• Home
  • Themen
  • Joshua Kimmich


Joshua Kimmich

Joshua Kimmich

Positiver Corona-Test bei Sahra Wagenknecht

N├Ąchster prominenter Fall aus der Bundespolitik: Ein Corona-Test der ehemaligen Fraktionschefin der Linken, Sahra Wagenknecht, ist positiv...

Die Bundestagsabgeordnete Sahra Wagenknecht.

Bayern bleibt in der Bundesliga das Ma├č aller Dinge. Bei Hertha siegte der Tabellenf├╝hrer leicht und locker. Doch weil die Berliner nicht aufsteckten, wurde es im Olympiastadion am Ende torreich. Nur der Torj├Ąger schlechthin traf nicht.

Gute Laune: Die Bayern-Stars um Robert Lewandowski (Nr. 9) und Thomas M├╝ller (l. daneben) liegen in der Bundesliga weiter mit sechs Punkten Vorsprung auf Platz eins.

Die Gespr├Ąche zwischen Verteidiger Niklas S├╝le und dem deutschen Rekordmeister haben noch immer zu keinem Ergebnis gef├╝hrt. Der FC Bayern zieht daraus seine eigenen Schl├╝sse.

Bald nicht mehr im Bayern-Trikot? Nationalspieler Niklas S├╝le.

Julian Nagelsmann haderte mit dem satten Ausrutscher seines Corona-Rumpfteams im M├╝nchner Schneefall. "Ich bin mit der Leistung gar nicht unzufrieden - mit dem Ergebnis schon", ...

Bayern M├╝nchen

Fernreisen, Corona-Infektionen, Spielabsagen: Nach den Negativ-Schlagzeilen der vergangenen Monate h├Ątten es Spieler und Verantwortliche des FC Bayern wirklich besser wissen m├╝ssen.

Vorstandschef Oliver Kahn (l.) schlittert beim sportlich erfolgreichen FC Bayern von einem Nebenschauplatz in den n├Ąchsten.
Eine Kolumne von Stefan Effenberg

Ist er noch ungeimpft oder kokettiert er nur damit? Fest steht: Mit seinen Corona-Aussagen sorgt Harald Schmidt f├╝r Unruhe. Zu einem Zeitpunkt, an dem sich die Wut der Radikalen entl├Ądt. Das ist fatal.

Harald Schmidt: Ist sein Zynismus im Hinblick auf die Corona-Lage im Land nicht v├Âllig fehl am Platz?
  • Steven Sowa
Von Steven Sowa

Corona h├Ąlt Bayern M├╝nchen weiter im W├╝rgegriff. Zwei weitere Spieler haben sich angesteckt. Kurz vor dem R├╝ckrundenstart gehen Trainer Julian Nagelsmann langsam die Spieler aus.

Leroy San├ę: Der Bayern-Star wurde positiv auf das Coronavirus getestet.

Jahrelang war er Teil des FC Bayern, dann wechselte David Alaba nach Spanien zu Real Madrid. Nun berichtet er, inwiefern er sich umgew├Âhnen musste und dass er beim Abendessen oft allein war.

David Alaba: Der ├ľsterreicher wechselte im Juli vergangenen Jahres zu Real Madrid.

Der FC Bayern hat zwei weitere Corona-F├Ąlle vermeldet. Wie der Rekordmeister mitteilte, sind gleich zwei franz├Âsische Spieler der M├╝nchner positiv getestet worden.┬á

Bundesliga: Der FC Bayern vermeldete zwei weitere Corona-F├Ąlle.

Der "Kicker" hat die Ergebnisse seiner Umfrage unter 234 teilnehmenden Spielern ver├Âffentlicht. Schlecht weg kam Bayern-Star Joshua Kimmich. Allerdings nicht wegen seiner Leistung.┬á

Joshua Kimmich: Der defensive Mittelfeldspieler ist seit 2015 bei den Bayern unter Vertrag.

Fu├čball-EM, Olympische Sommerspiele in Tokio - nur zwei Highlights eines ereignisreichen Sportjahres 2021. Und im zweiten Jahr ein...

Hat seine Karriere im DFB-Team beendet: Rio-Weltmeister Toni Kroos.

Von Bayern ├╝ber den BVB bis Gladbach: Acht Bundesligaklubs haben vor der Saison den Trainer gewechselt. Aber wof├╝r eigentlich? Zeit f├╝r eine Bilanz zum Ende der Hinrunde.

Julian Nagelsmann, Mark van Bommel, Adi H├╝tter und Marco Rose (v.l.n.r.): Sie alle starteten vor der Saison in einem neuen Verein.
  • David Digili
  • Jannik Meyer
Von David Digili, Jannik Meyer

Steffen Baumgart ist bekannt f├╝r seine klaren Worte. Nun hat sich der Trainer des 1. FC K├Âln auch in die Debatte um Joshua Kimmich eingeschaltet. Und ├Ąu├čert klare Bedenken, was den Umgang mit dem Bayern-Star angeht.

Hat auch etwas zur Kimmich-Debatte zu sagen: Steffen Baumgart.

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website