• Home
  • Themen
  • Mindestlohn


Mindestlohn

Mindestlohn

DGB-Funktionär Schlüter erneuert Forderung nach Mindestlohn

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) sieht sich durch eine neue Studie in seiner Forderung nach einem höheren gesetzlichen Mindestlohns bestätigt. Die stufenweise Anhebung von ...

t-online news

Corona, Afghanistan, Klimaschutz: In der ersten TV-Debatte vor der Bundestagswahl ging es um viele Themen. Einer der drei Kandidaten konnte beim Publikum besonders punkten.

TV-Debatte in der Berliner Kneipe Ständige Vertretung: "Sie haben innenpolitische Motive über außenpolitische Verantwortung gestellt".

Bei seinem Wahlkampfauftakt in Bochum hat sich SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz klar positioniert – gegen Steuerentlastungen, für stabile Renten und sozialen Wohnungsbau. Harte Worte fand er für die Union.

SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz: Er erhob schwere Vorwürfe gegen die Union.

Als Finanzminister hat Olaf Scholz den Mindestlohn in Deutschland nicht drastisch erhöhen können. Als Chef im Kanzleramt will er sich bei einer Wahl sofort diesem Thema widmen. Ein Betrag steht schon fest.

Olaf Scholz bei einer Wahlkampfveranstaltung in Niedersachsen (Archivbild). Der Kanzlerkandidatin beabsichtigt den Mindestlohn schnellstens einzuführen.

Olaf Scholz und die SPD sehen sich im Aufwind. Und in der Tat standen die Chancen aufs Kanzleramt schon mal schlechter. Doch ein Grundproblem der Sozialdemokraten lässt sich nicht lösen.

Olaf Scholz: Kann er wirklich noch Kanzler werden?
  • Johannes Bebermeier
Von Johannes Bebermeier

Für Millionen Deutsche war Kanzlerin Merkel der entscheidende Grund die Union zu wählen. Nun tritt sie nicht wieder an. Doch noch hat keine der Parteien ein Angebot für ihre Anhänger.

Kanzlerin Angela Merkel: Welche Partei kann ihre treue Wählerschaft überzeugen?
Von Michael Freckmann

Egal ob für das Büro, den Online-Einkauf oder das Picknick im Park: Der Juli bringt viele Änderungen mit sich. t-online fasst die wichtigsten für Sie zusammen und erklärt Ihnen die Auswirkungen.

Corona betrifft auch die Rente: Im Juli steigen die Bezüge in Ostdeutschland nur geringfügig, die Rentner in Westdeutschland gehen sogar leer aus.
  • Nele Behrens
Von Nele Behrens

Arbeiten bis 70? Forderungen wie diese gibt es immer wieder. Eine Rentenreform lässt dennoch auf sich warten. Dabei gibt es noch weitere Rettungsideen.

Ältere Frau schaut aus dem Fenster (Symbolbild): Die gesetzliche Rente steht vor einem Finanzproblem.
  • Mauritius Kloft
  • Christine Holthoff
Von Mauritius Kloft, Christine Holthoff

Bislang wurde der Mindestlohn in der häuslichen Pflege nicht bei Bereitschaftszeiten fällig. Nun ist ein wichtiges Urteil gefallen – mit Folgen für Menschen, die eine ausländische 24-Stunden-Pflegekraft beschäftigen.

Eine Pflegekraft hält die Hand einer Seniorin (Symbolbild): Die häusliche Pflege wird bald deutlich teurer.

Olaf Scholz meint es ernst: Der Vizekanzler will für die SPD ins Kanzleramt. Kann das trotz schlechter Umfragewerte wirklich noch klappen? Und wenn ja, wie? Das erklärt Scholz im Interview.

Olaf Scholz: Der SPD-Kanzlerkandidat sieht sich in Schlagdistanz zu Union und Grünen.
  • Johannes Bebermeier
  • Florian Harms
Von Johannes Bebermeier, Florian Harms

Auch am zweiten Tag ihres Bundesparteitages ringen die Grünen um ihr Wahlprogramm für die Bundestagswahl. Eine Entscheidung ist nun getroffen: Die Leistungen für Menschen in Grundsicherung sollen erhöht werden. 

Parteimitglieder nehmen an der Bundesdelegiertenkonferenz von Bündnis 90/Die Grünen teil. Bei dem digitalen Parteitag in Berlin wollen die Grünen ihr Wahlprogramm für die Bundestagswahl im September verabschieden.

Im Visier von Zollbeamten waren am Mittwoch und Donnerstag Nagelstudios in Köln und Umgebung. Dabei wurden zahlreiche Verstöße festgestellt – auch die illegale Beschäftigung von Menschen ohne Aufenthaltstitel.

Zollbeamte bei der Arbeit (Symbolbild): Bei Kontrollen in Nagelstudios prüften die Beamten die Arbeitsbedingungen.

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten und die Arbeitgeber der deutschen Fleischwirtschaft haben sich auf eine neue Lohnuntergrenze von 10,80 Euro für die rund 160.000 ...

Neuer Mindestlohn in der Fleischwirtschaft

Ab Juli gilt eine neue Lohnuntergrenze, doch diese stellt die Linken noch nicht zufrieden. Ein höherer Mindestlohn müsse her, um der Altersarmut entgegenzuwirken, fordert der Rentenexperte der Partei. 

Matthias W. Birkwald: Der Rentenexperte der Linken setzt sich im Bundestag für eine höhere Lohnuntergrenze ein.

Corona hat die Arbeitswelt auf den Kopf gestellt, nach der Pandemie muss vieles anders werden, meinen Experten. Die Forderungen an die Bundesregierung sind weitreichend.

Kassiererin im Supermarkt: Auch geringfügige Erwerbsformen sollen krisenfest gemacht werden, fordert der Rat der Arbeitswelt.

Am Tag der Arbeit setzen die Parteien auf sozialpolitische Themen: Die SPD fordert, dass der Mindestlohn deutlich angehoben wird. Die CDU lobt das Kurzarbeitergeld als "Brandmauer".

Pflegekraft und Haushaltshilfe: Die SPD fordert höhere Löhne für die "Leistungsträger" in der Pandemie.

Ab Mitte Mai gilt eine neue WhatsApp-Nutzungsrichtlinie. Wer den Messenger weiter nutzen will, sollte dieser zustimmen. Doch es gibt noch weitere Änderungen. Was Sie wissen sollten.

WhatsApp auf einem iPhone (Symbolbild): Der 15. Mai ist der Stichtag für die neue Nutzungsrichtlinie bei dem Messenger.

Der Elektroautohersteller Tesla baut bei Berlin eine riesige Produktionsstätte. Doch um den Bau gibt es immer wieder Streit. Nun sollen Recherchen von Medien belegen, dass dort Arbeiter für weniger als den Mindestlohn schuften.

Das Baugelände der Tesla Gigafactory östlich von Berlin (Archivbild): Um den Bau gibt es immer wieder Streit. Nun sind Vorwürfe um eine möglicherweise niedrige Bezahlung der Bauarbeiter laut geworden.

Jedes Jahr im März wird der Welt-Down-Syndrom-Tag gefeiert. Die Kölnerin Natalie Dedreux, eine Bloggerin mit Down-Syndrom, erzählt im Interview über den Alltag mit Trisomie 21 und woran es bei der Inklusion noch hapert. 

Natalie Dedreux vor einem Graffiti, das das Kölner Wappen zeigt: Die Bloggerin findet, dass Köln auf einem guten Weg ist, was Inklusion angeht. Aber es ist noch Luft nach oben.
Von Johanna Tüntsch

Das Corona-Hilfspaket ist ein zentraler Vorstoß der neuen Regierung unter Joe Biden. Doch die Mehrheiten sind denkbar knapp. Die Demokraten mussten zunächst auch einen aus den eigenen Reihen überzeugen. 

Der US-Senat muss über über das Corona-Hilfspaket von Joe Biden abstimmen: Es ist die erste Bewährungsprobe für die wacklige Mehrheit der Demokraten im Senat.

Die SPD wird heute ein Wahlprogramm auf den Weg bringen. Viele mutige Vorschläge sind darin. Doch die Sozialdemokratie steuert auf einen Veggie-Day-Moment zu.

Kanzlerkandidat Olaf Scholz: Zwischen Veggie-Day-Moment und Bedeutungslosigkeit
  • Peter Schink
Von Peter Schink

Höhere Steuern auf Spitzeneinkommen und Vermögen, ein generelles Tempolimit und das Ehegattensplitting: In einem Entwurf skizziert die SPD ihren Plan für den Bundestagswahlkampf. Ein Überblick.

Der SPD-Spitzenkandidat Olaf Scholz: In einem Entwurf skizziert die SPD, wie sie in den Wahlkampf ziehen will.

Umgerechnet 1,6 Billionen Euro will die neue US-Regierung für den Kampf gegen die Corona-Krise aufwenden. Jetzt kann Präsident Biden einen ersten Erfolg vorweisen, doch der schwierigere Teil kommt noch.

US-Präsident Joe Biden: Die Republikaner im Senat lehnen seinen Konjunkturpaket ab.

Armin Laschet steht für die Kontinuität der Ära Merkel. Das bedeutet allerdings auch: Die CDU stellt zwar den Kanzler, das Programm kommt aber vom Koalitionspartner – also künftig wohl den Grünen.

Nicht immer eine Frohnatur: Armin Laschet im Herbst des vergangenen Jahres.
Von Sven Böll

Verwandte Themen


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website