Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextMedizinischer Notfall bei PokalfinaleSymbolbild f├╝r einen TextUmfrage: S├Âder vor MerzSymbolbild f├╝r einen TextMehr L├Ąnder melden AffenpockenSymbolbild f├╝r einen TextBetrunken mit Pedelec Reh umgefahrenSymbolbild f├╝r einen TextScholz stellt Forderung an Schr├ÂderSymbolbild f├╝r einen TextKleinflugzeug abgest├╝rzt: F├╝nf ToteSymbolbild f├╝r einen TextZweitliga-Absteiger hat neuen TrainerSymbolbild f├╝r einen Text25-J├Ąhriger sticht auf Frau einSymbolbild f├╝r einen TextKerber triumphiert bei TennisturnierSymbolbild f├╝r einen TextBeatrice Egli begeistert Fans mit FotosSymbolbild f├╝r einen Watson Teaser"Let's Dance": Promi soll 2023 zur├╝ckkehren

VW denkt ├╝ber Kauf von Autovermieter Europcar nach

Von dpa-afx
Aktualisiert am 24.06.2020Lesedauer: 1 Min.
Eine Europcar-Filiale in Berlin: Der Autovermieter ist durch die Corona-Krise ins Straucheln geraten.
Eine Europcar-Filiale in Berlin: Der Autovermieter ist durch die Corona-Krise ins Straucheln geraten. (Quelle: Jens Schicke/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

VW erw├Ągt laut Insidern die ├ťbernahme des schw├Ąchelnden Mietwagenanbieters Europcar. Der Autokonzern kennt die Gesch├Ąfte von Europcar gut: Bis 2006 geh├Ârte der Vermieter noch zum Konzern.

Der Autobauer Volkswagen wirft Insidern zufolge ein Auge auf den mit der Wirtschaftsflaute ringenden Autovermieter Europcar . Die Wolfsburger erw├Ągten eine Offerte f├╝r die Franzosen, wenngleich die ├ťberlegungen noch in einem sehr fr├╝hen Stadium seien.

Das berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf mit der Sache vertraute Personen. Auch andere Interessenten habe es schon gegeben, wobei ein Verkauf angesichts der Probleme durch die Corona-Krise f├╝r die Reisebranche schwierig sein k├Ânnte.

Europcar ist derzeit ein Schn├Ąppchen

So hatten die Franzosen schon l├Ąnger unter dem anstehende Brexit und der sich abk├╝hlende Weltkonjunktur gelitten, bevor weltweite Reisebeschr├Ąnkungen und Lockdowns in vielen L├Ąndern der gesamtem Branche das Leben 2020 noch schwerer machten. An der B├Ârse ist Europcar aktuell nur noch rund 390 Millionen Euro wert.

2017 waren es noch bis zu rund 2,2 Milliarden Euro gewesen. Zum Vergleich: der deutsche Konkurrent Sixt bringt es aktuell auf eine Marktkapitalisierung von rund 3 Milliarden Euro.

Weitere Artikel

Diesel-Skandal
Ex-VW-Manager in Kroatien festgenommen
Das VW-Werk in Mosel bei Zwickau (Symbolbild): Der Konzern kommt nach dem Abgasskandal nicht zur Ruhe.

Fr├╝hrentenmodell
Stellenabbau bei BMW besiegelt ÔÇô 6.000 Jobs fallen weg
Die Konzernzentrale von BMW in M├╝nchen: Der Autobauer will Tausende Stellen streichen.

Wegen der Corona-Krise
Autozulieferer Ifa streicht Hunderte Stellen
Zulieferer in der Autobranche: Einige Mitarbeiter der Autobranche m├╝ssen in der Corona-Krise zu Hause bleiben. (Symbolbild)


Sollte Volkswagen Europcar tats├Ąchlich kaufen, etwa um das Gesch├Ąft mit Mobilit├Ątsdiensten zu st├Ąrken, w├╝rde die einstige Tochter zur├╝ck in den Mutterkonzern kommen. So hatte VW das Unternehmen 2006 an den Finanzinvestor Eurazeo ver├Ąu├čert.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ford droht Verkaufs- und Produktionsverbot in Deutschland
Ratgeber
Gema Geb├╝hrenInflationKalte ProgressionRezessionSchufa ScoreWirecard Skandal

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website