Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service > Herstellermeldungen >

Skoda

Übersicht Hersteller (Quelle: Hersteller)

Topmodell: Überarbeiteter Skoda Superb startet bei 28.850 Euro
Topmodell: Überarbeiteter Skoda Superb startet bei 28.850 Euro

Skoda beginnt mit dem Verkauf des überarbeiteten Superb. Von außen hat die tschechische VW-Tochter ihr Topmodell nur dezent retuschiert. Vor allem haben sie es bei Ausstattung und Assistenzsystemen... mehr

Skoda beginnt mit dem Verkauf des überarbeiteten Superb. Von außen hat die tschechische VW-Tochter ihr Topmodell nur dezent retuschiert.

Hier kommt Skodas neues Mini-SUV
Hier kommt Skodas neues Mini-SUV

Immer mehr Auswahl bei den kompakten SUV: Auch Skoda baut künftig einen kleinen Offroader. Er wird viel Technik vom VW T-Roc erhalten – allerdings seinen Rivalen beim Preis wohl deutlich unterbieten.... mehr

Immer mehr Auswahl bei den kompakten SUV: Auch Skoda baut künftig einen kleinen Offroader. Er wird viel Technik vom VW T-Roc erhalten – allerdings seinen Rivalen beim Preis wohl deutlich unterbieten.

Das sind die beliebtesten Familienautos in Deutschland
Das sind die beliebtesten Familienautos in Deutschland

Die beliebtesten Familienautos in Deutschland werden von Skoda und VW gebaut. Bei der Leserwahl "Familienauto des Jahres" 2014 der Zeitschriften "AUTOStraßenverkehr" und "Eltern" schaffte VW drei... mehr

Die beliebtesten Familienautos in Deutschland werden von Skoda und VW gebaut.

Automarken und Beruf: Anwälte greifen zum BMW, Maler zum Opel
Automarken und Beruf: Anwälte greifen zum BMW, Maler zum Opel

Sag mir Deinen Beruf und ich sage Dir Deine Automarke: So lässt sich eine Auswertung des Kfz-Versicherungsportals Transparo zusammenfassen. Anwälte greifen demnach besonders gerne zum BMW - bei Malern... mehr

Sag mir Deinen Beruf und ich sage Dir Deine Automarke: So lässt sich eine Auswertung des Kfz-Versicherungsportals Transparo zusammenfassen.

Deutsche Autohersteller werden Umsatzweltmeister
Deutsche Autohersteller werden Umsatzweltmeister

Die deutschen Autokonzerne Daimler, BMW und Volkswagen haben im vergangenen Jahr zusammen mehr umgesetzt als ihre Konkurrenten aus Japan oder den USA. Das ergibt sich aus der aktuellen Bilanz-Analyse... mehr

Die deutschen Autokonzerne Daimler, BMW und Volkswagen haben im vergangenen Jahr zusammen mehr umgesetzt als ihre Konkurrenten aus Japan oder den USA.

VW verkauft erstmals mehr als zehn Millionen Autos
VW verkauft erstmals mehr als zehn Millionen Autos

Volkswagen hat erstmals weltweit mehr als zehn Millionen Fahrzeuge verkauft und sein Ziel damit vier Jahre früher als ursprünglich geplant erreicht. Der Konzern verkaufte 2014 rund um den Globus 10,14... mehr

Volkswagen hat erstmals weltweit mehr als zehn Millionen Fahrzeuge verkauft und sein Ziel damit vier Jahre früher als ursprünglich geplant erreicht.

Audi und Skoda vom VW-Abgas-Skandal betroffen
Audi und Skoda vom VW-Abgas-Skandal betroffen

Jetzt hat der Abgas-Skandal auch die VW-Töchter Audi und Skoda erreicht. Wie ein Audi-Sprecher bestätigte, seien weltweit 2,1 Millionen Fahrzeuge der Marke Audi mit der fragwürdigen... mehr

Jetzt hat der Abgas-Skandal auch die VW-Töchter Audi und Skoda erreicht.

Regierungen weltweit werden gegen VW aktiv
Regierungen weltweit werden gegen VW aktiv

Der Skandal um manipulierte Abgaswerte bei Volkswagen sorgt weltweit für Aufregung. Angefangen bei den USA fordern viele Länder nun Aufklärung, ob Dieselautos von VW und Audi auch auf ihren Straßen... mehr

Der Skandal um manipulierte Abgaswerte bei Volkswagen sorgt weltweit für Aufregung.

VW-Skandal: Auch Audi- und Porsche-Vorstände müssen wohl gehen
VW-Skandal: Auch Audi- und Porsche-Vorstände müssen wohl gehen

Nach dem Rücktritt von VW-Chef Martin Winterkorn müssen auch  Audi-Vorstand Ulrich Hackenberg sowie Porsche-Vorstand Wolfgang Hatz den Konzern verlassen. Das berichtet die "Bild"-Zeitung. Auch... mehr

Nach dem Rücktritt von VW-Chef Martin Winterkorn müssen auch Audi-Vorstand Ulrich Hackenberg sowie Porsche-Vorstand Wolfgang Hatz den Konzern verlassen.

VW schreibt Entschuldigungsbrief an US-Kunden nach Abgas-Skandal
VW schreibt Entschuldigungsbrief an US-Kunden nach Abgas-Skandal

Der Volkswagen-Konzern kämpft um das Vertrauen seiner Käufer: In einem Brief hat sich VW bei seinen US-Kunden für die Abgas-Manipulationen entschuldigt. US- VW-Chef Michael Horn erklärte in einem... mehr

Der Volkswagen-Konzern kämpft um das Vertrauen seiner Käufer: In einem Brief hat sich VW bei seinen US-Kunden für die Abgas-Manipulationen entschuldigt.

VW-Abgas-Skandal: Das sind Ihre Rechte als Kunde & VW-Aktionär
VW-Abgas-Skandal: Das sind Ihre Rechte als Kunde & VW-Aktionär

Eine Weltmarke auf Talfahrt: Volkswagen hat viele Kunden und Aktionäre enttäuscht. Ausgerechnet der Konzern, der besonders für Zuverlässigkeit stand, hat offenbar bewusst manipuliert. Es geht um eine... mehr

Eine Weltmarke auf Talfahrt: Volkswagen hat viele Kunden und Aktionäre enttäuscht.

VW holt früheren Opel-Chef Thomas Sedran
VW holt früheren Opel-Chef Thomas Sedran

Volkswagen sichert sich einen weiteren hochrangigen Manager von der Konkurrenz: Mitten in der Abgas-Affäre holt VW den früheren Chef des Autoherstellers Opel. Thomas Sedran wird neuer Chefstratege,... mehr

Volkswagen sichert sich einen weiteren hochrangigen Manager von der Konkurrenz.

Kinderwagen im XXL-Format: Autowerbespot zeigt Mega-Männerkinderwagen
Kinderwagen im XXL-Format: Autowerbespot zeigt Mega-Männerkinderwagen

Ein sperriger Kinderwagen, in den das Baby mühevoll hineingehoben werden muss, der in keinem Treppenhaus Platz findet, in keinen Kofferraum hineinpasst und sich nicht unfallfrei durch eine... mehr

Ein sperriger Kinderwagen, in den das Baby mühevoll hineingehoben werden muss, der in keinem Treppenhaus Platz findet, in keinen Kofferraum hineinpasst und sich nicht unfallfrei durch eine Fußgängerzone manövrieren lässt - der "Skoda RS Mega Man-Pram" würde jeder alltagsgestressten Mutter den letzten Nerv rauben - aber Väter sollen voll auf den Tuning-Buggy abfahren.

So fährt sich der überarbeitete Renault Koleos dCi 130
So fährt sich der überarbeitete Renault Koleos dCi 130

Renault legt den Koleos neu auf. Neben einer umfangreichen technischen Aufrüstung soll das Antlitz des Talisman die Käufer im D-Segment überzeugen. Der Renault Koleos bietet ein gutes... mehr

Renault legt den Koleos neu auf.

Škoda Vision E: So wollen die Tschechen in die Zukunft fahren
Škoda Vision E: So wollen die Tschechen in die Zukunft fahren

Auch in Mladá Boleslav macht man sich Gedanken zur Elektromobilität. Doch nicht nur der Antrieb, sondern auch umfangreiche Fahrassistenten stehen im Lastenheft der Vision E. Der leider mittlerweile... mehr

Die VW-Tochter stellt ein SUV-Coupé vor, das rein elektrisch 500 Kilometer weit kommen soll.

1 2 3 4 5

Anzeige
Gebrauchtwagensuche


shopping-portal