• Home
  • Themen
  • Kim Jong-un


Kim Jong-un

Kim Jong-un

Nordkoreas Machthaber zu Besuch in Peking

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un besucht Peking. Das berichtete die chinesische Nachrichtenagentur Xinhua. Es wird erwartet, dass Kim die...

t-online news

Nord- und SĂŒdkorea nĂ€hern sich weiter an – darauf deutet Vieles hin. Es laufen GesprĂ€che und weitere sollen folgen. Doch ĂŒber die Inhalte ist wenig bekannt.

Die Vereinigungsminister aus Nord- und SĂŒdkorea (2. Reihe) schĂŒtteln sich die HĂ€nde: Ihre gemeinsame Stellungnahme bestand aus nur drei SĂ€tzen.

Nordkoreas falsches Spiel: Statt atomar abzurĂŒsten umgeht die FĂŒhrung in Pjöngjang heimlich internationale Sanktionen. Ob das auch Thema eines Briefes ist, den Trump an Kim geschrieben hat?

Kim Jong Un bei einem Besuch in einer Maschinenfabrik: Heimliche Exporte nach Asien und Afrika.

Eben noch drohte US-PrÀsident Trump dem Iran, nun zeigt er sich plötzlich zu einem Treffen mit PrÀsident Ruhani bereit. Doch der Iran stellt harte Bedingungen.

Der iranische PrÀsident Hassan Ruhani: US-PrÀsident Trump und sein iranischer Amtskollege haben zuletzt scharfe Drohungen ausgetauscht.

Darauf hatte Donald Trump bei seinem Treffen mit Kim Jong Un gepocht: Nordkorea hat begonnen, die sterblichen Überreste mutmaßlicher US-Soldaten zu ĂŒbergeben, die im Korea-Krieg getötet worden sind.

Kim Jong Un mit Überlebenden des Korea-Kriegs: Nordkorea hat nach US-Angaben mit der RĂŒckfĂŒhrung der sterblichen Überreste von im Korea-Krieg getöteten US-Soldaten begonnen.

Im Atomkonflikt mit Nordkorea hat Bundesaußenminister Heiko Maas angeboten, zu vermitteln. Der nun begonnene Friedensprozess sei "möglicherweise auch die letzte Chance", sagte Maas bei einem Besuch in SĂŒdkorea.

Außenminister Heiko Maas spricht wĂ€hrend einer Pressekonferenz mit der sĂŒdkoreanischen Außenministerin Kang Kyung-wha in Seoul. Maas ist zu einem zweitĂ€gigen Besuch in Japan und SĂŒdkorea unterwegs.

Trump ist erfreut: Nordkorea baut einem Bericht zufolge eine Raketen-Startanlage ab. So will das Regime Vertrauen gewinnen. Sein Atomprogramm betreibt Kim aber anscheinend weiter.

Kim Jong Un: Der nordkoreanische Machthaber lÀsst offenbar die Raketen-Startanlage Sohae abbauen.

Nelson Mandela gilt als politische Lichtgestalt. Einen solchen Staatsmann könnte die Welt auch zur Zeit ganz gut gebrauchen. Ein paar Kandidaten mit Potenzial gibt es.

Nelson Mandela war eine politische Lichtgestalt. Doch wie viel Mandela steckt in den aktuellen StaatsmÀnnern und -frauen?
Von Daniel Schreckenberg

In Helsinki laufen die Vorbereitungen fĂŒr ein Mega-Treffen. Wenn Trump und Putin sich am Montag treffen, wird die Welt auf die finnische Hauptstadt schauen – und sich fragen, was sie vereinbaren.

G20-Gipfel in Hamburg - Putin und Trump

Der Gipfel zwischen US-PrÀsident Donald Trump und dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un soll nun doch am 12. Juni stattfinden...

t-online news

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website