• Home
  • Themen
  • Robert Habeck


Robert Habeck

Robert Habeck

Koalitionsgespr├Ąche auf der Zielgeraden

SPD, Gr├╝ne und FDP wollen ihre Verhandlungen ├╝ber eine Ampel-Koalition in dieser Woche abschlie├čen. Wird am Mittwoch der Koalitionsvertrag...

Robert Habeck, Annalena Baerbock, Olaf Scholz und Christian Lindner: Wird der Koalitionsvertrag am Mittwoch vorgelegt?.

Wer wird was in der Ampelregierung? Das entscheidet sich erst in diesen Stunden final. Die schon kursierenden Kabinettslisten sind deshalb falsch ÔÇô und trotzdem aufschlussreich.

Olaf Scholz mit Robert Habeck, Annalena Baerbock, Katrin G├Âring-Eckardt und Anton Hofreiter: Beraten sie sich bald im Kabinett?
  • Johannes Bebermeier
Von Johannes Bebermeier

Die Grünen-Vorsitzenden Annalena Baerbock und Robert Habeck spielen bei der Bildung der Ampelregierung eine Schlüsselrolle. Noch ist nicht klar, wer welchen Posten bekommt.

Annalena Baerbock und Robert Habeck: Die gr├╝ne Doppelspitze f├╝hrt die Koalitionsverhandlungen mit FDP und SPD.

Grünen-Co-Chef Habeck soll Ambitionen auf das Finanzressort haben, FDP-Chef Christian Lindner schielt offensiv darauf: Warum kommt es für die Parteien so sehr auf dieses Ministerium an? 

Robert Habeck und Christian Lindner: Wer wird Finanzminister?

Die k├╝nftige Ampelregierung will bereits kommende Woche ihren Koalitionsvertrag vorlegen. Was jetzt schon feststeht: Es wird teuer. Wie soll das bezahlt werden? Exklusive Berechnungen geben Aufschluss dar├╝ber.

Die gr├╝nen Parteichefs Robert Habeck und Annalena Baerbock und der FDP-Vorsitzende Christian Lindner (Archivbild): Ihren Parteien wurde jeweils gro├čes Interesse am Finanzministerium einer Ampelregierung nachgesagt.
  • Mauritius Kloft
Von Mauritius Kloft

Teil-Lockdown f├╝r Ungeimpfte und eine Testpflicht in Bus und Bahn - so wollen SPD, Gr├╝ne und FDP ihre Corona-Pl├Ąne nachbessern...

In einem Restaurant am Kurf├╝rstendamm in Berlin wird auf die geltende 2G-Regel hingewiesen.

Nach Kritik an den ersten Vorlagen der Ampel-Koalition zu neuen Coronama├čnahmen k├╝ndigt Gr├╝nen-Chef Robert Habeck Versch├Ąrfungen an. Im Mittelpunkt: Ungeimpfte und die 2G-Regel.

Robert Habeck bei einer Kundgebung der IG Metall: Der Gr├╝nen-Chef hat Nachbesserungen beim Entwurf der Corona-Ma├čnahmen angek├╝ndigt.

Rot, Gr├╝n, Gelb oder Blau┬áÔÇô w├Ąhrend Angela Merkel ihrer politischen Gesinnung treu blieb, durften ihre Blazer variieren. Das war es dann aber auch mit modischer Vielfalt. Wolfgang Joop erkl├Ąrt, warum das klug ist.

Angela Merkel: W├Ąhrend ihrer Amtszeit blieb sie ihrem Kleidungsstil treu.

Annalena Baerbock und Robert Habeck werden voraussichtlich ihren Parteivorsitz abgeben, um Minister einer k├╝nftigen Ampelkoalition zu werden. F├╝r die Nachfolge l├Ąuft sich laut einem Bericht nun die Bundestagsabgeordnete Franziska Brantner warm.

Franziska Brantner in der 233. Sitzung des Deutschen Bundestages im Reichstagsgeb├Ąude in Berlin am 10.06.2021.

SPD, FDP und Gr├╝ne ringen um das Programm f├╝r die n├Ąchste Regierung. Doch die Unzufriedenheit bei den Gr├╝nen w├Ąchst. Jetzt warnt auch Parteichef Robert Habeck eindringlich: Bei einem Thema werde nicht genug getan.┬á

Robert Habeck: Der Gr├╝nen-Chef meldet Kritik an den Koalitionsverhandlungen an.

In den Ampelverhandlungen soll es laut einem Bericht Bewegung bei der Verteilung der Ministerien geben. Die Gr├╝nen wollen offenbar auf einen Schl├╝sselposten verzichten┬áÔÇô doch die Partei dementiert.

Robert Habeck und Annalena Baerbock (Archivfoto): Die Gr├╝nen wollen offenbar in der kommenden Bundesregierung auf das Finanzministerium verzichten.

An diesem Mittwoch mussten die Verhandlungsgruppen der Ampel ihren Parteichefs Ergebnisse liefern. Wer sind die gr├Â├čten Streber ÔÇô und wer k├Ânnte die Koalition noch zum Platzen bringen?┬áI Von D. M├╝tzel und P. Diekmann

Spitzenpolitikerinnen und -politiker von SPD, Gr├╝nen und FDP verk├╝nden ihre Bilanz zu den bisherigen Verhandlungen: Zentrale Fragen sind noch immer ungekl├Ąrt.
Von Daniel M├╝tzel, Patrick Diekmann

In den Koalitionsverhandlungen der Ampelparteien wird der Ton sch├Ąrfer. Dass die Gespr├Ąche zu scheitern drohen, weisen SPD und FDP aber entschieden zur├╝ck. Auch die Gr├╝nen zeigen sich beschwichtigend.

Robert Habeck, Annalena Baerbock, Olaf Scholz und Christian Lindner: Warnungen vor dem Scheitern der Koalitionsverhandlungen weisen die Ampelparteien zur├╝ck.

Bund und L├Ąnder sind sich einig: Die Booster-Impfung wird f├╝r alle empfohlen. Doch die St├Ąndige Impfkommission z├Âgert noch mit einem Urteil. Kritiker beschweren sich ├╝ber ein Tempo-Problem┬áÔÇô mal wieder.

Stiko-Chef Thomas Mertens (von links) auf einer Pressekonferenz mit RKI-Chef Lothar Wieler und Gesundheitsminister Jens Spahn: Politiker warfen dem Gremium schon h├Ąufiger vor, es sei zu gem├Ąchlich.
Von Nora Schiemann

Die Grünen-Führung muss sich rechtfertigen: In der Partei war Ärger über die Klimaziele der Ampel-Koalition aufgetreten. Zudem muss die FDP einem Bericht zufolge auf ein Digitalministerium verzichten. 

Robert Habeck und Christian Lindner: Die Koalitionsverhandlungen gehen offenbar schleppend voran.

Die Deutschen Bahn k├Ânnte schon bald ganz anders aussehen┬áÔÇô zumindest wenn es nach Pl├Ąnen der Gr├╝nen und der FDP geht. Sie wollen mehr Konkurrenz auf der Schiene schaffen. Die SPD str├Ąubt sich allerdings.┬á

ICE vor dem Hauptbahnhof Frankfurt am Main: Bis 2030 soll die Bahn doppelt so viele Passagiere wie heute bef├Ârdern.

SPD und Gr├╝ne streben in die Regierung. In den Parteien werden dadurch die h├Âchsten Posten frei. K├Ânnen sie die Nachfolge ohne gr├Â├čere Rangeleien regeln?

Annalena Baerbock und Olaf Scholz: Sie werden ins Bundeskabinett gehen ÔÇô nur wer f├╝hrt dann ihre Parteien?
  • Johannes Bebermeier
Von Johannes Bebermeier

SPD, Gr├╝ne und FDP verhandeln ├╝ber eine Regierung┬áÔÇô dabei wird es auch um die Verteilung der Posten gehen. F├╝r das wichtige Amt des Finanzministers haben die Deutschen laut einer neuen Umfrage einen Favoriten.┬á

Robert Habeck und Christian Lindner bei einem Pressestatement: 27 Prozent der Befragten halten keinen der beiden f├╝r geeignet.

Die gro├če Harmonie in den Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Gr├╝nen ist offenbar vorbei. Insbesondere im Kampf um die Details in der Steuer- und Finanzpolitik wird der Ton sch├Ąrfer.

Christian Lindner: Der FDP-Chef wirft SPD und Gr├╝nen vor, die Entlastung von Gering- und Normalverdienern nicht mehr zu verfolgen.

Nicht nur bei CDU und SPD dreht sich das Personalkarussell, auch die Gr├╝nen m├╝ssen sich neu aufstellen. Neben den Chefposten geht es auch um den Fraktionsvorsitz ÔÇô im Gespr├Ąch sind mehrere Namen.

Annalena Baerbock und Robert Habeck: F├╝r die Nachfolge der Gr├╝nen-Chefs sind verschiedene Namen im Gespr├Ąch.

Am Mittwoch war Auftakt der Koalitionsgespr├Ąche. In 22 Arbeitsgruppen verhandeln SPD, Gr├╝ne und FDP ├╝ber die Inhalte und Ziele der k├╝nftigen Regierung. Wer ist an den Gespr├Ąchen beteiligt? Ein ├ťberblick.

Robert Habeck (v.l.), Annalena Baerbock, Olaf Scholz und Christian Lindner: Die Ampel-Gespr├Ąche in 22 Arbeitsgruppen haben begonnen.

SPD, Gr├╝ne und FDP haben ihren Kurs grob abgesteckt. Jetzt wollen die Parteien ihre Vorhaben konkreter aushandeln. An zentralen Punkten sieht man: Einfach d├╝rfte es nicht werden. Ein ├ťberblick.┬á

Robert Habeck, Annalena Baerbock, Olaf Scholz, Christian Lindner beim Verk├╝nden der Koalitionsgespr├Ąche: Ende November soll die Ampel stehen.

Sollten Annalena Baerbock oder Robert Habeck in der neuen Bundesregierung Ministerin oder Minister werden, m├╝ssen sie ihren Parteivorsitz abgeben. Der Gr├╝nen-Chef erkl├Ąrt, warum das so ist.

Annelena Baerbock und Robert Habeck (Die Gr├╝nen): Minister sein und gleichzeitig den Parteivorsitz innezuhaben sei f├╝r die beiden ausgeschlossen.

SPD, Gr├╝ne und die FDP wollen gemeinsam eine Regierung bilden. Anne Will versuchte, SPD-Kanzlerkandidat Scholz und Gr├╝nen-Chef Robert Habeck zu entlocken, wie es um Posten und Positionen steht.

Robert Habeck sitzt im Studio der TV-Sendung "Anne Will": Er hielt sich zur├╝ck, was die Postenverteilung in der Ampelkoalition betrifft.
Eine TV-Kritik von Charlotte Zink

Eine Abschaffung der Kirchensteuer ist nach Angaben des baden-w├╝rttembergischen Ministerpr├Ąsidenten Winfried Kretschmann kein Thema f├╝r die geplante Ampelkoalition. "Nat├╝rlich gibt ...

Winfried Kretschmann (Gr├╝ne)

Um weitere illegale Grenz├╝bertritte aus Polen aufzuhalten, will Bundesinnenminister Seehofer Kontrollen verst├Ąrken und noch mehr Polizei einsetzen. Er schlie├čt noch sch├Ąrfere Ma├čnahmen nicht aus.

Horst Seehofer mit Polizisten an der deutsch-tschechischen Grenze (Archivbild). Der Bundesinnenminister will die Kontrollen an der polnischen Grenze verst├Ąrken.

Ein einmaliger Geldbonus f├╝r die hohen Heizkosten: In Europa wird Strom, Heiz├Âl, Gas und auch der Sprit teuer. Geringverdiener sollen daher laut den Gr├╝nen einen Zuschuss erhalten ÔÇô die Ampel sieht das kritisch.

Heizung hochstellen? Bei den steigenden Energiekosten d├╝rften sich das einige Verbraucher zweimal ├╝berlegen ÔÇô die Gr├╝nen wollen ├Ąrmere Menschen daher kurzzeitig entlasten.

Die Koalitionsverhandlungen sind offiziell gestartet. In 22 Arbeitsgruppen ringen SPD, Gr├╝ne und FDP um die Zukunft Deutschlands ÔÇô und ihre jeweils eigene politische Agenda. t-online zeigt, wo es knallen k├Ânnte.

Robert Habeck, Christian Lindner und Doris Ahnen: Wer wird K├Ânig der Kassen?
Von Daniel M├╝tzel, Patrick Diekmann

Es wird ernst f├╝r SPD, Gr├╝ne und FDP, heute beginnen die Koalitionsverhandlungen. Und mit ihnen die Konflikte, die im Sondierungspapier an vielen Stellen schlummern.

Olaf Scholz, Annalena Baerbock und Christian Lindner als Campact-Protest-Figuren bei den Sondierungen: Jetzt wird's konkret.
  • Johannes Bebermeier
Von Johannes Bebermeier

Nach der Bundestagswahl beginnen die Verhandlungen ├╝ber eine m├Âgliche Koalition. In mehr als 20 Arbeitsgruppen sollen gemeinsame Nenner ausgemacht werden. Kevin K├╝hnert leitet etwa "Bauen und Wohnen".

Annalena Baerbock und Robert Habeck: Die Verhandlungen um die k├╝nftige Koalition laufen.

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website