• Home
  • Themen
  • Frankreich


Frankreich

Frankreich

Le Pen will Front National mit neuem Namen zur Macht führen

Frankreichs Rechtspopulistin Le Pen will ihre Front National um jeden Preis regierungsfähig machen. Dazu will sie die Partei umbenennen...

Marine Le Pen, Vorsitzende der rechtsextremen französischen Front National (FN), bei der Stimmabgabe.

Neuanfang mit neuem Namen: Der rechtsextreme Front National beschwört den Aufbruch ins bürgerliche Lager, bestätigt zugleich aber seinen EU- und fremdenfeindlichen Kurs.

FN-Chefin Marine Le Pen: Neuer Anlauf auf die Mehrheit in Frankreich.

Merkel und Macron müssen ihre Pläne für eine Eurozonen-Reform verschieben. Der Grund: Während der Groko-Verhandlungen blieb schlicht keine Zeit, sich mit der EU zu befassen.

Kanzlerin Merkel und Frankreich-Präsident Macron wollten auf dem nächsten EU-Gipfel eigentlich ihre Reform für die Eurozone vorstellen. Daraus wird nichts.

Die DFB-Frauen wollten das vergangene Jahr mit dem EM-Aus und einer peinlichen WM-Quali-Pleite vergessen machen. Jetzt gab es den nächsten Tiefschlag.

Frankreichs Eugenie Le Sommer jubelt – Kathrin Hendrich nicht.

Weil sich niemand an die UN-Feuerpause hielt, musste der erste Hilfskonvoi in Ost-Ghuta vorzeitig abrücken. Nun bittet UN-Chef Guterres erneut um einen sicheren Zugang in das Rebellengebiet.

Ein Hilfskonvoi fährt durch eine Stadt in Syrien: Der UN-Chef hat um den Zugang für humanitäre Hilfe in Ost-Ghuta gebeten. (Archivbild vom 05.03.2018)

Ermittler der Polizei haben einen Waffenhändlerring ausgehoben. Die Täter verschoben Gewehre und Pistolen. "Grenzen scherten sie nicht", sagt ein Beamter.

Ermittler bei der Pressekonferenz in Bregenz: Die Polizei hat hunderte Waffen und Tausende Schuss Munition bei Durchsuchungen in vier Ländern sichergestellt.
  • Jonas Mueller-Töwe
Von Jonas Mueller-Töwe

Ganz Paris zitterte wochenlang um den Einsatz von Megastar Neymar. Ist nun alles verloren, weil er ausfällt? Von wegen! Valeria Meta erklärt, warum das für PSG ein Vorteil sein kann.

Neymar mit schmerzverzerrtem Gesicht. Im Spiel gegen Olympique Marseille zog er sich den Fußbruch zu.
Die Kolumne von Valeria Meta bei t-online.de

Populisten und Rechtsextreme sind die Gewinner der Parlamentswahl in Italien, eine Regierungsbildung wird kompliziert. Die europäische Presse blickt mit Sorge nach Rom.

Matteo Salvini, Parteivorstand der Lega Nord: Kommt es in Italien zu einem Bündnis von Rechtspopulisten und Fünf-Sterne-Bewegung?

US-Präsident Trump will Strafzölle auf Stahl und Aluminium erheben. Auf die Kritik aus dem Ausland reagiert er mit Hohn, nun formiert sich Widerstand in seiner eigenen Partei.

Der Republikaner Paul Ryan: Der Sprecher des Repräsentantenhauses der Vereinigten Staaten ist gegen die von Donald Trump geplanten Strafzölle.

Wer verfolgt welche Interessen in Syrien - und was ist dran an dem Vorwurf, der Krieg sei von der CIA initiiert oder drehe sich in Wahrheit um Rohstoffe? Die Syrien-Expertin Kristin Helberg klärt auf.

Blick über das zerstörte Viertel Ramouseh im Osten Aleppos (Syrien): Im Interview spricht die Journalistin Kristin Helberg über die brenzlige Lage in Syrien.
ÖkologiePolitik

In Deutschland stimmen die SPD Mitglieder über eine Fortsetzung der großen Koalition ab – in Italien die Bürger über ein neues Parlament. Beide Abstimmungen haben das Potential, die Eurokrise zurückzubringen.

Silvio Berlusconi bei einer Wahlkampfveranstaltung: Der Ex-Ministerpräsident sieht im Euro die Hauptursache für den Niedergang Italiens.
Ein Kommentar von Daniel Stelter

Bei einem Lawinenunglück in Frankreich sind mindestens vier Menschen getötet worden. Das Drama in den Bergen nördlich von Nizza ist das schlimmste französische Lawinenunglück dieses Winters.

Das Roya-Tal, zwischen Mittelmeer und den Alpen gelegen: hier ereignete sich ein Lawinenunglück, bei dem vier Menschen starben.

Schneeberge am Mittelmeer, Flugabsagen in Schottland, Kältetote in Skandinavien: Mit dem Frühling in Sichtweite zeigt der Winter in Europa noch einmal seine ganze Härte.

Passanten in Flensburg schieben ein Auto an, das sich auf einer schneebedeckten Straße festgefahren hatte. Besonders im Großraum Flensburg sorgten Schneeverwehungen von zum Teil über einem Meter dafür, dass Straßen nicht befahrbar waren.

Hunderte Autofahrer in Frankreich sind seit Mittwochnachmittag ohne Hilfe auf der Autobahn eingeschlossen. Sie verschicken dramatische Hilferufe aus dem Schnee.

Stillstand auch noch am Donnerstagmorgen: 18 Stunden standen die Autofahrer da schon ohne Hilfe auf der Autoroute 9.
  • Lars Wienand
Von Lars Wienand

Ein Gericht in Frankreich hat ein Ermittlungsverfahren gegen die Front-National-Chefin Marine Le Pen eingeleitet. Bei einem Prozess könnten ihr bis zu drei Jahre Haft drohen.

Chefin der französischen Partei Front National Marine Le Pen: Ermittlungsverfahren gegen Le Pen eingeleitet.

Robert und Carmen Geiss dürfte die gute Laune erst mal vergangen sein. Das Millionärspaar wollte von Frankreich nach Dubai reisen, wurde dann aber in Algerien festgesetzt. 

Carmen und Robert Geiss: Bei der Einreise nach Algerien wurden sie festgesetzt.

Wer Frauen auf der Straße beleidigt oder sexuell belästigt, dem drohen in Frankreich künftig empfindliche Geldstrafen: Die Staatssekretärin Marlène Schiappa fordert Strafen zwischen 90 und 750 Euro.

Marlène Schiappa, die französische Staatssekretärin, die für die Gleichstellung von Mann und Frau zuständig ist: sie fordert hohe Geldbußen gegen sexuelle Belästigung.

Antonio Conte soll zwei Jahre nach seinem Rücktritt nach den Vorstellungen der kommissarischen Verbandsführung wieder die "Squadra Azzurra" übernehmen.

Antonio Conte: Der 48-Jährige, der seit 2016 den FC Chelsea trainiert, wurden zum Wunschkandidaten für den Posten als italienischer Nationaltrainer ernannt.

Bayern München steht offenbar vor einem Mega-Transfer. Ein Brasilianer soll sich im Blickfeld des Klubs befinden. Er spielt in Frankreich und könnte teuerster Bayern-Neuzugang überhaupt werden.

Den Ball eng am Fuß: Bordeaux-Star Malcom (r.) in Aktion.

Die Olympischen Winterspiele 2018 finden vom 9. bis 25. Februar 2018 in Pyeongchang/Südkorea statt. Bei t-online.de finden Sie die Übersicht und den Zeitplan aller Entscheidungen:

Die olympischen Ringe vor dem Gangneung Hockey Stadion in Gangneung (Südkorea).

Die Olympischen Winterspiele 2018 finden vom 9. bis 25. Februar 2018 in Pyeongchang/Südkorea statt. Bei t-online.de finden Sie den Zeitplan für alle Ski-Alpin-Termine.

Viktoria Rebensburg: Die Deutsche zählte im Riesenslalom zu den Top-Favoriten, konnte jedoch keine Medaille holen.

Die Olympischen Winterspiele 2018 finden vom 9. bis 25. Februar 2018 in Pyeongchang/Südkorea statt. Werden die deutschen Biathleten um Laura Dahlmeier und Simon Schempp Medaillen holen?

Olympia 2018: Biathlet Simon Schempp holte Silber im Massenstart.

Verwandte Themen


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website