Sie sind hier: Home > Politik >

IS-Terror

Syrien: Erdogan verschiebt Offensive gegen Kurden
Syrien: Erdogan verschiebt Offensive gegen Kurden

Der türkische Präsident Erdogan will nun doch nicht gleich die Kurden in Nordsyrien angreifen. Doch ewig warten will er nicht. Die Kurden sehen den Kampf gegen den IS in Gefahr. Die Türkei verschiebt... mehr

Der türkische Präsident Erdogan will nun doch nicht gleich die Kurden in Nordsyrien angreifen. Doch auch ewig warten will er nicht. Die Kurden sehen den Kampf gegen den IS in Gefahr.

Syrien-Rückzug der USA: Donald Trump beschenkt seine Feinde und die Türkei
Syrien-Rückzug der USA: Donald Trump beschenkt seine Feinde und die Türkei

Der US-Präsident bläst zum Rückzug. Mit seiner Ankündigung liefert Donald Trump seine Verbündeten in Syrien aus. Auch für Deutschland ist seine Ankündigung gefährlich. Donald Trump spricht von einem... mehr

Der US-Präsident bläst zum Rückzug. Mit seiner Ankündigung liefert Donald Trump seine Verbündeten in Syrien aus. Auch für Deutschland ist seine Ankündigung gefährlich. Eine Analyse von Patrick Diekmann.

Syrien-Abzug der USA: Außenminister Maas kritisiert Donald Trump
Syrien-Abzug der USA: Außenminister Maas kritisiert Donald Trump

US-Präsident Trump will seine Truppen aus Syrien abziehen – überstürzt und gefährlich findet das der deutsche Außenminister. Er warnt vor einer Stärkung des IS. Bundesaußenminister Heiko Maas hat sich... mehr

US-Präsident Trump will seine Truppen aus Syrien abziehen – überstürzt und gefährlich findet das der deutsche Außenminister. Er warnt vor einer Stärkung des IS.

Donald Trump sieht Syrien-Mission als erfüllt: USA ziehen Truppen ab
Donald Trump sieht Syrien-Mission als erfüllt: USA ziehen Truppen ab

Die Mission der USA in Syrien ist erfüllt, findet US-Präsident Donald Trump. Deshalb hat er seine Regierung angewiesen, die Truppen vollständig abzuziehen. Die USA wollen ihre Streitkräfte vollständig... mehr

Die Mission der USA in Syrien ist erfüllt, findet US-Präsident Donald Trump. Deshalb hat er seine Regierung jetzt angewiesen, die Truppen vollständig abzuziehen.

"ISIS 2.0": Interpol-Generalsekretär warnt vor neuer IS-Terror-Welle
"ISIS 2.0": Interpol-Generalsekretär warnt vor neuer IS-Terror-Welle

Die schlimmsten Anschläge der Terrormiliz IS in Europa liegen Monate wenn nicht Jahre zurück. Nun aber warnt Interpol: Von inhaftierten IS-Anhängern drohe schon bald neue Gefahr. Vielen Ländern... mehr

Die schlimmsten Anschläge der Terrormiliz IS in Europa liegen Monate wenn nicht Jahre zurück. Nun aber warnt Interpol: Von inhaftierten IS-Anhängern drohe schon bald neue Gefahr.

Kritik an US-Syrien-Abzug: "Trump begeht einen Obama-mäßigen Fehler"
Kritik an US-Syrien-Abzug: "Trump begeht einen Obama-mäßigen Fehler"

Der US-Präsident ordnet plötzlich den Rückzug der amerikanischen Truppen aus  Syrien an. Dafür erntet er Kritik von vielen Seiten – und auch ungewolltes Lob. Welche Konsequenzen hat die Entscheidung?... mehr

Der US-Präsident ordnet plötzlich den Rückzug der US-Truppen aus Syrien an. Dafür erntet er viel Kritik – und auch ungewolltes Lob. Welche Konsequenzen hat die Entscheidung?

Jahrestag Berlin-Anschlag am Breitscheidplatz: Viele offene Fragen
Jahrestag Berlin-Anschlag am Breitscheidplatz: Viele offene Fragen

Zum zweiten Mal jährt sich der Terroranschlag auf dem Berliner Breitscheidplatz. Drei U-Ausschüsse arbeiten die Tat des Anis Amri auf, bei der damals zwölf Menschen starben. Was sie herausfanden.... mehr

Zum zweiten Mal jährt sich der Terroranschlag auf dem Berliner Breitscheidplatz. Drei U-Ausschüsse arbeiten die Tat des Anis Amri auf, bei der zwölf Menschen starben. Was sie herausfanden.

Irak ruft Flüchtlinge aus Deutschland zur Rückkehr auf
Irak ruft Flüchtlinge aus Deutschland zur Rückkehr auf

Militärisch ist der IS im Irak besiegt, verschwunden ist er aber nicht. Die irakische Regierung nennt die Sicherheitslage trotzdem "exzellent" – und sendet eine Botschaft nach Deutschland. Ein Jahr... mehr

Militärisch ist der IS im Irak besiegt, verschwunden ist er aber nicht. Die irakische Regierung nennt die Sicherheitslage trotzdem "exzellent" – und sendet eine Botschaft nach Deutschland.

Anschlag in Straßburg: 36-Jähriger wollte Chekatt aufhalten – jetzt ist er tot
Anschlag in Straßburg: 36-Jähriger wollte Chekatt aufhalten – jetzt ist er tot

Ein 36 Jahre alter Mann ist nach dem Anschlag von Straßburg seinen Verletzungen erlegen. Die Zahl der Opfer steigt auf fünf. Er starb offenbar beim Versuch zu helfen. Fünf Tage nach dem Anschlag in... mehr

Ein 36 Jahre alter Mann ist nach dem Anschlag von Straßburg seinen Verletzungen erlegen. Die Zahl der Opfer steigt auf fünf. Er starb offenbar beim Versuch zu helfen.

Anschlag in Straßburg: Makabere Tonpanne bei französischen TV-Sender
Anschlag in Straßburg: Makabere Tonpanne bei französischen TV-Sender

Bei einer Sondersendung zum Tod des mutmaßlichen Attentäters kam es im französischen TV zu einer schlimmen Panne. Ein Tontechniker spielte einen Bob-Marley-Song. Der Titel: mehr als unpassend. Mehr... mehr

Bei einer Sondersendung zum Tod des mutmaßlichen Attentäters kam es im französischen TV zu einer schlimmen Panne. Ein Tontechniker spielte einen Bob-Marley-Song. Der Titel: mehr als unpassend. Mehr Informationen im Newsblog.



shopping-portal