• Home
  • Themen
  • Michael Schumacher


Michael Schumacher

Michael Schumacher

Schumachers erstes WM-Wunder: Skandale, Tragödien & Triumphe

In einem Reifenstapel beginnt vor 25 Jahren die bislang einmalige Titelserie von Michael Schumacher. Die WM-Saison 1994 begründet den Mythos...

Michael Schumacher feierte 1994 seinen ersten WM-Titel.

Die Rennanzüge und Autos sehen innerhalb der Formel-1-Teams gleich aus. Wirklich herausstechen können die Fahrer nur mit ihrem Helm. Doch selbst da gibt es Regeln – und das bringt die Sportler auf die Palme.

Hatte in seiner Karriere mehr als 60 unterschiedliche Helm-Designs: Ferrari-Star Sebastian Vettel.
Von Cian Hartung

Sebastian Vettel bleibt auch in seiner vierten Saison bei der Scuderia hinter den Erwartungen zurück. Nun kritisiert ihn eine Ferrari-Legende aufs Schärfste – und stellt sogar Vettels vier Weltmeister-Titel in Frage.

Hat im Fahrerlager mehr und mehr Kritiker: Ferrari-Star Sebastian Vettel.
Von Cian Hartung

Vom Champagner durchnässt ließ sich Lewis Hamilton vor der Mercedes-Garage feiern und streckte jubelnd sechs Finger für ebenso viele Formel-1-Titel in die Luft. Seine Reise, so der Brite, sei aber noch lange nicht beendet.

Lewis Hamilton genießt nach seinem sechsten WM-Titel die Champagnerdusche.

Der Brite sichert sich beim Rennen im texanischen Austin seinen sechsten WM-Titel – und kommt damit einer deutschen Legende immer näher. Sebastian Vettel erlebt derweil einen bitteren Grand Prix.

Überglücklich: Lewis Hamilton feiert seinen sechsten WM-Titel.

Timo Glock gehört zu den erfolgreichsten deutschen Rennfahrern. Im Interview erklärt der Ex-Formel-1-Pilot warum Leclerc die Zukunft gehört und wie die Mercedes-Dominanz ein Ende nehmen könnte.

Für Ex-Formel-1-Pilot Timo Glock der Fahrer der Zukunft: Ferrari-Pilot Charles Leclerc.
Von Cian Hartung

Der Finne sichert sich die Position in der ersten Startreihe beim Rennen am Sonntag. Damit endet eine Erfolgsserie für Sebastian Vettel und Charles Leclerc – und das Ergebnis des WM-Führenden überrascht.

Ganz vorne: Valtteri Bottas sicherte sich die Pole beim Großen Preis der USA in Austin, Texas.

Mit einem rührenden Foto überrascht Gina Schumacher jetzt auf Instagram. Das Bild zeigt die junge Frau zusammen mit ihrer Mutter und ihrem Vater. Es ist ein Blick in die Kindheit der 22-Jährigen. 

Gina Schumacher: Die Tochter von Michael Schumacher stellte ein Bild von sich und ihren Eltern online.

In einem Interview spricht Mick Schumacher über die besondere Beziehung zu Sebastian Vettel. Der 20-Jährige sieht den Formel-1-Star als Freund und Mentor - und stellt einen Vergleich zur Beziehung Vettels zu seinem Vater.

Mick Schumacher (l.) und Sebastian Vettel beim traditionellen Fußball-Charity-Match der Formel-1-Fahrer: Schumacher sieht Vettel als Freund und Mentor.

Als Chef-Promoterin sorgte Katja Heim in Deutschland für den "Schumi-Hype" und machte die Formel 1 an der Seite von Bernie Ecclestone weltweit zu einer Top-Sportart. Nun ist sie gestorben.

Die verstorbene Katja Heim (l.) mit Ex-Formel-1-Chef Bernie Ecclestone: Mit dem Briten zusammen entwickelte sie die Formel 1 zu einer international gefragten Sportart
Von Cian Hartung

Seit fast 20 Jahren kommentiert Danner Formel-1-Rennen. Im Interview mit t-online.de spricht der Experte über Schumachers Rekordmarke und wann Mick Schumacher in der Formel 1 fahren wird.

Lewis Hamilton (l.) und sein Kindheitsidol Michael Schumacher (r.) im Jahr 2010: Damals stand erst ein Titel auf dem Konto des Briten.
Von Cian Hartung

Lewis Hamilton greift in Mexiko nach dem WM-Titel. Doch die Ferrari gelten als die Favoriten auf den Sieg. t-online.de verrät, wo das Rennen am Sonntag im TV und Livestream gezeigt wird.

Sebastian Vettel im Ferrari: Die roten Boliden gelten an diesem Wochenende als Favoriten auf den Sieg.

Mick Schumacher fährt derzeit in der Formel 2 und ist Nachwuchsfahrer bei Ferrari. Sein großer Traum ist aber der WM-Titel der Formel 1. Nicht nur er glaubt daran – auch die langjährige Managerin seines Vaters.

Mick Schumacher: Seine Managerin hat keinen Zweifel, dass er in der Formel 1 landen wird.

Der Streit zwischen Vettel und Leclerc entwickelt sich für Ferrari zum Problem. Vor dem Rennen in Japan sprach ein Ex-Ingenieur sogar von einer "explosiven Mischung". Das Team reagiert schmallippig. 

In Suzuka geht das Ferrari-Duell zwischen Leclerc und Vettel in die nächste Runde.
Von Cian Hartung

Der Monegasse sichert sich seine vierte Pole Position in Folge und lässt Ferrari jubeln. Beim Großen Preis von Russland in Sotschi wird Sebastian Vettel wieder hinter seinem Mercedes-Rivalen starten müssen.

Starkes Qualifying: Sebastian Vettel auf der Strecke in Sotschi.

Rennfahrer Mick Schumacher hat bestätigt, dass in den nächsten Wochen wahrscheinlich seine weitere Zukunft entschieden wird. Die große Frage ist: Wo startet er in der kommenden Saison? 

Startet aktuell in der Formel 2: Mick Schumacher.

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website