Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service > Herstellermeldungen >

VW

Übersicht Hersteller (Quelle: Hersteller)

Hybrid und R-Modell: Update und neue Varianten für den VW Tiguan
Hybrid und R-Modell: Update und neue Varianten für den VW Tiguan

Wolfsburg (dpa/tmn) - VW hat den Tiguan überarbeitet. Ab sofort gibt es Europas meistverkauftes SUV mit aktualisierten Motoren, neuem Infotainment samt verbesserter Online-Anbindung, erweiterter... mehr

VW hat den aufgefrischten Tiguan auf die Straße gebracht. Zum Jahreswechsel sollen noch ein Plug-in-Hybrid und die R-Sportversion folgen...

Neuer ID.4: VW enthüllt sein erstes Elektro-SUV – 520 Kilometer Reichweite
Neuer ID.4: VW enthüllt sein erstes Elektro-SUV – 520 Kilometer Reichweite

Ein Tiguan mit E-Antrieb: Der neue ID.4 ist das erste abgasfreie SUV von VW. Noch in diesem Jahr kommt er in den Handel. Skeptiker will der Konzern mit einem besonderen Versprechen überzeugen.... mehr

Ein Tiguan mit E-Antrieb: Der neue ID.4 ist das erste abgasfreie SUV von VW. Noch in diesem Jahr kommt er in den Handel. Skeptiker will der Konzern mit einem besonderen Versprechen überzeugen.

VW: Ex-Chef Winterkorn wegen Marktmanipulation vor Gericht
VW: Ex-Chef Winterkorn wegen Marktmanipulation vor Gericht

Auf den früheren Volkswagen-Chef Martin Winterkorn kommt ein weiterer Strafprozess zu. Der Ex-Manager soll Anleger im Diesel-Skandal zu spät informiert und so den Markt beeinflusst haben. Der frühere... mehr

Auf den früheren Volkswagen-Chef Martin Winterkorn kommt ein weiterer Strafprozess zu. Der Ex-Manager soll Anleger im Diesel-Skandal zu spät informiert und so den Markt beeinflusst haben.

VW zahlt Opfern von Militärdiktatur in Brasilien Millionen-Entschädigung
VW zahlt Opfern von Militärdiktatur in Brasilien Millionen-Entschädigung

Während der Militärdiktatur in Brasilien soll Volkswagen mit dem Regime zusammengearbeitet und eigene Beschäftigte ans Messer geliefert haben. Nun zahlt ihnen der Konzern Entschädigungen. 35 Jahre... mehr

Während der Militärdiktatur in Brasilien soll Volkswagen mit dem Regime zusammengearbeitet und eigene Beschäftigte ans Messer geliefert haben. Nun zahlt ihnen der Konzern Entschädigungen.

Supercup: Bundestrainer Joachim Löw kritisiert Austragung – "Falsches Signal"
Supercup: Bundestrainer Joachim Löw kritisiert Austragung – "Falsches Signal"

Zehntausende Fans sollen am Supercup-Finale des FC Bayern teilnehmen. Doch am Austragungsort steigen die Corona-Infektionszahlen. Bundestrainer Joachim Löw kritisiert deshalb die Uefa. Bundestrainer... mehr

Zehntausende Fans sollen am Supercup-Finale des FC Bayern teilnehmen. Doch am Austragungsort steigen die Corona-Infektionszahlen. Bundestrainer Joachim Löw übte deshalb Kritik an der Uefa.

Milliardärs-Ranking: Das sind die reichsten Menschen in Deutschland
Milliardärs-Ranking: Das sind die reichsten Menschen in Deutschland

Die Corona-Krise konnte den deutschen Milliardären bislang wenig anhaben. Insgesamt ist der Besitz der Reichsten im Vergleich zum Vorjahr sogar gewachsen. An der Spitze einer neuen Rangliste thront... mehr

Die Corona-Krise konnte deutschen Milliardären wenig anhaben. Insgesamt ist der Besitz der Reichsten im Vergleich zum Vorjahr sogar gewachsen. An der Spitze einer neuen Rangliste thront ein Supermarkt-Besitzer.

VW will wohl Luxusmarke Bugatti verkaufen – kroatischer Käufer?
VW will wohl Luxusmarke Bugatti verkaufen – kroatischer Käufer?

Volkswagen will einem Bericht zufolge seine Luxusmarke Bugatti abstoßen. Der Käufer wäre ein kroatischer Sportwagen-Hersteller. Entschieden ist allerdings noch nichts. Volkswagen will sich einem... mehr

Volkswagen will einem Bericht zufolge seine Luxusmarke Bugatti abstoßen. Der Käufer wäre ein kroatischer Sportwagen-Hersteller. Entschieden ist allerdings noch nichts.

Volkswagen: Konzern will angeblich bei Autovermieter Sixt einsteigen
Volkswagen: Konzern will angeblich bei Autovermieter Sixt einsteigen

VW drängt in den Autovermietmarkt: Das Unternehmen will sich einem Bericht zufolge an Sixt beteiligen – mit 15 Prozent. Volkswagen äußerte sich bislang nicht. Volkswagen will sich einem Magazinbericht... mehr

VW drängt in den Autovermietmarkt: Das Unternehmen will sich einem Bericht zufolge an Sixt beteiligen – mit 15 Prozent. Volkswagen äußerte sich bislang nicht.

Auto – ID.4: Das erste Elektro-SUV von VW kommt zum Jahresende
Auto – ID.4: Das erste Elektro-SUV von VW kommt zum Jahresende

Ende September enthüllt VW offiziell sein erstes Elektro-SUV. Schon vor dem Jahreswechsel sollen einige ID.4 bei den Kunden stehen. Gegenüber dem kleineren ID.3 hat das Auto einige Stärken – aber auch... mehr

Ende September enthüllt VW offiziell sein erstes Elektro-SUV. Schon vor dem Jahreswechsel sollen einige ID.4 bei den Kunden stehen. Gegenüber dem kleineren ID.3 hat das Auto einige Stärken – aber auch seinen Preis.

Auto – VW: Konzern ruft tausende Eos-Modelle zurück
Auto – VW: Konzern ruft tausende Eos-Modelle zurück

Der Wolfsburger Autokonzern muss Eos-Modelle nacharbeiten und beordert deshalb ältere Exemplare in die Werkstätten zurück. Dummerweise waren sie bereits 2015 Teil eines Rückrufs. Volkswagen muss nach... mehr

Der Wolfsburger Autokonzern muss Eos-Modelle nacharbeiten und beordert deshalb ältere Exemplare in die Werkstätten zurück. Dummerweise waren sie bereits 2015 Teil eines Rückrufs.

Weiterer Diesel-Rückruf: VW muss bei Eos-Modellen nacharbeiten
Weiterer Diesel-Rückruf: VW muss bei Eos-Modellen nacharbeiten

Wolfsburg (dpa) - Volkswagen muss nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamts (KBA) bei einigen Tausend bereits früher zurückgerufenen Dieselautos noch einmal nachbessern. Es geht um knapp 5800 Modelle des... mehr

Einmal wurden sie bereits in die Werkstätten zurückgeholt, nun sind die Dieselmodelle des VW Eos erneut dran. Der Grund: Die Abgaswerte...

Daimler legt Dieselstreit in den USA mit Milliardenvergleich bei
Daimler legt Dieselstreit in den USA  mit Milliardenvergleich bei

Das wird teuer: Der Daimler-Konzern muss in den USA 875 Millionen Dollar zahlen. Diese Zahlung ist Teil eines Milliardenvergleichs, um den Dieselstreit beizulegen. Doch gänzlich ausgestanden ist... mehr

Das wird teuer: Der Daimler-Konzern muss in den USA 875 Millionen Dollar zahlen. Diese Zahlung ist Teil eines Milliardenvergleichs, um den Dieselstreit beizulegen. Doch gänzlich ausgestanden ist dieser noch nicht.

Softwarefehler in Ladesäulen: Andere Marken tanken gratis an Teslas Superchargern
Softwarefehler in Ladesäulen: Andere Marken tanken gratis an Teslas Superchargern

Ein Softwarefehler in den Schnellladesäulen von Tesla führt offenbar dazu, dass E-Autos anderer Marken dort aktuell kostenlos laden können. Die Ladebuchsen sind erst seit Kurzem mit anderen... mehr

Ein Softwarefehler in den Schnellladesäulen von Tesla führt offenbar dazu, dass E-Autos anderer Marken dort aktuell kostenlos laden können. Die Ladebuchsen sind erst seit Kurzem mit anderen Herstellern kompatibel.

VW startet Auslieferung des ID.3: E-Reihe soll Konzern verändern
VW startet Auslieferung des ID.3: E-Reihe soll Konzern verändern

Endlich ist er da: der VW ID.3. Bereits im Vorfeld sorgte das neue Elektroauto des deutschen Großkonzerns für Aufruhr. Und auch heute gibt es wieder Einschränkungen: Denn nicht jeder, der will,... mehr

Endlich ist er da: der VW ID.3. Bereits im Vorfeld sorgte das neue Elektroauto des deutschen Großkonzerns für Aufruhr. Und auch heute gibt es wieder Einschränkungen: Denn nicht jeder, der will, bekommt auch einen der E-Flitzer.

Mit Verspätung: Volkswagen startet Auslieferung des ID.3
Mit Verspätung: Volkswagen startet Auslieferung des ID.3

Dresden/Wolfsburg (dpa) - Mit einigen Wochen Verzögerung erhalten am Freitag die ersten Kunden das neue Elektroauto ID.3 von Volkswagen. Das für den größten Autokonzern mit Abstand wichtigste Modell... mehr

Die Vorbereitungen dauerten länger als geplant. Doch jetzt bringt Volkswagen die ersten Exemplare seines absehbar wichtigsten Modells auf...




shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: