Sie sind hier: Home > Themen >

Gewerkschaften

...
Thema

Gewerkschaften

T-Systems streicht 6.000 Stellen in Deutschland

T-Systems streicht 6.000 Stellen in Deutschland

Die Telekom-Tochter T-Systems steckt mitten im Umbruch. Nun sollen 6.000 Stellen allein in Deutschland wegfallen – durch Einsparungen, Jobverlagerungen und die Digitalisierung. Die schwächelnde Telekom-Großkundentochter T-Systems will bis 2020 rund 6.000 Stellen allein ... mehr
Bundesregierung: Miserables Zeugnis für die große Koalition nach 100 Tagen

Bundesregierung: Miserables Zeugnis für die große Koalition nach 100 Tagen

Berlin (dpa) - Die große Koalition erntet nach ihren ersten 100 Tagen scharfe Kritik von allen Seiten. Wirtschaft, Gewerkschaften, Kommunen und die Opposition werfen CDU/CSU und SPD Untätigkeit, das Setzen falscher Prioritäten und eine Selbstblockade durch ... mehr
Polizisten demonstrieren gegen

Polizisten demonstrieren gegen "Beförderungsstau"

Polizisten haben am Dienstagmorgen vor der Magdeburger Staatskanzlei gegen den "Beförderungsstau" in ihren Reihen demonstriert. Ein Drittel aller Beamten leiste einen höheren Dienst, ohne bisher befördert worden zu sein, sagte ein Sprecher der Gewerkschaft der Polizei ... mehr
Krankenhäuser - Verdi-Erhebung: In Krankenhäusern fehlen rund 80.000 Pfleger

Krankenhäuser - Verdi-Erhebung: In Krankenhäusern fehlen rund 80.000 Pfleger

Düsseldorf (dpa) - Die Gesundheit von Patienten und Personal wird laut Vereinter Dienstleistungsgewerkschaft (Verdi) durch drastischen Pfleger-Mangel in den deutschen Krankenhäusern gefährdet. Nach Berechnungen der Gewerkschaft fehlen bundesweit rund 80.000 Pfleger ... mehr
GEW: Zu große Klassen, Lehrer genervt

GEW: Zu große Klassen, Lehrer genervt

Ein Lehrer, 25 Kinder und fünf davon mit Förderbedarf, der viel Aufmerksamkeit erfordert - die im Jahr 2010 ausgerufene Inklusion an den Schulen funktioniert nach Einschätzung der Lehrergewerkschaft GEW in Mecklenburg-Vorpommern nicht. "Es fehlt ... mehr

Beamtenbund: Immer öfter Gewalt gegen Landesbedienstete

Vor dem "Tag des öffentlichen Dienstes" am Samstag hat der dbb Beamtenbund und Tarifunion auf die zunehmende Gewalt gegen Landesbedienstete aufmerksam gemacht. Der Landesvorsitzende Dietmar Knecht sagte am Freitag, es gebe immer öfter gewaltsame ... mehr

Scharfe Kritik an großer Koalition nach 100 Tagen

Berlin (dpa) - Die große Koalition erntet nach 100 Tagen im Amt scharfe Kritik von allen Seiten. Wirtschaft, Gewerkschaften Opposition und Kommunen werfen CDU/CSU und SPD Untätigkeit, das Setzen falscher Prioritäten und eine Selbstblockade durch den Unionsstreit ... mehr

BDI-Chef fordert mehr «Teamgeist» in der großen Koalition

Berlin (dpa) - Industriepräsident Dieter Kempf hat die Arbeit der großen Koalition nach 100 Tagen im Amt kritisiert und die Regierung zu mehr Teamgeist aufgefordert. Der Präsident der Bundesverbandes der Deutschen Industrie sagte der dpa. «Mich besorgt ... mehr

In Krankenhäusern fehlen rund 80.000 Pfleger

In den deutschen Krankenhäusern fehlen nach Berechnungen von Verdi rund 80.000 Krankenpfleger. Damit hat sich das Defizit noch weiter verschlechtert. In deutschen Krankenhäusern herrscht Personalmangel. Das geht aus einer Berechnung von Verdi hervor. Die drastische ... mehr

Verdi-Erhebung: In Krankenhäusern fehlen rund 80 000 Pfleger

In den deutschen Krankenhäusern fehlen nach Berechnungen der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (Verdi) rund 80 000 Krankenpfleger. Demnach müsste die Stellenzahl zusätzlich zu den rund 370 000 Pflegern um 22 Prozent erhöht werden, um alle Schichten ... mehr

Thyssenkrupp-Tata-Fusion: IG Metall sieht Fortschritte

Bei den Verhandlungen über die Stahlfusion von Thyssenkrupp mit Tata sieht die IG Metall Fortschritte. "Die Zahl der offenen Fragen ist kleiner geworden", sagte Markus Grolms, der als stellvertretender Thyssenkrupp-Aufsichtsratschef die Interessen der Gewerkschaft ... mehr

Mehr zum Thema Gewerkschaften im Web suchen

Aktion gegen geplante Reform des Vergaberecht vor Landtag

Mit einer Aktion vor dem Landtag haben der DGB und das Bündnis eine Welt am Donnerstag gegen die geplante Reform des Vergaberechts demonstriert. Busfahrer aus verschiedenen Landesteilen waren mit ihren Linienbussen nach Kiel gekommen. Insgesamt nahmen nach Angaben ... mehr

Im Sommer wird es an den deutschen Flughäfen richtig eng

Die schönsten Wochen des Jahres beginnen für viele Bundesbürger mit reichlich Stress und Ärger. Slogans wie "Der Urlaub beginnt am Flughafen" müssen sich wie blanker Hohn anhören, wenn man beispielsweise am größten deutschen Drehkreuz in Frankfurt in scheinbar endlosen ... mehr

Nur noch die Hälfte aller Arbeitnehmer nach Tarif bezahlt

Ein großer Teil der bayerischen Firmen hat sich nach einer neuen Studie des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB) aus der Tarifbindung verabschiedet. Inzwischen werden nur noch 53 Prozent der Arbeitnehmer im Freistaat nach Tarif bezahlt, wie der DGB-Landesvorsitzende ... mehr

Gewerkschaften demonstrieren gegen geplantes Vergaberecht

Der DGB und das Bündnis eine Welt wollen am Donnerstag vor dem Kieler Landtag gegen die geplante Reform des Vergaberechts demonstrieren. Sie kritisieren, dass bei der Novelle die Verpflichtung zur Nachhaltigkeit entfallen soll. Das sei "ein Schlag gegen ... mehr

Mindestlohn könnte kräftig steigen

Berlin (dpa) - Bundesarbeitsminister Hubertus Heil rechnet mit einer deutlichen Erhöhung des Mindestlohns. Die Mindestlohnkommission werde noch im Juni eine Erhöhung vorschlagen, so Heil zur «Bild am Sonntag». Angesichts der guten wirtschaftlichen Lage gehe er von einem ... mehr

Gewerkschaft kritisiert Urteil gegen JVA-Beamte

Der Bund der Strafvollzugsbediensteten warnt vor weitreichenden Folgen durch die Verurteilung von zwei JVA-Beamten wegen der Taten eines Häftlings im offenen Vollzug. "Diese Verurteilung wird eine Zeitenwende im gesamten deutschen Justizvollzug ... mehr

Arbeitgeberverband gegen höheres Renteneintrittsalter

Berlin (dpa) - Die Bundesvereinigung der Arbeitgeberverbände sieht derzeit keinen dringenden Bedarf für eine Anhebung des Rentenalters. «Anstatt heute schon über das Renteneintrittsalter von übermorgen zu diskutieren, sollte sich die Politik jetzt lieber darauf ... mehr

Energie: Regierung setzt Kohlekommission ein

Berlin (dpa) - Die Kommission für den deutschen Kohleausstieg kann nach langem Streit um ihre Mitglieder und Aufgaben mit der Arbeit beginnen. Die Bundesregierung setzte das 31-köpfige Gremium offiziell ein und versprach, dass es sich gleichwertig um Klimaschutz ... mehr

Gewerkschaft pocht auf neue Industriejobs in Kohleregionen

Berlin (dpa) - Die Bergbau-Gewerkschaft IG BCE fordert vor dem Start der Kommission zum Ausstieg aus der Kohle massive Investitionen in neue Industriejobs in den betroffenen Regionen. Man müsse die Voraussetzungen schaffen, dass in den Revieren investiert werde ... mehr

Gewerkschaft will neue Industriejobs in Kohleregionen

Die Bergbau-Gewerkschaft IG BCE fordert vor dem Start der Kommission zum Ausstieg aus der Kohle massive Investitionen in neue Industriejobs in den betroffenen Regionen. "Die Braunkohle-Kumpel wissen, dass die die Kohle irgendwann ... mehr

Verdi stimmt Tarifabschluss für Damp-Kliniken zu

Die 2600 Beschäftigten der acht Damp-Kliniken in Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern erhalten mehr Geld. Mit großer Mehrheit stimmte die Tarifkommission am Dienstag dem Verhandlungsergebnis zu, wie ein Gewerkschaftssprecher am Dienstag der Deutschen ... mehr

Gefährliche Übernahmen "China kann uns überrollen"

Chinesische Investoren gehen in Deutschland immer mehr auf Einkaufstour. Ins Visier geraten Firmen in Schlüsseltechnologien. Die IG Metall und Experten schlagen deshalb Alarm. Die Gewerkschaft IG Metall fordert angesichts der Einkaufstour chinesischer Investoren ... mehr

Chinesische Investoren: IG Metall fordert Gegenstrategie

Berlin (dpa) - Die Gewerkschaft IG Metall fordert angesichts der Einkaufstour chinesischer Investoren bei deutschen Hightech-Firmen eine zügige und wirksame Gegenstrategie. «Die zunehmenden Übernahmen deutscher Unternehmen ... mehr

AfD zeigt sich von Nazi-Vorwurf brüskiert

Die AfD in Hamburg hat sich brüskiert von einem Nazi-Vergleich gezeigt und ihrerseits der Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft (GEW) totalitäres Gebaren vorgeworfen. Die GEW hatte im Zusammenhang mit einer von der AfD geplanten Lehrer-Meldeplattform ... mehr

Helios und Verdi wollen am Montag Tarifabschluss ansteuern

Im Tarifkonflikt um die Damp-Kliniken hat jetzt auch der Mutterkonzern Helios Einigungsbereitschaft signalisiert. Bei der für Montag vereinbarten Gesprächsrunde wolle Helios zu einem Tarifabschluss gelangen, sagte Verhandlungsführerin Dorothea Schmidt am Freitag ... mehr

Verdi sieht Licht bei Gesprächen mit Helios-Kliniken

Bei den Tarifverhandlungen für die rund 2600 Beschäftigten bei den Helios-Kliniken im Norden gibt es nach Einschätzung der Gewerkschaft Verdi eine Annäherung. Es sei zwar bei den Gesprächen noch keine Einigung erzielt worden, aber es habe es so viel Bewegung gegeben ... mehr

IG Metall mahnt zur Wachsamkeit bei Investoren aus China

Nach schlechten Erfahrungen mit chinesischen Investoren beim Lampenhersteller Ledvance mahnt die IG Metall Bayern zu Vorsicht beim Autozulieferer Grammer. "Die IG Metall wird wachsam sein, dass der chinesische Investor seine Zusagen auch einhält. Auch der Investor ... mehr

Helios-Kliniken: Warnstreik nach Gerichtsentscheid beendet

Nach einer Entscheidung eines Berliner Arbeitsgerichts ist der Warnstreik an drei Helios-Kliniken in Schleswig-Holstein am Mittwoch vorzeitig beendet worden. "Wir wollen Helios aber nicht einfach aus der Nummer lassen", sagte die zuständige Verdi ... mehr

Streit um Bäderregelung

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi sieht beim Streit um die Bäderregelung in Mecklenburg-Vorpommern ganz klar das Wirtschaftsministerium am Zug. Wie die stellvertretende Verdi Nord-Vorsitzende Cornelia Töpfer am Mittwoch in Schwerin sagte, hat die Gewerkschaft ... mehr

Griechen streiken gegen Sparpolitik

Athen (dpa) - Aus Protest gegen die harte Sparpolitik sind Mitglieder griechischer Gewerkschaften in den Streik getreten. Die öffentliche Verwaltung und Schulen blieben geschlossen. Ärzte in staatlichen Krankenhäusern behandelten nur Notfälle. Probleme ... mehr

DGB Nord: Regierung blockiert Rückkehrrecht auf Vollzeit

Der DGB Nord hat die Regierungskoalition ermahnt, ihre Blockadehaltung gegen die Rückkehr von Teilzeit- auf Vollzeitstellen aufzugeben. "Die Bedenkenträger unter den Arbeitgebern und in der CDU verfestigen den Fachkräftemangel, wenn sie dieses wichtige Gesetz blockieren ... mehr

Streiks in Griechenland - Flugausfälle angekündigt

Athen (dpa) - Reisende von und nach Griechenland müssen heute mit Ausfällen und Verspätungen im Flugverkehr rechnen - ebenso mit Streiks im Fährverkehr und im öffentlichen Nahverkehr. Die geplanten Proteste richten sich gegen die andauernde Sparpolitik. Aufgerufen ... mehr

IG Metall greift DIHK-Präsident Schweitzer an

Die Berliner IG Metall hat den Präsidenten des Deutschen Industrie- und Handelskammertags, Eric Schweitzer, wegen der Bezahlung in einem seiner privaten Unternehmen angegriffen. Der "Vorzeige-Lobbyist deutscher Unternehmen" sei ein Mann mit zwei Gesichtern, teilte ... mehr

GdP: Bundespolizei in Bamf-Affäre nicht selbst ermitteln

In der Affäre um unrechtmäßige Asylbescheide sollte die Bundespolizei nach Auffassung der Gewerkschaft der Polizei (GdP) keine eigenen Ermittlungen anstellen. "Eine Ermittlungstätigkeit der Bundespolizei ist nur vorstellbar in Amtshilfe für die Bremer Kollegen ... mehr

Experte: Sanierungsfall Opel wird immer schwächer

Der Auto-Experte Ferdinand Dudenhöffer sieht die Zukunft des Autoherstellers Opel immer düsterer. Die Verkaufszahlen der vom französischen PSA-Konzern übernommenen Marke sackten in Deutschland und Europa immer weiter ab, so dass Investitionen in eigenständige Modelle ... mehr

IG Metall droht im Opel-Konflikt mit Eskalation

Im Streit um die Zukunft des Autobauers Opel hat die IG Metall mit einer Eskalation gedroht. Der Chef des Gewerkschaftsbezirks Mitte, Jörg Köhlinger, warf dem Opel-Management die bewusste Verunsicherung der Belegschaft vor. Entgegen aller Ankündigungen durch den neuen ... mehr

GEW warnt vor zunehmendem Lehrermangel in Brandenburg

Die Lehrergewerkschaft GEW in Brandenburg hat vor einem drastischen Lehrermangel in den nächsten Jahren gewarnt. Wegen des Zuzugs von Menschen aus Berlin in das Umland, der Migration und der höher als erwarteten Geburtenraten seien deutlich mehr Lehrkräfte notwendig ... mehr

IG-Metall-Chef will von PSA nachhaltiges Konzept für Opel

IG-Metall-Chef Jörg Hofmann hat den Opel-Mutterkonzern PSA erneut aufgefordert, ein nachhaltiges Konzept für die deutschen Standorte des Autobauers vorzulegen. "Es muss ein Konzept sein, das über das Jahr 2020 hinausreicht und feste Zusagen über Investitionen ... mehr

Lehrermangel in Brandenburg könnte sich noch verschärfen

Der Lehrermangel in Brandenburg könnte sich weiter verschärfen: Derzeit herrsche eine angespannte Situation bei der Gewinnung neuer Lehrkräfte, erklärte die Lehrergewerkschaft GEW. Einzelheiten will sie heute vor Journalisten in Potsdam vorstellen. Zuletzt waren ... mehr

Piloten: Regierung vernachlässigt Luftverkehr sträflich

Die Bundesregierung soll nach Auffassung der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) mehr für den Luftverkehr und die dort beschäftigten Arbeitnehmer tun. Es gelte unter anderem, atypische Beschäftigungsmodelle auf europäischer Ebene zu unterbinden ... mehr

IG Metall und Verbände fordern mehr Tempo bei Windenergie

Die IG Metall Küste, der Bundesverband WindEnergie und die Stiftung Offshore-Windenergie haben den Bund aufgefordert, den Ausbau der Windenergie an Land und auf See stärker und schneller voranzutreiben. Die im Koalitionsvertrag angekündigten Sonderausschreibungen ... mehr

Gewerkschaften - Altenpflege: Heil dämpft Hoffnung auf rasche Besserbezahlung

Berlin (dpa) - Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) hat die Hoffnung auf eine schnelle bessere Bezahlung für Altenpflegerinnen und -pfleger durch flächendeckende Tarifverträge gedämpft. Er möchte die Tarifverträge in der Pflege für allgemeinverbindlich erklären, sagte ... mehr

IG Metall: PSA pokert um Zukunft der Opel-Beschäftigten

Im Streit um die Zukunft des Autoherstellers Opel herrscht weiterhin Funkstille zwischen dem Mutterkonzern PSA und der Gewerkschaft IG Metall. "Außer vollmundigen Ankündigungen angeblicher Gesprächsbereitschaft haben wir bislang nichts gehört", sagte ... mehr

Kanzlerin Merkel spricht auf DGB-Kongress

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel spricht heute auf dem Bundeskongress des Deutschen Gewerkschaftsbundes in Berlin. Zuvor beschäftigen sich die rund 400 Delegierten des Kongresses mit dem Thema Gewalt gegen Beschäftigte des öffentlichen Dienstes ... mehr

Umfrage: Vertrauen der Deutschen in den Rechtsstaat schwindet massiv

Die Deutschen hadern mit ihren Institutionen. Die Parteien haben schon länger ein Glaubwürdigkeitsproblem. Jetzt ist auch die Justiz von dem Vertrauensverlust betroffen. In  Deutschland erodiert schleichend das Vertrauen in die Rechtsprechung. Nur noch 55 Prozent ... mehr

Gewerkschaften: DGB-Chef Hoffmann mit Dämpfer im Amt bestätigt

Berlin (dpa) - Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat Reiner Hoffmann mit einem Dämpfer zum zweiten Mal an seine Spitze gewählt. Der 62-Jährige erhielt auf dem DGB-Bundeskongress in Berlin 289 der 379 abgegebenen Stimmen. Das entspricht 76,3 Prozent. Hoffmann ... mehr

DGB-Chef Hoffmann mit Dämpfer bestätigt

Berlin (dpa) - Der Deutsche Gewerkschaftsbund hat Reiner Hoffmann mit einem Dämpfer an seiner Spitze bestätigt. Der 62-Jährige erhielt auf dem DGB-Bundeskongress in Berlin 289 der 379 abgegebenen Stimmen. Das entspricht 76,3 Prozent. Als er 2014 erstmals ... mehr

Reiner Hoffmann als DGB-Vorsitzender bestätigt

Berlin (dpa) - DGB-Chef Reiner Hoffmann ist erneut an die Spitze des Deutschen Gewerkschaftsbundes gewählt worden. Der 62-Jährige erhielt auf dem DGB-Bundeskongress in Berlin 289 der 379 abgegebenen Stimmen. Hoffmann war 2014 erstmals zum DGB-Vorsitzenden ... mehr

DGB-Chef Hoffmann ruft zum Kampf gegen die AfD auf

Berlin (dpa) - Der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann hat den Kampf gegen soziales Unrecht als Voraussetzung für ein Eindämmen der AfD-Erfolge bezeichnet. «Wenn wir die Lebensumstände der Menschen verbessern, dann erschweren wir den Rechten und Ewiggestrigen ... mehr

Digitalisierung: DGB fordert zum Arbeitnehmerschutz auf

Berlin (dpa) - DGB-Chef Reiner Hoffmann fordert von der Bundesregierung bessere Schutzbestimmungen für Arbeitnehmer in der digitalen Arbeitswelt. «Noch hat die Politik keine ausreichenden Antworten auf die Veränderungen durch die Digitalisierung gefunden», sagte ... mehr

Gewerkschaften: DGB fordert Arbeitnehmerschutz in der Digitalisierung

Berlin (dpa) - Der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann fordert von der Bundesregierung bessere Schutzbestimmungen für Arbeitnehmer in der digitalen Arbeitswelt. "Noch hat die Politik keine ausreichenden Antworten auf die Veränderungen durch die Digitalisierung gefunden ... mehr

Gewerkschaften: DGB fordert kräftige Anhebung des Mindestlohns

Berlin (dpa) - Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) verlangt eine deutliche Anhebung des Mindestlohns. Bei der nächsten Sitzung der von der Regierung eingesetzten Mindestlohnkommission im Juni wollten sich die Gewerkschaften für eine spürbare Erhöhung des Mindestlohns ... mehr

Bau-Tarifverhandlungen enden mit Schlichterspruch

Nach einer langen Nacht hat der Schlichter gesprochen. Der Schiedsspruch im Tarifkonflikt der Bauwirtschaft verspricht den Arbeitern deutlich mehr Lohn. Ob die Tarifparteien den Vorschlag von Wolfgang Clement annehmen ist aber offen. Die Tarifverhandlungen ... mehr

DGB fordert kräftige Anhebung des Mindestlohns

Berlin (dpa) - Der Deutsche Gewerkschaftsbund verlangt eine deutliche Anhebung des Mindestlohns. Bei der nächsten Sitzung der von der Regierung eingesetzten Mindestlohnkommission im Juni wollten sich die Gewerkschaften für eine spürbare Erhöhung des Mindestlohns stark ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018