t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
Such IconE-Mail IconMenĂŒ Icon



HomeWirtschaft & FinanzenAktuellesWirtschaft

China: Reichste Frau Asiens verliert fast 26 Milliarden Euro in zwei Jahren


Finanzieller Absturz
Reichste Frau Asiens verliert fast 26 Milliarden Euro in zwei Jahren

Von t-online
Aktualisiert am 14.08.2023Lesedauer: 1 Min.
Yang Huiyan: Die chinesische GeschĂ€ftsfrau hat einen Großteil ihres Vermögens verloren.VergrĂ¶ĂŸern des BildesYang Huiyan: Die chinesische GeschĂ€ftsfrau hat einen Großteil ihres Vermögens verloren. (Quelle: Yang Huiyan/Facebook)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Yang Huiyan galt als reichste Frau Asiens. Doch innerhalb der vergangenen zwei Jahre soll die Chinesin fast alles verloren haben.

Die chinesische Immobilienunternehmerin Yang Huiyan soll in den zurĂŒckliegenden zwei Jahren einen Großteil ihres Vermögens verloren haben. Das berichtet das Nachrichtenunternehmen "Bloomberg." Demnach betrage der Verlust umgerechnet fast 26 Milliarden Euro. Das entspricht rund 84 Prozent ihres gesamten Vermögens.

Ihre Immobilienentwicklungsgesellschaft Country Garden soll offenbar vor der Insolvenz stehen. Allein am vergangenen Dienstag soll Yang erneut fast 450 Millionen Euro eingebĂŒĂŸt haben. Die 42-JĂ€hrige hatte 2005 die Anteile ihres Vaters an Country Garden ĂŒbernommen und kam spĂ€ter durch den Börsengang des Unternehmens zu noch mehr Reichtum.

Die Immobilienbranche in China befindet sich schon lÀnger in einer Krise. Country Garden hatte Ende des Jahres einen Schuldenberg von umgerechnet fast 180 Milliarden Euro angehÀuft. Schon vor zwei Jahren war der Immobilienkonzern Evergrande finanziell in Schieflage geraten.

Verwendete Quellen
  • bloomberg.com: "Once Asia's Richest Woman, China Property Tycoon Loses More Wealth Than Any Billionaire" (englisch, kostenpflichtig)
  • 20min.ch: "Reichste Frau Asiens verliert 28 Milliarden Dollar in zwei Jahren"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website