Sie sind hier: Home > Leben > Reisen > Kreuzfahrten >

Zehn Kreuzfahrtrouten für Einsteiger

Zum ersten Mal auf hoher See  

Zehn Kreuzfahrtrouten für Einsteiger

20.08.2019, 16:04 Uhr | agr, t-online.de

 (Quelle: t-online.de)
"Frag mich": Kreuzfahrtschiff-Animateur stellt sich den Fragen der t-online.de User

Wie gut verdient eigentlich so ein Animateur auf einem Kreuzfahrtschiff? Wie wild sind die Partys an Bord wirklich? Und mit wie vielen Gästen geht es auf's Zimmer? Andreas Hompesch kann all das beantworten und stellt sich den Fragen der t-online.de User. (Quelle: t-online.de)

"Mit wie vielen Gästen geht's aufs Zimmer?": Hier stellt sich ein Kreuzfahrtschiff-Animateur den Fragen der t-online.de-User. (Quelle: t-online.de)


Sie werden immer beliebter: Kreuzfahrten. Falls Sie noch überlegen, ob eine mehrtägige Schiffsreise wirklich der richtige Urlaub für Sie ist: Diese zehn Routen eignen sich für die allererste Reise auf einem Kreuzer. 

Jeden Tag eine neue Stadt erkunden, mit Blick auf das Wasser zu Abend essen und von den Wellen sanft in den Schlaf geschaukelt werden: Kreuzfahrten sind eine der abwechslungsreichsten Reiseformen und erfreuen sich weiterhin wachsender Beliebtheit. Für alle, die noch nicht wissen, ob diese Art des Reisens wirklich auch etwas für sie ist, stellt das Buchungs- und Bewertungsportal HolidayCheck exklusiv für t-online.de zehn Routen vor, die sich für die allererste Kreuzfahrt eignen.

1. Kurztrip in den Norden: Von Kiel nach Oslo

"Color Magic", Color Line GmbH

Oslo: Die kurze Schiffsfahrt von Kiel zur norwegischen Hauptstadt eignet sich besonders gut für Urlauber, die zum ersten Mal eine Kreuzfahrt unternehmen.  (Quelle: Getty Images/Cassinga)Oslo: Die kurze Schiffsfahrt von Kiel zur norwegischen Hauptstadt eignet sich besonders gut für Urlauber, die zum ersten Mal eine Kreuzfahrt unternehmen. (Quelle: Cassinga/Getty Images)

Was bietet sich im Sommer mehr an, als eine der Hauptstädte im hohen Norden zu erkunden? Für alle, die Land und Wasser kombinieren wollen, eignet sich eine Minikreuzfahrt von Kiel in die norwegische Hauptstadt Oslo mit der "Color Magic". In Oslo darf ein Besuch im "Vikingskipshuset" nicht fehlen. Das Museum präsentiert Funde rund um die Wikinger in Südnorwegen. Das Highlight: drei echte Wikingerschiffe. An Bord des Kreuzfahrtschiffs hingegen warten Livemusik und ein gemütlicher Pub auf Sie.

2. Städtehopping im westlichen Mittelmeer: Von Palma nach Barcelona

"AIDAsol", AIDA

An einem Tag den Petersdom in Rom besichtigen, am nächsten Tag die südfranzösische Hafenstadt Marseille erkunden und dann Shopping in Barcelona: Während einer Mittelmeerkreuzfahrt kommt garantiert keine Langeweile auf. Durch die kurzen Distanzen und die abwechslungsreichen Ziele eignet sich eine Rundroute von La Palma über Rom, Livorno, Marseille und Barcelona gut als Einstieg in die Welt der Kreuzfahrten. An Bord der "AIDAsol" unterhalten Sie ein 4D-Kino, Nachtclubs und Bars. Ein abwechslungsreiches Bordprogramm, das auch ehemalige Gäste besonders positiv bewerten.

3. Kurztrip ins Strandparadies: Von Orlando auf die Bahamas

"Carnival Liberty", Carnival Cruise Lines

Weiße Strände so weit das Auge reicht: Die Bahamas gelten zu Recht als Traumziel für Strandurlauber. Warum diesen Karibiktraum also nicht als Minikreuzfahrt erleben? In vier Tagen können Sie mit der "Carnival Liberty" in die Kulisse der Bahamas hineinschnuppern und Nassau, die Hauptstadt des Inselstaats, erkunden. Egal ob bunt bemalte Häuser, Korallenriffe oder unberührte Buchten – die zwei Tage in Nassau sind vermutlich viel zu schnell vergangen. Ein Ausflug zum Pink Sands Beach auf der Insel Harbour Island sollten Sie auf jeden Fall einplanen.

4. Grüne Oasen im Atlantik: Kanaren und Madeira

"Mein Schiff 3", TUI Cruises

Teneriffa: Auf der kanarischen Insel erwarten Sie schwarzer Sand und eine beeindruckende Fauna.  (Quelle: Getty Images/MikeMareen)Teneriffa: Auf der kanarischen Insel erwarten Sie schwarzer Sand und eine beeindruckende Fauna. (Quelle: MikeMareen/Getty Images)

Saftig grüne Vegetation und schwarzer Sand so weit das Auge reicht: Die Kanarischen Inseln sind zu Recht für ihre üppige Flora und Fauna bekannt. Mit der "Mein Schiff 3" können Sie die ganze Vielfalt der Inseln in acht Tagen erkunden. Vom Botanischen Garten in Funchal bis zur "Caldera de Taburiente" auf der kleinen Insel La Palma – die Route bringt Ihnen die Geschichte und die Faszination der Inselgruppe näher. Bewertungen zeigen: An Bord überzeugen die kulinarische Vielfalt und das abwechslungsreiche Programm nicht nur Kreuzfahrt-Neulinge. "Ob Theater, Klanghaus mit Streichquartett oder Hornisten, alles vom Feinsten!", schreibt ein Gast.

5. Donau-Metropolen entdecken: Von Passau bis nach Budapest

"Sofia", Phönix Reisen GmbH

Von Passau aus startet die Flusskreuzfahrt auf der Donau. Während der Reise erleben Sie Wien und seine Kaffeehauskultur, die älteste Stadt Ungarns, Esztergom, und die ungarische Hauptstadt Budapest. Weitere Highlights der Reise: Bratislava und seine zahlreichen Kirchtürme und die "Perle der Wachau", Dürnstein. Dann geht es zurück nach Passau. Richtiges Traumschiff-Gefühl kommt an Bord der "Sofia" während des Kapitänsempfangs mit Galadinner auf – ein Erlebnis, an das Sie sich lange erinnern werden. 


6. Märchen aus 1.001 Nacht: Kreuzfahrt durch den Orient ab Dubai

"Jewel of the Seas", Royal Caribbean International

Tradition trifft Moderne: Unter diesem Motto steht eine Kreuzfahrt in die Vereinigten Arabischen Emirate und deren angrenzende Länder. Den alten Orient können Sie in den Märkten, sogenannten Souks, der omanischen Hauptstadt Muskat erleben. Der moderne Bauboom zeigt sich besonders eindrücklich in Dubai und Abu Dhabi mit Gebäuden wie dem Burj Khalifa oder dem Burj al Arab. An Bord der "Jewel of the Seas" können Sie im großzügigen Wellnessbereich Ihre Eindrücke verarbeiten. Ehemalige Kreuzfahrer loben vor allem "große, schöne Sportbereiche" und ein "tolles Kurs-Angebot".

7. Kleine Auszeit: Von Southampton nach Hamburg

"Queen Victoria", Cunard Line

Southampton: Der traditionsreiche Hafen liegt im Süden Englands und ist deshalb von Deutschland vergleichsweise schnell zu erreichen.  (Quelle: Getty Images/BLFink)Southampton: Der traditionsreiche Hafen liegt im Süden Englands und ist deshalb von Deutschland vergleichsweise schnell zu erreichen. (Quelle: BLFink/Getty Images)

Kaum ein Hafen kann auf eine ähnlich lange Geschichte zurückblicken wie der Hafen von Southampton im Süden Englands. Hier startet auch die Minikreuzfahrt mit der "Queen Victoria", die Sie in drei Tagen von der südenglischen Hafenstadt in die norddeutsche Metropole bringt und Ihnen so die Möglichkeit gibt, in die Welt der Kreuzfahrten hineinzuschnuppern. An Bord werden Sie mit einer Cocktailparty und einem Gala-Dinner des Kapitäns verwöhnt.

8. Spanien und Portugal erleben: Von Palma nach Barcelona 

"AIDAmar", AIDA

Historische Bauwerke treffen auf Sandstrände: Die Metropolen Spaniens und Portugals an Mittelmeer und Atlantik eignen sich hervorragend für alle Kreuzfahrt-Neulinge, die Sightseeing mit Badeurlaub kombinieren wollen. Die "AIDAmar" nimmt Sie von La Palma aus mit auf eine neuntägige Reise entlang der spanischen und portugiesischen Küste und bringt Ihnen so die Geschichte der Hafenstädte näher. An Bord müssen Sie dann weder auf Entspannung noch auf Action verzichten: Bei acht Bars und einer über 2.000 Quadratmeter großen Wellnessoase findet jeder seinen Traumplatz. Der Wellnessbereich wird auch von ehemaligen Urlaubern besonders gelobt. 

9. Südostasiatische Gegensätze: Von Singapur nach Malaysia 

"Voyager of the Seas", Royal Caribbean International

Wie wäre es mit einem Cocktail mit Blick auf die Skyline Singapurs und am nächsten Tag folgt eine Erkundung der Insel Penang mit ihren buddhistischen Tempelanlagen, palmengesäumten Stränden und ihrem tropischen Regenwald? Dann ist eine Minikreuzfahrt mit der "Voyager of the Seas" genau das Richtige. Auch auf dem Schiff hat man sich von der Region inspirieren lassen: Bei Thai-Chi-Kursen und Tanz-Darbietungen werden Sie in den Bann Asiens gezogen.



10. Unberührte Natur: Norwegens Fjorde von Warnemünde aus entdecken 

"AIDAaura", AIDA

Schroffe Gebirgsketten, klares Wasser und sattes Grün wohin das Auge blickt: Die Fjorde Norwegens gelten als eine der eindrucksvollsten Landschaften, die sich Kreuzfahrt-Neulinge auf keinen Fall entgehen lassen sollten. Die "AIDAmar" bringt Sie von Warnemünde aus zu ehemaligen Wikingersiedlungen, eisblauen Gletschern und zum Geirangerfjord, dem Inbegriff unberührter Natur. Besonders reizvoll für die erste Kreuzfahrt: ein Landausflug, der Sie über mehrere Stopps zu den Highlights der Region rund um die Häfen bringt.

Verwendete Quellen:
  • HolidayCheck 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal