Sie sind hier: Home > Themen >

Teheran

Thema

Teheran

Saudi-Arabien: Kronprinz bin Salman warnt vor Zusammenbruch der Ölversorgung

Saudi-Arabien: Kronprinz bin Salman warnt vor Zusammenbruch der Ölversorgung

In einem Fernsehinterview hat der saudische Kronprinz Salman die Welt zu Abschreckungsmaßnahmen gegen den Iran aufgerufen. Anderenfalls drohten weitere Eskalationen – und rasant steigende Ölpreise. Der saudische Kronprinz  Mohammed bin Salman hat die internationale ... mehr
Konflikt mit Iran: USA verlegen Raketen und Soldaten nach Saudi-Arabien

Konflikt mit Iran: USA verlegen Raketen und Soldaten nach Saudi-Arabien

Um dem verbündeten Saudi-Arabien zur Seite zu stehen, entsenden die USA Unterstützung: 200 Soldaten und Patriot-Rakteten werden in das Königreich verlegt.  Nach den Angriffen auf Ölanlagen in  Saudi-Arabien verlegen die  USA nach Angaben des Verteidigungsministeriums ... mehr
Iran: Ruhani startet Friedensinitiative – ohne USA

Iran: Ruhani startet Friedensinitiative – ohne USA

Kann die Eskalationsspirale zwischen dem Iran und den USA gestoppt werden? Jetzt gibt es von einer Seite einen Friedensplan – an dem die andere Seite aber nicht beteiligt werden soll.  Nach monatelanger Zuspitzung der Krise in der Golfregion hat der iranische ... mehr
USA-Besuch: Annegret Kramp-Karrenbauer lehnt US-Strategie gegen Iran ab

USA-Besuch: Annegret Kramp-Karrenbauer lehnt US-Strategie gegen Iran ab

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer lehnt die harte Linie der USA gegen den Iran ab. In der Straße von Hormus komme nur die Beteiligung an einer europäischen Mission infrage. Bei ihrem Antrittsbesuch in den USA hat Bundesverteidigungsministerin Annegret ... mehr
Nach Öl-Attacke: USA danken Merkel für Unterstützung im Iran-Konflikt

Nach Öl-Attacke: USA danken Merkel für Unterstützung im Iran-Konflikt

Deutschland macht jetzt auch den Iran für den Angriff auf Öl-Anlagen in Saudi-Arabien verantwortlich. Die USA freut das. Der britische Premier plädiert derweil für einen "Trump-Deal" mit Iran.  US-Außenminister  Mike Pompeo hat sich bei Deutschland und zwei anderen ... mehr

Saudi-Arabien beschießt Jemen nach Angriff auf Öl-Anlagen

Die Spannungen im Konflikt um die Attacken auf zwei Ölraffinerien verschärfen sich: Riad hat offenbar Ziele im Jemen beschossen. Der iranische Präsident bekommt derweil sein Visum zur UN-Vollversammlung in New York. Sechs Tage nach den Angriffen ... mehr

Nach Angriffen auf Saudi-Arabien: Iran droht den USA mit "umfassendem Krieg"

Nach dem Angriff auf saudische Ölraffinerien geht das Säbelrasseln zwischen dem Iran und den USA weiter. Washington erhebt schwere Vorwürfe, Teheran droht mit einem militärischen Konflikt.   Der iranische Außenminister Mohammed Dschawad Sarif ... mehr

Saudi-Arabien: Pompeo nennt Angriffe auf Öl-Anlagen "Kriegshandlung"

Für die USA und Saudi-Arabien sitzen die Urheber der Luftangriffe auf saudische Öl-Anlagen in Teheran. Nun hat die Regierung in Riad angebliche Beweise präsentiert. Trump kündigte schärfere Sanktionen gegen Iran an. Mit neuen Vorwürfen und der Androhung ... mehr

Iran schickt Drohbrief an die USA: "Militäraktion umgehend erwidern"

Nach den Öl-Attacken in Saudi-Arabien ist die Lage in der Region weiterhin hochexplosiv. Der Iran streitet eine Beteiligung ab und schickt neue Drohungen in Richtung USA. Präsident Ruhani macht Trump schwere Vorwürfe. In einem offiziellen Schreiben ... mehr

Saudi-Arabien: Waffen bei Öl-Angriffen stammten aus dem Iran

Nach dem Luftangriff auf wichtige Ölanlagen in Saudi-Arabien drohen die USA dem Iran mit Vergeltung. Die "New York Times" berichtet von Satellitenbildern, die einen Angriff aus Richtung Iran beweisen sollen.  Bei den Luftangriffen auf wichtige ... mehr

Öl-Attacken auf Saudi-Arabien: Ziehen die USA jetzt in den Krieg?

Nach den Öl-Attacken auf Saudi-Arabien bleibt die Situation in der Golf-Region unübersichtlich. Trump und die USA drohen offen mit einem Krieg – dabei ist der Angreifer noch überhaupt nicht klar. Ein Überblick. Droht der Golf-Region ein militärischer Konflikt ... mehr

Tagesanbruch: Drohnenangriff in Saudi-Arabien – steigende Ölpreise?

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages, heute in Stellvertretung für Florian Harms: WAS WAR? Dem Aufsteiger Union Berlin wird ja nachgesagt, besonders engagierte Fans zu haben. Die demonstrierten ... mehr

Tagesanbruch: Iran-Konflikt – Donald Trump lässt seine Muskeln spielen

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Es wird dieser Tage ja viel auf Regierungen geschimpft. Zu wenig Elan, aber zu viele Kompromisse, zu wenig gutes Personal, aber zu viel Schmu. Heute wollen ... mehr

Bericht der Armee: Syrien soll Raketen auf Israel abgefeuert haben

Israel soll mit mehreren Raketen aus Syrien beschossen worden sein. Die Armee macht dafür Milizen verantwortlich. Die Geschosse landeten offenbar nicht auf israelischem Boden.  Mehrere Raketen sind am Montag nach israelischen Angaben aus  Syrien in Richtung Israel ... mehr

"Nur noch wenig Zeit": Teheran droht mit Ende des Atomabkommens

Teheran/Wien/Paris (dpa) - Der Iran hat mit dem endgültigen Aus des internationalen Atomabkommens Anfang November gedroht. Die nächste Stufe des Teilausstiegs könnte die finale sein und damit auch des Ende des Wiener Atomabkommens. "Besonders ... mehr

Iran: Kaum noch Zeit, das Atomabkommen zu retten

Schnellere Zentrifugen, effektivere Urananreicherung, baldiges Ende des Atomabkommens – der Iran baut eine neue Drohkulisse auf. Was bezweckt die Führung in Teheran? Der  Iran hat mit dem endgültigen Aus des internationalen Atomabkommens Anfang November gedroht ... mehr

Atomabkommen: Iran hebt Beschränkung für Atomforschung auf

Ist das Atomabkommen mit dem Iran zu retten? Präsident Ruhani will sich an einige Beschränkungen nicht mehr halten. Er wies den Vertragspartner aber einen angeblichen Ausweg aus der Eskalation. Der Iran wird nach Worten seines Präsidenten Hassan Ruhani von Freitag ... mehr

USA nehmen Irans Revolutionsgarden ins Visier

Die USA haben neue Sanktionen gegen die iranischen Revolutionsgarden verhängt. Zudem lobt die Regierung eine Belohnung aus: für Informationen über deren Finanzmechanismen. Die US-Regierung erhöht nochmals den Druck auf den Iran und will Teherans Einnahmen ... mehr

Trump twittert Militärgeheimnisse über Iran – Experten sind irritiert

So detaillierte Satellitenbilder sieht man selten: Hat US-Präsident Trump unabsichtlich die Fähigkeiten seiner Geheimdienste offenbart? Ein auf Twitter veröffentlichtes Foto aus dem Iran irritiert Fachleute. Nach einem mutmaßlich gescheiterten Raketenstart ... mehr

Bericht: US-Cyberattacke legte iranische Militärnetze lahm – wegen Tankerkrise?

Die Iranischen Revolutionsgarden bringen immer wieder Öltanker in der Straße von Hormus auf. Nun sollen die USA ihre Kommunikationsnetze mit einem Hackerangriff lahmgelegt haben. Die USA haben in der Tankerkrise laut einem Medienbericht militärische Computersysteme ... mehr

Vor Treffen mit Donald Trump: Iranischer Präsident Rohani fordert Aufhebung der Sanktionen

Zwischen Iran und den USA herrscht Streit, in Biarritz stellte Emmanuel Macron die Möglichkeit eines Treffens zwischen Donald Trump und Irans Präsidenten in Aussicht. Nun kommen Forderungen seitens Hassans Rohanis. Der iranische Präsident Hassan Rohani ... mehr

USA mahnen Athen: Keine Unterstützung für iranisches Schiff

Der iranische Supertanker "Adrian Darya-1" steuert nach seiner Freilassung in Gibraltar einen Hafen in Griechenland an. Die USA schicken nun eine deutliche Botschaft an die Regierung in Athen. Die US-Regierung hat die Freigabe des vor Gibraltar festgesetzten iranischen ... mehr

Tanker mit iranischem Öl verlässt Gibraltar und nimmt Kurs auf Griechenland

Anfang Juli setzte Großbritannien die "Grace 1" vor Gibraltar fest. Nun hat der iranische Tanker seine Fahrt unter neuem Namen wieder aufgenommen. Die Freilassung dürfte den USA nicht gefallen.  Der mehr als sechs Wochen lang festgesetzte Supertanker mit iranischem ... mehr

Streit um iranischen Tanker: Gibraltar widersetzt sich den USA

Anfang Juli setzten britische Spezialeinheiten die "Grace 1" vor Gibraltar fest. Nun will Gibraltar das iranische Schiff wieder auslaufen lassen – zum Ärger der USA. Auf dem Tanker bereitet man schon die Abfahrt vor. Gibraltar hat die Forderung ... mehr

Iran-Konflikt: Das Land steigert seine Uranbestände

Auf Sanktion folgt Provokation: Nach eigenen Angaben baut der Iran seine Uranbestände aus. Sowohl Menge als auch Anreicherungsgrad verstoßen gegen das 2015 getroffene internationale Atomabkommen. Im Zuge des Konflikts mit den  USA steigert der Iran eigenen Angaben ... mehr

Iran: US-Waffenlieferungen machen Golfregion zum Pulverfass

Die Waffenlieferungen der USA an Golfstaaten trägt maßgeblich zur Konfliktsituation bei. Die Situation in der Region sei explosiv, heißt es aus dem iranischen Außenministerium.  Der iranische Außenminister Mohammed Dschawad Sarif hat US-Waffenlieferungen an Staaten ... mehr

Iran: Streitkräfte präsentieren neues Flugabwehrsystem

Die Lage am Persischen Golf ist brisant, jetzt präsentiert Iran eine neue Abwehrwaffe, um seine Stärke zu demonstrieren. Angeblich soll das System fast universell einsatzbar sein. Auch gegen Tarnkappenflieger. Der Iran hat am Samstag ein neues Flugabwehrsystem ... mehr

Iran-Konflikt: Iran warnt vor Beteiligung Israels an US-Schutzmission

Die USA wollen eine Schutzmission einrichten. Den Iran empört das – er pocht auf die Vormacht der Golfstaaten in der Region. Er warnt außerdem vor einer Beteiligung Israels an dem Vorhaben.  Der Iran hat die Golfstaaten vor der von den USA geplanten Schutzmission ... mehr

Iran streicht vier Nullen bei Landeswährung

Die Sanktionen der USA treffen den Iran hart. Um der Währungskrise etwas entgegenzusetzen, greift die Regierung zu einem psychologischen Trick.  Nach starkem Wertverlust der iranischen Landeswährung Rial will die Regierung vier Nullen streichen ... mehr

Atomkonlift verstärkt sich: Iran will Schwerwasser-Reaktor wieder hochfahren

Der Iran verschärft den Kurs gegen den Westen. Im Atomstreit soll ein Schwerwasser-Reaktor wieder gestartet werden. In ihm kann waffenfähiges Plutonium produziert werden. Der Iran will im Streit über sein Atom-Programm offenbar einen Schwerwasser-Reaktor wieder ... mehr

Krise um Atomabkommen: Pompeo will iranischem Volk die US-Politik erklären

US-Außenminister Mike Pompeo hätte gern die Gelegenheit, zum iranischen Volk zu sprechen. Denn die Regierung habe den Menschen geschadet, weil sich das Land nicht wie eine "normale Nation" verhalte.  US-Außenminister Mike Pompeo ist nach eigenen Angaben bereit ... mehr

Persischer Golf: Iran regt Tankertausch an – britischer Unterhändler in Teheran

Noch immer wird die unter britischer Flagge fahrende "Stena Impero" in einem iranischen Hafen festgehalten. Jetzt will London direkt über die Freigabe verhandeln – und bereitet gleichzeitig eine Marine-Mission vor.  Irans Präsident Hassan Ruhani hat die Bereitschaft ... mehr

Konflikt mit Iran: London kündigt Mission im Golf an – und schickt Kriegsschiff

Auf die Festsetzung eines britischen Tankers vor der Küste Irans reagiert Großbritannien mit einer gemeinsamen europäischen Schutzmission. Eine "Konfrontation" sucht London nach eigenen Angaben nicht. Nach der Beschlagnahmung eines britischen Tankers in der Meerenge ... mehr

Konflikt am Persischen Golf: Iran setzt britischen Tanker fest

Der Konflikt am Golf verschärft sich: Der Iran hält in der Straße von Hormus einen britischen Tanker fest. Nun warnt die Regierung in London vor dem Durchqueren der Meerenge. Die Regierung Großbritanniens hat nach der Festsetzung des Öltankers "Stena Imperio" durch ... mehr

Konflikt mit USA: Iran stoppt ausländischen Öltanker und verhaftet Crew

Wieder ein Vorfall in der Straße von Hormus: Die iranischen Revolutionsgarden haben nach eigenen Angaben einen Öltanker aufgebracht. Der Iran hat nach eigenen Angaben einen ausländischen Öltanker im Persischen Golf gestoppt und die Crew-Mitglieder festgenommen ... mehr

Persischer Golf: Iran schleppt "ausländischen" Tanker ab

Im Persischen Golf gilt der Öltanker "Riah" als vermisst. Nun meldet der Iran, er habe ein Schiff geborgen. Doch die Umstände bleiben merkwürdig. Ein Öltanker soll nach iranischen Angaben am Persischen Golf eine technische Panne gemeldet haben und daraufhin ... mehr

Neuer Vorfall im Persischen Golf: Wollte Iran einen britischen Tanker kapern?

Erneuter Vorfall im Persischen Golf: Großbritannien wirft dem Iran vor, sich mit bewaffneten Booten einem britischen Tanker genähert zu haben. Iran dementiert die Vorwürfe. Die iranischen Revolutionsgarden haben Vorwürfe zurückgewiesen, sie hätten versucht, einen ... mehr

Iran-Konflikt: Donald Trump warnt Teheran: "Seid besser vorsichtig"

Der Iran kündigt an, seine Urananreicherung zu erhöhen – ein Schritt mit möglicherweise gefährlichen Konsequenzen. US-Präsident Trump richtet scharfe Worte an die Adresse Teherans. US-Präsident  Donald Trump hat dem Iran gedroht, nachdem das Land angekündigt hatte ... mehr

Kennedy über Iran: "Es ist nicht Adolf Hitler, es sind die Mullahs"

Tausende Exil-Iraner sind in Berlin gegen das islamistische Regime in Teheran auf die Straße gegangen. Unterstützung erhielten sie von einem US-Demokraten. Einige Tausend Menschen haben in Berlin gegen das politische System im Iran und für Menschenrechte demonstriert ... mehr

Iran-Konflikt – Asselborn: Millionen Flüchtlinge könnten nach Europa kommen

Der Konflikt zwischen Iran und USA spitzt sich zu. Beide Länder überziehen sich mit martialischen Drohungen. Für Europa könne eine weitere Eskalation eine neue "Flüchtlingswelle" bedeuten, warnt jetzt Luxemburgs Außenminister. Jean Asselborn ... mehr

Kennedys Neffe demonstriert mit Iranern in Berlin

Kurz vor Ablauf des iranischen Ultimatums an Europa gehen in Berlin iranische Oppositionelle auf die Straße. Unterstützung erhalten sie von einem ehemaligen US-Kongressabgeordneten. Der Konflikt mit dem Iran spitzt sich zu. Am Sonntag wird das Mullah-Regime ... mehr

Ansage von Iran: Bei Angriff soll der Golf in "rotes Meer" verwandelt werden

Säbelgerassel aus Teheran: Im Falle eines US-Angriffs werde Iran den Persischen Golf in Blut tauchen, droht ein Ajatollah beim Freitagsgebet. Am Sonntag läuft das Ultimatum an Europa aus. Ein einflussreicher iranischer Ajatollah hat den USA gedroht ... mehr

Iran überschreitet zulässige Menge gering angericherten Urans

Der Iran hat mehr Uran niedrig angereichert, als es das Atomabkommen vorsieht. Das kann ein erster Schritt zum Bau von Nuklearwaffen sein. Der Iran hat die zulässige Menge gering angereicherten Urans überschritten. Die Internationale ... mehr

Iran-Konflikt im Newsblog – Iran sieht "letzte Chance" zur Rettung des Atomabkommens

Auslöser für den Streit zwischen den USA und Teheran war auch das Atomabkommen mit dem Iran, aus dem Trump ausgestiegen war. In Wien soll der Pakt nun gerettet werden. Alle Informationen im Newsblog. Nach dem Abschuss einer US-Aufklärungsdrohne durch den Iran haben ... mehr

Pressestimmen zum Iran-Konflikt: "Obama wäre dafür gefeiert worden"

Säbelrasseln im Iran-Konflikt: Die USA sollen einen Angriff auf den Wüstenstaat unmittelbar vor dem Start abgebrochen haben. Bei der Presse kommt Trumps Taktik nicht gut weg.  Der Konflikt zwischen den USA und dem Iran spitzt sich zu: Nach dem Abschuss einer US-Drohne ... mehr

Experte zu Iran und USA: "Ein Krieg kann einen Flächenbrand auslösen"

Der Konflikt zwischen den USA und Iran droht zu eskalieren. Im Interview erklärt Politologe Sascha Lohmann, was die Eskalation für die Region bedeutet und wie wahrscheinlich ein Krieg ist. Am Donnerstag wurden zwei Tanker im Golf von Oman angegriffen. Die USA machen ... mehr

Vor Irans Küste: Kriegsgefahr – wer steckt hinter den Tanker-Explosionen?

Seit Wochen wachsen die Spannungen zwischen Saudi-Arabien und dem Iran. Jetzt kommen in der Region zum zweiten Mal innerhalb nur eines Monats Handelsschiffe zu Schaden. Wieder sind die Umstände nebulös. Wenn es einen neuralgischen Punkt für den internationalen ... mehr

Atomabkommen retten mit Iran: Maas auf seiner schwierigsten Reise in Teheran

Es ist die bisher schwierigste Reise von Außenminister Maas. Im Iran versucht er das Atomabkommen zu retten, das seit dem Ausstieg der USA nur noch ein Torso ist. Die Chancen stehen schlecht – das weiß auch Maas. Heiko Maas hat in seinen 15 Monaten ... mehr

Heiko Maas im Iran: Außenminister warnt vor militärischer Eskalation

Die Lage im Iran spitzt sich zu. Bei seinem Besuch im Golfstaat versucht Außenminister Maas, das Schlimmste zu verhindern. Doch Teheran stellt eine Forderung, die Deutschland allein nicht erfüllen kann. Bundesaußenminister  Heiko Maas hat bei seinem Besuch ... mehr

Treffen in Teheran: Iran setzt Außenminister Heiko Maas unter Druck

Hat das Atomabkommen mit dem Iran noch eine Chance? Außenminister Maas startet einen Rettungsversuch. Doch es wird eine schwierige Mission. Der Iran stellt schon vorher Forderungen. Vor dem Iran-Besuch von Außenminister  Heiko Maas macht die Regierung in Teheran Druck ... mehr

Heiko Maas rettet im Iran das Atomabkommen – vielleicht

Kippt das Atomabkommen bald endgültig? Bisher stehen die Zeichen im Iran auf Eskalation. Trotzdem will der deutsche Außenminister versuchen, die Einigung zu retten. Die USA sind nicht begeistert. Bundesaußenminister Heiko Maas reist an Pfingsten ... mehr

Atomkonflikt: US-Bomber und Flugzeugträger üben vor iranischer Küste

Im Atomkonflikt mit dem Iran spielen die USA ein doppeltes Spiel. Einerseits machte Außenminister Pompeo Teheran ein Gesprächsangebot. Auf der anderen Seite starteten US-Truppen eine Kampfübung. Die USA sind nach Angaben von Außenminister Mike Pompeo ... mehr

Krise am Golf: Saudi-Arabien und Iran beschuldigen sich gegenseitig

Saudi-Arabien und Iran sind erbitterte Rivalen. Nun veranstaltete Riad zwei Krisengipfel gegen Iran. Das wiederum die Saudis attackierte – und Israel gleich mit. Nach den arabischen Anti-Iran-Gipfeln in der saudischen Stadt Mekka wachsen die Spannungen im Nahen Osten ... mehr

Iran: Familienstreit Präsidenten-Berater gesteht Tötung seiner Ehefrau

Ein Berater des iranischen Präsidenten hat offenbar seine Ehefrau getötet. Die Polizei geht von einer Beziehungstat aus. Auf sozialen Medien wirkte das Paar zuletzt noch sehr verliebt.  Ein Präsidentenberater soll im Iran seine Ehefrau getötet haben. Der wirtschaftliche ... mehr

Iran-Konflikt: Trump will zunächst keine Soldaten in Nahost-Region schicken

Das Pentagon erwägt offenbar eine mögliche Abkommandierung von US-Soldaten wegen der Spannungen mit dem Iran. Präsident Trump allerdings sieht keine Notwendigkeit zur Aufstockung der Truppen. US-Präsident Donald Trump sieht derzeit trotz der Krise mit dem Iran keine ... mehr
 
1 3 4 5 6


shopping-portal