Sie sind hier: Home > Themen >

CNN

Thema

CNN

Kind nach Vorfall bei US-Parade gestorben – mutmaßlicher Täter wegen Mordes angeklagt

Kind nach Vorfall bei US-Parade gestorben – mutmaßlicher Täter wegen Mordes angeklagt

Es sollte ein fröhlicher Nachmittag werden und endete in einem Alptraum. Ein SUV rast in eine Menschenmenge. Nun gibt es ein weiteres Todesopfer. Dem mutmaßlichen Täter droht lebenslange Haft.  Der mutmaßliche Täter, der mit einem Geländewagen in eine Weihnachtsparade ... mehr
Flughafen Atlanta (USA): Schuss geht bei der Sicherheitskontrolle los

Flughafen Atlanta (USA): Schuss geht bei der Sicherheitskontrolle los

Ein Schuss bei einer Sicherheitskontrolle hat am Flughafen von Atlanta (USA) am Samstag für Panik gesorgt. Offenbar war eine Waffe versehentlich abgefeuert worden – der Besitzer flüchtete.  Am internationalen Flughafen der US-Metropole Atlanta hat das unbeabsichtigte ... mehr

"Megaspinne" in Australien entdeckt

Spende in Australien: In einem Plastikbehältnis ist eine Spinne in einem Park abgegeben worden, die einen Rekord hält. Sie ist gut drei Zentimeter größer, als zuvor über die Art bekannt war.  In einem Park in Australien ist eine Trichternetzspinne abgegeben worden ... mehr
FBI fasst mutmaßlichen Serienkiller

FBI fasst mutmaßlichen Serienkiller

In den USA hat das FBI einen 25-Jährigen verhaftet, der sechs Menschen getötet haben soll. Die Taten geschahen innerhalb von zwei Monaten. Ein prägnantes Tattoo im Gesicht wurde ihm zum Verhängnis.  Das FBI hat einen Mann festgenommen, der im Verdacht steht, mehrere ... mehr
Trump-Anhängerin verweigert Maske im US-Kongress – 48.000 Dollar Strafe

Trump-Anhängerin verweigert Maske im US-Kongress – 48.000 Dollar Strafe

Marjorie Taylor Greene hat die Maskenpflicht einst mit dem Holocaust verglichen und dafür scharfe Kritik geerntet. Dass die Republikanerin aber den Mund-Nasen-Schutz im Kongress verweigert, kommt sie teuer zu stehen.  Die republikanische Abgeordnete Marjorie Taylor ... mehr

Elon Musk: Tesla-Chef verspricht Milliarden-Spende – unter einer Bedingung

Tesla-Chef Elon Musk hat auf Twitter versprochen mehrere Milliarden Dollar zur Bekämpfung einer Hungersnot zu spenden. Ausgangspunkt war eine Forderung von David Beasley, Chef des UN-Welternährungsprogramms. Tesla-Chef  Elon Musk hat versprochen, mehrere Milliarden ... mehr

Taiwans Präsidentin Tsai Ing-wen: Bedrohung durch China "nimmt jeden Tag zu"

Die Sorge vor einem Angriff Chinas auf Taiwan ist groß. Peking will sich den Inselstaat einverleiben, notfalls mit Gewalt. Taiwans Präsidentin Tsai Ing-wen vertraut jedoch darauf, dass die USA zur Hilfe eilen würden.  Im Konflikt mit China sieht Taiwans ... mehr

Fake News und Propaganda: Die gefährliche Schattenwelt des Donald Trump

Der Ex-Präsident hat ein Problem: Die meisten Massenmedien ignorieren ihn.  Auf Facebook, Twitter und Youtube bleibt er gesperrt. Deshalb hat Donald Trump sich eine eigene gefährliche Medienrealität geschaffen. "Ich will unser Land zurückhaben", sagte  Donald Trump ... mehr

Friedensnobelpreis geht an Journalisten Maria Ressa und Dmitri Muratow

Zwei kritische Journalisten erhalten in diesem Jahr den Friedensnobelpreis: Für ihre Arbeit werden die Philippinerin Maria Ressa und der Russe Dmitri Muratow ausgezeichnet. Der Kreml hat Muratow gratuliert. Große Ehre für zwei Journalisten: In diesem ... mehr

Die Panne von Facebook, WhatsApp und Instagram ist ein weltweiter Weckruf

Zum ersten Mal fällt die drittgrößte Website der Welt für mehrere Stunden aus. Ein Weckruf. Für die Server von Facebook gibt es bislang keinen TÜV.  Um 18.22 Uhr deutscher Zeit meldete Facebook beim Konkurrenten Twitter, "einige Menschen" hätten derzeit Probleme ... mehr

USA | Illinois: Mann stirbt nach Biss von Fledermaus an Tollwut

Einen Monat, nachdem ein Mann in Illinois offenbar von einer Fledermaus gebissen wurde, ist er an Tollwut gestorben. Eine vorherige Behandlung hatte er abgelehnt.  Ein über 80-Jähriger ist in dem US-amerikanischen Bundesstaat Illinois an Tollwut gestorben – einen Monat ... mehr

Taliban fordern: USA sollen keine weiteren afghanischen Fachkräfte evakuieren

Die Taliban haben die USA aufgefordert, keine weiteren afghanischen Fachkräfte außer Landes zu bringen. Bald soll es allgemein keine Evakuierungsflüge mehr geben. Auch Tausende US-Soldaten sind betroffen. Die radikalislamischen Taliban haben ... mehr

Gewalt in Kabul: US-Militär und Bundeswehr drücken bei Evakuierungen aufs Tempo

So viele Menschen wie möglich – so schnell wie möglich: Das ist die Devise bei der Evakuierung in Kabul. Eigentlich wollten die US-Truppen bis Ende August das Land verlassen. Um das zu schaffen, müssen sie aufs Tempo ... mehr

Keine Impfung: CNN feuert drei Mitarbeiter

Für die Angestellten des US-amerikanischen Senders CNN gelten klare Regeln: Wer ins Büro kommt, muss geimpft sein. Drei Mitarbeiter widersetzten sich dieser Vorschrift – und müssen nun mit den Konsequenzen leben. Der US-Sender  CNN hat drei Mitarbeiter entlassen ... mehr

Ursprung des Coronavirus: US-Geheimdienste werten offenbar neue Labordaten aus

Woher kam das Coronavirus, das die Welt seit eineinhalb Jahren plagt? Laut US-Berichten werten dort nun Geheimdienste Daten aus, die den Ursprung erklären könnten. Ein riesiger Daten-Katalog, der erst einmal entschlüsselt werden muss: Amerikanische  Geheimdienste ... mehr

Bill Gates spricht über Ehe-Aus und Verbindung zu Jeffrey Epstein

Seit wenigen Tagen ist die Scheidung von Bill und Melinda Gates offiziell vollzogen. Nun spricht der Microsoft-Gründer in einem Interview über das Ende seiner Ehe und offenbart, was er rückblickend anders machen würde. 27 Jahre lang waren Bill Gates und Melinda Gates ... mehr

Philadelphia/USA: Unschuldiger sitzt mehr als 30 Jahre im Gefängnis – bis jetzt

Mehr als sein halbes Leben verbrachte Curtis Crosland wegen Mordes im Gefängnis. Dann stellte sich heraus: Er wurde zu Unrecht verurteilt. Nach über drei Jahrzehnten kehrte der US-Amerikaner nun heim.  Im Jahr 1987 wurde Curtis Crosland in der US-Metropole Philadelphia ... mehr

Gegen diese geistigen Brandstifter hilft nur eins

Der US-Untersuchungsausschuss zeigt, wie gefährlich die Lage vorm US-Kapitol war, nachdem Donald Trump zum Sturm aufgerufen hatte. Soziale Netzwerke tragen Mitverantwortung. | Eine Kolumne von Nicole Diekmann Mittwoch, 6. Januar 2021, 20:28 Uhr deutscher Zeit. Ich sitze ... mehr

"Die Fälle explodieren" – USA steuern auf Delta-Katstrophe zu

Vom Musterschüler zum Sorgenfall: In den USA nehmen die Neuinfektionen wegen der Delta-Variante massiv zu. Die fehlende Impfbereitschaft wird zum Desaster für das ganze Land. Ein Überblick. Volle Intensivstationen, gestapelte Leichen in Fluren ... mehr

Stürmer auf das Kapitol in Washington offenbar durch Dating App überführt

Weil er auf einer Datingplattform damit prahlte, im Januar in das US-Kongressgebäude eingedrungen zu sein, wurde ein 32-Jähriger festgenommen. Er soll sich Kämpfe mit der Polizei geliefert haben. In den USA ist ein mutmaßlicher Angreifer auf das Capitol festgenommen ... mehr

USA: Pelosi lehnt Trump-Anhänger für Ausschuss zu Kapitol-Sturm ab

Der Untersuchungsausschuss zur Kapitol-Attacke sorgt immer wieder für Zoff. Jetzt hat es zwischen Demokraten und Republikanern wieder gekracht – und zwar heftig. US-Präsident Biden setzt dennoch auf Zusammenarbeit. Trotz einer neuen Eskalation um den Ausschuss ... mehr

Mann sitzt 20 Jahre unschuldig in US-Knast – Freispruch

Ein bezahlter Zeuge, Haare, die nicht zum Täter gehören: Ein Unschuldiger ist nach zwei Jahrzehnten Haft entlastet worden. An seinem Fall mutet vieles merkwürdig an.  Unschuldig in Haft: Im US-Bundesstaat Georgia ist ein Mann freigesprochen worden, nachdem er wegen ... mehr

Pegasus | Spähsoftware-Skandal: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Kritiker nennen es einen "nie da gewesenen Überwachungsskandal": Recherchen haben umfassende Abhöraktionen mit einer Spähsoftware auf Smartphones aufgedeckt. Die Dimension ist riesig. Die Spionage-Software Pegasus des israelischen Unternehmens NSO soll eigentlich ... mehr

Biden feuert hohen Regierungsbeamten aus Trump-Zeit

US-Präsident Joe Biden hat einem hohen Regierungsbeamten die Kündigung geschickt, weil dieser nicht zurücktreten wollte. Andrew Saul war von Vorgänger Trump ins Amt des Sozialversicherungs-Kommissars geholt worden. Der amerikanische Social Security Commissioner Andrew ... mehr

Neun Kinder bei Massenkarambolage in den USA getötet

Bei einem tragischen Verkehrsunfall im US-Bundesstaat Alabama sind Kinder und Jugendliche getötet worden – fast alle saßen zusammen in einem Wagen. Mehr als ein Dutzend Fahrzeuge waren beteiligt. Bei einem schweren Verkehrsunfall im US-Bundesstaat Alabama ... mehr

US-Bischöfe wollen Joe Biden Kommunion verweigern

In den USA arbeiten die katholischen Bischöfe an einer Regelung, die Prominenten wie US-Präsident Joe Biden die heilige Kommunion verwehren soll. Der Grund liegt in einem alten Streit. Die US-Bischöfe wollen eine klare Entscheidung zur Frage treffen, ob prominente ... mehr

Chinas Atomaufsicht bestätigt: Erhöhte Radioaktivität in Reaktor in Taishan

China hat einen Bericht über ein mögliches Leck am Atomkraftwerk Taishan zurückgewiesen. Der französische Co-Betreiber hatte vor Unregelmäßigkeiten gewarnt. Nun räumt die zuständige Behörde aber ein anderes Problem ein. Chinas Atomaufsicht ... mehr

Kollektives Aufatmen nach der Ära Donald Trump

Beim G7-Gipfel tritt US-Präsident Joe Biden den Beweis an, dass die Verbündeten nach den Trump-Jahren wieder auf die USA bauen können. Doch Differenzen werden bleiben. Zum Grillabend trifft man sich mit Freunden, und ein solches Signal dürfte G7-Gastgeber Boris Johnson ... mehr

Freigestellter Journalist Jeffrey Toobin zurück auf CNN

Der bekannte US-Journalist Jeffrey Toobin masturbierte während eines Zoom-Calls – und vergaß die Kamera auszuschalten. Das hatte Konsequenzen. Nun darf er aber wieder bei CNN auftreten. Der US-Topjournalist Jeffrey Toobin, der nach einem höchst peinlichen Auftritt ... mehr

Internetausfall: BBC, Twitch oder Reddit – weltweit Websites nicht erreichbar

BBC, New York Times, Twitch oder Reddit – zahlreiche überwiegend englischsprachige Websites waren am Dienstag für viele Nutzer nicht erreichbar. Grund dafür war wohl ein Problem bei einem Anbieter. Zahlreiche Websites weltwelt sind am Dienstag wegen ... mehr

Milliarden-Deal! Amazon kauft Hollywood-Studio MGM

Der Online-Riese kauft das Hollywood-Studio für 8,45 Milliarden US-Dollar. Amazon sichert sich damit den Zugriff auf rund 4.000 Filme, darunter etwa die James-Bond-Reihe. Der Online-Riese  Amazon kauft das für die James-Bond- Filme bekannte Hollywood-Studio Metro ... mehr

US-Abgeordnete sorgt mit Holocaust-Vergleich für Empörung

Sie ist glühender Trump-Fan, Anhängerin kruder Verschwörungstheorien – und hat sich schon öfters mit kruden Äußerungen bemerkbar gemacht. Nun sorgte die Republikanerin  Marjorie Greene erneut für Ärger.  Die republikanische Kongressabgeordnete Marjorie Taylor Greene ... mehr

Unglück in Kalifornien: Kind in fahrendem Auto erschossen

Im US-Bundesstaat Kalifornien fuhr eine Mutter mit ihrem sechsjährigen Sohn den Freeway 55 entlang, als plötzlich Schüsse fielen. Das Kind wurde tödlich getroffen –  der Täter ist auf der Flucht. Am Freitag ist im Süden des US-Bundesstaates Kalifornien ... mehr

Megadeal: Warner Bros., CNN, HBO und Discovery fusionieren

Um mit Streamingdiensten wie Netflix und Disney+ zu konkurrieren, fusioniert das Unternehmen WarnerMedia mit dem TV-Konzern Discovery. Rund 43  Milliarden  Dollar sollen fließen. In der US-Medienbranche entsteht ein neues Schwergewicht mit dem Hollywood-Studio Warner ... mehr

Rohstoff der Zukunft – darum schießt der Kupferpreis durch die Decke

Das unscheinbare Kupfer wird immer teurer – das macht sich in der Industrie bemerkbar. Der Preis für eine Tonne des Metalls war am Montag so hoch wie seit zehn Jahren nicht mehr. Das Ende der Rally ist noch nicht erreicht. Der Kupferpreis legt seit Monaten ordentlich ... mehr

In Mexiko geschnappt: US-Häftling ist 27 Jahre auf der Flucht – bis jetzt

Ein Häftling aus den USA war fast drei Jahrzehnte auf der Flucht – nun hat die Polizei den 52-Jährigen gefasst. Der Mann war in den 90er Jahren zu 40 Jahren Gefängnis verurteilt worden und kurz danach ausgebrochen.  Ein Gefangener, der vor 27 Jahren aus einem ... mehr

Waffengewalt: Laut Bericht 147 Schießereien in den USA seit Jahresbeginn

Als eine "Epidemie in den USA" bezeichnet US-Präsident Biden die Waffengewalt. Einem Medienbericht zufolge gab es allein im vergangenen Monat 45 Schießereien. Erst am Donnerstag ist es in den USA wieder zu einer Schießerei gekommen. Acht Menschen starben ... mehr

Tod nach Campingausflug: Pärchen kämpft in Wüste tagelang ums Überleben

Im  Death Valley-Nationalpark im US-Bundesstaat Kalifornien ist ein Paar nach einer Reifenpanne mitten in der Wüste  liegen geblieben. Danach kämpften sie tagelang ums Überleben. Aus einem Campingausflug wurde für Emily Henkel und Alexander Lofgren ein tagelanger Kampf ... mehr

Verurteile Kindermörderin aus Australien: Wissenschaftler wollen Kathleen Folbigg befreien

Nachdem ihre vier Babys aus ungeklärten Gründen gestorben sind, sitzt die Australierin Kathleen Folbigg im Gefängnis. Wissenschaftler fordern jetzt ihre Freilassung. Im Jahr 2003 wurde die Australierin Kathleen Folbigg zu 25 Jahren Haft verurteilt ... mehr

USA: Sechs asiatischstämmige Frauen getötet – war es Rassismus?

In den USA sind durch Schüsse in drei Massagestudios mindestens acht Menschen getötet worden. Ein Verdächtiger wurde in Gewahrsam genommen. Ein rassistisches Motiv will er nicht gehabt haben. Eine Serie tödlicher Attacken erschüttert die Region um die US-Stadt Atlanta ... mehr

"Major": Joe Bidens Hund verletzt Person – aber darf im Weißen Haus bleiben

Die zwei Hunde Major und Champ sind mit dem neuen US-Präsidenten Joe Biden ins Weiße Haus gezogen. Nun gab es einen Zwischenfall. Doch Berichte über eine Beißattacke weist eine Sprecherin zurück. Einer der Hunde von US-Präsident Joe Biden hat eine Person verletzt ... mehr

Nach Trump: Porträts von Bush und Clinton sind wieder zurück

Während seiner Amtszeit hat Donald Trump die Gemälde der beiden ehemaligen Präsidenten Bill Clinton und George W. Bush austauschen lassen. Nun sind sie zurück an ihrem alten Platz. Zwei zu Zeiten der Regierung von Donald Trump ... mehr

Donald Trumps frühere Sprecherin Kayleigh McEnany geht zu Fox News

Fox News sichert sich die Dienste von Kayleigh McEnany. Sie war Pressesprecherin von Donald Trump – und ist beim konservativen US-Sender nicht die erste frühere Mitarbeiterin des Ex-Präsidenten. Die frühere US-Präsidentensprecherin Kayleigh McEnany kehrt ins Fernsehen ... mehr

Kalifornien: Mindestens 13 Tote bei schwerem Verkehrsunfall

Im Süden Kaliforniens hat sich ein schwerer Verkehrsunfall mit mehreren Todesopfern ereignet. Wie es zu dem Unglück kam, ist bislang nicht klar. Der beteiligte Geländewagen war völlig überfüllt. Bei einem schweren Unfall mit einem Lastwagen und einem ... mehr

USA sollen Sanktionen wegen Fall Nawalny vorbereiten

Die EU haben bereits Sanktionen gegen Russland verhängt. Nun sollen es die USA ebenfalls vorhaben. Grund ist der Fall um Kreml-Kritiker Alexej Nawalny. Wegen des Vorgehens gegen den russischen Oppositionspolitiker Alexej Nawalny bereiten einem Medienbericht zufolge ... mehr

Comeback-Show des Ex-Präsidenten: Donald Trump hat eine neue Masche

Donald Trump tritt wieder ins Rampenlicht. Beim ersten Auftritt als Ex-Präsident macht er klar: Er duldet keinen Widerspruch in seiner Partei. Schon zeigt sich, mit welchem Spiel er die Aufmerksamkeit binden will. Und auf einmal schien alles wie früher. Er betrat ... mehr

Schneechaos in Texas (USA): Betroffene verbrennen Einrichtung und Spielzeug

Lebensmittel werden knapp, Rohre zerbersten, Wasser fehlt – in Texas herrscht ein Ausnahmezustand. Betroffene schildern die dramatischen Zustände, unter denen sie derzeit leben müssen. Texas versinkt im Schnee – und für Hunderttausende bedeutet das seit Tagen ein Kampf ... mehr

Winterchaos in Texas: Ted Cruz bestätigt umstrittene Reise nach Cancún

Der US-Bundesstaat Texas versinkt im Schnee, Millionen Menschen sitzen ohne Strom und ohne fließendes Wasser zu Hause. Trotzdem ist Senator Ted Cruz kurzerhand nach Mexiko geflogen. Nach dem Wintereinbruch im Südosten der USA sind in  Texas Millionen von Menschen ... mehr

Joe Biden über seinen Vorgänger: "Ich bin es leid, über Trump zu reden"

Der US-Präsident hat sich im Fernsehen den Fragen der Bürger gestellt. Er versprach, dass sich alle US-Bürger bis Ende Juli gegen Corona impfen lassen können – und wiegelt beim Thema Donald Trump ab. US-Präsident Joe Biden will sich nicht länger mit seinem ... mehr

Coronavirus – WHO: Ausbruch in Wuhan größer als gedacht

SARS-CoV-2 ging schon eine ganze Weile um, bevor es im Dezember 2019 in Wuhan erstmals registriert wurde. Die WHO will weitere Daten, um den Ursprung des Coronavirus zu finden – aber China mauert. Der Ausbruch des Coronavirus im chinesischen Wuhan ... mehr

Melania Trump eröffnet eigenes Büro – Donald Trump hat auch schon eins

Über den Kurznachrichtendienst Twitter hat Melania Trump bekannt gegeben, ein eigenes Büro zu eröffnen. Weitere Informationen wurden nicht mitgeteilt. Das Konto hat aber bereits mehr als 49.000 Follower. Die ehemalige First Lady  Melania Trump hat ihr eigenes ... mehr

Impeachment: US-Senat treibt Verfahren gegen Trumps Widerstand voran

Das zweite Impeachment-Verfahren gegen Donald Trump hat begonnen. Die Verteidiger des Ex-Präsidenten versuchen, den Prozess wegen Verfassungswidrigkeit zu beenden. Doch der Senat treibt das Verfahren voran. Die Verteidiger von Donald Trump sind mit dem Versuch ... mehr

USA: Bundesstaat Oregon entkriminalisiert harte Drogen

In Oregon ist der Besitz und Konsum kleiner Mengen harter Drogen nicht mehr strafbar. Statt auf Gefängnis setzt der Bundesstaat ab sofort auf Geldstrafen und Hilfsangebote.   Als erster US-Bundesstaat entkriminalisiert Oregon den Besitz und Konsum von harten Drogen ... mehr

Mit Toten sprechen: Microsoft-Patent sorgt für Empörung

Ein Microsoft-Patent könnte die Grenze zwischen Leben und Tod verwischen. Eine künstliche Intelligenz soll Gespräche mit Verstorbenen möglich machen. Nach empörten Reaktionen rudert der Konzern jedoch zurück. Gerade im Trauerfall wollen viele Menschen nur noch einmal ... mehr

Spott für Melania Trump nach Umfrage im Weißen Haus – auch von Jim Carrey

Melania Trump geht in die Geschichte ein: als die am wenigsten beliebte First Lady aller Zeiten. Das hat eine Umfrage ermittelt, und so hat es US-Komiker Jim Carrey karikiert. Doch es gibt Gegenwind. Melania Trump verlässt das Weiße Haus mit einer historisch niedrigen ... mehr
 
1 3


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: