Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeWirtschaft & FinanzenUnternehmen & VerbraucherUnternehmen

Amazon-Chef Jeff Bezos wählt "sentimentales" Datum zum Rücktritt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextWeltmeister legt Protest gegen Spiel einSymbolbild für einen TextDFB-Rücktritt? Müllers emotionale WorteSymbolbild für einen TextFranzösische Filmikone ist totSymbolbild für einen TextKanye West entsetzt mit Hitler-AussagenSymbolbild für einen TextTrump erleidet nächste NiederlageSymbolbild für einen TextRKI-Bericht: Hat die Winterwelle begonnen?Symbolbild für einen TextNächster WM-Trainer tritt zurückSymbolbild für einen Text"Promi Big Brother": Dieser Star ist rausSymbolbild für einen TextSat.1 ändert für Mockridge das ProgrammSymbolbild für einen TextZwillinge seit sechs Tagen verschwundenSymbolbild für einen TextMutter fährt verletzten Sohn 200 KilometerSymbolbild für einen Watson TeaserDFB-Debakel: Spott für Gast auf TribüneSymbolbild für einen TextBeherrschen Sie das Spiel der Könige?
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Jeff Bezos wählt "sentimentales" Datum zum Rücktritt

Von afp
Aktualisiert am 27.05.2021Lesedauer: 2 Min.
Das Gesicht von Amazon (Symbolbild): Gründer Jeff Bezos macht nun sein Rücktrittsdatum öffentlich.
Das Gesicht von Amazon (Symbolbild): Gründer Jeff Bezos macht nun sein Rücktrittsdatum öffentlich. (Quelle: Sven Simon/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Abschied rückt näher: Amazons CEO und Gründer Jeff Bezos möchte nach über 20 Jahren die Macht beim größten Onlinehändler abgeben. Nun hat er den Tag seines Rücktritts bekannt gegeben – und er ist nicht zufällig gewählt.

Nach fast drei Jahrzehnten an der Spitze von Amazon will Konzerngründer Jeff Bezos am 5. Juli die Leitung des Unternehmens abgeben. Sein designierter Nachfolger Andy Jassy werde "ein außerordentlicher Leiter und genießt mein vollstes Vertrauen", sagte Bezos bei einer Aktionärsversammlung am Mittwoch (Ortszeit). Das Datum habe für ihn als 27. Jahrestag der Unternehmensgründung "sentimentalen" Wert.

Andy Jassy, der momentan die Cloud-Computing-Sparte des Konzerns führt, gehört fast ebenso lange wie Bezos zu Amazon. Der scheidende Unternehmensgründer wird Verwaltungsratsvorsitzender und bleibt somit einflussreich im Konzern. Gleichzeitig will er sich anderen Projekten stärker widmen, etwa seinem Raumfahrtunternehmen Blue Origin.

Marktwert 1,4 Billionen Euro

Bezos hatte Amazon 1994 in Seattle als kleinen Online-Versand für Bücher gegründet. Seither entwickelte sich Amazon zu einem der größten Internetkonzerne der Welt, der nicht nur im Online-Handel aktiv ist, sondern auch beim Streaming von Musik und Filmen, im Bereich Cloud-Computing und bei künstlicher Intelligenz. Am Mittwoch kündigte das Unternehmen an, für rund 6,9 Milliarden Euro das legendäre Hollywood-Studio Metro Goldwyn Mayer (MGM) zu kaufen.

Weltweit beschäftigt Amazon mehr als eine Million Menschen, davon mit rund 800.000 die meisten in den USA. Aktuell hat der Konzern einen Marktwert von etwa 1,69 Billionen Dollar (knapp 1,4 Billionen Euro) – zehnmal so viel wie vor zehn Jahren. Bezos selbst wurde zum reichsten Menschen der Welt; zuletzt hatte er laut dem Finanzmagazin "Forbes" ein Vermögen von knapp 197 Milliarden Dollar.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur AFP
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
US-Konzern will Luftabwehrraketen in Bayern produzieren
AmazonJeff Bezos
Ratgeber

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website