Sie sind hier: Home > Themen >

Emmanuel Macron

Thema

Emmanuel Macron

Kurz kündigt Gegenentwurf zu Merkel-Macron-Plan an

Kurz kündigt Gegenentwurf zu Merkel-Macron-Plan an

Am Montag präsentierten Merkel und Macron ein milliardenschweres Hilfspaket für das krisengebeutelte Europa. Jetzt hat Österreichs Kanzler Kurz angekündigt, zusammen mit anderen Ländern einen Gegenentwurf vorzulegen.  Österreich will zusammen mit drei weiteren ... mehr
Kurz plant Gegenentwurf: Berlin und Paris werben für EU-Aufbauplan

Kurz plant Gegenentwurf: Berlin und Paris werben für EU-Aufbauplan

Brüssel (dpa) - Nach der deutsch-französischen Initiative für ein 500-Milliarden-Euro-Programm zur wirtschaftlichen Erholung in der EU rühren beide Länder nun die Werbetrommel - denn es regt sich Widerstand. Österreich, die Niederlande, Dänemark und Schweden pochen ... mehr
Zwei Jahre vor Präsidentschaftswahl: Macron verliert absolute Mehrheit

Zwei Jahre vor Präsidentschaftswahl: Macron verliert absolute Mehrheit

Knapp zwei Jahre vor seiner Präsidentschaftswahl hat Frankreichs Präsident Emmanuel Macron die absolute Mehrheit verloren. Seine politischen Projekte sind allerdings vorerst nicht gefährdet.  Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat seine absolute Mehrheit im Parlament ... mehr
Wiederaufbaufonds für Europa: Werteunion ruft zu Widerstand gegen Merkel auf

Wiederaufbaufonds für Europa: Werteunion ruft zu Widerstand gegen Merkel auf

Nach dem Vorstoß von Kanzlerin Merkel und dem französischen Präsidenten Macron kritisiert die konservative Werteunion den angestrebten Wiederaufbaufond scharf. Es gibt aber auch Lob. Die konservative Werteunion hat die Abgeordneten von CDU und CSU zum Widerstand gegen ... mehr
Merkel und Macron einigen sich auf Corona-Fonds über 500 Milliarden Euro

Merkel und Macron einigen sich auf Corona-Fonds über 500 Milliarden Euro

Noch vor wenigen Wochen war ein heftiger Streit zwischen den EU-Staaten über Corona-Bonds entbrannt, um die Folgen der Krise abzufedern. Nun haben sich Berlin und Paris auf einen Wiederaufbauplan verständigt. Deutschland und Frankreich schlagen gemeinsam ... mehr

Merkel und Macron schlagen EU-Wiederaufbaufonds über 500 Milliarden Euro vor

Plan für EU-Länder: Merkel und Macron wollen Wiederaufbaufonds über 500 Milliarden Euro – mit diesen Details. (Quelle: Reuters) mehr

Frankreich: Verdächtige wegen Mordes an Jüdin angeklagt

Vor zwei Jahren sorgt der Tod einer Jüdin in Paris weltweit für Aufsehen. Nun sollen die beiden mutmaßlichen Täter wegen Mordes angeklagt werden. Auch ein dritter Beteiligter rückt in den Fokus. Im schockierenden Fall der 2018 in Paris getöteten Jüdin Mireille Knoll ... mehr

Corona: Reproduktionszahl allein nicht entscheidend – was ist noch wichtig?

Das Robert Koch-Institut hält die Abstandsregeln im Alltag aktuell für alternativlos. Die Reproduktionszahl des Virus wird sich laut Vizechef Schaade nicht mehr so schnell ändern.   Der Reproduktionsfaktor R ist bei der Ausbreitung des Coronavirus nach Angaben ... mehr

Corona-Maßnahmen: Merkel plant offenbar Lockerungen an der Grenze

Die im Zuge der Corona-Krise gestarteten Maßnahmen an der deutsche-französischen Grenze sollen offenbar gelockert werden. Dies legt zumindest ein Bericht mit Bezug auf ein Gespräch zwischen Angela Merkel und Emmanuel Macron nahe. Bundeskanzlerin ... mehr

Corona-Krise: Erste Lockerungen in Frankreich

Paris (dpa) - Holpriger Start in die Freiheit: Frankreich hat viele seiner Corona-Beschränkungen nach zwei Monaten nur mit Schwierigkeiten beendet. Im morgendlichen Pariser Berufsverkehr herrschte dichtes Gedränge auf zahlreichen Bahngleisen ... mehr

Geberkonferenz: Staaten sammeln Milliarden für Corona-Impfstoff ein

Bei einer internationalen Geberkonferenz kamen am Montag 7,4 Milliarden Euro für die Forschung an einem Corona-Impfstoff zusammen. Es ist nah dran an dem angepeilten Zielbetrag – und doch nur ein erster Schritt. Europa, Kanada, Japan, Südkorea, Saudi-Arabien: Im Kampf ... mehr

Corona-Krise: Madrid und Paris wollen Covid-19-Auflagen lockern

Großbritannien wagt sich noch nicht an Lockerungen, drei andere besonders stark betroffene Länder in Europa schon. Zudem wollen die EU-Minister heute beraten, unter anderem über die Außengrenzen. Ein Überblick.  In Europa stehen in mehreren großen Ländern weitere ... mehr

Überblick: Weltweit vorsichtige Lockerungen der Corona-Maßnahmen

Weltweit hat das Coronavirus Länder zum Stillstand gezwungen. Obwohl die Pandemie längst nicht überwunden ist, beginnen viele Staaten mit vorsichtigen Lockerungen. Ein Überblick.  Nach wochenlangem Stillstand wegen der Corona- Pandemie lockern einige Staaten vorsichtig ... mehr

WHO-Gespräch - Zoom-Konferenz mit Staatschefs: Pannen wie bei jedermann

Genf (dpa) - Eine Live-Video-Konferenz mit Bundeskanzlerin Angela Merkel und Staatschefs und anderen Führungsspitzen aus aller Welt - auch da geht wie bei vielen virtuellen Konferenzen in diesen Zeiten nicht alles glatt. So war es am Freitag ... mehr

Wegen Corona: G20 stunden Schulden der ärmsten Länder

Auch die ärmsten Länder der Welt leiden massiv unter der Corona-Krise. Deshalb haben sich die G20-Staaten darauf geeinigt, auf mögliche Rückzahlungen von Schulden zu verzichten – zumindest für dieses Jahr. Die führenden Wirtschaftsnationen ... mehr

Corona-Krise: Mehr als zwei Millionen Menschen weltweit mit Covid-19 infiziert

Weltweit ergreifen Regierungen strenge Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus. Trotzdem breitet sich der Erreger massiv aus. Jetzt hat die Zahl der Infizierten einen neuen Höchstwert erreicht. Weltweit haben sich inzwischen mehr als zwei Millionen Menschen ... mehr

UN-Aufruf: Fast alle Veto-Mächte für globale Waffenruhe während Corona-Krise

Um die Lage in Krisenländern nicht noch zu verschlimmern, fordert die UN eine Waffenruhe während der Corona-Krise. Fast alle ständigen Mitglieder der Sicherheitsrats sind dafür – nur Russland ziert sich noch. Der  UN-Aufruf für eine weltweite  Waffenruhe ... mehr

Wiederaufbau der Kathedrale: Macron hält an Fünf-Jahres-Plan für Notre-Dame fest

Paris/Berlin (dpa) - Am ersten Jahrestag des Brands von Notre-Dame hat Frankreichs Präsident Emmanuel Macron seinen ehrgeizigen Fünf-Jahres-Plan für den Wiederaufbau der Kathedrale bekräftigt. "Wir werden alles tun, was wir können, um diese Frist einzuhalten", sagte ... mehr

Emmanuel Macron fordert Schuldenerlass für afrikanische Staaten

Frankreichs Präsident dringt darauf, den armen Staaten Afrikas die Schulden zu erlassen. Doch beim anstehenden G7-Gipfel werden sich die führenden Industriestaaten zunächst auf etwas anderes einigen. In der Corona-Krise will Frankreichs Präsident Emmanuel Macron ... mehr

Notre Dame: Corona-Krise bringt Wiederaufbau ins Stocken

Vor einem Jahr brannte Frankreichs berühmteste Kathedrale: Notre Dame. Präsident Macron versprach, sie schnell wieder aufzubauen. Doch wie geht es jetzt, in der Corona-Krise, damit voran? Wo die Händler im Schatten der mächtigen Kathedrale normalerweise ... mehr

Corona-Krise: Macron riskiert Machtpoker mit Merkel

In der Bewältigung der Corona-Krise tun sich die EU-Länder schwer, eine einheitliche Linie zu finden. Frankreich und Deutschland zeigten bislang Einigkeit, doch Präsident Macron will auch eigene Punkte setzen. In der Corona-Krise fordert Emmanuel Macron ... mehr

Coronavirus-Pandemie - Heiligtum Tour: Macron beendet Prudhommes Juni-Traum

Frankfurt/Main (dpa) - Staatspräsident Emmanuel Macron höchstpersönlich hat auch das letzte Fünkchen Hoffnung von Christian Prudhomme auf einen Grand Départ am 27. Juni erlöschen lassen. An jenem Sommertag sollte nach Wunsch des Veranstalterchefs der Tour de France ... mehr

Corona weltweit: Spanien lockert Maßnahmen, Lage in Frankreich angespannt

In den USA will Donald Trump zurück zur Normalität, in Italien gibt es einen positiven Trend – und in Großbritannien wird das Schlimmste befürchtet. Der Überblick.  US-Präsident Donald Trump möchte die USA schnellstmöglich wieder in den Normalbetrieb versetzen ... mehr

Dritte TV-Ansprache: Macron verlängert Ausgangsbeschränkungen bis 11. Mai

Paris (dpa) - Im Kampf gegen die Covid-19-Pandemie hat Frankreich seine strengen Ausgangsbeschränkungen um rund einen Monat verlängert. "Der 11. Mai wird der Beginn einer neuen Etappe sein", sagte Frankreichs Präsident Emmanuel Macron am Montagabend in einer ... mehr

Essen: Sechs Coronavirus-Patienten aus Frankreich eingeflogen

Im Osten Frankreichs stoßen die Krankenhäuser wegen des Coronavirus an ihre Grenzen. Mehrere Corona-Patienten aus der Region wurden nun vom Militär nach Essen gebracht. Sechs Patienten aus Frankreich, die sich mit dem Coronavirus infiziert hatten, werden derzeit ... mehr

Corona-Krise: Macron fordert EU zum gemeinsamen Agieren gegen Pandemie auf

Rom/Paris (dpa) - Der französische Präsident Emmanuel Macron hat die EU aufgerufen, gemeinsam im Kampf gegen die Corona-Krise zu agieren. "Ich will kein egoistisches und geteiltes Europa", sagte er in einem Interview den drei italienischen Zeitungen "La Stampa ... mehr

Coronavirus in Ulm: Uniklinik versorgt Corona-Patienten aus Frankreich

Die baden-württembergische Landesregierung hat angeboten, Coronavirus-Patienten aus dem Elsass aufzunehmen. Vier Personen sind in Ulmer Einrichtungen verlegt worden. Vier Corona-Patienten aus Frankreich sind derzeit in Ulm in Behandlung. Die Uniklinik ... mehr

Coronavirus in Frankreich: Elsass — Patienten über 80 werden nicht mehr beatmet

Das Elsass gilt als Corona-Epizentrum Frankreichs, die Lage ist dramatisch. Jetzt wird bekannt, dass sehr betagte Covid-19-Kranke nun wohl nicht länger beatmet werden. Katastrophenmediziner berichten angesichts der Corona- Pandemie über dramatische Zustände im Elsass ... mehr

Vor Video-Gipfel: Die EU muss sich in der Corona-Krise beweisen

Das Krisenmanagement der Europäischen Union rumpelt, die EU ist für die Bevölkerung kaum sichtbar. Vor dem nächsten Videogipfel der Staats- und Regierungschefs sind trotzdem einige stolz auf das Erreichte. Die Grenzen dicht, der Binnenmarkt gelähmt, die Nerven ... mehr

Coronavirus: Macron und Xi wollen außerordentlichen G-20-Gipfel

Angesichts der Corona-Krise wollen Frankreichs Präsident Emmanuel Macron und Chinas Staatschef Xi Jinping einen außerordentlichen G-20-Gipfel einberufen.  Die Coronakrise bringt auch die Staatschefs zur Zusammenarbeit und zum gemeinsamen Denken. Nun wollen Frankreichs ... mehr

Corona in Frankreich: Franzose läuft Marathon auf seinem Balkon

Die Isolation in Zeiten des Coronavirus wirft den Alltag vieler Menschen um. Vor allem für Profi- und Hobby-Sportler ist die ungewohnte Situation eine echte Herausforderung. Ein Franzose sorgte nun für eine Alternative. Not macht erfinderisch: Hobbyläufer Elisha ... mehr

Coronavirus: Ausnahmezustand in Frankreich – so ist die Lage

Der Gang zum Supermarkt wird zu einem freudigen Ereignis. Denn Einkaufen ist in Frankreich noch erlaubt. Ansonsten gilt die Ausgangssperre. "Restez chez vous!", lautet die Devise – "Bleibt zuhause!". Aber nicht alle halten sich daran. Paris im Frühling: Ein Besuch ... mehr

Krise an EU-Grenze: Türkei will offenbar Grenzen zur EU schließen

Ende Februar hatte Präsident Erdogan die türkische Grenze zur EU für Flüchtlinge geöffnet. Jetzt plant die Regierung offenbar, diese wieder zu schließen  – und zwar  bereits ab Mitternacht. Die Türkei schließt einem Medienbericht zufolge ab Mitternacht ... mehr

Coronavirus-Krise: Angela Merkel plant Fernsehansprache an Bevölkerung

Wegen der anhaltenden Corona-Krise plant die Bundeskanzlerin am Mittwochabend das Wort an die Bevölkerung zu richten. Die Rede soll sowohl von der ARD als auch vom ZDF ausgestrahlt werden.  Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will die Bevölkerung am Mittwochabend ... mehr

Ausgangssperre: Frankreich im "Gesundheitskrieg" gegen Corona

Paris (dpa) - Am Ende muss Kriegsrhetorik herhalten. Frankreichs Präsident Emmnauel Macron spricht vom einem "guerre sanitaire" - einem Gesundheitskrieg gegen die Covid-19-Pandemie. Und der Innenminister macht alle zu "Kriegsverbündeten", die nun zu Hause bleiben ... mehr

Merkel, Erdogan und Macron - Dreier-Gipfel per Video: Der Syrien-Krieg und seine Folgen

Berlin/Istanbul (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan und dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron per Video über den Syrien-Konflikt und seine Folgen beraten. Dabei dürfte es vor allem ... mehr

Merkel, Erdogan und Macron: Krisengespräch per Video

Alle sprechen über die Corona-Pandemie. Und was ist mit den Flüchtlingen an griechisch-türkischen Grenze? Darum dürfte es am Dienstag bei einem Dreier-Gipfel per Video gehen. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will am Dienstag mit dem türkischen Präsidenten  Recep ... mehr

Corona-Krise: Macron erlässt Ausgangsperre für ganz Frankreich

Am Wochenende waren die Parks und Märkte in Paris noch gut besucht –nun schränkt Frankreich das öffentliche Leben stark ein. Die Franzosen sollen das Haus nur noch aus triftigen Gründen verlassen. Im Kampf gegen die Verbreitung des Coronavirus schränkt Frankreich ... mehr

Frankreich: Kommunalwahlen von Coronavirus überschattet – historisch niedrige Wahlbeteiligung

In Frankreich sind wegen des Coronavirus die Läden und Bars zu, es herrscht Stillstand. Trotzdem wurde am Sonntag gewählt – viele folgten dem Aufruf ins Wahllokal allerdings nicht. Bei den vom Coronavirus überschatteten Kommunalwahlen in Frankreich zeichnet ... mehr

Stimmungstest für Macron: Coronavirus überschattet Kommunalwahlen in Frankreich

Paris (dpa) - In Frankreich werden trotz der Coronavirus-Pandemie neue Bürgermeister im ganzen Land gewählt. Obwohl das öffentliche Leben weitgehend stillsteht, waren am Sonntag fast 48 Millionen Menschen aufgerufen, die Wahllokale aufzusuchen. An der Entscheidung ... mehr

Kampf gegen die Pandemie - Macron: Videoschalte wegen Coronavirus mit G7-Partnern

Paris (dpa) - Im Kampf gegen die Covid-19-Pandemie wollen sich die Staats- und Regierungschefs der G7-Staaten nach Angaben von Frankreichs Präsident Emmanuel Macron in einer Videokonferenz beraten. Diese Sonder-Schalte soll demnach am kommenden Montag stattfinden ... mehr

Coronavirus: Kampf gegen Pandemie – Frankreich schließt alle Schulen

Präsident Emmanuel Macron kündigt in einer TV-Ansprache drastische Maßnahmen wegen des grassierenden Coronavirus an, die das öffentliche Leben in Frankreich betreffen. Zwei Faktoren werden aber ausgelassen. Frankreich schließt im Kampf gegen das Coronavirus vorerst ... mehr

Paris: Falsche Polizisten zocken Chinesen mit Mundschutz ab

In Frankreich haben unbekannte Täter Studierende hereingelegt, die Atemmasken trugen – sie forderten für das Tragen des Mundschutzes ein Bußgeld. Dabei verkleideten sie sich als Polizisten. Falsche Polizisten in Paris haben von Chinesen mit Atemmasken ... mehr

Coronavirus: Italien und Griechenland schließen Schulen wegen Covid-19

Unis und Schulen geschlossen, Theater und Kinos dicht: Italien reagiert mit drastischen Maßnahmen auf die Ausbreitung des Coronavirus. Droht dieses Szenario auch in Deutschland? Wegen der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus bleiben in Italien ... mehr

Syrien-Krieg: Annalena Baerbock fordert "humanitäre Zugänge" in Idlib

Der Krieg in Syrien eskaliert, die Diplomatie läuft ins Leere. Grünen-Chefin Annalena Baerbock fordert zu tun, was jetzt noch möglich ist – im Zweifel mit harten Mitteln. Die Grünen-Chefin Annalena Baerbock fordert angesichts der Eskalation des Krieges in der syrischen ... mehr

Syrien-Krieg – Idlib: Türkei greift syrische Armee an – Flüchtlingspakt vor Aus?

Der Syrien-Konflikt steuert auf eine neue große Eskalation zu: Bei einem Luftangriff sterben mehr als 30  türkische Soldaten. Die Türkei greift darauf das syrische Regime an und droht seinen Nato-Partnern mit Flüchtlingen. Nach dem Tod von mindestens ... mehr

Syrien-Krieg: Opposition kritisiert Außenminister-Appell zu Idlib scharf

Ein Ende der Idlib-Offensive und eine politische Lösung für Syrien – das fordern 14 EU-Außenminister auf t-online.de. Die Opposition kritisiert den Appell: zu wenig, zu spät.  Die Opposition im Bundestag hat den Appell von 14 EU-Außenministern, die Idlib-Offensive ... mehr

Erdogan kündigt Syrien-Gipfel mit Russland, Deutschland und Frankreich an

Seit Wochen spitzt sich der Idlib-Konflikt zwischen der Türkei und den von Russland unterstützten syrischen Streitkräften zu. Präsident Erdogan droht gar mit einem türkischen Militäreinsatz. Nun soll ein Gipfeltreffen Entspannung bringen. Auch Deutschland ... mehr

Eu-Haushalt: Sondergipfel in Brüssel endet ohne Einigung

Die Positionen waren unvereinbar: Manche wollten mehr Geld für Landwirte und Militär, für Forschung und ärmere Regionen. Andere wollten auf keinen Fall mehr Beitrag zahlen. Die EU konnte sich nicht zu einem Kompromiss für den künftigen Haushalt einigen. Der Sondergipfel ... mehr

Macron und Merkel üben Druck auf Putin aus

Angela Merkel und Emmanuel Macron haben ein sofortiges Ende der Kampfhandlungen in Idlib gefordert. In einem Telefonat boten sie Wladimir Putin ein gemeinsames Treffen mit Recep Tayyip Erdogan an. Bundeskanzlerin Angela Merkel und der französische Präsident Emmanuel ... mehr

Frankreich will ausländische Imame nicht mehr ins Land lassen

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron will Hassprediger bekämpfen und nennt das "republikanischen Rückeroberung". Kritiker werfen ihm "primitive Islamophobie" vor. Frankreich will ab 2024 keine ausländischen Imame etwa aus der Türkei oder Algerien mehr ins Land lassen ... mehr

Angela Merkel: Wie der CDU-Machtkampf Deutschlands Stellung in Europa schwächt

Auf Angela Merkel ruhten in der EU stets große Hoffnungen. Doch die heimische Nachfolgedebatte droht, die Kanzlerin zu beschädigen. Und das ausgerechnet, wenn es auf Deutschland besonders ankommt. In Berlin, ganz Deutschland und sogar darüber hinaus wird diskutiert ... mehr

Münchner Sicherheitskonferenz: Europa und die USA, völlig entfremdet

Auf der Münchner Sicherheitskonferenz haben die USA und Europa aneinander vorbeigeredet. Auf Bedenken und Befürchtungen will sich US-Außenminister Pompeo nicht ernsthaft einlassen. Sein Credo: Zu den Siegern gehört, wer den USA folgt. Ein Lächeln wie ein Faustschlag ... mehr

Münchener Sicherheitskonferenz: CDU-Vize Laschet kritisiert Merkel scharf

Libyen ist heute das große Thema der Münchener Sicherheitskonferenz. Aber auch Europa. Hier wird Angela Merkel eindringlich aus den eigenen Reihen kritisiert. Der Europapolitik von Kanzlerin Angela Merkel und der Bundesregierung fehlt nach Ansicht CDU-Vize Armin Laschet ... mehr

Armin Laschet und Annalena Baerbock: Zeichen einer Annäherung?

Armin Laschet und Annalena Baerbock zeigen sich gemeinsam bei der Münchner Sicherheitskonferenz und sind sich über vieles einig. Laschet kritisiert die Bundesregierung. Für die Grüne springt eine Einladung heraus. Ist dieses schwarz-grüne Bild ein Hinweis ... mehr
 
1 2 3 5 7 8 9 10


shopping-portal