Sie sind hier: Home > Themen >

Gewerkschaften

Thema

Gewerkschaften

Loewe ist insolvent: Fernsehhersteller stellt Betrieb ein

Loewe ist insolvent: Fernsehhersteller stellt Betrieb ein

Ohne Geld von Investoren muss Loewe den Betrieb stilllegen. Es ist nicht einmal klar, ob  das Traditionsunternehmen  im nächsten Monat noch Gehälter zahlen kann. Der Fernsehhersteller Loewe ist pleite und will zum Wochenende kurzfristig den Betrieb einstellen ... mehr
Bahn-Streik traf Zehntausende Feierabend-Pendler

Bahn-Streik traf Zehntausende Feierabend-Pendler

Zehntausende Fahrgäste im Nah- und Fernverkehr sind nach Angaben der Deutschen Bahn am Montag vom Warn streik der Lokführergewerkschaft GDL betroffen gewesen. Insbesondere die Arbeitsniederlegungen bei den S-Bahnen in Berlin, Hamburg, Hannover, Frankfurt ... mehr
Sparten-Gewerkschaften: Pläne für Tarifeinheit laut Gutachten verfassungswidrig

Sparten-Gewerkschaften: Pläne für Tarifeinheit laut Gutachten verfassungswidrig

Bei der Deutsche n Bahn und der Lufthansa zeigt sich zurzeit die Macht relativ kleiner Arbeitnehmer-Vertretungen wie der Vereinigung Cockpit (VC) oder der Gewerkschaft der Lokführer (GDL). Die Bundesregierung plant, diese Sparten- Gewerkschaften mit einem Gesetz ... mehr
Mehr Staatseinfluss: Der Erste Weltkrieg veränderte die Wirtschaft

Mehr Staatseinfluss: Der Erste Weltkrieg veränderte die Wirtschaft

Der Erste Weltkrieg hat einen Paradigmenwechsel in der Wirtschaft ausgelöst, der bis heute wirkt: Wo vor 1914 liberales Denken herrschte, übernahm der Staat wesentliche Aufgaben. Der Westen verliert seitdem an Boden. Noch nie waren Güter und Kapital so beweglich ... mehr
Bahn und Lufthansa: Gewerkschaften drohen mit neuen Streiks

Bahn und Lufthansa: Gewerkschaften drohen mit neuen Streiks

Die Pläne vieler Reisender könnten demnächst wieder durcheinandergeraten: Eine Sprecherin der Lokführergewerkschaft GDL sagte: "Streiks werden immer wahrscheinlicher." Bei der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) hieß es: "In den nächsten Tagen ist mit Streiks ... mehr

Lokführer stimmen für Streik bei der Bahn

Die Deutsche Bahn und ihre Fahrgäste müssen sich in der nächsten Woche auf neue Streiks einstellen. In einer Urabstimmung votierten die Mitglieder der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) mit 91 Prozent der gültigen Stimmen für einen Arbeitskampf ... mehr

Bahnstreik: Lokführer streiken ohne Rücksicht auf Reiseverkehr

Vielen Schulkindern und ihren Eltern hat der Lokführerstreik an diesem Wochenende den Start in die Herbstferien vermasselt. Seit dem frühen Samstagmorgen beteiligen sich Tausende Mitglieder der Lokführergewerkschaft GDL an dem erneuten Ausstand ... mehr

Neuer DGB-Chef: Reiner Hoffmann

Der Deutsche Gewerkschaftsbund ( DGB) hat Reiner Hoffmann zu seinem neuen Vorsitzenden gewählt. 365 der rund 400 Delegierten stimmten für ihn, was 93,1 Prozent entspricht. Der 58-jährige von der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie und Energie (IGBCE) war der einzige ... mehr

Mindestlohn: Die Linke fordert 5000 neue Mindestlohn-Kontrolleure

Neue Kritik an dem von der Bundesregierung geplanten Mindestlohn. Die Linkspartei sieht die Durchsetzung wegen Personalmangel in den Behörden gefährdet. "Die Kontrollen sind ein zentraler Schwachpunkt. Millionen sollen profitieren, aber im Gesetz fehlen jegliche ... mehr

Tarifeinigung im Öffentlichen Dienst bringt deutliches Lohnplus

Arbeitgeber und Gewerkschaften haben sich am Dienstagabend in Potsdam auf ein überraschend kräftiges Lohn-Plus für die 2,1 Millionen Angestellten von Bund und Kommunen geeinigt. Rückwirkend zum 1. März steigen deren Gehälter um drei Prozent. Im kommenden ... mehr

Watsche für Amazon-Chef: Jeff Bezos zum "schlechtesten Boss der Welt" gekürt

Mobbing, Druck und GPS-Überwachung der Mitarbeiter: Wegen unmenschlicher Arbeitsbedingungen wurde der Boss des Online-Händlers Amazon, Jeff Bezos, beim Weltkongress des Internationalen Gewerkschaftsbundes (IGB) in Berlin zum "schlechtesten ... mehr

Hochrechnung: Rekord-Mindestlohn in der Schweiz vom Tisch

Die Schweizer Bürger haben sich gegen einen Mindestlohn von umgerechnet 18,50 Euro pro Stunde entschieden. Zustimmung erhielt dagegen eine andere Initiative. In der Schweiz wird es auch weiter keinen gesetzlichen Mindestlohn geben. Der Schweizerische Gewerkschaftsbund ... mehr

Flughäfen rüsten sich für Warnstreiks: Lufthansa streicht am Donnerstag fast 600 Flüge

An den sieben großen deutschen Flughäfen droht an diesem Donnerstag Chaos: Reisende müssen sich wegen der angekündigten Warnstreiks auf massive Behinderungen einstellen. Allein Deutschlands größte Fluglinie Lufthansa streicht fast 600 Flüge. Betroffen sind nach Angaben ... mehr

Wegen Lufthansa-Streik: Arnold Vaatz will Streikrecht ändern

Die großen Auswirkungen des geplanten Pilotenstreiks bei der Lufthansa rufen die Politik auf den Plan. Der stellvertretende Unionsfraktionschef Arnold Vaatz hat eine Änderung des Streikrechts ins Gespräch gebracht. Der Ausstand werde einen enormen volkswirtschaftlichen ... mehr

DGB fordert Fortbildungsprämie für Arbeitslose

Für Menschen, die schlecht ausgebildet sind, ist die Suche nach einem Job besonders schwierig. Die Gewerkschaften wollen Arbeitslose, die ihre Berufsausbildung nachholen, deshalb mit einer Fortbildungsprämie belohnen. "Weiterbildung muss sich lohnen", heißt es in einem ... mehr

Mehrurlaub für ältere Mitarbeiter bleibt möglich

Zusätzliche Urlaubstage für ältere Mitarbeiter bleiben unter bestimmten Bedingungen erlaubt. Das hat das Bundesarbeitsgericht in Erfurt entschieden. Geklagt hatten sieben 45 bis 56 Jahre alte Beschäftigte eines Schuhherstellers in Rheinland-Pfalz. Deren Arbeitgeber ... mehr

US-Arbeiter von VW im Werk Chattanooga stimmen gegen Betriebsrat

Die Beschäftigten im Volkswagen-Werk Chattanooga im US-Bundesstaat Tennessee haben sich mehrheitlich gegen einen Betriebsrat ausgesprochen. Nach einer dreitägigen Abstimmung, die in der Nacht deutscher Zeit zu Ende gegangen war, stimmten 712 Beschäftigte gegen ... mehr

Angestellte Friseure wegen Mindestlohns unter Druck

Mit der neuen Mindestlohnregelung für das Friseurgewerbe im vergangenen Jahr sollte alles besser werden. Doch das Plus beim Lohn, das sich durch die Anpassungen für viele angestellte Friseure ergeben hat, müssen die Beschäftigten offenbar wieder reinholen - durch ... mehr

Mindestlohn-Erhöhung sorgt bei den Gewerkschaften für Zoff

Die Ver.di-Forderung nach einer möglichst schnellen Anhebung des gesetzlichen Mindestlohns auf zehn Euro stößt nun auch innerhalb der Gewerkschaften auf Widerspruch. Der Vorsitzende der Gewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE), Michael Vassiliadis, tritt ... mehr

Mindestlohn-Altersgrenze sorgt für lauten Streit in der Koalition

In der Großen Koalition verschärft sich der Streit um eine Altersgrenze beim geplanten Mindestlohn. Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles ( SPD) hatte am Wochenende ein Mindestalter von 18 Jahren angekündigt, um Jugendliche nicht von einer zunächst schlechter bezahlten ... mehr

Zurück zur Normalität: Flughafen Frankfurt wieder im Regelbetrieb

Der Flughafen Frankfurt hat nach dem Warnstreik der Sicherheitsleute seinen Betrieb wieder aufgenommen. Seit 5 Uhr starteten und landeten Flugzeuge wieder im Regelbetrieb, sagte eine Sprecherin. Der Betrieb "nähert sich der Normalität", sagte ein Sprecher ... mehr

Ver.di klagt gegen Melderegister für Bankberater

Die Gewerkschaft Ver.di geht gegen das vor einem Jahr eingeführte Melde- und Beschwerderegister für Bankberater vor. Wie die Gewerkschaft mitteilte, seien Klagen beim zuständigen Verwaltungsgericht Frankfurt eingereicht worden ... mehr

Ver.di droht Amazon mit Streik vor Weihnachten

Im Tarifstreit mit Amazon will die Gewerkschaft Ver.di den Versandhändler da packen, wo es am meisten wehtut: im umsatzstarken Geschäft vor Weihnachten. "Ich würde mich an Amazons Stelle nicht darauf verlassen, vor Weihnachten alle Kundenversprechen einhalten ... mehr

Lufthansa will Stundenlöhne kürzen

Die Deutsche Lufthansa will ihren rund 33.000 Beschäftigten die Stundenlöhne kürzen. Die Gewerkschaft Ver.di hat in den laufenden Tarifverhandlungen ein deutliches Lohnplus für die Mitarbeiter der Airline verlangt. Die Ankündigung des Sparkurses sieht Ver.di als "klare ... mehr

Bundesarbeitsgericht entscheidet über Nachschlag für Zeitarbeiterin

Der Skandal um zu geringe Löhne für Leiharbeiter nach dem Tarif einer christlichen Mini-Gewerkschaft erreicht das Bundesarbeitsgericht in Erfurt. Am 13. März wird dort die Klage einer Montagearbeiterin aus Rauen in Brandenburg verhandelt, die sich als erste ... mehr

Schwarz-gelbe Koalition kippt Pläne für Videoüberwachung im Job

Aus für die umstrittenen Pläne zur Videoüberwachung am Arbeitsplatz: Die schwarz-gelbe Koalition gibt nach Informationen der "Ruhr Nachrichten" ihr Vorhaben zum Arbeitnehmerdatenschutz auf. "Wir haben das Thema ... mehr

Ver.di ruft DGB-Beschäftigte zu Warnstreiks auf

Die Gewerkschaften setzen sich für die Rechte von Arbeitnehmern ein, gelten selbst aber oft nicht gerade als die besten Arbeitgeber. Das zeigt sich zurzeit in Berlin, wo der Deutsche Gewerkschaftsbund ( DGB) den Beschäftigten seiner Rechtsschutz GmbH nur 0,9 Prozent ... mehr

Vapiano behindert Betriebsratswahlen - NGG reicht Strafantrag ein

Die Restaurantkette Vapiano behindert angeblich an einem ihrer Standorte die Gründung eines Betriebsrats. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten ( NGG) hat deshalb nach Informationen von "Welt Online" am vergangenen Freitag bei der Staatsanwaltschaft Bochum ... mehr

Mächtige Gewerkschaftschefin in Mexiko festgenommen

In Mexiko ist eine der mächtigsten Frauen des Landes festgenommen worden. Die 68-jährige Elba Esther Gordillo steht seit mehr als 20 Jahren an der Spitze der mexikanischen Lehrergewerkschaft. In dieser Zeit soll sie den Vorwürfen der Ermittler zufolge ... mehr

Ilse Aigner: Falsche Bio-Eier sind "Betrug im großen Stil"

Im Skandal um Millionen falsch deklarierte Bio-Eier haben Politiker und Verbände Konsequenzen für betrügerische Betriebe und das staatliche Kontrollsystem gefordert. Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner (CSU) sieht besonders die Länder in der Verantwortung ... mehr

IG-Metall-Chef Huber will Konzernspitzen härter kontrollieren

Der Chef der IG-Metall, Berthold Huber, hat einen härteren Kurs der Gewerkschafter in den Aufsichtsräten großer Konzerne angekündigt. "Arbeitnehmer in den Aufsichtsräten müssen den Mut finden, etwas nicht mitzutragen", sagte Huber der "Süddeutschen Zeitung ... mehr

Gewerkschaften dürfen bei Streiks auch Flashmobs veranstalten

Gewerkschaften dürfen im Arbeitskampf auch zu unangemeldeten Blitzaktionen (Flashmobs) aufrufen. Das ergibt sich aus einem am Mittwoch veröffentlichten Beschluss des Bundesverfassungsgerichts. Die Richter bestätigten damit ein Urteil des Bundesarbeitsgerichts ... mehr

GDL kündigt neue Streiks an - ohne Datum

Die Gewerkschaft der Lokführer (GDL) lässt die Bahnkunden weiter im Ungewissen. Nach dem Scheitern der Tarifgespräche mit der Deutschen Bahn (DB) stellte sie zwar weitere Streiks in Aussicht, aber ohne konkrete weitere Angaben. "Der erneute Vorlage eines Tarifdiktats ... mehr

DGB-Chef Hoffmann entsetzt über Kurs der GDL

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer ( GDL) will erneut streiken, lässt aber weiterhin offen, wann mit neuen Streiks bei der Bahn zu rechnen ist. Der GDL-Vorsitzende Claus Weselsky versprach, die Fahrgäste würden so rechtzeitig informiert ... mehr

McDonald's, Starbucks und Co. drohen Warnstreiks der NGG

Wen die Warnstreiks bei Lufthansa und Bahn bisher kalt gelassen haben, der könnte von dieser Streikdrohung betroffen sein: Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hat angekündigt, ihre "Forderungen nun öffentlich im Weihnachtsgeschäft [zu] verdeutlichen ... mehr

Burger-King-Image leidet laut Forsa-Umfrage unter Yi-Ko-Affäre

Die Ergebnisse einer aktuellen Umfrage überraschen nicht wirklich: Der Wirbel um Missstände und Filial-Schließungen bei Burger King hat dem Image der Fast-Food-Kette deutlich geschadet. Das Magazin "Stern" berichtet unter Berufung auf eine Forsa-Umfrage, dass 66 Prozent ... mehr

Piloten-Streik bei Lufthansa verursacht Schaden in Millionenhöhe

Piloten der   Lufthansa  haben ihre Arbeit zum zehnten Mal in diesem Jahr niedergelegt. Von Donnerstagmorgen bis Mitternacht fallen viele Langstreckenflüge aus. "Betroffen sind die Flughäfen in Frankfurt, München und Düsseldorf", sagte ein Sprecher der   Lufthansa ... mehr

DGB-Umfrage: Fast 60 Prozent arbeiten länger als im Vertrag steht

Die vertraglich geregelte Arbeitszeit hat mit der Realität in deutschen Unternehmen oft wenig zu tun. Das geht aus dem Index "Gute Arbeit 2014" des Deutschen Gewerkschaftsbundes ( DGB) hervor. Demnach halten sich 62 Prozent der Arbeitgeber nicht an die vereinbarte ... mehr

GDL will Ex-Chef Schell rauswerfen

Die Dauerkritik des alten am Kurs des neuen Vorsitzenden der Lokführergewerkschaft war wohl zu viel: Die GDL-Ortgruppe Aachen arbeitet laut Informationen der "Welt" am Rauswurf von Manfred Schell, der ihr noch angehört. Doch dieser wehrt sich mit allen Mitteln gegen ... mehr

Deutsche Bahn legt GDL neues Angebot vor: Fortschritt im Tarifstreit

Bahn und GDL reden wieder miteinander. Im Tarifstreit mit der Lokführergewerkschaft hat die Deutsche Bahn nach einem Spitzengespräch ein neues Angebot vorgelegt. Ob der neue Vorschlag allerdings einen Weg aus dem lange schwelenden Konflikt bietet, muss sich noch zeigen ... mehr

Europas neues Sorgenkind: Angst vor Absturz in Finnland

Wenn am Wochenende in Finnland gewählt wird, steht Europa Kopf: Dem Land geht es inzwischen schlechter als manchem Mittelmeerstaat. Wie konnte die innovative Vorzeigeökonomie so tief fallen? Oulu liegt 600 Kilometer entfernt von Helsinki ... mehr

Bahnstreik aktuell: GDL streikt noch bis 21 Uhr

Für Millionen Reisende und Pendler heißt es auch am Donnerstag, Geduld mitbringen oder Alternativen suchen. Noch bis 21 Uhr setzen die Lokführer der Deutschen Bahn (DB) ihren Streik fort. Die Menschen scheinen aber darauf eingestellt - am Mittwoch hatte ... mehr

Bahnstreik: GDL-Chef Claus Weselsky lehnt Schlichtung kategorisch ab

Fast eine Woche lang wollen die Lokführer den Personenverkehr auf der Schiene bestreiken. "Hier geht es um Grundrechte", rechtfertigte der Chef der Lokführergewerkschaft GDL, Claus Weselsky, den Rekord-Ausstand auf einer Pressekonferenz. Eine vor allem ... mehr

Bahnstreik beginnt am Montag: "Ein nicht mehr erträglicher Zustand"

Die Lokführergewerkschaft GDL will den Personenverkehr ab Dienstag für sechs Tage bestreiken. Im Güterverkehr soll schon ab Montag sieben Tage lang gestreikt werden, teilte die Gewerkschaft in Frankfurt am Main mit. Das wäre der längste Streik in der Geschichte ... mehr

Bahnstreik: GDL-Chef Weselsky deutet noch längeren Streik an

Aller Kritik an dem Rekordstreik zum Trotz hat der Chef der Lokführer-Gewerkschaft GDL, Claus Weselsky, angedeutet, dass der Ausstand womöglich noch länger dauern könnte als bislang angekündigt. Auch der GDL-Bezirksvorsitzende für Berlin, Brandenburg und Sachsen, Frank ... mehr

Bahn-Streik: GDL-Chef Claus Weselsky lehnt Schlichtungsverfahren ab

Kurz vor Beginn des Rekordstreiks verschärft sich der Tonfall bei den beteiligten Parteien. Einen Vorschlag der Deutschen Bahn, kurzfristig in ein Schlichtungsverfahren einzusteigen, hat die Lokführer-Gewerkschaft GDL am Nachmittag kurz nach Beginn des Bahnstreiks ... mehr

Deutsche Bahn will GDL-Streik juristisch stoppen

Seit 2 Uhr nachts stehen die meisten Züge. Die Lokführergewerkschaft GDL hat ihren Mega-Streik in der Nacht zum Donnerstag auf den Personenverkehr ausgeweitet. Die Deutsche Bahn versucht nun auf juristischem Weg, den Ausstand zu verhindern. Sie stellte ... mehr

Rente mit 70? BDI-Präsident kritisiert Ruhestand mit 63

Der Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie ( BDI) will die Rente noch flexibler machen - und sogar Anreize für diejenigen schaffen, die erst mit 70 in Ruhestand gehen wollen. Eine Zwangsregelung fordert er nicht. "Wir sollten über Modelle nachdenken ... mehr

Deutsche Bahn: Streikt nach der GDL jetzt die EVG?

Die beiden Bahn- Gewerkschaften EVG und GDL werden keine gemeinsamen Tarifverhandlungen mit der Deutschen Bahn führen. Ein Spitzengespräch am späten Dienstagabend in Köln brachte keine Einigung. Damit drohen Bahnkunden wieder neue Streiks. Es sei nicht gelungen ... mehr

Bahnstreik kostet mehr als halbe Milliarde Euro

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag ( DIHK) hat unmittelbar vor neuen Verhandlungen im Bahn-Tarifstreit mit Hinweis auf die Kosten vor neuen Streiks gewarnt. Die Arbeitsniederlegungen seien ein "Bremsklotz für die Konjunktur", sagte ... mehr

Deutsche Post: Verdi kündigt bundesweite Warnstreiks an

Der Tarifstreit bei der Deutschen Post spitzt sich zu. Die Gewerkschaft Ver.di kündigte bundesweite Warnstreiks ab Mittwoch, also noch vor Ostern, an. Zahlreiche Briefe und Pakete könnten dann auf der Strecke bleiben. Außerdem reicht die Gewerkschaft eine Klage gegen ... mehr

Warnstreiks in Kitas: Verdi droht mit Streiks bis in den Mai hinein

Eltern müssen weiterhin mit Warnstreiks an Kitas rechnen. In der dritten Runde der Tarifverhandlungen für die Beschäftigten im Sozial- und Erziehungsdienst ist noch keine Einigung in Sicht. Streitpunkt ist die Eingruppierung in höhere Entgeltgruppen, was einer ... mehr

Bundesarbeitsgericht: Gewerkschaften dürfen für Mitglieder mehr rausholen

Gewerkschaften dürfen für ihre Mitglieder bessere Bedingungen aushandeln als für die übrigen Beschäftigten - zum Beispiel Privilegien wie höhere Abfindungen bei Jobverlust. Das hat das Bundesarbeitsgericht (BAG) in Erfurt in einem Fall aus München entschieden. Geklagt ... mehr

DGB fordert Verschärfung der Mindestlohn-Regeln

Der Mindestlohn gilt in Deutschland erst seit dem 1. Januar, doch schon jetzt mahnt der Deutsche Gewerkschaftsbund ( DGB) Änderungen an. Die Gewerkschaft ist davon überzeugt, dass eine flächendeckende Durchsetzung nur durch zusätzliche gesetzliche Regelungen ... mehr

"Talk mit Günther Jauch: Über ungerechte Löhne bei Mann und Frau

Von Alexander Reichwein   Gleicher Lohn für gleiche Arbeit? Von wegen! Frauen verdienen in vielen Berufen weniger als ihre männlichen Kollegen - und das auch bei vergleichbarer Qualifikation. Die Bundesfamilienministerin will nun mit einem "Entgeltgleichheitsgesetz ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal