Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland > Parteien >

Forsa-Umfrage: Grüne überholen SPD – Union im Zwiespalt

RTL-Umfrage  

Grüne überholen SPD – Union im Zwiespalt

01.10.2018, 11:39 Uhr | AFP

Forsa-Umfrage: Grüne überholen SPD – Union im Zwiespalt. Grünen-Chef Robert Habeck: Die Partei befindet sich bundesweit im Höhenflug. (Quelle: dpa/Fabian Sommer)

Grünen-Chef Robert Habeck: Die Partei befindet sich bundesweit im Höhenflug. (Quelle: Fabian Sommer/dpa)

In einer weiteren Umfrage sind die Grünen an der SPD vorbeigezogen. Die künftige Ausrichtung von CDU und CSU spaltet die Wählerschaft. Nur jeder Dritte ist für einen konservativeren Kurs.

Die Grünen haben einer Umfrage zufolge die SPD als zweitstärkste Partei auf Bundesebene abgelöst. In dem am Montag veröffentlichten Trendbarometer der Fernsehsender RTL und n-tv kamen die Grünen auf 17 Prozent, während die SPD 16 Prozent erreichte. Es ist das erste Mal seit der Reaktorkatastrophe im japanischen Fukushima im Jahr 2011, dass die Grünen im Trendbarometer vor der SPD rangieren.

Die Union aus CDU und CSU kam in der Umfrage des Instituts Forsa auf 28 Prozent, die AfD 15 Prozent und die Linke erreichte zehn Prozent. Die FDP verbuchte neun Prozent. 31 Prozent der deutschen Wahlberechtigten sind unentschlossen oder würden nicht wählen.

In der Debatte um eine mögliche politische Neuausrichtung der Union ist die Wählerschaft gespalten. Einen konservativeren Kurs von CDU und CSU befürwortet nur eine Minderheit von 28 Prozent der Wahlberechtigten. 36 Prozent wünschen sich dagegen einen weniger konservativen Kurs. 31 Prozent befürworten gar keine Veränderung.

Für die Umfrage zu den Parteipräferenzen hatte Forsa vom 24. bis zum 28. September 2501 Menschen befragt. Die statistische Fehlertoleranz wurde mit 2,5 Prozentpunkten angegeben. Die Umfrage zur Ausrichtung der Union lief vom 25. bis zum 27. September unter 1523 Befragten, die statistische Fehlertoleranz lag dabei bei drei Prozentpunkten.

Verwendete Quellen:
  • AFP

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Live-Diskussion öffnen (0 Kommentare)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal