• Home
  • Leben
  • Reisen
  • Reisen in der Corona-Krise


Reisen in der Corona-Krise

Reisen in der Corona-Krise

Wann Sie Geld fĂĽr abgesagte Silvesterreisen zurĂĽckbekommen
Silvesterreisen: Deutschlandweit wurden mit dem Teil-Lockdown bereits im November Hotels und Gastronomiebetriebe geschlossen.

In der Corona-Krise ist das Tragen einer Maske in Zügen schon länger Pflicht. Die Bahn will mit verschärften Kontrollen darauf hinweisen. Auch ein beklebter ICE steht künftig für sicheres Reisen.

Maskenkontrolle: Die Deutsche Bahn rechnet über Weihnachten mit deutlich mehr Fahrgästen und plant, im Dezember Sonderzüge einzusetzen.

Mittlerweile ist die Schweiz stark von der Corona-Pandemie betroffen. Doch während Deutschland Ski-Urlaub am liebsten europaweit verbieten würde, öffnet die Schweiz ihre Pisten.

Skipiste Wallis, Schweiz im vergangenen Jahr: In diesem Winterurlaub verändert die Corona-Krise einiges.
  • Sandra Simonsen
Von Sandra Simonsen

Reisende dĂĽrfen sich wieder auf einen Urlaub auf Gran Canaria freuen. In den Bergen muss sich auch keiner Sorgen um die Einhaltung des Mindestabstands machen. Was hat die Insel aktuell zu bieten?

Urlaub auf Gran Canaria: Massenauftrieb wie auf so manchen Alpenstrecken brauchen Touristen nicht zu fĂĽrchten.
Armin Herb/SRT

Normalerweise wäre der Winterurlaub in vollem Gange: Ski-Reisen, Après-Ski, übernachten in Berghütten. Doch wegen der Corona-Krise sieht die es in diesem Jahr anders aus. Welche Regeln gelten jetzt?

Ski-Tourismus: Wegen der hohen Infektionszahlen gelten in diesem Jahr auch auf der Piste besondere Regeln.

Die neuen Corona-Beschränkungen von Bund und Ländern machen sich auch im Fernverkehr der Deutschen Bahn bemerkbar. Besonders bei der Sitzplatzreservierung sollten Reisende jetzt besonders aufpassen.

Bahnfahrten: Um das Infektionsrisiko zu verringern, wird bei einer Sitzplatzreservierung der Nebenplatz automatisch gesperrt.

Reisewarnungen, Risikogebiete, Verbote: Es war kein gutes Jahr fĂĽr den Tourismus. Ein Ende der Pandemie ist noch nicht in Sicht, doch fĂĽr 2021 gibt es durchaus Hoffnung auf Urlaub in der Ferne.

Kreuzfahrtschiff Aida Perla: Auch die Reedereien hoffen 2021 auf einen Neustart im Tourismus.
  • Sandra Simonsen
Von Sandra Simonsen

Die Kreuzfahrt wird vor Reisebeginn abgesagt – wie ärgerlich! Gut, wenn Urlauber dann mit Schadenersatz rechnen können. Aber was ist, wenn die Schiffsreise wegen einer Pandemie gecancelt wird?

Kreuzfahrtschiff: Wegen der Corona-Pandemie wurden Seereisen abgesagt. (Symbolbild)

In Corona-Zeiten durcharbeiten, schon verplante Urlaubstage ansammeln und im neuen Jahr fĂĽr eine spannende Reise einsetzen: Kann ein solcher Plan fĂĽr Arbeitnehmer aktuell aufgehen?

Urlaub am Meer: Viele Arbeitnehmer fragen sich, ob man den Urlaub im Jahr 2020 fĂĽr das Folgejahr aufsparen kann.

Seit Corona ist Reisen mit Camper und Wohnwagen beliebter denn je. Mit der richtigen Vorbereitung ist Campingurlaub durchaus auch in der kalten Jahreszeit eine attraktive Variante.

Wintercamping: Der Alpen-Caravanpark Tennsee liegt zwischen Garmisch und Mittenwald in Bayern.
SRT/Heidi Siefert

Im nächsten Jahr endlich wieder richtig Urlaub machen – diese Hoffnung haben viele. Doch wie wird sich die Corona-Pandemie bis dahin entwickeln? Und wie kann ich mich am besten absichern?

Urlaubsplanung 2021: Viele Reiseveranstalter werben bereits mit dem Sommerurlaub im kommenden Jahr und machen entsprechende Angebote.

Wer kann, meidet die Bahn – derzeit vor allem wegen der Infektionsgefahr. Dabei hat das Unternehmen viel getan, um das Risiko einer Ansteckung für seine Fahrgäste zu verringern. Trotzdem bleiben einige Fragen.

Mund-Nasen-Schutz im Zug: Nicht alle Fahrgäste tragen ihn so vorschriftsmäßig.
SRT/Tinga Horny

Die Kreuzfahrtbranche wurde besonders hart von der Corona-Krise getroffen. Künftig könnte sich das auch auf die Kunden auswirken, kündigt die Reederei Aida Cruises jetzt an. 

Aida Cruises Kreuzfahrtschiff: Wegen der Corona-Krise hat die Kreuzfahrtbranche mit schweren Verlusten zu kämpfen.

Die Corona-Pandemie ist in Europa noch längst nicht im Griff – im Gegenteil. Das hat erneut Auswirkungen auf Kreuzfahrten. Die Reedereien MSC Cruises und Costa haben reagiert.

Kreuzfahrt: Die Winterroute der "Costa Smeralda" wurde angepasst.

Zum Urlaub nach Thailand, aber erst einmal zwei Wochen vor Ort in Quarantäne? Das beliebte Reiseland in Südostasien hat ein neues Touristenvisum aufgelegt, das genau so etwas vorsieht.

Thailand: Mit einem Touristenvisum sollen auch wieder deutsche Urlauber ins Land kommen – doch die Auflagen sind streng.

Von Herbstferien ist an der Playa kaum etwas zu sehen. Die meisten Hotels sind zu, der Strand ist leer. Mit dem erneuten Notstand in Spanien liegt auch Mallorca brach. Ganz anders sieht es auf den Kanaren aus.

Palma de Mallorca: Ein Bademeister arbeitet am leeren Strand von Palma. Von Herbstferien ist auf Mallorca kaum etwas zu sehen.

Im November gelten in Deutschland wieder verschärfte Corona-Regeln. Reisen sollen nach Möglichkeit gar nicht stattfinden. Was bedeutet das für den geplanten Urlaub? Und welche Rechte haben Betroffene?

Gesperrte Piste: Wegen der Corona-Pandemie fällt der Winterurlaub in diesem Jahr für die meisten aus.

Nicht nur Flugurlauber, sondern auch Autofahrer und Busreisende müssen sich künftig registrieren, wenn sie aus Risikogebieten wieder nach Deutschland einreisen. Wer sich nicht anmeldet, riskiert ein Bußgeld.

ReiserĂĽckkehrer am Flughafen Stuttgart: Das digitale Meldesystem soll Anfang November zur VerfĂĽgung stehen. (Symbolbild)
SRT, Hans-Werner Rodrian

Die Skisaison in Österreich startet trotz steigender Corona-Infektionszahlen. Doch die Szenerie ist teils irritierend: Mancherorts drängen sich Skiurlauber an den Pisten dicht an dicht und ohne Maske.

Wintersport in Corona-Zeiten: In Ă–sterreich hat trotz steigender Infektionszahlen die Skisaison begonnen.
Von Nicole Sagener

Sobald der erste Schnee fällt, zieht es Wintersportler in die Berge. Doch wie reisefreudig sind Urlauber angesichts der aktuell steigenden Corona-Infektionen? Eine Befragung gibt Aufschluss.

Wintersport in der Corona-Krise: FĂĽr den Urlaub wĂĽnschen sich viele Befragte ein Hygienekonzept.

Eine "Einreiseanmeldung" und keine Entschädigung: Wer trotz der Corona-Pandemie ohne Not in ausländische Risikogebiete reist, muss künftig wohl mit einigen Unannehmlichkeiten rechnen.

Urlaub: "Vermeidbare Reisen" in ausländische Risikogebiete sollen vermieden werden.

Zum Schutz vor der Corona-Pandemie gilt seit Monaten eine strenge Maskenpflicht in Flugzeugen. Immer wieder verweigern sich Passagiere. Bei einem EasyJet-Flug ist die Situation jetzt eskaliert. 

EasyJet-Flug: Wegen der Maskenpflicht ist jetzt ein Streit eskaliert.

Die Corona-Infektionszahlen in Kroatien steigen stark an. Jetzt wurde ein neuer Rekordwert aufgestellt. Was bedeutet das für Reisen nach Kroatien? 

Touristen in Dubrovnik: Die Corona-Infektionszahlen in Kroatien steigen momentan auf Rekordwerte.
  • Manfred Schäfer
  • Sandra Simonsen
Von Manfred Schäfer, Sandra Simonsen

Viele wollen wegen der Corona-Krise auch in den Herbstferien in  Deutschland bleiben. Aber wo? Wir geben 20 Deutschland-Tipps, mit denen Urlauber einen Gang zurückschalten können. 

Ein Spreewaldkahn bei Lehde im Spreewald: Die Region lässt sich besonders gut per Boot erkunden.
Hans-Werner Rodrian/SRT

Die Kreuzfahrtbranche gehört zu den am schwersten von der Corona-Krise betroffenen Bereichen. Langsam läuft der Betrieb aber wieder an. In Singapur hat ein Konzern eine besondere Idee.

Das Kreuzfahrtschiff "Superstar Libra": Die Genting-Gruppe startet ein neues Kreuzfahrtkonzept.

Ăśbernachtungsverbote und Forderungen nach negativen Corona-Tests: FĂĽr Reisende aus Hotspots wird Urlaub in den Herbstferien schwierig. Ob fĂĽr Ăśbernachtungen nun Stornokosten anfallen, ist fraglich.

Stornobedingungen: Urlaub machen und dann wegen der Corona-Regeln im Hotelzimmer in Quarantäne bleiben? Das droht Reisenden aus bestimmten Risikogebieten innerhalb Deutschlands.

Mehrere Orte in Deutschland zählen als regionale Corona-Risikogebiete. Wer aus einer dieser Regionen kommt, ist beim Urlaub im eigenen Land eingeschränkt. Was bedeuten die neuen Maßnahmen?

Berlin in der Corona-Krise: Die Hauptstadt gilt mittlerweile insgesamt als regionales Risikogebiet in Deutschland.
  • Sandra Simonsen
Von Sandra Simonsen

Desinfizierte Gondeln, Multifunktionsschals zum Liftpass, Gäste-Login per QR-Code: Der Skiurlaub wird in diesem Jahr anders. In Europa hoffen Betreiber, den Winter unter Corona-Bedingungen so sicher wie möglich zu machen.

Skiurlaub: Wegen der Corona-Krise kann der Winterurlaub in diesem Jahr nur eingeschränkt stattfinden.

Nach der Zwangsschließung seit Juli dürfen Lokale am "Ballermann" auf Mallorca bald wieder öffnen. Andere Vergnügungsstätten bleiben aber weiterhin geschlossen.

Touristen stehen in der Nähe der "Bierstraße" am Strand von Arenal: Lokale am "Ballermann" dürfen bald wieder Gäste empfangen.

Etliche Kreuzfahrtschiffe haben in der Corona-Krise ihre letzte Fahrt bereits hinter sich. Andere Reedereien zahlen mit jeder Fahrt drauf. Wie steht es um die deutschen Anbieter?

"Mein Schiff 1": Das größte Kreuzfahrtschiff der Tui Cruises ist mit beinahe halbierter Belegung unterwegs. Lohnt sich das?
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Seit Monaten gibt es wegen der Corona-Krise starke Einschränkungen im internationalen Tourismus. Eine Expertin erklärt, welche Auswirkungen das auf Reisen in der Zukunft haben könnte.

Reisende am Flughafen Frankfurt: Die Tourismusbranche leidet besonders unter den Auswirkungen der Corona-Krise.
  • Sandra Simonsen
Von Sandra Simonsen

Die Zahl der Corona-Infektionen in Deutschland steigt weiter. Mehrere Landkreise und Teile Berlins wurden von einzelnen Bundesländern als Risikogebiete ausgewiesen. Die Herbstferien könnten ein Problem werden.

Urlauber am Ostseestrand in Binz auf der Insel Rügen: Urlaub in Deutschland ist während der Corona-Pandemie besonders beliebt.

Das Coronavirus verunsichert viele Reisende. Die Sorge, dass der Urlaub 2020 ausfällt, wächst. Wann können Sie eine gebuchte Reise stornieren? Und welche Rechte haben Touristen? 

Blick auf Santa Ponca, Mallorca: Urlauber ĂĽberlegen, ob sie ihre Reisen wegen der Corona-Epidemie stornieren sollen.
  • Manfred Schäfer
Von Manfred Schäfer

Die Herbstferien stehen vor der TĂĽr, aber die Stimmung ist getrĂĽbt: Das Coronavirus breitet sich weiter aus. Was tun, wenn der Urlaubsort zum Risikogebiet wird? Eine Entscheidungshilfe in Szenarien.

Kanarische Inseln: Der Veranstalter Tui will Kunden die Wahl überlassen, ob sie dorthin reisen – auch wenn es derzeit eine Warnung vor nicht notwendigen, touristischen Reisen nach Spanien gibt.

Dass Campingurlaub in der Corona-Krise besonders beliebt geworden ist, hat sich schon früh gezeigt. Jetzt zieht der Bundesverband der Deutschen Campingwirtschaft allerdings eine überraschende Sommer-Bilanz. 

Camping: Im Hinblick auf die Gesamtbilanz ist in den ersten sieben Monaten des Jahres ein Minus von mehr als 20 Prozent auf deutschen Camping- und Wohnmobilstellplätzen zu verzeichnen.

Bisher gilt eine Test- und Quarantänepflicht für Reisende, die aus Risikogebieten nach Deutschland zurückreisen. Für Mitte Oktober sollen nun neue Regelungen beschlossen werden. 

Reisen in Corona-Zeiten: Jetzt sollen neue Quarantäne-Regelungen beschlossen werden.

Am Flughafen der finnischen Hauptstadt Helsinki sollen Hunde helfen, Corona-Infizierte zu identifizieren. Auch in Deutschland gibt es erste Tests mit Hunden. Wie genau können die Tiere sein?

Kampf gegen Corona: Die Spürhunde Valo (l) und E.T. demonstrieren mit ihren Trainerinnen während einer Pressekonferenz am Flughafen Helsinki-Vantaa ihre Fähigkeit, Corona-Infektionen bei Menschen zu erschnüffeln.

Mitte Juli wurde die offizielle Reisewarnung für Schweden aufgehoben. Auch die Grenzen sind wieder geöffnet und einem Herbsturlaub steht nichts im Wege. Worauf sollten Sie dabei achten?

Stockholm: Schweden wurde von der Corona-Krise schwer getroffen, mittlerweile sind die Zahlen aber gesunken.
  • Sandra Simonsen
Von Sandra Simonsen

Reisen von A bis Z

Ratgeber

Essen im HandgepäckExpress ReisepassFerien Deutschland 2022Flüssigkeiten HandgepäckKinderreisepass beantragenReisepass beantragenReisepassnummerschwanger fliegenSommerferien 2022vorläufiger Reisepass

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website