• Home
  • Themen
  • FDP


FDP

FDP

Bundestag schafft Werbeverbot f├╝r Abtreibungen ab

Schluss mit der Strafverfolgung: Frauen├Ąrzte d├╝rfen in Zukunft frei ├╝ber Abtreibungen informieren. Gyn├Ąkologen jubeln, in der Opposition ist die Kritik scharf.┬á

Proteste in M├╝nchen: Zahlreiche Menschen hatten in mehreren deutschen St├Ądten f├╝r die Abschaffung des Paragrafen demonstriert.

Etliche Milliarden ist er schwer und nun endlich verabschiedet: Der Berliner Doppelhaushalt 22/23 steht. Es gibt viele Neuerungen.

Franziska Giffey
Von Jannik L├Ąkamp

Russland k├╝rzt Deutschland das Gas, nun wird der Weiterbetrieb deutscher Atomkraftwerke diskutiert. Warum das eine schlechte Idee ist, erkl├Ąrt Historiker Frank Uek├Âtter.

Greenpeace-Aktivisten auf der Kuppel des Kernkraftwerkes Unterweser (Archivbild): Eine Fortf├╝hrung der Atomkraft ist nicht sinnvoll, sagt Historiker Frank Uek├Âtter.
  • Theresa Crysmann
  • Marc von L├╝pke-Schwarz
Von Theresa Crysmann und Marc von L├╝pke

Niemand in der Ampelkoalition tritt so forsch auf wie Marie-Agnes Strack-Zimmermann. Sie treibt sogar den Kanzler vor sich her. Unterwegs mit einer Grenzg├Ąngerin.

Marie-Agnes Strack-Zimmermann bei einer Podiumsdiskussion: Politik wie mit dem Autoscooter.
  • Tim Kummert
Von Tim Kummert

Vor zwei Jahren implodierte der Wirecard-Konzern. Der Ex-Chef sitzt in U-Haft, sein Vorstandskollege ist auf der Flucht. Was wusste der jetzige Kanzler?

Olaf Scholz vor dem Wirecard-Hauptsitz in Aschheim bei M├╝nchen (Montage): Der Kanzler und fr├╝here Finanzminister sieht sich im Wirecard-Skandal schwerer Kritik ausgesetzt.
  • Mauritius Kloft
Von Mauritius Kloft

Gut ein Jahr vor der Landtagswahl erholt sich die CSU zunehmend von ihrer Schlappe bei der Bundestagswahl, w├Ąhrend SPD und FDP schw├Ącheln.

CSU

Der Widerstand in der SPD gegen Franziska Giffey w├Ąchst. Dabei kann den Abstieg der ehemaligen Hoffnungstr├Ągerin niemanden ├╝berraschen.

imago images 160884881
Von Antje Hildebrandt

Ex-Verantwortliche deutscher Nachrichtendienste fordern eine offensivere ├ľffentlichkeitsarbeit des BND nach US-Vorbild. FDP und Union begr├╝├čen den Vorschlag.

Olaf Scholz besichtigt das zerst├Ârte Irpin in der Ukraine: Politiker von Union und FDP fordern, dass das Kanzleramt regelm├Ą├čig Lageupdates zur Ukraine ver├Âffentlicht.
  • Jonas Mueller-T├Âwe
Von Jonas Mueller-T├Âwe

In der eigenen Partei findet Franziska Giffey (SPD) keinen Anklang f├╝r ihre b├╝rgerlichen Themen. Die Berliner FDP sieht kaum eine Chance und r├Ąt Berlins B├╝rgermeisterin den R├╝cktritt an.

Franziska Giffey (SPD) ist sich mit ihrer eigenen Partei nicht ganz einig (Archivbild): Die Berliner FDP legt einen R├╝cktritt nahe.

Ein Milliardenbetrug und internationale Haftbefehle: Das ist die Geschichte der Finanzfirma Wirecard. Im Juni 2020 implodierte der Konzern. Wir erkl├Ąren Ihnen die Hintergr├╝nde des Skandals.

Wirecard-Geb├Ąude (Symbolbild): Wie kam es zu dem Milliardenbetrug bei dem Ex-Dax-Konzern?
  • Mauritius Kloft
Von Mauritius Kloft

Der Bund muss sparen ÔÇô und die Koalition streitet dar├╝ber, wo genau. Der Konflikt verdeutlicht ein Problem, das der Ampel noch zu schaffen machen wird: Die Parteien haben ein fundamental anderes Verst├Ąndnis vom Staat.┬á

Robert Habeck, Olaf Scholz und Christian Lindner: Vizekanzler, Kanzler und Finanzminister m├╝ssen pl├Âtzlich ├╝ber ganz Grunds├Ątzliches diskutieren. Bisher funktioniert das nicht so gut.
  • Johannes Bebermeier
  • Tim Kummert
Von Johannes Bebermeier, Tim Kummert

Die AfD w├Ąhlt am Wochenende eine neue Spitze. Parteichef Tino Chrupalla gilt zwar als schwach, hat aber wenige ernsthafte Konkurrenten. Davon k├Ânnte eine scharfe Rhetorikerin profiitieren.

AfD-Bundesparteitag
  • Annika Leister
Von Annika Leister

W├Ąhrend die Sommerwelle ├╝ber Deutschland hinwegrollt, laufen bereits die Pandemie-Vorbereitungen f├╝r den Herbst. Gesundheitsminister Lauterbach hat nun die konkreten Pl├Ąne vorgestellt.

Karl Lauterbach, Bundesgesundheitsminister: Der SPD-Politiker ruft dazu auf, sich weiterhin zu sch├╝tzen.

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website