Thema

Brexit

Für Londoner Finanzplatz geht es ums Überleben

Für Londoner Finanzplatz geht es ums Überleben

Im Ringen der europäischen Finanzzentren um Marktanteile infolge des Brexits hält Deutsche-Börse-Chef Theodor Weimer auch "unlautere Mittel" von britischer Seite nicht für ausgeschlossen. "Die Briten werden natürlich alles daran setzen, die Bedeutung des Londoner ... mehr
EU: May entgeht erneut Schlappe im Parlament in Sachen Brexit

EU: May entgeht erneut Schlappe im Parlament in Sachen Brexit

London (dpa) - Zum zweiten Mal in gut einer Woche hat die britische Premierministerin Theresa May eine Niederlage in Sachen Brexit im Parlament abgewendet. Kurz vor einer geplanten Abstimmung über einen Zusatz zum EU-Austrittsgesetz gelang es der Regierung ... mehr
Brexit: Theresa May wendet Niederlage im Unterhaus ab

Brexit: Theresa May wendet Niederlage im Unterhaus ab

In der Brexit-Frage steht Theresa May selbst in der eigenen konservativen Partei unter Druck. Jetzt kann die britische Premierminsterin einen Erfolg verbuchen.  Bei der Abstimmung im britischen Unterhaus über das Mitspracherecht des Parlaments beim Brexit ... mehr
Theresa May steht neue Brexit-Machtprobe im Parlament bevor

Theresa May steht neue Brexit-Machtprobe im Parlament bevor

Die britische Regierungschefin May wird in den Brexit-Verhandlungen erneut auf die Probe gestellt. Das Parlament muss sich schnellstmöglich auf ein EU-Austrittsgesetz einigen.  Die britische Premierministerin Theresa May wird sich ab Mittwochmittag wieder einer ... mehr
EU: May übersteht Brexit-Machtprobe im Parlament

EU: May übersteht Brexit-Machtprobe im Parlament

London (dpa) - Der britischen Premierministerin Theresa May stehen in Sachen Brexit-Kurs noch schwierige Zeiten bevor. Zwar konnte sie am Dienstag und Mittwoch die befürchteten Niederlagen im Londoner Unterhaus im Streit um die Scheidung von der Europäischen Union ... mehr

Niederlage im Oberhaus: May steht neue Brexit-Machtprobe bevor

London (dpa) - Die britische Premierministerin Theresa May wird sich einer erneuten Brexit-Machtprobe im Parlament stellen müssen. Das Oberhaus stimmte am Abend mit großer Mehrheit für einen Zusatz zum EU-Austrittsgesetz. Dieser gibt dem Parlament die Kontrolle ... mehr

Brexit: Theresa May entgeht Niederlage im Parlament nur knapp

Für Theresa May ist der Brexit wohl zu einer Schicksalsfrage geworden. Nun ist die britische Premierministerin im Unterhaus nur knapp einer Niederlage entgangen.  Die britische Premierministerin  Theresa May ist den befürchteten Niederlagen im Streit um den Brexit ... mehr

EU: May laviert durch Brexit-Machtprobe im Parlament

London (dpa) - Die britische Premierministerin Theresa May ist den befürchteten Niederlagen im Streit um den Brexit-Kurs des Landes im Parlament diese Woche entgangen. Eine zweitägige Debatte über Änderungen des Oberhauses am EU-Austrittsgesetzes endete am Mittwoch ... mehr

May laviert durch Brexit-Machtprobe im Parlament

London (dpa) - Die britische Premierministerin Theresa May ist den befürchteten Niederlagen im Streit um den Brexit-Kurs des Landes im Parlament diese Woche entgangen. Eine zweitägige Debatte über Änderungen des Oberhauses am EU-Austrittsgesetzes endete ... mehr

May entgeht Niederlagen im Parlament - Showdown verschoben

London (dpa) - Die britische Premierministerin Theresa May ist den befürchteten Niederlagen im Streit um den Brexit-Kurs des Landes im Parlament diese Woche entgangen. Eine zweitägige Debatte über Änderungen des Oberhauses am EU-Austrittsgesetzes endete ... mehr

Britisches Parlament stimmt über Zollunion ab

London (dpa) - Muss die britische Premierministerin Theresa May wieder um ihren Brexit-Kurs zittern? Das Unterhaus stimmt heute Abend in London über mehrere Zusätze des Oberhauses zum EU-Austrittsgesetz ab. Am zweiten Tag der Debatte geht es unter anderem darum ... mehr

Mehr zum Thema Brexit im Web suchen

Brexit-Showdown: Haarscharfer Sieg für britische Premierministerin May

Erleichterung für die britische Premierministerin: Die Brexit-Machtprobe im Parlament geht zugunsten der Regierung aus. Doch May muss Zugeständnisse machen. Die britische Regierung hat in letzter Minute eine Niederlage im Parlament zum EU-Austrittsgesetz abgewendet ... mehr

May bleibt Niederlage bei Parlamentsabstimmung erspart

London (dpa) - Die britische Regierung hat in letzter Minute eine Niederlage im Parlament zum EU-Austrittsgesetz abgewendet. Mit 324 zu 298 Stimmen votierten die Abgeordneten gegen einen Zusatz des Oberhauses zu dem Gesetzentwurf, der dem Parlament deutlich ... mehr

EU: May bleibt Niederlage bei Abstimmung zu Brexit erspart

London (dpa) - Die britische Regierung hat in letzter Minute eine Niederlage im Parlament zum EU-Austrittsgesetz abgewendet. Mit 324 zu 298 Stimmen votierten die Abgeordneten gegen einen Zusatz des Oberhauses zu dem Gesetzentwurf, der dem Parlament deutlich ... mehr

Brexit-Showdown für May: Machtprobe zwischen Regierung und Parlament

Bislang ist es der Regierung in London gelungen, das Parlament von den Brexit-Verhandlungen weitgehend auszusperren. Das könnte sich jetzt ändern. Die Folgen für May wären fatal. In Sachen Brexit kommt es im britischen Unterhaus am Dienstag und Mittwoch zu einer ... mehr

EU: May mahnt ihre Partei zur Geschlossenheit

London (dpa) - Vor entscheidenden Brexit-Abstimmungen im britischen Unterhaus hat Premierministerin Theresa May ihre Partei eindringlich zur Geschlossenheit aufgefordert. Im Schnelldurchlauf will die Regierung am Dienstag und Mittwoch ... mehr

Brexit-Kampagnen-Sponsor hatte enge Russland-Kontakte

Wie groß war der Einfluss Russlands beim Brexit-Votum? Der Hauptsponsor der Anti-EU-Kampagne hielt offenbar engeren Kontakt zu russischen Diplomaten und Geschäftsleuten, als bislang bekannt. Sprachen sie über einen millionenschweren Gold-Deal? Die Kampagne ... mehr

Angela Merkel und Emmanuel Macron: Wie sie die Europäische Union retten wollen

Die EU hat es schwer zurzeit: Reformen müssen her. Macron hat Vorschläge dazu gemacht. Nun hat auch Merkel sich geäußert. Ein Überblick über Gemeinsamkeiten und Differenzen. In den Nachwehen des Zweiten Weltkriegs ... mehr

Bericht: Nordirland könnte Doppelstatus nach Brexit bekommen

Belfast (dpa) - Das fragile Nordirland könnte nach dem Brexit laut einem Medienbericht einen Doppelstatus erhalten. Der britische Landesteil auf der irischen Insel solle nach einem Plan von Brexit-Minister David Davis sowohl zur EU als auch weiter ... mehr

Nordirland könnte Pufferzone nach Brexit bekommen

Nordirland soll weiterhin zur EU gehören – aber auch zu Großbritannien: So könnte laut einem Medienbericht die Lösung für den Konflikt um Nordirland und den Brexit aussehen. Brexit-Minister David Davis strebt einem Bericht zufolge nach dem EU-Austritt ... mehr

Nach Brexit: Großbritannien erwägt eigene GPS-Satelliten

Bekommt Großbritannien ein eigenes Navigationssystem? Darüber denkt das Land gerade nach. Hintergrund ist der Brexit. Falls das passiert, kostet es auch die EU. Großbritannien erwägt, nach dem Ausstieg aus der Europäischen Union ein eigenes Navigationssystem aufzubauen ... mehr

Hype um Meghan und Harry: Warum die Briten ihre Royals lieben

Die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle kostet die Briten mindestens 34 Millionen Euro. Für die Mehrheit ist das kein Grund, an Sinn und Zweck des Königshauses zu zweifeln. Aus London berichtet Christiane Link Rund 34 Millionen Euro dürfte die Hochzeit von Prinz ... mehr

Folge von Brexit: Immer mehr Briten wollen Einbürgerung in Deutschland

In Deutschland erhielten im vergangenen Jahr über 100.000 Ausländer die deutsche Staatsbürgerschaft – fast 2.000 mehr als im Jahr davor. Vor allem Briten wollen sich einbürgern lassen. Während in Großbritannien die Vorbereitungen für den Ausstieg ... mehr

Studie: Brexit trifft Hessen weniger hart

Der starke Finanzsektor in der Frankfurter Region dämpft Ökonomen zufolge die negativen Effekte des Brexits in Hessen. Zwar sei Großbritannien, das die EU verlassen will, auch für Hessen ein wichtiger Handelspartner, hieß es in einer am Dienstag in Frankfurt ... mehr

Briten wollen seit Brexit öfter deutsche Staatsbürgerschaft

Rund 900 Briten haben im vergangenen Jahr in Hessen die deutsche Staatsbürgerschaft beantragt. Wie die hessische Europaministerin Lucia Puttrich (CDU) in ihrer Regierungserklärung am Dienstag im hessischen Landtag erklärte, stieg die Zahl solcher Anträge damit ... mehr

Trotz Brexit: Großbritannien könnte länger in Zollunion bleiben

Verschiebt sich der Austritt Großbritanniens aus der Zollunion? Trotz des Brexits will London Berichten zufolge länger in der Zollunion bleiben. Der Grund: fehlende Technik an der Nordirland-Grenze. Großbritannien will unter ... mehr

Großbritannien: Schottland stimmt gegen Brexit-Gesetz

Der Weg zum Brexit bleibt steinig für die britische Premierministerin Theresa May. Das schottische Regionalparlament stimmt gegen das britische EU-Austrittsgesetz. Die Abstimmung fällt deutlich aus. Das schottische Regionalparlament hat sich gegen das EU-Austrittsgesetz ... mehr

Scharfe Kritik am Haushaltsentwurf von Finanzminister Olaf Scholz

Für die Opposition ist der Haushaltsentwurf von Olaf Scholz ein "Fehlstart" und "unvollständig". Der Finanzminister hält dagegen, dass die Investitionen in diesem Jahr um fast zehn Prozent stiegen. Bundesfinanzminister Olaf Scholz ( SPD) hat seinen Haushaltsentwurf ... mehr

EU: EU macht im Brexit-Streit Druck auf London

Brüssel (dpa) - Die EU-Länder fordern in den Brexit-Verhandlungen bis Ende Juni konkrete Zugeständnisse von Großbritannien. Dies gelte vor allem für die ungelöste Grenzfrage in Irland, sagte die bulgarische Außenministerin Ekaterina Sachariewa ... mehr

Wahlen: Kommunalwahlen in England - nächste Niederlage für May?

London (dpa) - In weiten Teilen Englands haben am Donnerstag die Wahlen zu Kommunalparlamenten begonnen. Bis 22.00 Uhr (23.00 Uhr MESZ) haben Briten sowie hier ansässige EU-Bürger und Staatsangehörige aus dem Commonwealth Zeit, ihre Wahlzettel abzugeben. Der Blick ... mehr

EU-Staaten kritisieren Oettingers neuen Haushaltsplan

Mehrere EU-Staaten protestieren gegen den neuen Budgetplan des Haushaltskommissars Günther Oettinger. Der will trotz Brexit künftig mehr Geld ausgeben. Mehrere EU-Mitgliedsstaaten haben Widerstand gegen den Plan des EU-Kommissars Günther Oettinger ... mehr

Streit um Zollunion: Brexit-Hardliner drohen May mit Revolte

London (dpa) - Die britische Premierministerin Theresa May muss mit einer Revolte der Brexit-Hardliner in ihrer Partei rechnen. Streitpunkt ist das Verhältnis Großbritanniens zur EU-Zollunion, wie der «Telegraph» berichtete. Die Zeitung berief sich dabei auf Mitglieder ... mehr

Niederlage für Theresa May: Britisches Oberhaus will Brexit-Veto

Theresa May schließt einen harten Brexit weiter nicht aus. Das britische Oberhaus will für diesen Fall nun ein Vetorecht durchsetzen. Sogar ein Verbleib in der EU soll möglich bleiben. Das britische Oberhaus hat einer Änderung des Brexit-Gesetzes zugestimmt, wonach ... mehr

Irland-Problem ein "Risiko" für Brexit-Gespräche

EU-Chefunterhändler Michel Barnier hat vor einem Scheitern der Brexit-Verhandlungen gewarnt. Er fordert eine "klare und funktionierende Lösung" für die Grenze zu Nordirland bis Juni. Der EU-Chefunterhändler für den Brexit, Michel Barnier ... mehr

EU - Britische Regierung: Werden Zollunion "natürlich" verlassen

London (dpa) - Die britische Regierung hält trotz wachsenden Drucks an dem Austritt aus der Zollunion mit dem Brexit fest. Das teilte die britische Innenministerin Amber Rudd per Kurznachrichtendienst Twitter mit. "Natürlich werden wir die Zollunion verlassen ... mehr

Britische Regierung: Werden Zollunion «natürlich» verlassen

London (dpa) - Die britische Regierung hält trotz wachsenden Drucks an dem Austritt aus der Zollunion mit dem Brexit fest. Das teilte die britische Innenministerin Amber Rudd per Twitter mit. «Natürlich werden wir die Zollunion verlassen, wenn wir aus der EU austreten ... mehr

EU-Verhandlungsführer warnt Firmen vor Zeit nach dem Brexit

Hannover (dpa) - Der EU-Verhandlungsführer für den Brexit, Michel Barnier, hat Firmen in der Europäischen Union aufgerufen, sich rasch auf die Zeit nach dem britischen EU-Austritt einzustellen. «Wir geben euch mehr Zeit - 21 Monate -, um euch vorzubereiten», sagte ... mehr

EU-Verhandlungsführer warnt Firmen vor Zeit nach dem Brexit

Der EU-Verhandlungsführer für den Brexit, Michel Barnier, hat Firmen in der Europäischen Union aufgerufen, sich rasch auf die Zeit nach dem britischen EU-Austritt einzustellen. "Wir geben euch mehr Zeit - 21 Monate -, um euch vorzubereiten", sagte Barnier am Montag ... mehr

Jürgen Klopp zum Brexit, Angela Merkel und Kindheitsträumen

Vor dem Halbfinale in der Champions League spricht Liverpool-Trainer Jürgen Klopp Klartext – über Merkel, Bedenken zum Brexit und seine Träume als Teenager. Im Gespräch mit der britischen Zeitung "Guardian" geht es für Jürgen Klopp ausnahmsweise mal nicht ... mehr

EU: Britisches Oberhaus verpasst May krachende Brexit-Niederlage

London (dpa) - Die britische Regierung hat bei einer Brexit-Abstimmung im Oberhaus eine empfindliche Niederlage erlitten. Die Lords votierten am Mittwoch mit großer Mehrheit (348 zu 225) für einen Änderungsantrag zum EU-Austrittsgesetz. Damit wollen sie erreichen ... mehr

Theresa May erleidet Brexit-Niederlage im Oberhaus

Großbritanniens Regierungschefin Theresa May will ihr Land aus der EU führen. Im britischen Oberhaus ist sie mit diesem Plan auf Widerstand gestoßen. Es geht um den Verbleib in der Zollunion. Die britische Regierung hat bei einer Brexit-Abstimmung in der zweiten Kammer ... mehr

Britisches Oberhaus verpasst Theresa May Brexit-Niederlage

London (dpa) - Die britische Regierung hat bei einer Brexit-Abstimmung im Oberhaus eine empfindliche Niederlage erlitten. Die Lords votierten mehrheitlich für einen Änderungsantrag zum EU-Austrittsgesetz, damit ihr Land nach der Scheidung von der Europäischen Union ... mehr

Theresa May droht Niederlage bei Brexit-Abstimmung

London (dpa) - Premierministerin Theresa May droht eine empfindliche Niederlage bei einer Brexit-Abstimmung im britischen Oberhaus. Mit einem Änderungsantrag zum EU-Austrittsgesetz wollen die Lords erreichen, dass ihr Land nach der Scheidung von der Europäischen Union ... mehr

Hessen dringt auf gelockerten Kündigungsschutz für Banker

Um Londoner Banken einen Umzug an den Finanzplatz Frankfurt schmackhaft zu machen, dringt Hessen auf rasche Lockerungen beim Kündigungsschutz für Banker. "Mit einer zügigen Anpassung des Kündigungsschutzes für absolute Spitzenverdiener kann Deutschland seine ... mehr

Wegen des Brexit: Ex-Premier Blair sieht Nordirland-Frieden in Gefahr

Fast 30 Jahre tobte der Bürgerkrieg in Nordirland. Der ehemalige britische Premierminister Tony Blair warnt nun, dass der mühselig gefundene Kompromiss durch den Brexit "fundamental verändert" werden könnte. Zum 20. Jahrestag des Karfreitagsabkommens zur Beendigung ... mehr

Vor dem Brexit: Viele Briten holen sich neue Staatsangehörigkeit in EU

Immer mehr Briten erwerben die Staatsangehörigkeiten eines anderen EU-Landes. Nicht nur die EU-weite Reisefreiheit soll dadurch erhalten bleiben. Der geplante EU-Austritt Großbritanniens bringt anscheinend viele Briten dazu, die Staatsangehörigkeit eines anderen ... mehr

Studie: Brexit trifft deutsche Regionen besonders hart

Brüssel (dpa) - Der Brexit trifft laut einer Studie viele deutsche Regionen stärker als andere Gegenden der Europäischen Union. So liegen in Deutschland 41 von 50 Regionen, wo Industrie und Handwerk unter dem geplanten britischen EU-Austritt besonders leiden ... mehr

Nach Skripal-Affäre: Schäuble hofft auf den Exit vom Brexit

In der Skripal-Affäre steht die EU mehrheitlich gegen Russland und an der Seite Großbritanniens. Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble hält deshalb sogar ein Umdenken der Briten beim Brexit für möglich. Nach der Massenausweisung russischer Diplomaten ... mehr

Kriminalität: Schäuble hält Brexit-Kehrtwende noch für möglich

Berlin (dpa) - Nach der Massenausweisung russischer Diplomaten in der Skripal-Affäre hofft Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble auf ein Brexit-Umdenken in Großbritannien. "Ich habe durchaus noch Hoffnung, dass die Briten in der EU bleiben", sagte der CDU-Politiker ... mehr

Schäuble hält Brexit-Kehrtwende noch für möglich

Berlin (dpa) - Nach der Massenausweisung russischer Diplomaten in der Skripal-Affäre hofft Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble auf ein Brexit-Umdenken in Großbritannien. «Ich habe durchaus noch Hoffnung, dass die Briten in der EU bleiben», sagte der CDU-Politiker ... mehr

Weltwährung: Trumps Steuerpolitik bringt den Dollar in Gefahr

Am Devisenmarkt ist der Dollar die unumstrittene Nr. 1. Doch weil die USA immer mehr Schulden im Ausland anhäufen und zugleich ihre wirtschaftliche Bedeutung schwindet, gerät der Status in Gefahr. Trumps Politik droht den Trend noch zu verschärfen. Seit dem Zweiten ... mehr

Brexit schadet britischer Wirtschaft: "Das wird Bremsspuren hinterlassen"

Die EU-Regularien werden von vielen Brexit-Befürwortern als Hindernis für die britische Wirtschaft betrachtet. Experten erwarten jedoch, dass der EU-Austritt das Land weiter zurückwirft. Der Brexit bedeutet für Großbritannien konjunkturell eine tiefe ... mehr

Brexit: "Wir wollen, dass es endlich mit dem Brexit losgeht"

In einem Jahr, am 29. März 2019, soll Großbritannien die Europäische Union verlassen. Die Verhandlungen lahmen jedoch, das nervt die Menschen in der Brexit-Hochburg Stoke-on-Trent. Sie wollen raus, am besten sofort. David Creasey nerven die zähen Verhandlungen zwischen ... mehr

Facebook-Daten: So manipulierte Cambridge Analytica das Brexit-Votum

Die Datenanalyse-Firma Cambridge Analytica wird verdächtigt, beim Votum über den  Brexit Meinungen manipuliert zu haben. Auch ein kanadisches Unternehmen soll in den Skandal verwickelt sein. Einem Bericht des britischen "Observer" zufolge hat die im Skandal ... mehr

Grünen-Chef Robert Habeck über Heimat: Utopische Kraft

Grünen-Chef Robert Habeck möchte Geborgenheit und Vertrauen schaffen. Mit einem Abteilungsleiter Heimat im Innenministerium sei das nicht zu erreichen, sagt er im Interview. Und macht Vorschläge, wie es gehen soll. Der neue Heimatminister Horst Seehofer hat gleich ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018