Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere > Beruf >

Streik bei Bus und Bahn: Was passiert, wenn ich zu spät zur Arbeit komme?

Arbeitsrecht  

Streik bei Bus und Bahn: Was ist, wenn ich zu spät zur Arbeit komme?

28.09.2020, 20:46 Uhr | dpa

Streik bei Bus und Bahn: Was passiert, wenn ich zu spät zur Arbeit komme?. Ein Mann schaut auf seine Uhr (Symbolbild): Pendler müssen am Dienstag auf dem Weg zur Arbeit eventuell etwas Geduld haben – bei Bus und Bahn drohen Warnstreiks. (Quelle: dpa/tmn/Christin Klose)

Ein Mann schaut auf seine Uhr (Symbolbild): Pendler müssen am Dienstag auf dem Weg zur Arbeit eventuell etwas Geduld haben – bei Bus und Bahn drohen Warnstreiks. (Quelle: Christin Klose/dpa/tmn)

Am Dienstag sollen in ganz Deutschland Angestellte im Bus- und Bahnverkehr streiken. Für Berufspendler kann das bedeuten, dass sie zu spät zur Arbeit kommen. Gilt der Streik als Entschuldigung?

Für Pendler kann es am Dienstag stressig werden: Die Gewerkschaft Verdi hat für den Tag zu bundesweiten Warnstreiks im öffentlichen Nahverkehr aufgerufen. Wer deswegen zu spät zur Arbeit kommt, riskiert Sanktionen. "Der Arbeitnehmer ist derjenige, der das Wegerisiko trägt", sagt Nathalie Oberthür, Fachanwältin für Arbeitsrecht in Köln.

Wenn ein Streik angekündigt ist, heißt das also für Pendler: Nicht auf Bus und Bahn verlassen, sondern Alternativen suchen. Eine Verspätung wegen eines Streiks sei nur dann legitim, wenn es sich um eine plötzliche Arbeitsniederlegung handelt, von der niemand vorab gewusst hat, erläutert Oberthür. Dann haben die Arbeitnehmer zwar ebenfalls keinen Anspruch auf Gehalt – riskieren aber wenigstens keine Abmahnung.

Ansonsten sei eine Verspätung nur zu rechtfertigen, wenn es unverschuldete persönliche Gründe gäbe – etwa ein kaputtes Auto oder die Erkrankung eines Kindes.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Diese Banken finanzieren Ihr Eigenheim
Jetzt hier den Zins-Check machen:

AnzeigeZINS-CHECK

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal