Sie sind hier: Home > Themen >

Gewerkschaften

Thema

Gewerkschaften

Neuer Streik in Hamburg: Hochbahn und VHH stehen am Samstag still

Neuer Streik in Hamburg: Hochbahn und VHH stehen am Samstag still

Hamburger müssen sich am Wochenende wieder auf Einschränkungen im Nahverkehr einstellen. Verdi ruft Mitarbeiter der Hochbahn und der VHH am Samstag erneut zum ganztägigen Warnstreik auf. Nutzer des öffentlichen Nahverkehrs in und um Hamburg müssen sich am kommenden ... mehr
Corona-Verschärfung zu spät?

Corona-Verschärfung zu spät? "Weihnachten kann ein Fest der Anarchie werden"

Die täglichen Corona-Infektionen sind konstant hoch und in vier Wochen ist schon Weihnachten. Darf trotzdem gefeiert werden? t-online schätzt die Situation mit Experten ein. Kann Weihnachten in diesem Jahr trotz anhaltend hoher Infektionszahlen wie gewohnt im Kreis ... mehr
Altersgruppe

Altersgruppe "65plus" wächst - IG BAU: Es fehlen altersgerechte Wohnungen

Frankfurt/Main (dpa) - Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) hat einen eklatanten Mangel an altersgerechtem Wohnraum beklagt. Bis 2030 müssten in Deutschland mindestens vier Millionen derartige Wohnungen zur Verfügung stehen, erklärte Gewerkschaftschef ... mehr
Frankfurt: Warnstreiks im ÖPNV in mehreren Städten Hessens

Frankfurt: Warnstreiks im ÖPNV in mehreren Städten Hessens

In Frankfurt wird wieder gestreikt. Am Samstag stehen Busse und Bahnen still – auch andere Städte in Hessen sind betroffen. Mit neuen Warnstreiks im öffentlichen Nahverkehr in Hessen hat die Gewerkschaft Verdi am frühen Samstagmorgen für Druck in den laufenden ... mehr
Frankfurt: Verdi kündigt weitere Warnstreiks im ÖPNV in Hessen an

Frankfurt: Verdi kündigt weitere Warnstreiks im ÖPNV in Hessen an

In Frankfurt und anderen hessischen Städten bleiben am Samstag wieder Busse und Bahnen stehen. Die Tarifverhandlungen zwischen den Arbeitgebern und der Gewerkschaft Verdi sind noch nicht abgeschlossen. Die Gewerkschaft Verdi hat wieder zu Warnstreiks ... mehr

Trotz Protesten: Aus für Haribo-Werk in Sachsen endgültig besiegelt

Alle Appelle halfen nichts: Am einzigen ostdeutschen Haribo-Standort gehen die Lichter aus. Ende des Jahres schließt der Süßwarenhersteller sein Werk bei Zwickau. Schluss, Aus, vorbei: Trotz Protesten von Angestellten, Gewerkschaften und lokaler Politiker hält Haribo ... mehr

Mercedes-Werksleiter wechselt in neue Tesla-Fabrik – "Seelenlose Manager"

Streit um einen Ex-Manager von Mercedes: Der ehemalige Leiter des Berliner Werkes wechselt zum Konkurrenten Tesla. Die IG Metall übt harsche Kritik und wirft dem Manager Verrat vor. Der US-Elektroautobauer Tesla hat für sein Werk in Grünheide bei Berlin einen ... mehr

Dat Backhus: Neuer Investor – insolvente Bäckereikette steht vor Rettung

Hoffnung für die insolvente Bäckereikette Dat Backhus aus Norddeutschland: Ein Investor kann bei dem Unternehmen einsteigen, wie die Gläubiger entschieden. Damit wäre die Kette mit 93 Filialen gerettet. Die insolvente Hamburger Bäckereikette Dat Backhus ist ihrer ... mehr

Jahressonderzahlung: Müssen alle Mitarbeiter das gleiche Weihnachtsgeld bekommen?

Köln (dpa/tmn) - Der Anspruch auf Weihnachtsgeld ist nicht gesetzlich geregelt. Er kann sich für Beschäftigte aber zum Beispiel aus ihrem Arbeits- oder Tarifvertrag oder einer Betriebsvereinbarung ergeben. Doch müssen dann alle Arbeitnehmer im Unternehmen Weihnachtsgeld ... mehr

Corona-Lockdown: So will der Bund Firmen durch den November helfen

Ab 2. November mussten Kneipen, Kinos oder Theater schließen. Die Bundesregierung hat versprochen, ihre entgangenen Umsätze zu ersetzen. Nun stehen die Details der Hilfen fest. Die Bundesregierung hat die milliardenschweren Nothilfen für Unternehmen festgezurrt ... mehr

Mindestlohn: Bundesregierung beschließt Anhebung bis Mitte 2022

Die Corona-Krise wirkt sich auch auf die Entwicklung des Mindestlohns aus. Die Erhöhungen bleiben im kommenden Jahr hinter den Tariflöhnen zurück.  Der gesetzliche Mindestlohn in Deutschland steigt bis Mitte 2022 auf 10,45 Euro pro Stunde. Die Bundesregierung beschloss ... mehr

SPD: Die Fleischindustrie ist krank – und die Union verzögert die Therapie

Die große Koalition wollte nach den Corona-Ausbrüchen Schluss machen mit der Ausbeutung in der Fleischbranche. Doch die Union verzögert das Gesetz. SPD-Politikerin Katja Mast kritisiert das im Gastbeitrag für t-online scharf. Die Zahl der Corona-Neuinfizierten steigt ... mehr

Kiel: "Es brennt" – der Feuerwehr gehen die Retter aus

In Kiel geht der Feuerwehr der Nachwuchs aus. Zwar konnten alle Ausbildungsplätze gefüllt werden – dennoch machen sich die Verantwortlichen Sorgen. Was könnte den Beruf attraktiver machen? Bei der Feuerwehr brennt es. So formulierte es jüngst Verdi Nord. Das Problem ... mehr

Hamburg: Verdi setzt Warnstreiks fort

In Hamburg nehmen die Warnstreiks kein Ende. Im Kampf um eine Tariferhöhung geht heute die nächste Berufsgruppe auf die Straße und legt die Arbeit nieder. Die Gewerkschaft Verdi setzt in Hamburg ihren dreitägigen Warnstreik im öffentlichen Dienst fort. Nachdem ... mehr

Erfurt: Warnstreik in neun Kitas

Noch ein Streik in Erfurt: Nicht nur in der Stadtverwaltung und beim Erfurter Theater, sondern auch in neun Kitas wollen Beschäftigte ihre Arbeit niederlegen. Das bedeutet Einschränkungen für Eltern und Kinder.  Am Mittwoch müssen sich einige Eltern in Erfurt ... mehr

Streik in Kiel: Was treibt die Menschen wieder auf die Straße?

In Kiel wurde am Montag erneut gestreikt. Coronabedingt war die Demo stark eingegrenzt – über 1.000 Menschen gingen dennoch auf die Straße. Von Erzieher bis Azubi  – was macht sie wütend ? Zu Beginn der Woche stand in Kiel wegen einer erneuten Demonstration ... mehr

Erfurt: Verdi ruft erneut zu Warnstreiks auf – Sparkassen, Jobcenter und Theater betroffen

Erfurt bleibt nicht verschont: In der Landeshauptstadt wollen Beschäftigte des öffentlichen Dienstes – wie in vielen anderen Städten auch – erneut ihre Arbeit niederlegen. Betroffen sind etwa Theater und Stadtwirtschaft. Im Zuge der Tarifauseinandersetzung ... mehr

Bayern: Warnstreiks von Verdi – vom Kindergarten bis zum Krankenhaus

Tausende Streikende in Bayern: Die Gewerkschaft Verdi hat zu einem landesweiten Warnstreik im öffentlichen Dienst aufgerufen. In München betrifft das auch Krankenhäuser und Kindergärten. Vor der entscheidenden dritten Runde der Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst ... mehr

Wolfsburg: Neue Streiks im öffentlichen Dienst – Kitas betroffen

In Wolfsburg wollen Beschäftigte etwa in Kitas auch in dieser Woche wieder streiken. Vor der nächsten Verhandlungsrunde im Tarifstreit soll der Druck auf die kommunalen Arbeitgeber nochmal erhöht werden. Die Gewerkschaft Verdi hat für kommenden Mittwoch zu weiteren ... mehr

NRW: Nahverkehr in Düsseldorf steht still – neue Streiks

In Nordrhein-Westfalen gehen die Warnstreiks weiter: In Düsseldorf ruht der Nahverkehr zum Wochenanfang komplett. Auch in vielen weiteren NRW-Städten kommt es zu Einschränkungen.  Busse und Bahnen fallen am Wochenanfang in Düsseldorf und großen Teilen ... mehr

Essen: Traueraktion vor Galeria Karstadt Kaufhof in Essen

Bye bye Galeria Karstadt Kaufhof: Mit einer Traueraktion haben sich Mitarbeiter von der Niederlassung in Essen verabschiedet. Bundesweit schließen rund 35 Filialen. Viele Beschäftigte sind wütend. Hunderte Mitarbeiter der Warenhauskette Galeria Karstadt Kaufhof haben ... mehr

Hamburg: Lufthansa wartet Lukaschenkos Flugzeug – Verdi protestiert

Nach der umstrittenen Wahl in Belarus reißen die Proteste gegen Staatschef Lukaschenko nicht ab. Trotzdem wartet die Lufthansa in Hamburg derzeit den Regierungsflieger des Despoten. Verdi ist empört. Mechaniker der Lufthansa warten derzeit in Hamburg das Flugzeug ... mehr

Staffelung über drei Jahre: Öffentliche Arbeitgeber bieten 3,5 Prozent mehr an

Berlin (dpa) - Knapp eine Woche vor der dritten Runde der Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst haben Bund und Kommunen ein Angebot vorlegt - und sind damit umgehend auf massive Kritik der Gewerkschaften gestoßen. Die Arbeitgeber bieten für die rund 2,5 Millionen ... mehr

Warnstreiks im öffentlichen Dienst in Kiel

Auf dem Exerzierplatz in Kiel findet die zentrale Kundgebung des landesweiten Warnstreiks im öffentlichen Dienst statt. Die Stadt rechnet mit erheblichen Beeinträchtigungen des Verkehrs. Bei der zentralen Kundgebung in  Kiel rechnet Verdi ... mehr

Streik in Leipzig: Kitas, Horte und Stadtreinigung dicht

In Leipzig legen Beschäftigte von Kindertagesstätten und Horten ihre Arbeit nieder. Diese Einrichtungen sind betroffen. Seit den frühen Morgenstunden legen Warnstreiks den öffentlichen Nahverkehr in Leipzig lahm – Busse und Bahnen bleiben bis um 19 Uhr im Depot ... mehr

Warnstreik im Hamburger ÖPNV: U-Bahnen und Busse stehen heute still

Ein Warnstreik bei der Hochbahn und den VHH hat den öffentlichen Nahverkehr in und um Hamburg weitgehend lahmgelegt. Fahrgäste müssen sich Alternativen suchen. Seit drei Uhr morgens bleiben die meisten U-Bahnen und Busse in  Hamburg in den Depots. Grund ... mehr

Warnstreik in Düsseldorf – Rheinbahn betroffen

In Düsseldorf wird wieder gestreikt: Am Donnerstag steht die Rheinbahn still. Auch in vielen anderen Bereichen des Öffentlichen Dienstes legen Beschäftigte die Arbeit nieder. Die Gewerkschaft Verdi ruft Beschäftigte im Öffentlichen Dienst am Donnerstag wieder ... mehr

Warnstreik in Köln: Verdi will Kliniken, Kitas und Rheinernergie bestreiken

In Köln steht der nächste große Warnstreik an. Die Gewerkschaft Verdi hat für Mittwoch zum Streik aufgerufen. Betroffen sind Kitas und auch Kliniken in der Stadt. Am Mittwoch wird in  Köln gestreikt. Nachdem die Gewerkschaft Verdi in der vergangenen Woche mit einem ... mehr

Wolfsburg: Streiks im öffentlichen Dienst gehen weiter – Kitas betroffen

Erstmals auch in Kitas: In Wolfsburg hat die Gewerkschaft Verdi Beschäftigte im öffentlichen Dienst wieder zu Streiks aufgerufen. Ausgerechnet im ÖPNV herrschte jedoch Normalbetrieb.  Die Warnstreiks im Tarifstreit des öffentlichen Dienstes gingen am Dienstag ... mehr

Mainz: Über 100 Beschäftigte der Stadtwerke streiken

Verdi hat zu einem Warnstreik im öffentlichen Dienst aufgerufen. Beteiligt waren über hundert Mitarbeiter der Mainzer Stadtwerke. Das hatte auch Auswirkungen auf Kunden. Beschäftige im öffentlichen Dienst haben in Teilen von Rheinland-Pfalz am Dienstag die Arbeit ... mehr

Amazon: Streik am Prime Day 2020 – kommen Pakete jetzt später?

Ausgerechnet zum Prime Day: In Versandzentren in ganz Deutschland legen Beschäftigte ihre Arbeit nieder. Müssen Kunden jetzt länger auf die Schnäppchen warten? Amazon-Mitarbeiter an mehreren deutschen Standorten sind am Dienstagmorgen dem Aufruf der Gewerkschaft Verdi ... mehr

Wolfsburg: Warnstreik im Klinikum angekündigt

Der Arbeitskampf der Gewerkschaft Verdi geht weiter: Am Dienstag wird in Wolfsburg gestreikt. Unter anderem ist das Wolfsburger Klinikum betroffen. Die Gewerkschaft Verdi ruft erneut zu Warnstreiks im öffentlichen Dienst auf –diesmal in Wolfsburg und Braunschweig ... mehr

Coca-Cola: Getränkekonzern nimmt Apollinaris-Wasser aus dem Handel

Der Coca-Cola-Konzern stellt längst nicht nur Limonade her. In Bad-Neuenahr füllt er auch Mineralwasser ab: Apollinaris. Doch damit ist nun Schluss – zumindest für den Einzelhandel. Das Getränk soll ab März eingestellt werden ... mehr

Verdi fordert mehr Lohn: Warnstreiks lähmen Verkehr in Berlin, Brandenburg und Bayern

Berlin/München (dpa) - Wegen Warnstreiks im öffentlichen Nahverkehr ist es am Freitag in Berlin und Brandenburg sowie in Bayern zu erheblichen Einschränkungen für Berufspendler und Schüler gekommen. In der Hauptstadt blieben Busse und Bahnen der Verkehrsbetriebe ... mehr

Anlagenbauer Lingl insolvent – bereits die zweite Insolvenz

Der Anlagenbauer Lingl aus dem bayrischen Schwaben ist zahlungsunfähig – und hat einen Insolvenzantrag gestellt. Für den Traditionsbetrieb ist es nicht das erste Mal. Der Anlagenbauer Lingl aus dem bayrischen-schwäbischen Krumbach ist zahlungsunfähig und hat einen ... mehr

Frankfurt: Erneuter Warnstreik im Nahverkehr – was heute still steht

In Frankfurt stehen U-Bahnen und mehrere Straßenbahnen still. Die Gewerkschaft Verdi hat erneut zum Warnstreik aufgerufen – der Arbeitskampf geht weiter, die Pendler brauchen Geduld. Eine Woche nach den Warnstreiks im Öffentlichen Nahverkehr in Hessen sind heute ... mehr

Wiedervereinigung – DDR-Architektur auf Usedom: Zwischen Abriss und Comeback

Die Ostseeinsel ist vor allem für ihre noblen Strandvillen bekannt. Dabei lohnt 30 Jahre nach der Wiedervereinigung mancherorts ein Blick auf das bauliche Erbe der DDR – wenn es denn noch steht. Bis zur Wende im Herbst ... mehr

Wolfsburg: Verdi ruft erneut zu Warnstreiks in Wolfsburg auf

In Wolfsburg müssen sich Bus- und Bahnfahrende auch in der kommenden Woche wieder auf Einschränkungen einstellen. Denn Verdi ruft die ÖPNV-Beschäftigten erneut zum Streik auf.  In Wolfsburg sowie dem Rest Niedersachsens, Hessen und Bremen sollen Busse und Bahnen ... mehr

Stuttgart: Mülltonnen werden nicht geleert – wieder Streik

In Stuttgart werden weder Straßen gereinigt noch noch Mülltonnen abgeholt. Die Mitarbeiter der Abfallwirtschaft streiken – und das schon zum zweiten Mal in einer Woche. Im Tarifstreik des öffentlichen Dienstes haben die Müllmänner am Freitag in Stuttgart ihre Arbeit ... mehr

Erfurt: Warnstreiks bei Müllabfuhr angekündigt

Die bundesweiten Warnstreiks gehen weiter: In Erfurt soll nun auch bei der Müllabfuhr gestreikt werden, wie Verdi ankündigte. Geplant ist auch ein Autokorso durch die Stadt.  Im Zusammenhang mit der Tarifauseinandersetzung im Öffentlichen Dienst hat die Gewerkschaft ... mehr

Corona-Krise: Disney kündigt 28.000 Angestellten – nach Milliarden-Verlust

Angesichts herber Verluste entlässt der Disney-Konzern Zehntausende Mitarbeiter. Auslöser sind vor allem die geschlossenen Themenparks und ausfallende Kreuzfahrten. Die Corona-Krise legt das Entertainment-Imperium Walt Disney  lahm – nun kommt ... mehr

Verdi verschärft Arbeitskampf: Behinderungen wegen bundesweiter Warnstreiks im Nahverkehr

Berlin (dpa) - Viele Berufstätige haben sich am Dienstag nach anderen Verkehrsmöglichkeiten für den Weg zur Arbeit umsehen müssen: Busse und Bahnen standen wegen eines bundesweiten Warnstreiks in zahlreichen Städten still. Betroffen waren etwa Berlin, Hamburg ... mehr

In Köln wird weiter gestreikt – nun im Gesundheitswesen

Nach der Arbeitsniederlegung von Beschäftigten im ÖPNV gehen die Warnstreiks in Köln in die nächste Runde. Nun wird auch im Gesundheitswesen gestreikt werden. Erst im Nahverkehr, nun im Gesundheitswesen: Die Stadt Köln kommt in Sachen Streiks nicht zur Ruhe. Am Dienstag ... mehr

Nahverkehr liegt lahm: Dieser Streik ist das Letzte, was Deutschland braucht

In vielen Städten ruht seit heute Morgen der öffentliche Nahverkehr. Tausende Beschäftigte machen in den Tarifverhandlungen Druck. Doch in diesen Zeiten ist das unpassend. Als wäre die Corona-Zeit nicht hart genug. Für alle, die zur Arbeit, in die Schule ... mehr

Streik in Wuppertal: Busse und Bahnen bleiben stehen

Busse und Bahnen bleiben heute in den Depots. Die Wuppertaler Stadtwerke gehen davon aus, dass am gesamten Streiktag keine Busse fahren werden. Die Gewerkschaft Verdi hat zu einem bundesweiten Warnstreik aufgerufen. Für den öffentlichen Nahverkehr in Wuppertal bedeutet ... mehr

Warnstreiks in Berlin: Beschäftigte von BVG und Kliniken streiken

Keine U-Bahn, kein Bus, keine Tram: Beschäftigte der BVG legen für einen halben Tag ihre Arbeit nieder. An der Charité und bei Vivantes läuft der Streik deutlich länger. Der Tarifkonflikt im öffentlichen Dienst erreicht am Dienstag die Berliner Verkehrsbetriebe ... mehr

Streik bei Bus und Bahn: Was passiert, wenn ich zu spät zur Arbeit komme?

Am Dienstag sollen in ganz Deutschland Angestellte im Bus- und Bahnverkehr streiken. Für Berufspendler kann das bedeuten, dass sie zu spät zur Arbeit kommen. Gilt der Streik als Entschuldigung? Für Pendler kann es am Dienstag stressig werden: Die Gewerkschaft Verdi ... mehr

Mainz: Erhebliche Beeinträchtigungen durch Streiks erwartet

Die Stadt Mainz muss wegen der angekündigten Warnstreiks in vielen Bereichen auf Notfallpläne zurückgreifen. Auch im ÖPNV kommt es zu Ausfällen. Am Dienstag ruft die Gewerkschaft Verdi wieder zu Warnstreiks in Mainz auf. Die Stadt rechnet damit, dass es zu erheblichen ... mehr

Streik in Düsseldorf: "Alle Räder stehen still!" bei der Rheinbahn

Düsseldorfer Pendler müssen sich auf erhebliche Einschränkungen im Nahverkehr einstellen. Grund ist ein ganztägiger Warnstreik, der auch die Rheinbahn betrifft.  Der von den Gewerkschaften für Dienstag angekündigte ganztägige Warnstreik wird auch alle Fahrzeuge ... mehr

Düsseldorf: Flughafen-Beschäftigte demonstrieren gegen Stellenabbau

Beschäftigte des Düsseldorfer Flughafens haben gegen den geplanten Stellenabbau bei dem Airport demonstriert. Während Gewinne privatisiert wurde, müssten die Mitarbeiter nun die Verluste tragen, kritisiert Verdi.  Beschäftigte des Düsseldorfer Flughafens haben ... mehr

München: Warnstreiks bei Kitas und im Nahverkehr

Wegen Warnstreiks im öffentlichen Dienst müssen sich zahlreiche Münchner auf Einschränkungen einstellen. Verdi kündigte eine "lebhafte Woche" in der bayerischen Landeshauptstadt an. Zum Start in die neue Woche sind viele Menschen in München von Warnstreiks ... mehr

Frankfurt: Warnstreik könnte U- und Straßenbahnen treffen

Die Warnstreiks im öffentlichen Nahverkehr könnten auch Bürger und Bürgerinnen in Frankfurt treffen. Die Stadt rechnet mit Einschränkungen bei den U- und Straßenbahnlinien. Nach der Ankündigung bundesweiter Warnstreiks rechnet Frankfurt am kommenden Dienstag ... mehr

Im Öffentlichen Nahverkehr: Verdi ruft zu bundesweiten Warnstreiks auf

Berlin (dpa) - Pendler müssen sich am kommenden Dienstag bundesweit auf Warnstreiks im Öffentlichen Nahverkehr (ÖPNV) einstellen. Die Gewerkschaft Verdi hat für diesen Tag zu Arbeitsniederlegungen aufgerufen, um einen bundesweiten Tarifvertrag ... mehr

Verdi ruft zu Warnstreiks im Nahverkehr auf – in ganz Deutschland

Eskalation im Tarifstreit im öffentlichen Nahverkehr. Nächste Woche Dienstag soll es bundesweit Warnstreiks geben. Pendler müssen mit Einschränkungen rechnen. Pendler müssen sich am kommenden Dienstag bundesweit auf Warnstreiks im Öffentlichen Nahverkehr ... mehr

Karlsruhe: Streik im Nahverkehr – wo gibt es Ausfälle?

In Karlsruhe und Region brauchen Fahrgäste des Verkehrsverbundes Geduld: Wegen eines Tarifstreits fallen mehrere Verbindungen aus – und es kommt zu Verspätungen. Ein Überblick. Beschäftigte der Verkehrsbetriebe in Karlsruhe sind am Freitag zu Arbeitsniederlegungen ... mehr
 
1 3 4 5 6 7


shopping-portal