Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Unternehmen & Verbraucher > Unternehmen >

Corona-Krise: Starker Umsatzeinbruch bei Coca-Cola-Konzern


Corona-Krise  

Coca-Cola verzeichnet starken Umsatzeinbruch

21.07.2020, 16:49 Uhr | dpa-AFX

Corona-Krise: Starker Umsatzeinbruch bei Coca-Cola-Konzern. Coca-Cola-Kästen (Symbolbild): Die Nachfrage nach Softdrinks war in der Corona-Krise stark rückläufig. (Quelle: imago images/Manfred Segerer)

Coca-Cola-Kästen (Symbolbild): Die Nachfrage nach Softdrinks war in der Corona-Krise stark rückläufig. (Quelle: Manfred Segerer/imago images)

Der Coca-Cola-Konzern ist von der Corona-Krise heftig getroffen. Sowohl der Umsatz als auch der Gewinn brachen zuletzt ein. Das liegt vor allem an der gesunkenen Nachfrage von Gewerbekunden.

Den US-Getränkehersteller Coca-Cola hat die Auswirkungen der Corona-Pandemie im zweiten Quartal deutlich zu spüren bekommen. Vor allem die Nachfrage bei gewerblichen Kunden ging wie erwartet zurück, teilte der Konzern am Dienstag in Atlanta mit.

Der Umsatz sank demnach insgesamt um 28 Prozent auf 7,2 Milliarden US-Dollar. Der bereinigte Gewinn je Aktie ging um 32 Prozent auf 0,41 Dollar zurück. Sowohl Umsatz und Gewinn lagen allerdings in etwa im Rahmen der Analysten-Schätzungen. Die Aktie gewann vorbörslich in New York gut 1,2 Prozent.

Seit April habe sich die Situation wieder verbessert, heißt es. Ende April hatte Coca-Cola berichtet, die verkaufte Menge sei weltweit um rund 25 Prozent geschrumpft. Im Juni seien es noch 10 Prozent gewesen, im Juli liege der Rückgang bisher im mittleren einstelligen Prozentbereich. Wegen der derzeitigen Unsicherheiten wegen der Pandemie traut sich der Konzern keine Jahresprognose zu.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa-AFX

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Diese Banken finanzieren Ihr Eigenheim
Jetzt hier den Zins-Check machen:

AnzeigeZINS-CHECK

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Unternehmen & Verbraucher > Unternehmen

shopping-portal