Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeWirtschaft & FinanzenUnternehmen & VerbraucherUnternehmen

Rettung gescheitert! Modekette Orsay schließt alle Filialen in Deutschland


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextPressesprecher kündigt eigenen Tod anSymbolbild für einen TextSenior stirbt nach Fahrradtour mit EnkelSymbolbild für einen TextBundesliga-Trainer vor dem Aus?
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Modekette Orsay schließt alle Läden

Von t-online, mbo

Aktualisiert am 04.06.2022Lesedauer: 1 Min.
Orsay-Filiale in Hamburg: Die Modekette schließt in Deutschland.
Orsay-Filiale in Hamburg: Die Modekette schließt in Deutschland. (Quelle: IMAGO / Hanno Bode)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Modekette Orsay konnte nicht gerettet werden. Schon in Kürze werden sämtliche Filialen des Fast-Fashion-Anbieters schließen. Tausende Menschen verlieren ihre Jobs.

Es gibt keine Hoffnung mehr für die Modekette Orsay. Zum 30. Juni 2022 schließen alle Geschäfte der insolventen Modekette in Deutschland. Dies berichtet das Branchenmagazin "Textilwirtschaft" unter Berufung auf einen Sprecher der Eigenverwaltung. Dem Bericht zufolge verlieren dadurch etwa 1.200 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ihre Anstellung.

Noch im März hieß es, Orsay werde nur 79 Geschäfte in Deutschland schließen. Nun bestätigte der Konzern auf Nachfrage von "Textilwirtschaft", dass alle 197 Filialen geschlossen werden. Damit verschwindet die Kette, die sich auf Mode für junge Frauen spezialisiert hat, komplett aus deutschen Innenstädten.

33 Millionen Euro Staatshilfe

Die Modekette hatte schwer mit den Folgen der Corona-Krise zu kämpfen, war aber auch schon vor dem Ausbruch der Pandemie von wirtschaftlichen Problemen geplagt. Im August 2021 erhielt der Fashionanbieter laut einem Bericht der "Wirtschaftswoche" 33 Millionen Euro Staatshilfe. Im November 2021 folgte dann die Meldung, der Modefilialist starte eine Schutzschirminsolvenz. Man wollte sich darüber neu aufstellen. Jetzt ist klar: Die Rettung ist gescheitert.

Orsay ist international aktiv. Die GmbH mit Hauptsitz im baden-württembergischen Willstätt wurde 1975 gegründet und gehört zur französischen Mulliez-Gruppe, der auch Decathlon angehört. Laut der Unternehmenshomepage gibt es über 673 Shops in 33 Ländern.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Textilwirtschaft: "Keine Hoffnung mehr: Orsay schließt Ende Juni alle Läden" (kostenpflichtig)
  • Pressroom von Orsay
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Diese Firmen machen Rekordgewinne
Von Frederike Holewik
Von Frederike Holewik, Heike Vowinkel
Deutschland
Ratgeber

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website