• Home
  • Wirtschaft & Finanzen
  • Geld & Vorsorge
  • Ausgleich schaffen: So geht Teilzeit ohne Verlust bei der Rente


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextCorona-Inzidenz steigt erneutSymbolbild fĂŒr einen Text"KegelbrĂŒder": Richter fĂŒhlt sich "verhöhnt"Symbolbild fĂŒr einen TextBiden verliert wichtige MitarbeiterinSymbolbild fĂŒr einen TextiPhone bekommt HochsicherheitsfunktionSymbolbild fĂŒr einen TextF1-Pilot Ă€ußert sich nach UnfallSymbolbild fĂŒr einen TextNadal lĂ€sst Halbfinal-Teilnahme offenSymbolbild fĂŒr einen TextTV-Star ĂŒberfuhr Sohn mit RasenmĂ€herSymbolbild fĂŒr ein VideoWirbel um Bikini-Clip von US-SenatorinSymbolbild fĂŒr einen TextSerienstar muss zwölf Jahre in HaftSymbolbild fĂŒr ein VideoSpears grĂŒĂŸt oben ohne aus FlitterwochenSymbolbild fĂŒr einen TextDreier-Unfall: Teurer Oldtimer schrottSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserRTL-Star wĂŒtet gegen Lindner-HochzeitSymbolbild fĂŒr einen TextSpielen Sie das Spiel der Könige

So geht Teilzeit ohne Verlust bei der Rente

Von dpa
Aktualisiert am 07.04.2021Lesedauer: 3 Min.
Wer beruflich kĂŒrzer tritt, sollte rechnen.
Wer beruflich kĂŒrzer tritt, sollte rechnen. Denn Teilzeit wirkt sich auch auf die spĂ€tere Rente aus. (Quelle: Christin Klose/dpa-tmn./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Berlin (dpa/tmn) - Egal ob Mann oder Frau: Mit einer TeilzeitbeschĂ€ftigung fließt nicht nur aktuell weniger Geld aufs Konto. Auch in spĂ€teren Jahren, nĂ€mlich im Rentenalter, droht dies der Fall zu sein.

Doch davor kann sich jeder wappnen - nĂ€mlich mit einer ausgefeilten Strategie. FĂŒnf Tipps fĂŒr alle, die eine TeilzeittĂ€tigkeit planen.

Tipp 1: Sich einen Überblick ĂŒber die Finanzen schaffen

Bevor die Entscheidung fĂ€llt, die Stundenzahl im Job zu reduzieren, ist es gut, sich einen Überblick ĂŒber die Finanzen zu verschaffen. Wie viel verdient in der Partnerschaft der eine, wie viel der andere? Und dann etwa: Welche monatlichen Ausgaben fallen an, welche RĂŒcklagen bestehen, wie sieht die private Altersvorsorge aus? An welcher Stelle lĂ€sst sich sparen, wenn einer weniger Geld mit nach Hause bringt?

"Wichtig ist auch zu prĂŒfen, ob eine Risikoabsicherung vorliegt, falls der (Ehe-)Partner stirbt", sagt Hanne Roggemann vom Institut fĂŒr Finanzdienstleistungen (iff) in Hamburg. Liegt eine solche Versicherung nicht vor, sollte man sich beraten lassen, ob sie im eigenen Fall sinnvoll ist.

Tipp 2: Teilzeitgehalt berechnen und RentenansprĂŒche erfragen

Wer seine Arbeitszeit reduzieren und wissen möchte, wie hoch dann das Netto-Teilzeitgehalt wĂ€re, kann zur ersten Orientierung denTeilzeitrechner des Bundesministeriums fĂŒr Arbeit und Sozialesnutzen. Im nĂ€chsten Schritt sollte man ausloten, welche Folgen der geringere Verdienst auf die gesetzliche Rente hat. Das kann man bei der Deutschen Rentenversicherung (DRV) erfragen.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Worauf Deutschland laut Habeck "problemlos" verzichten kann
Robert Habeck: Der Wirtschaftsminister sieht die Gasversorgung unter Druck und fordert zum Sparen auf.


Wie sich eine TeilzeittĂ€tigkeit auf die Rente auswirkt, zeigt Dirk von der Heide von der DRV Bund anhand einer Beispielrechnung: Eine Frau in den alten BundeslĂ€ndern arbeitet mit 40 Stunden in der Woche Vollzeit. Ihr sozialversicherungspflichtiges Arbeitsentgelt liegt bei 41 541 Euro. Ihr Brutto-Monatsverdienst betrĂ€gt damit rund 3462 Euro. HierfĂŒr erhĂ€lt die Versicherte pro Jahr einen Entgeltpunkt an Rentenzuwachs, das sind derzeit 34,19 Euro pro Kalenderjahr.

Arbeitet die Frau nun nur noch 20 Stunden in der Woche, reduziert sich ihr Rentenzuwachs um die HĂ€lfte auf 17,10 Euro. Arbeitet sie dagegen 30 Stunden die Woche (bei 40 Stunden Vollzeit), reduziert sich der Rentenzuwachs nur um 25 Prozent.

Tipp 3: Mit dem Partner ĂŒber einen Ausgleich reden

Die Beispielrechnung zeigt: Eine TeilzeitbeschĂ€ftigung ĂŒber einen lĂ€ngeren Zeitraum mindert nicht nur laufende EinkĂŒnfte, sondern auch RentenansprĂŒche. "In vielen FĂ€llen ist es sinnvoll, mit dem Partner nach einer Lösung zu suchen", sagt Kathleen Altmann vom Bundesverband deutscher Banken mit Sitz in Berlin. Das bietet sich vor allem dann an, wenn es darum geht, eine RentenlĂŒcke auszugleichen, die durch die Betreuung gemeinsamer Kinder entsteht.

Eine Möglichkeit: "Es gibt zwischen den Partnern einen Bargeld-Ausgleich", so Altmann. Den Betrag kann die TeilzeitbeschĂ€ftigte langfristig fĂŒr die Altersvorsorge anlegen und ihn beispielsweise in einen ETF investieren. Eine andere Option: Der Partner zahlt fĂŒr den in Teilzeit arbeitenden Partner monatlich in einen Sparplan ein - "das ist schon mit einem Betrag von 25 Euro im Monat möglich", so Altmann.

Tipp 4: Altersvorsorge weiter im Blick haben

Auch wenn der Partner einen Ausgleich zahlt, sollte man prĂŒfen, ob das Geld im Alter reichen wird. Wer unsicher ist, kann sich beraten lassen - zum Beispiel bei derDeutschen Rentenversicherungoder bei Verbraucherzentralen.

In jedem Fall bietet es sich fĂŒr TeilzeitbeschĂ€ftigte an, den Arbeitgeber nach einer betrieblichen Altersversorgung zu fragen. "Bei der Gelegenheit kann man sich auch gleich nach vermögenswirksamen Leistungen erkundigen und sie dann in jedem Fall nutzen", so Roggemann. Zudem gibt es die Möglichkeit, mit der Riester-Zulage die Altersvorsorge aufzustocken.

Tipp 5: Finanzen immer wieder auf den PrĂŒfstand stellen

Damit einem die Finanzen nicht aus dem Ruder laufen, bietet es sich an, sich regelmĂ€ĂŸig die Einnahmen und Ausgaben anzusehen. Oft lohnt es sich, in einer Partnerschaft drei Konten zu haben - jeder Partner hat sein eigenes und beide haben ein Gemeinschaftskonto. "Das sorgt fĂŒr mehr Transparenz und macht es einfacher, gemeinschaftliche Kosten wie etwa Miete und Versicherungen aufzuteilen", so Altmann.

Wichtig ist auch, ĂŒber ein finanzielles Polster fĂŒr NotfĂ€lle. Eine Faustregel besagt, so viel Geld zur Seite zu legen, dass man damit drei Monate ĂŒber die Runden kommt. "Auf einem Tagesgeldkonto liegt das Geld sicher und ist im Notfall sofort verfĂŒgbar", so Altmann.

Literatur:

"Finanztest Spezial": Ihre Rente - Mehr Geld im Alter, Stiftung Warentest 2021, 112 Seiten, Heft, ISBN-13: 419-2-1270-1290-8, 12,90 Euro

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
  • Christine Holthoff
Von Christine Holthoff
Von Jessica Schwarzer
Teilzeit
Ratgeber Aktien










t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website