Sie sind hier: Home >

Auto

Rupert Stadler: Anklage gegen Ex-Audi-Chef in Diesel-Affäre
Rupert Stadler: Anklage gegen Ex-Audi-Chef in Diesel-Affäre

Auf dem Chefsessel bei Audi in Ingolstadt sitzt Rupert Stadler schon lange nicht mehr. Bald muss er wohl auf der Anklagebank Platz nehmen. In der Diesel-Affäre hat die Staatsanwaltschaft München II... mehr

Auf dem Chefsessel bei Audi in Ingolstadt sitzt Rupert Stadler schon lange nicht mehr. Bald muss er wohl im Gerichtssaal Platz nehmen – die Staatsanwaltschaft erhebt Anklage.

Auto – Erstmals Abgas-Nachrüstsystem für Euro-5-Diesel genehmigt
Auto – Erstmals Abgas-Nachrüstsystem für Euro-5-Diesel genehmigt

Das Kraftfahrt-Bundesamt hat laut einem Bericht des "Spiegel" erstmals ein System zur Hardware-Nachrüstung von Euro-5-Dieselfahrzeugen genehmigt. Die Genehmigung für das System zur Minderung des... mehr

Das Kraftfahrt-Bundesamt hat ein System zur Hardware-Nachrüstung freigegeben. Der Schadstoff-Ausstoß bestimmter Euro-5-Diesel kann damit reduziert werden. Die Genehmigung gilt aber nur für wenige Fahrzeugmodelle.

Berlin: Diesel-Fahrverbote in acht Straßen geplant
Berlin: Diesel-Fahrverbote in acht Straßen geplant

Auf insgesamt 2,9 Kilometern der Bundeshauptstadt sollen ältere Dieselfahrzeuge nur in wenigen Ausnahmefällen fahren dürfen. Die Stadt plant auch weitere Maßnahmen, die Autofahrer nicht freuen... mehr

Auf insgesamt 2,9 Kilometern der Bundeshauptstadt sollen ältere Dieselfahrzeuge nur in wenigen Ausnahmefällen fahren dürfen. Die Stadt plant auch weitere Maßnahmen, die Autofahrer nicht freuen dürften. 

Neues Mazda-SUV startet Ende September
Neues Mazda-SUV startet Ende September

Die SUV-Palette von Mazda wächst weiter: Schon bald soll der Mazda CX-30 auf den Straßen fahren. Das Modell basiert auf dem Mazda 3. Was der japanische Autohersteller außerdem für 2019 plant. Ende... mehr

Die SUV-Palette von Mazda wächst weiter: Schon bald soll der Mazda CX-30 auf den Straßen fahren. Das Modell basiert auf dem Mazda 3. Was der japanische Autohersteller außerdem für 2019 plant.

Blaue Plakette: Für wen sie ein Fahrverbot bedeuten würde
Blaue Plakette: Für wen sie ein Fahrverbot bedeuten würde

Sie ist der Albtraum vieler Autofahrer: die blaue Plakette. Denn sie würde Millionen Autos aus den Städten aussperren. Wer betroffen wäre und wann die Plakette kommen könnte. Die ersten... mehr

Sie ist der Albtraum vieler Autofahrer: die blaue Plakette. Denn sie würde Millionen Autos aus den Städten aussperren. Wer betroffen wäre und wann die Plakette kommen könnte.

E-Fuels: Könnten damit alle Autos klimaneutral werden?
E-Fuels: Könnten damit alle Autos klimaneutral werden?

Autos mit Verbrennungsmotor könnten heute schon klimaneutral fahren – mit sogenannten E-Fuels. Doch Fans und Gegner des synthetischen Treibstoffs streiten über das Potenzial. Die Flüssigkeit in der... mehr

Autos mit Verbrennungsmotor könnten heute schon klimaneutral fahren – mit sogenannten E-Fuels. Doch Fans und Gegner des synthetischen Treibstoffs streiten über das Potenzial.

Elektronik und Köpfchen: Spritsparen leicht gemacht
Elektronik und Köpfchen: Spritsparen leicht gemacht

Stuttgart (dpa/tmn) - Spritpreise steigen, eine CO2-Steuer ist im Gespräch und die Klimarettung wird zum Thema Nr. 1. Wer aufs eigene Auto nicht verzichten will oder kann, kann Geldbeutel und Umwelt... mehr

Egal, ob in Vorbereitung auf eine CO2-Steuer oder um weniger klimaschädlich unterwegs zu sein: Mit einfachen Kniffen können Autofahrer ihren...

Mercedes GLS: SUV der nächsten Generation
Mercedes GLS: SUV der nächsten Generation

Kurz vor Jahresende bringt Mercedes den Nachfolger seines größten SUVs auf den Markt. Für den 5,21 Meter langen GLS mit bis zu 2.400 Liter Ladevolumen stehen zwei Diesel und ein V8-Benziner parat. Der... mehr

Kurz vor Jahresende bringt Mercedes den Nachfolger seines größten SUVs auf den Markt. Für den 5,21 Meter langen GLS mit bis zu 2.400 Liter Ladevolumen stehen zwei Diesel und ein V8-Benziner parat.

Daimler setzt Sparprogramm ohne Arbeitsplatzabbau um
Daimler setzt Sparprogramm ohne Arbeitsplatzabbau um

Anfang des Monats hat der Autokonzern knapp über 690 Zeitarbeitsverträge im Zuge seines Sparprogramms auslaufen lassen. Ein "Personalabbauprogramm" soll es laut Betriebsrat trotz der derzeit schweren... mehr

Angesichts hoher Ausgaben in der Entwicklung bürdet sich der Autokonzern ein umfangreiches Sparprogramm auf, bei dem auch Arbeitsplätze verloren gingen. Vorerst nur von Zeitarbeitern. Das soll laut Beriebsrat auch so bleiben.

Abgas-Vorwürfe: Daimler muss 60.000 Diesel zurückrufen
Abgas-Vorwürfe: Daimler muss 60.000 Diesel zurückrufen

Berlin (dpa) - Der Autobauer Daimler muss rund 60.000 Diesel-Geländewagen in Deutschland wegen des Vorwurfs einer illegalen Abgastechnik in die Werkstätten holen. Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA)... mehr

Nach dem Auffliegen des Diesel-Skandals vor inzwischen vier Jahren schauen die amtlichen Prüfer genauer hin - und verdonnern nun erneut...

Deutschland: Grenzwert für Stickoxid in 57 Städten überschritten
Deutschland: Grenzwert für Stickoxid in 57 Städten überschritten

Gute Nachricht für Stadtbewohner: Die Luft wird besser, die Belastung durch Diesel-Abgase geht zurück. Es reicht aber noch nicht. Im Mittel lagen die Jahresmittelwerte an verkehrsnahen Messstationen... mehr

Gute Nachricht für Stadtbewohner: Die Luft wird besser, die Belastung durch Diesel-Abgase geht zurück – es reicht aber noch nicht. 

Clever schalten: So sparen Sie auf der Autoreise Sprit
Clever schalten: So sparen Sie auf der Autoreise Sprit

Berlin (dpa/tmn) - Autofahrer können mit ihrer Fahrweise dafür sorgen, dass die Urlaubsreise nicht unnötig viel Spritgeld verschlingt. So senken sie den Verbrauch, wenn sie mit Diesel und Benziner... mehr

Zu Ferienbeginn steigen an vielen Tankstellen wieder die Preise für Benzin und Diesel. Mit diesen Tricks können Autofahrer auf dem Weg in...

Diesel-Betrug: 420.000 VW-Kunden an Musterklage gegen Konzern beteiligt
Diesel-Betrug: 420.000 VW-Kunden an Musterklage gegen Konzern beteiligt

Seit Februar 2019 haben sich Hunderttausende VW-Kunden an der Musterfestellungsklage gegen Volkswagen beteiligt. Der Prozess ist für September geplant. Der Musterfeststellungsklage gegen den... mehr

Seit Februar 2019 haben sich 420.000 VW-Kunden an der Musterfestellungsklage gegen Volkswagen beteiligt. Der Prozess ist für September geplant.

Beihilfe-Verdacht: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen VW-Manager
Beihilfe-Verdacht: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen VW-Manager

Staatsanwälte ermitteln auch gegen den VW-Betriebsratschef Bernd Osterloh wegen des Verdachts der Beihilfe zur Untreue. Worum es genau geht. Die Ermittlungen gegen ehemalige VW-Vorstände wegen... mehr

Die Staatsanwaltschaft ermittelt auch gegen den VW-Betriebsratschef Bernd Osterloh wegen des Verdachts der Beihilfe zur Untreue. Worum es genau geht.

Auto – Tankstellenpreise an Autobahnen explodieren: Wohin fließt das Geld?
Auto – Tankstellenpreise an Autobahnen explodieren: Wohin fließt das Geld?

Tanken an der Autobahn wird immer teurer. Wohin die Einnahmen der Tankstellen fließen, dürfte Sie jedoch überraschen – genau wie die Stellungnahme des Bundeskartellamts. Dass Shops und Tankstellen an... mehr

Tanken an der Autobahn wird immer teurer. Wohin die Einnahmen der Tankstellen fließen, überrascht – genau wie die Stellungnahme des Bundeskartellamts. | Von Markus Abrahamczyk




shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: