• Home
  • Themen
  • Mord


Mord

Mord

Mord: Mann nach zehn Jahre zu lebenslanger Haft verurteilt

Wegen Mordes ist ein 48-Jähriger am Dienstag vom Landgericht Braunschweig zu lebenslanger Haft verurteilt worden - fast zehn Jahre nach der Tat. Die Kammer habe ihr Urteil aufgrund ...

Justitia

Das Landgericht Neuruppin hat einen ehemaligen KZ-Wachmann wegen Beihilfe zum Mord im Holocaust angeklagt. Josef S. beteuert seine Unschuld, die Rufe nach Gerechtigkeit sind laut.

Josef S.: Dem 100-Jährigen wird Beihilfe zum Mord in 3.518 Fällen vorgeworfen.
  • Josephin Hartwig
Von Josephin Hartwig

Nach einem Mord durch einen Polizisten steckt die Polizei in Großbritannien in einer Vertrauenskrise.  Boris Johnson möchte jetzt mehr Frauen in Führungspositionen – stellt sich aber gegen eine entscheidende Gesetzesänderung.

Boris Johnson im Interview bei LBC: Der Premierminister möchte mehr Frauen in führenden Positionen bei der Polizei.

Schwerer Raub und versuchter Mord: Einer der gefährlichsten Schwerverbrecher Deutschlands ist erneut angeklagt worden. Thomas Drach wurde 1996 als Entführer von Jan Philipp Reemtsma bekannt. 

Angeklagter Thomas Drach im Jahr 2000: Er gehört zu Deutschlands gefährlichsten Schwerverbrechern.

Der Mord an einem 20-Jährigen in Idar-Oberstein schockiert Deutschland. Offenbar radikalisierte sich der mutmaßliche Täter auch im Netz. Experten warnen vor einer wachsenden Gefahr. 

Der Mord von Idar-Oberstein: Wie radikal ist die Querdenker-Szene?
Von Christiane Braunsdorf

Ein offenbar radikalisierter Gegner der Corona-Politik tötet einen Kassierer: Nach der Schreckenstat von Idar-Oberstein ist eine Debatte um die Rolle der AfD entbrannt. Auch ein Kanzlerkandidat bezieht klar Stellung. 

Blumen vor der Tankstelle in Idar-Oberstein: Hier wurde der 30-jährige Kassierer von einem Corona-Maßnahmenegegner erschossen.

Ein Mann erfährt in Russland zufällig, dass ein Freund seine sechsjährige Tochter sexuell missbraucht haben soll. Nun wird er verdächtigt, Selbstjustiz begangen zu haben. Die Polizei ermittelt wegen Mordes. 

Ausgehobenes Grab auf einem Friedhof: In Russland soll ein Mann sein eigenes Grad ausgehoben haben und mit einem Messer getötet worden sein, (Symbolbild)

Ein Mann soll in einem Reisebus auf der A9 in Bayern Mitfahrende attackiert haben. Zuerst berichtet die Polizei über eine Geiselnahme – das bewahrheitet sich jedoch nicht. Nun wird wegen versuchten Mords ermittelt. 

Polizisten mit ihren Fahrzeugen auf der Autobahn 9 bei Hilpoltstein: Verletzte hat es beim Zugriff der Beamten in dem Reisebus nicht gegeben.

Der Mord an einem Angestellten einer Tankstelle erschüttert die Nation. Der Täter weigerte sich, eine Schutzmaske zu tragen. Beobachteten Sie schon einen Streit um Corona-Maßnahmen oder waren Sie sogar involviert?

Ein Mensch zerreißt eine Maske: Die Pandemie-Maßnahmen schrecken viele Menschen ab.

Der Mord an einem 20-jährigen Tankstellenkassierer hat in Deutschland eine Welle der Empörung ausgelöst. Politikerinnen und Politiker fordern Aufklärung – und warnen vor der Radikalisierung der Corona-Gegner.

Trauer an der Tankstelle: Der Kassierer wurde 20 Jahre alt.

Verwandte Themen


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website