Sie sind hier: Home > Finanzen > Immobilien > Energie >

Solar-Flieger "Solar Impulse 2" soll die Welt umrunden

Riesig, aber extrem leicht  

Dieser Solar-Flieger soll die Welt umrunden

10.04.2014, 08:26 Uhr | AP, t-online.de

Solar-Flieger "Solar Impulse 2" soll die Welt umrunden. Die "Solar Impulse 2" erreicht ein Tempo von bis zu 140 Stundenkilometern (Quelle: AP/dpa)

Die "Solar Impulse 2" erreicht ein Tempo von bis zu 140 Stundenkilometern (Quelle: AP/dpa)

Den Flug über die USA per Sonnenkraft haben die Tüftler André Borschberg und Bertrand Piccard im vergangenen Jahr bereits geschafft. Nun wollen sie mit der "Solar Impulse 2" die erste Erdumrundung in einem Flugzeug schaffen, das keinen Treibstoff braucht.

Die in der Schweiz gebaute Maschine hat größere Tragflächen als ein Jumbo-Jet und kann nach Angaben eines der beiden Gründer des Solar-Impulse-Projektes einen Monat in der Luft bleiben. Die Erdumrundung soll das mit Sonnenenergie fliegende Flugzeug in 20 Flugtagen schaffen, die über drei Monate verteilt werden sollen, hieß es bei der Vorstellung auf dem schweizerischen Luftwaffenstützpunkt in Payerne.

"Dieses Flugzeug kann einen Monat fliegen", sagte André Borschberg, der vor zehn Jahren mit Bertrand Piccard das Projekt gründete. "Die Frage ist, was kann der Pilot machen?" Eine Antwort darauf gab er nicht. "Wir haben also einen nachhaltiges Flugzeug in Sachen Energie. Was wir jetzt entwickeln müssen, ist ein nachhaltiger Pilot."

Strom-Rechner
AnzeigeStrompreisvergleich
Strompreise vergleichen mit

Jetzt PLZ eingeben und bis zu 800 € sparen


Piccard wird einer der Piloten der "Solar Impulse 2" sein, die über bessere Akkus als ihr einsitziger Vorgänger verfügt. Der erste Solarflieger der Schweizer bewies vor fünf Jahren, dass man mit diesem Konzept auch bei Nacht fliegen kann, als er von Europa nach Afrika flog.

Riesen-Spannweite, aber Gewicht wie ein Familienauto

Mit der Flügel-Spannweite von 72 Metern übertrifft die "Solar Impulse 2" konventionelle Passagierflugzeuge. Ihr Gewicht von 2,3 Tonnen entspricht aber nur dem eines Familienautos. Ihre Höchstgeschwindigkeit liegt bei 140 Kilometern pro Stunde.

Piccard sagte, das Flugzeug sei so energieeffizient, dass, wenn seine Technologien in anderen Bereichen eingesetzt würden, der Energieverbrauch der Welt halbiert werden könnte. "Was wir wirklich zeigen wollen ist, was für unglaubliche Dinge man mit erneuerbaren Energien machen kann", sagte er. "Weil wir so oft glauben, dass saubere Technologien eine Grenze für Komfort, Mobilität und Wohlstand sind. Das Gegenteil ist richtig."

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Gas-Rechner
AnzeigeGaspreisvergleich
Gaspreise vergleichen

Jetzt Gaspreise vergleichen und Geld sparen


Jobsuche

Anzeige
 

Gas-Rechner
AnzeigeGaspreisvergleich
Gaspreise vergleichen

Jetzt Gaspreise vergleichen und Geld sparen


Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Finanzen > Immobilien > Energie

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe