Sie sind hier: Home > Test & Kaufberatung > Technik >

Die besten Smartwatches für Android und iOS

Fitness, WhatsApp, Musik-Stream  

Die besten Smartwatches im Check

29.11.2018, 13:42 Uhr | t-online.de

Die besten Smartwatches für Android und iOS. Ob Training oder Freizeit - Ihre Ansprüche entscheiden, welche Smartwatch die richtige für Sie ist. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/Halfpoint)

Ob Training oder Freizeit - Ihre Ansprüche entscheiden, welche Smartwatch die richtige für Sie ist. (Quelle: Halfpoint/Thinkstock by Getty-Images)

Sie möchten Ihre Erfolge beim Training messen, Ihren Herzschlag im Blick behalten oder einfach Ihre WhatsApp-Nachrichten lesen, ohne dafür Ihr Handy aus der Tasche zu holen? Dann wird es Zeit für eine clevere Smartwatch!

Fast alle Smartwatches können heute - in Verbindung mit einem Smartphone - Textnachrichten anzeigen, Musikprogramme steuern oder sportliche Leistungen auswerten. Ist ein LTE-Modul dabei, sind Musik-Streaming, Nachrichten schreiben und Telefonieren sogar ohne Smartphone möglich. Mit austauschbaren Zifferblättern und Armbändern können Sie Ihre Smartwatch zudem Ihrem persönlichen Stil anpassen.

Vom günstigen Modell für Einsteiger bis zum digitalen Alleskönner zeigen wir Ihnen eine Auswahl der besten Smartwatches 2018 für Android und iOS!

Apple Watch Series 4: Innovativer Alleskönner

Im Test von "Chip" hat es die Apple Watch Series 4 mit einer Wertung von 91,1 Prozent auf Platz drei der besten Smartwatches geschafft, bei "Computer Bild" erreichte sie sogar Platz eins. Sie überzeugt unter anderem mit einem extragroßen Display, hoher Performance und ausgeklügelten Sport- und Gesundheitsfunktionen.

Über empfindliche Sensoren misst die Apple Watch zuverlässig den Puls, kann EKGs erstellen und verständigt automatisch den Notruf, wenn der Träger – zum Beispiel beim Sport – schwer stürzt. Das bietet derzeit noch keine andere Smartwatch. Gleichzeitig ist sie ein hervorragender Fitnesstracker. Kurz: Die Apple Watch Series 4 ist ein innovatives Gesamtpaket, das bei vielen Testern Bestbewertungen erzielt.

Erhältlich mit und ohne LTE.

Das kann die Apple Watch Series 4:

Display

  • Großes Edge-to-Edge-Display mit 40 oder 44 Millimeter Diagonale 
  • Verschiedene Zifferblätter verfügbar

Fitnessfunktionen

  • Sehr genaue Leistungserfassung
  • Automatisches Fitness-Tracking
  • Wasserdicht und für den Schwimmsport geeignet
  • GPS für präzise Ortung und Tracking
  • Warnung bei zu hohem oder zu niedrigem Puls
  • EKG-Funktion (noch nicht in Deutschland verfügbar)

Technische Leistung

  • Einfache Sprachsteuerung über Siri
  • LTE-Version für Anrufe und Musik-Streaming 
  • Hohe Performance und leichte Bedienung dank S4-Prozessor
  • Sturzerkennung
  • Funktionen über App Store erweiterbar

Schwachpunkte

  • Verhältnismäßig kurze Akkulaufzeit (ca. 1 Tag)
  • Nur mit iPhone kompatibel

Apple Watch Series 4

  • GPS-Modul
  • Erhältlich mit und ohne LTE
  • Fitness-Tracking: sehr gut
  • Akkulaufzeit: ca. 1 Tag

Samsung Galaxy Watch: Die Beste unter den Android-Modellen

Die Samsung Galaxy ist für viele Tester quasi die "Apple Watch für Android-Nutzer". Mit ihrer einfachen Bedienbarkeit, sehr guter Akkulaufzeit und umfangreichen Fitnessfunktionen landet die Galaxy Watch im Test von "Chip" sogar auf dem ersten Platz. Die smarten Funktionen sehen Sie dieser Smartwatch aber nicht sofort an: Mit manchen Zifferblättern wirkt sie fast wie eine "normale" Uhr.

Als Fitnesstracker ist die Samsung Galaxy Watch ein prima Begleiter fürs Training. 40 Sportarten erkennt sie automatisch und zeichnet diese inklusive Pulsmessung auf. Die Daten werden mit hoher Genauigkeit erfasst. Besitzt einer Ihrer Bekannten ebenfalls eine Galaxy Watch, können Sie sogar ein kleines Fitness-Duell starten.

Erhältlich mit und ohne LTE.

Das kann die Samsung Galaxy Watch:

Display

  • 1,2- oder 1,4-Zoll-AMOLED-Display mit scharfer, farbintensiver Darstellung
  • Großes Gehäuse in 42 oder 44 Millimeter

Fitnessfunktionen

  • Automatisches Tracking vieler Sportarten
  • Wasserdicht und für den Schwimmsport geeignet
  • Hohe Genauigkeit beim Tracking
  • Erinnert Sie bei langem Sitzen optional an Bewegung 
  • GPS für Ortung und Tracking unabhängig vom Smartphone

Technische Leistung

  • LTE-Version für Anrufe und Musik-Streaming
  • Komfortable Bedienung über Touch-Eingabe und drehbare Lünette
  • Schneller, energiesparender Prozessor Exynos 9110

Akkulaufzeit

  • Längere Laufzeit als viele Konkurrenzprodukte (ca. 2-3 Tage)

Schwachpunkte

  • Sprachassistent Bixby spricht kein Deutsch
  • Geringe Auswahl an Funktionserweiterung im Galaxy App Store

Samsung Galaxy Watch

  • GPS-Modul
  • Erhältlich mit und ohne LTE
  • Fitness-Tracking: sehr gut
  • Akkulaufzeit: 1-2 Tage

Fossil Q Explorist HR: Style-Sieger mit guten Standard-Funktionen

Wenn Sie besonderen Wert auf Design legen, sollten Sie sich die Fossil Q Explorist HR genauer ansehen. Das Fachportal "Wareable" hat diese Smartwatch zu einer der schönsten am Markt gekürt. Gleichzeitig wartet sie mit hohem Tragekomfort und – dank NFC – mit kontaktlosem Bezahlen über Google Pay auf. Auch Basis-Funktionen wie das Senden und Empfangen von Nachrichten sowie Musiksteuerung meistert die Fossil Q Explorist HR problemlos.

Zum Fitness-Tracking ist die Uhr leider weniger gut geeignet als andere. Der Pulsmesser liegt nicht immer richtig, und das GPS-Modul benötigt zum Teil einige Minuten, um Ihre Position zu orten. Auch auf LTE müssen Sie bei der Smartwatch von Fossil verzichten.

Tipp: Die Fossil Q Venture HR ist die schlankere Damen-Version der Explorist HR.

Das kann die Fossil Q Explorist HR:

Display

  • Designer-Optik mit relativ scharfem AMOLED-Display
  • Display in 45 Millimeter Gehäuse

Fitnessfunktionen

  • Aufzeichnung vieler verschiedener Trainings mit Google Fit 
  • Wasserdicht und für Schwimmsport geeignet

Technische Leistung

  • NFC für kontaktloses Bezahlen mit Google Pay
  • Sprachsteuerung mit Google Assistant
  • Älterer, jedoch ausreichender Snapdragon-2100-Prozessor

Schwachpunkte

  • Verhältnismäßig kurze Akkulaufzeit (ca. 1 Tag)
  • Kein LTE-Modul
  • Geringe Auswahl an Funktionserweiterung im Google Play Store
  • Leichte Ungenauigkeit bei Tracking und Pulsmessung
  • GPS-Modul benötigt einige Zeit für die Standortermittlung

Fossil Q Explorist HR

  • GPS-Modul (moderate Geschwindigkeit)
  • Kein LTE verfügbar
  • Fitness-Tracking: akzeptabel
  • Akkulaufzeit: ca. 1 Tag

Garmin Vivomove HR: Klassische Smartwatch im Analog-Look

Die Garmin Vivomove HR Smartwatch punktet mit ihrem besonders zurückhaltenden Look. Dieses Modell ist die richtige Wahl, wenn Ihr Handgelenk nicht allzu laut "Smartwatch!" rufen soll.

Der Hybrid besitzt "echte" Zeiger und ein kleines, unauffälliges Display, auf dem Sie Benachrichtigungen und Trainings-Statistiken ablesen können. Das funktioniert im Großen und Ganzen gut, wird nur bei starker Sonneneinstrahlung etwas schwierig.

Ein großer Pluspunkt gegenüber der Konkurrenz ist die Akkulaufzeit: Bis zu einer Woche hält die Uhr mit einer Ladung durch. Wenn Sie die smarten Funktionen ausschalten, sind sogar knapp zwei Wochen möglich.

Das kann die Garmin Vivomove HR:

Display

  • Dezent: Display nur sichtbar, wenn Sie es brauchen
  • Großes, schlichtes 43-Millimeter-Gehäuse

Fitnessfunktionen

  • Zuverlässiges Tracking von Trainings inklusive Auswertung über Garmin Connect
  • Wasserdicht, jedoch nicht für den Schwimmsport geeignet
  • Zuverlässiger Pulsmesser und Schrittzähler

Technische Leistung

  • Wisch- und Tipp-Bedienung für schnelle Navigation

Akkulaufzeit

  • Deutlich längere Laufzeit als die Konkurrenz (1-2 Wochen) 

Schwachpunkte

  • Kein eigener App Store, Funktionen daher nicht erweiterbar
  • Kein LTE Modul
  • Speichert ohne Smartphone nur bis zu sieben Trainings
  • kein GPS
  • Keine Sprachsteuerung

Garmin Vívomove HR Sport

  • Kein GPS-Modul
  • Kein LTE verfügbar
  • Fitness-Tracking: zuverlässig
  • Akkulaufzeit: ca. 1 Woche

Fitbit Versa: Preis-Hit für Sportler

Im Test des amerikanischen Technikportals "The Verge" hat die Fitbit Versa sieben von zehn Punkten erreicht. Zur guten Bewertung haben die lange Akkulaufzeit, die leichte Bauweise und die Fitnessfunktionen beigetragen. Diese Uhr ist die richtige für Sie, wenn Sie Ihre sportlichen Aktivitäten tracken, dafür aber kein Vermögen ausgeben wollen.

Für die Messung von Trainings hat die Fitbit Versa viele verschiedene Funktionen im Angebot. Vor allem Laufen, Schwimmen und Aerobic lassen sich damit gut tracken. Die Pulsmessung erfolgt kontinuierlich und laut Testbericht von "Wareable" weitgehend zuverlässig. Auch nett: Die Fitbit Versa sieht der Apple Watch optisch ähnlich, ist aber deutlich günstiger.

Das kann die Fitbit Versa:

Display

  • Kompaktes, leicht lesbares Display mit 31 Millimeter Durchmesser
  • Erinnert optisch an die Apple Watch

Fitnessfunktionen

  • Solides Tracking für Schritte, Distanz, Puls und Schlaf
  • Aktivitäten wie Schwimmen, Laufen und Gymnastik erkennt die Uhr automatisch und zeichnet sie auf
  • Die App Fitbit Coach zeigt Übungen passend zu Niveau und Puls 

Technische Leistung

  • Einfache Bedienung über Touch-Display und Schnellzugriff auf Musik, Nachrichten und Lieblings-Apps
  • Umfangreicher App Store mit über 550 Programmen und Zifferblättern
  • Kopplung mit iOS-, Android- und Windows-Geräten möglich

Akkulaufzeit

  • Überdurchschnittlich gute Laufzeit (ca. 4 bis 6 Tage)

Schwachpunkte

  • Kein LTE Modul
  • GPS-Funktion nur in Verbindung mit dem Smartphone nutzbar
  • Tracking ohne Smartphone nur eingeschränkt möglich
  • Keine Sprachsteuerung

Fitbit Versa

  • GPS nicht eingebaut - nur in Verbindung mit Smartphone nutzbar
  • Kein LTE verfügbar
  • Fitness-Tracking: solide
  • Akkulaufzeit: 4-6 Tage

Huawei Watch 2: Solider Allrounder mit ausdauerndem Akku

Mit acht von zehn Punkten hat die Website "Android Authority" die Huawei Watch 2 als sehr gut unter den Android Modellen bewertet. Ausschlaggebend waren dabei das AMOLED-Display, das zu einem geringen Akkuverbrauch beiträgt, sowie das gute Fitnessangebot. Am Ende Ihres Trainings sendet die Huawei Watch 2 ausführliche Statistiken und eine Empfehlung für die Erholungszeit auf Ihr Smartphone.

Die Huawei Watch 2 ist für Alltag und Sport gut geeignet. Der Allrounder bietet alle gängigen Features und hat auf Wunsch sehr viel Ausdauer: Wenn Sie die smarten Funktionen mal nicht brauchen und den Funktionsumfang auf Schrittzähler und Zeitanzeige reduzieren, sind bis zu 30 Tage Akkulaufzeit möglich. Nutzen Sie Fitness-Tracking und alle Benachrichtigungsfunktionen, reduziert sich die Laufzeit auf knapp zwei Tage – immer noch ein guter Wert.

Erhältlich mit und ohne LTE.

Display

  • AMOLED-Display in starken Farben, Diagonale von 1,2 Zoll
  • Großes Gehäuse mit 45 Millimeter Durchmesser. 

Fitnessfunktionen

  • Ausführliches Tracking inkl. solider GPS-Ortung auch ohne Smartphone
  • Pulsmessung kontinuierlich möglich
  • Vorschläge für Pausen basierend auf Trainingsdaten

Technische Leistung

  • Kontaktloses Bezahlen mit Google Pay möglich
  • Einfache Sprachsteuerung über Google Assistant
  • LTE-Modell erlaubt Telefonie und Texten unabhängig vom Smartphone
  • Touch-Display, Schnellzugriff auf Lieblings-App und Übersicht

Akkulaufzeit

  • Durchschnittlich bei Nutzung der smarten Funktionen (ca. 2 Tage)
  • Bis zu 30 Tage, wenn nur Schrittzähler und Zeitanzeige verwendet werden

 Schwachpunkte

  • Nicht wasserdicht
  • Schmales Angebot an Apps im Google Play Store 

Huawei Watch 2

  • GPS-Modul
  • Erhältlich mit und ohne LTE
  • Fitness-Tracking: solide
  • Akkulaufzeit: ca 2 Tage bis zu 4 Wochen (je nach Nutzung)

Verwendete Quellen:
  • https://www.wareable.com
  • https://www.theverge.com
  • https://www.giga.de/wearables
  • https://www.computerbild.de
  • https://www.chip.de
  • weitere Quellen
    weniger Quellen anzeigen

Für die Produkte, die über diese Seite verkauft werden, erhält t-online.de eine Provision vom Händler. Für Sie als Käufer entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018