Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere >

Umfrage: Das sind die wichtigsten Kündigungsgründe

Wohlfühlen ist wichtig  

Das sind die wichtigsten Kündigungsgründe

06.05.2019, 06:34 Uhr | dpa-tmn

Umfrage: Das sind die wichtigsten Kündigungsgründe. Eine Schreibmaschine und das Wort Kündigung: Unbezahlte Überstunden wären für viele Arbeitnehmer ein Grund zur Kündigung. (Quelle: Getty Images/Stadtratte)

Eine Schreibmaschine und das Wort Kündigung: Unbezahlte Überstunden wären für viele Arbeitnehmer ein Grund zur Kündigung. (Quelle: Stadtratte/Getty Images)

Zufriedenheit im Job ist ein hohes Gut, schließlich verbringt man viel Lebenszeit mit und bei der Arbeit. Doch welche Gründe wiegen bei den Deutschen am stärksten, wenn es um den Gedanken an Kündigung geht? Ein Studie gibt Aufschluss.

Fehlender Überstundenausgleich wäre für viele Berufstätige in Deutschland ein Kündigungsgrund. Das ist das Ergebnis einer Studie von Innofact im Auftrag der Personalberatung Von Rundstedt. Gut zwei Drittel der Teilnehmer (68 Prozent) würden ihren Arbeitgeber demnach verlassen, wenn sie für Mehrarbeit weder Geld noch Freizeit bekommen. Ähnlich hoch (65 Prozent) ist der Anteil derjenigen, die kündigen würden, wenn die Chemie im Team nicht mehr stimmt.

Jobsuche
Jobsuche powered by
Anzeige
Finden Sie jetzt Ihren Traumjob

Wohlfühlen steht hoch im Kurs

Weitere populäre Kündigungsgründe sind Stress (60 Prozent) und eine schlechte Feedback- oder Fehlerkultur im Unternehmen (58 Prozent). Dagegen würde nur etwa jeder Fünfte (22 Prozent) hinschmeißen, weil er keine Boni wie Dienstwagen oder Jobticket bekommt. Mangelnde Flexibilität rund um Teilzeit oder Arbeit im Homeoffice würde 38 Prozent der Berufstätigen in die Kündigung treiben.

Für die Studie hat Innofact im April 2018 rund 1.000 Menschen befragt.

Verwendete Quellen:
  • dpa-tmn

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
Anzeige
Sichern Sie sich 40% Rabatt auf den nächsten Möbeleinkauf
bei der Jubiläumsaktion auf XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal