Sie sind hier: Home > Test & Kaufberatung >

Massagekerzen kaufen: Tipps und Kaufempfehlungen

Kaufberatung  

Massagekerzen – Wellness, Pflege & knisternde Erotik

13.04.2019, 12:09 Uhr

Massagekerzen kaufen: Tipps und Kaufempfehlungen. Sinnlich duftende Massagekerzen eignen sich zur kosmetischen Körperpflege genauso wie zum erotischen Spiel. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/Casarsa)

Sinnlich duftende Massagekerzen eignen sich zur kosmetischen Körperpflege genauso wie zum erotischen Spiel. (Quelle: Casarsa/Thinkstock by Getty-Images)

Wellness im eigenen Bad oder erotisches Vorspiel – die Anwendungsbereiche von Massagekerzen sind vielfältig. Wir sagen Ihnen, wie die Massage mit flüssigem Wachs funktioniert, zeigen beliebte Produkte und erklären, worauf Sie beim Kauf von Massagekerzen achten sollten.

Flüssiges Wachs auf nackter Haut – das klingt fast ein wenig schmerzhaft. Nicht so mit Kerzen, die extra für die Massage gefertigt wurden. Anders als bei herkömmlichen Kerzen zerfließt das Wachs einer Massagekerze bereits bei geringer Temperatur und kann nach kurzer Abkühlung im noch flüssigen Zustand als wohltuendes Massagemittel genutzt werden.

Massagekerzen: Eine Alternative zur Pflegecreme

Neben der angenehmen Wärme des Kerzenwachses tragen das sanft flackernde Licht und der wohlriechende Duft zur ganzheitlichen Entspannung bei. Zudem stimuliert Massagewachs das Gewebe und spendet Feuchtigkeit, während ätherische Öle für aromatherapeutische Effekte sorgen. Eine gute Massagekerze ist also eine echte Alternative zu pflegenden Cremes und herkömmlichen Massageölen.

Nun müssen Sie sich nur noch entscheiden, ob Sie das Massagewachs zur Spa-Behandlung im heimischen Bad oder doch lieber als Aphrodisiakum im Schlafzimmer verwenden wollen.

So gelingt die Massage mit Wachs

Zünden Sie den Docht an und lassen Sie die Kerze je nach Produkt etwa 5-10 Minuten lang brennen. Sobald die oberste Wachsschicht geschmolzen ist, können Sie mit der Massage beginnen. Achtung: Die Kerze sollte unbedingt vorher gelöscht werden, da das Öl überhitzen kann.

Träufeln Sie das Wachs-Öl-Gemisch direkt auf die Haut oder lassen Sie es alternativ durch die Hände rinnen, ehe Sie es etwa auf dem Rücken Ihres Partners verteilen und sanft einmassieren. Wofür Sie sich auch entscheiden – ein kurzer Temperatur-Test mit der Fingerspitze ist ratsam.

Aufregende Erotikmassage als stimulierendes Vorspiel

Auch wenn eine gute Massagekerze wirkliche Verbrennungsgefahr, wie sie mitunter bei sadomasochistischen Sexpraktiken gegeben ist, ausschließt – ein gewisser Reiz bleibt beim Spiel mit der Hitze. Auch lässt der enge, sinnliche Hautkontakt während der Massage eine besonders intime Nähe aufkommen. Das Kerzenlicht und der angenehme Duft sorgen dabei für eine romantische Atmosphäre.

Massagekerzen: Auf Nummer sicher gehen

Ohne vorheriges Studieren der Packungsbeilage sollte eine Massagekerze keine Verwendung im Intimbereich finden. Als Gleitmittel ist das Wachs gänzlich ungeeignet. Auch wenn manche Produkte durch den Verzicht auf Zusatzstoffe auch an sensiblen Stellen aufgetragen werden dürfen, sind Irritationen und Reizungen der Schleimhaut nicht auszuschließen.

Sind Sie sich unsicher und wollen dennoch eine erotische Massage genießen, bietet das Massageöl von Lavoora eine empfehlenswerte Alternative.

Übrigens: Besonders intensiv wird das Erlebnis, wenn Sie sich für essbares Massagewachs oder -öl entscheiden und Ihren Partner gleichzeitig mit der Zunge befriedigen.

Massagekerzen kaufen: Achten Sie auf die Inhaltsstoffe

Massagekerzen sind sowohl in der veganen als auch in der nicht-veganen Variante erhältlich. Während Sojawachs für seine hautglättenden und rückfettenden Eigenschaften bekannt ist, wirkt Bienenwachs besonders schonend und ist zudem reich an Mineralstoffen und hautpflegendem Vitamin A.

Weitere Bestandteile, die oft zur Anwendung kommen: Kokosöl, Kakao- und Shea-Butter, Mandelöl sowie ätherische Öle. Soja- und Kokos-Produkte sind in der Regel in jeder handelsüblichen Massagekerze enthalten. Sie sorgen für die optimale Konsistenz und gute Pflegeeigenschaften.

Wer bewusst auf diese Komponenten verzichten möchte, sollte beim Kauf von Massagekerzen nach extra gekennzeichneten Bio-Produkten Ausschau halten. Die Inhaltsstoffe von natürlichen Massagekerzen sollten kein Paraben, Paraffin, Glykol oder Phthalsäure-Salz enthalten.

Bei der Wahl des Duftes sind wenig Grenzen gesetzt. Von Jasmin, Chai, Erdbeere und Pfirsich bis zu Patchouli, Schokolade oder sogar Cannabis – hier ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei. Auch die Wirkung eines Duftes sollte nicht unterschätzt werden: Lavendel- und Orangenblüten sind perfekt für Entspannungsmassagen, Vanille gilt als sinnlich und Rosenblättern wird ein aphrodisierender Effekt nachgesagt.

Unsere Top 5 der Massagekerzen

"Waikiki Beach" Massagekerze von Petits Joujoux

Die in stilvoller Schwarzweiß-Optik gehaltene Massagekerze der Erotik-Marke Petits Joujoux besteht aus hochwertigen Inhaltsstoffen, darunter Shea-Butter, Jojoba-, Oliven- und Kokosöl. Die Kerze ist mit bis zu 50 Stunden Brenndauer besonders langlebig.

Das Massagewachs verströmt einen exotischen Duft nach Kokosnuss und Ananas, während die Krugform des Kerzenbehälters ein umsichtiges Ausgießen ermöglicht. Die Kerze ist auch in weiteren Duftnoten erhältlich, inspiriert von den Städten Paris und London, Rom und Athen, bis in den Orient.

Massagekerze von Petits Joujoux

  • pflegt mit Sheabutter, Jojoba-, Oliven- und Kokosöl
  • Duft: Kokos und Ananas
  • Inhalt: 180 g
  • in verschiedenen Duftrichtungen erhältlich

Massagekerze von Amor Vibratissimo

Die Massagekerzen der für Sex Toys bekannten Marke Vibratissimo mit Sitz im thüringischen Arnstadt werden auf Basis von Bienenwachs hergestellt. Hinzu kommen weitere natürliche Rohstoffe wie Kokosöl und Aloe Vera.

Der praktische Ausgießer sorgt für eine besonders leichte Handhabung, ein passender Deckel für die hygienische Aufbewahrung. Neben Vanille und Karamell hat die Marke auch Massagekerzen mit Japanischer Pflaume oder Pfirsich-Duft im Angebot.

Massagekerze von Amor Vibratissimo

  • pflegt mit Bienenwachs, Kokosöl und Aloe Vera
  • Duft: Karamell
  • Gewicht: 109 g
  • in verschiedenen Duftrichtungen erhältlich

"Herzerwärmend" Massagekerze von Lumunu

Lumunu ist eine deutsche Marke, die ihre komplett veganen Massagekerzen nach den Richtlinien des deutschen Tierschutzbundes produziert. Der würzige, indisch anmutende Duft breitet sich während der Massage wohltuend aus.

Die besonders verträgliche Kombination aus Soja- und Kokosöl schneidet bei Verbraucherinnen mit empfindlicher Haut gut ab. Durch eine höhere Temperatur bringt die Kerze beim Liebesspiel nicht nur die Libido zum Glühen. Nach der Anwendung lässt sie sich dank Deckelverschluss bis zum nächsten Einsatz staubfrei verstauen.

Massagekerze von Lumunu

  • pflegt mit Soja- und Kokosöl
  • Duft: würzig-indisch
  • 100% vegan
  • Gewicht: 60 g

"Morgentau" Bio Massagekerze von Greendoor

Handgefertigt in der bayerischen Naturkosmetik-Manufaktur Greendoor, kommt diese vegane Massagekerze ohne Paraffin, Parabene, Laureth-Sulfate, Mineralöl, Konservierungsmittel, Silikone und Tierversuche aus. Die Kerze wird aus rein ätherischen Ölen und nachwachsenden Rohstoffen aus biologischem Anbau hergestellt. Ein patentiertes Produktionsverfahren soll die natürliche Wirkkraft der Pflanzen erhalten.

Der Duft von Holz vermischt sich mit dem von Blumen und Zitrusfrüchten. Die Massagekerzen von Greendoor sind in vielen weiteren Duftrichtungen erhältlich.

Bio Massagekerze von Greendoor

  • pflegt mit Sojaöl und Babassubutter
  • Duft: Holz, Blumen, Zitrusfrüchte
  • 100 % vegan
  • ohne Paraffin, Parabene, Konservierungsstoffe
  • Inhalt: 100 ml

"Afterglow" Massagekerze von Jimmy Jane

Ganz minimalistisch in Weiß gehalten, wirkt diese Massagekerze mit Vanille-Duft auf den ersten Blick wie ein kleines Milchkännchen. Afterglow ist frei von Paraffin und Farbstoffen und besonders sanft zur Haut.

Der bleifreie Docht sorgt für ein gleichmäßiges Abbrennen der Kerze und setzt dabei ein stark gleitendes Massageöl frei, das sich leicht verteilen und einarbeiten lässt. Wer sich die Hände dabei nicht schmutzig machen möchte, benutzt den beiliegenden Pinsel. Auch Streichhölzer werden beim Kauf dieser Massagekerze mitgeliefert.

Massagekerze von Jimmy Jane

  • Duft: Vanille
  • frei von Paraffin und Farbstoffen
  • Gewicht: 420 g
  • inklusive Streichhölzer und Pinsel

Fazit: Massagekerzen sorgen sowohl als Wellness-Anwendung als auch bei knisternden Liebesspielen für Abwechslung. Ob extra pflegend oder mit exotischem Duft, in besonders stilvoller Optik oder in der veganen Variante, bleibt ganz Ihrem persönlichen Geschmack überlassen.

Für die Produkte, die über diese Seite verkauft werden, erhält t-online.de eine Provision vom Händler. Für Sie als Käufer entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe