eine Rezession bahnt sich an und viele fordern deshalb ein Eingreifen der Regierung. Doch das wäre zum jetzigen Zeitpunkt der falsche Weg.  Wenn sich in den kommenden Wochen nichts ändert, steht dem Land ein ziemlich ungemütlicher Herbst bevor. Die Konjunktur ... mehr

Studie zu Kohlendioxid: Flächenbrände schädigen Klima weniger als angenommen

Swansea/Freiburg (dpa) - Die Klimabilanz von Flächenbränden wie in Sibirien ist offenbar nicht so verheerend wie bislang angenommen. Mehr als zehn Prozent des bei solchen Feuern freigesetzten Kohlenstoffs entweicht einer Studie zufolge nicht ... mehr

Angela Merkel bei Bürgerdialog: Merkel glaubt an CDU-Erfolge bei Wahlen im Osten

Nach dem Sommerurlaub stehen harte Wochen für die Kanzlerin an. Auch beim Besuch in ihrem Wahlkreis an der Ostsee gab es nicht nur fröhliches Händeschütteln. Die Bürger wollten Antworten von Merkel. Der Sommerurlaub für Angela Merkel ist vorbei und damit ... mehr

Klimaschutz-Maßnahmen - CO2-Preis: Merkel spricht sich für Zertifikate-Handel aus

Stralsund (dpa) - In der Debatte um einen Preis für den Ausstoß von Kohlendioxid (CO2) hat Kanzlerin Angela Merkel (CDU) Sympathie für das Modell eines Handels mit Emissionszertifikaten bekundet. Das habe den Vorteil, dass man die Menge der "Gutscheine" und damit ... mehr

Mehr Milliardenausgaben für den Klimaschutz – aber ohne Plan

Statt immer neue Maßnahmen gegen die Erderwärmung zu diskutieren, wäre es gut, die bestehenden auf ihre Wirksamkeit zu prüfen – und Prioritäten zu setzen.  Das Szenario könnte aus einem Science-Fiction-Film stammen. Der deutsche Wald: in wenigen Jahren ein trauriger ... mehr

Heißer Herbst: Union und SPD haben viel Konfliktstoff angehäuft.

Die Sommerferien neigen sich dem Ende – und auch in der Politik geht es wieder los. Für die Koalition könnte dieser Herbst turbulent werden. Union und SPD haben viel Konfliktstoff angehäuft. Wenn Bundeskanzlerin Angela Merkel in dieser Woche ihre ersten ... mehr

Klimaschutz: Kramp-Karrenbauer fordert Abwrackprämie für Ölheizungen

In Sachen Klimaschutz sieht die CDU Handlungsbedarf, nun macht die Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer Vorschläge: Eine Steuerreform soll die Erderwärmung stoppen helfen. Und Ölheizungen sollen weichen. CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer ... mehr

"Kommt auf Ausprägung an": Oberster Datenschützer hält andere Pkw-Maut für möglich

Nach dem Aus für die geplante Pkw-Maut gibt es Rückenwind für Forderungen nach einem neuen Modell mit Berechnung nach gefahrenen Kilometern. Der Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber hat keine grundsätzlichen Einwände gegen eine solche Gebühr, bei der Fahrtstrecken ... mehr

Greta Thunberg: Besuch beim Hambacher Forst macht sie traurig

Umweltschützer wollen den Hambacher Forst erhalten, jetzt erhalten sie prominente Unterstützung: Klimaaktivistin Greta Thunberg besuchte überraschend das Rheinische Braunkohlerevier. Und fand deutliche Worte. Die schwedische Klimaaktivistin  Greta Thunberg ... mehr

E-Scooter: Darum hat der Boom der Elektroroller viele Schattenseiten

Beitrag zur Verkehrswende, oder lästige Hürde auf Fußwegen: An E-Tretrollern scheiden sich die Geister. Was lässt sich zwei Monate nach der Zulassung in Deutschland sagen? Seit Juni sind Elektro-Tretroller in Deutschland zugelassen. Sie rollen durch viele ... mehr

Mehr tun fürs Klima: Erste Schritte zu einem nachhaltigen Lebensstil

Dessau-Roßlau (dpa/tmn) - Gibt es einen klimaneutralen Lebensstil? Ja, den gibt es - aber nicht bei uns. Zumindest noch nicht. Der Durchschnittsdeutsche verbraucht 11,5 Tonnen CO2 im Jahr. Das sind fast 10 Tonnen zu viel, das Klimaziel liegt bei 2 Tonnen ... mehr

Tagesanbruch: Oh, wie schön ist Panama – ein Blick auf die Klimakrise

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages, heute in Stellvertretung für Florian Harms: WAS WAR? Wir befinden uns im Sommerloch – nachrichtlich gesehen. Der Bundestag hat noch Pause, die Republik wartet ... mehr

SUV-Boom hält an - Umweltbundesamt: Autos mit hohem CO2-Ausstoß verteuern

Berlin (dpa) - Angesichts des anhaltenden SUV-Booms hat das Umweltbundesamt dafür plädiert, für mehr Klimaschutz Fahrzeuge mit hohem CO2-Ausstoß zu verteuern. "Wir müssen Maßnahmen finden, um klimafreundliche Mobilität zu fördern", sagte ... mehr

Umweltbundesamt will SUV-Autos mit hohem CO2-Ausstoß verteuern

Man sitzt höher, hat mehr Übersicht und fühlt sich sicherer: SUVs sind ein Verkaufsrenner. Der Boom hält an – trotz der Klimaschutzdebatte. Nun will das Umweltbundesamt Autos mit hohem CO2-Ausstoß verteuern. Der SUV-Boom hält an. Um das Klima ... mehr

Mehr tun fürs Klima: Erste Schritte zu einem nachhaltigen Lebensstil

Dessau-Roßlau (dpa/tmn) - Gibt es einen klimaneutralen Lebensstil? Ja, den gibt es - aber nicht bei uns. Zumindest noch nicht. Der Durchschnittsdeutsche verbraucht 11,5 Tonnen CO2 im Jahr. Das sind fast 10 Tonnen zu viel, das Klimaziel liegt bei 2 Tonnen ... mehr

Russland: Waldbrände in der Arktis beunruhigen Forscher

Alleine in Alaska sind dieses Jahr bereits 400 Brände ausgebrochen – in den arktischen Gebieten von Kanada und Russland brennt es ebenfalls. Die extrem hohen Emissionen dieser Brände alarmieren Wissenschaftler. In der Arktis und anschließenden Regionen toben Forschern ... mehr

Erderwärmung: Studien widerlegen Argumente von Leugnern der Klimakrise

Ist die Erderhitzung nur Teil eines natürlichen Klimazyklus? Neue Studien widerlegen das nun ein weiteres Mal. Sie beschäftigen sich unter anderem mit der Kleinen Eiszeit. Mehrere Studien haben Argumente von Klimaskeptikern zur Erderwärmung widerlegt. Die am Mittwoch ... mehr

Söder für geringere Kfz-Steuer: Nur Frage des Preises? GroKo ringt um teuren Klimaschutz

München/Berlin (dpa) - Verglichen mit den anderen Baustellen in der großen Koalition scheint die Einigung beim Klimaschutz machbar. Denn anders als etwa bei der Grundrente oder dem Soli-Abbau sind sich Union und SPD hier zumindest im Ziel einig ... mehr
 
1 3


shopping-portal