Thema

FDP

Seehofer: Jamaika für die CSU eine attraktive Perspektive

Seehofer: Jamaika für die CSU eine attraktive Perspektive

Eine Jamaika-Koalition ist für die CSU nach Ansicht von Parteichef Horst Seehofer eine attraktive Perspektive. Ein Regierungsbündnis mit Grünen und FDP könne "eine Chance für die CSU sein", sagte der bayerische Ministerpräsident dem Magazin "Stern" (Donnerstag ... mehr
Union berät über weitere Jamaika-Sondierung mit Ilse Aigner

Union berät über weitere Jamaika-Sondierung mit Ilse Aigner

Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner wird an diesem Mittwochabend kurzfristig in Berlin an den Vorberatungen für die nächsten Jamaika-Sondierungsrunde teilnehmen. Ziel sei es, die gemeinsamen Positionen von CDU und CSU zum Themenbereich Energie, Klima und Umwelt ... mehr
Begrenzung der Zuwanderung bleibt für CSU unverhandelbar

Begrenzung der Zuwanderung bleibt für CSU unverhandelbar

Unmittelbar vor der nächsten Verhandlungsrunde für eine Jamaika-Koalition hat die CSU die strikte Begrenzung der Zuwanderung erneut zur unverhandelbaren Bedingung gemacht. "Aber wenn wir nicht den Menschen garantieren können, dass Zustände wie 2015 und 2016 nicht wieder ... mehr
Parteien: Jamaika einigt sich auf Einhaltung der

Parteien: Jamaika einigt sich auf Einhaltung der "Schwarzen Null"

Berlin (dpa) - CDU, CSU, FDP und Grüne haben sich auf weitreichende Leitlinien für die Finanzpolitik eines Jamaika-Bündnisses verständigt. Man wolle keine neuen Schulden machen und auch künftig einen ausgeglichenen Haushalt vorlegen, heißt es in einem Papier ... mehr
Deutscher Bundestag startet mit Eklat: Dreifach-Pleite für die AfD

Deutscher Bundestag startet mit Eklat: Dreifach-Pleite für die AfD

Gleich zum Auftakt kracht es im neuen Bundestag. Bei der Vizepräsidentenwahl wird die AfD ausgebremst. Schäuble mahnt zur Fairness: "Prügeln sollten wir uns hier nicht." Ganz nebenbei gibt es einen Vorgeschmack auf Jamaika. Der neue Bundestag ist mit einem Eklat ... mehr

Union berät über weitere Jamaika-Sondierung mit Ilse Aigner

Berlin (dpa) - Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner wird heute Abend kurzfristig in Berlin an den Vorberatungen für die nächsten Jamaika-Sondierungsrunde teilnehmen. Ziel sei es, die gemeinsamen Positionen von CDU und CSU zum Themenbereich Energie, Klima und Umwelt ... mehr

Jamaika-Parteien einigen sich auf Finanz-Leitlinien

Berlin (dpa) - Auf dem Weg zu einem Jamaika-Bündnis stehen schon mal die Leitlinien für die gemeinsame Finanzpolitik. CDU, CSU, FDP und die Grünen einigten sich in der Sondierungsrunde am Abend darauf, künftig keine neuen Schulden zu machen und auch für einen ... mehr

Jamaika-Sondierung: Parteien wollen ausgeglichenen Haushalt

Berlin (dpa) - CDU, CSU, FDP und Grüne sind fest entschlossen, auch künftig einen ausgeglichenen Haushalt einzuhalten und keine neuen Schulden zu machen. Zudem soll der Solidaritätszuschlag abgebaut werden. Dies geht aus einem Papier hervor ... mehr

CSU: Türkei-Frage zentral für Jamaika-Verhandlungen

Berlin (dpa) - In den Jamaika-Verhandlungen über die Europapolitik pocht die CSU auf den Abbruch der EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei. «Wir wollen keinen EU-Beitritt der Türkei und wir werden es auch sehr klar positionieren», sagte CSU-Generalsekretär Andreas ... mehr

Jamaika-Parteien wollen ausgeglichenen Haushalt

Berlin (dpa) - CDU, CSU, FDP und Grüne wollen auch in Zukunft keine neuen Schulden machen. Zudem soll der Solidaritätszuschlag abgebaut werden. Dies geht aus einem Papier hervor, auf das sich die Jamaika-Unterhändler als Zwischenstand verständigt haben ... mehr

Jamaika einigt sich auf Einhaltung der «Schwarzen Null»

Berlin (dpa) - Die Jamaika-Unterhändler von CDU, CSU, FDP und Grünen haben sich darauf verständigt, auch künftig keine neuen Schulden zu machen und den Solidaritätszuschlag abzubauen. Sie wollen einen ausgeglichenen Haushalt, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur ... mehr

Mehr zum Thema FDP im Web suchen

Jamaika-Parteien bekräftigen solide Haushaltsführung

Berlin (dpa) - CDU, CSU, FDP und Grüne haben ihre Absicht einer soliden Haushaltsführung bekräftigt. In diesem Punkt habe bei den ersten detaillierten Verhandlungen zum Themenblock «Finanzen, Haushalt, Steuern» grundsätzliche Einigkeit bestanden. Das erfuhr ... mehr

Maultaschen und Maronensuppe für Jamaika-Unterhändler

Berlin (dpa) - Für viele der Jamaika-Sondierer von Union, FDP und Grünen ist es ein echter Marathon-Tag: Erst die konstituierende Sitzung des neu gewählten Bundestags, dann stundenlange Gespräche gleich nebenan in der Parlamentarischen Gesellschaft über Steuern ... mehr

Finanzen und Europa: Gedämpfte Erwartungen vor Jamaika-Runde

Berlin (dpa) - Zum Start der Jamaika-Sondierungen in den Bereichen Finanzen und Steuern haben Teilnehmerkreise Erwartungen an weitreichende Ergebnisse gedämpft. Verbindliche Festlegungen werde es bei den bis in die Nacht angesetzten Gesprächen kaum geben ... mehr

Jamaika-Sondierungen: Showdown zwischen Ex-Kommunist und CDU-Rechtem

Jürgen Trittin war dabei, als Verhandlungen zwischen CDU und Grünen scheiterten. Jetzt trifft er als Finanzexperte ausgerechnet auf den Aufsteiger vom rechten CDU-Flügel. Kann das funktionieren? von Jonas Schaible Wenige Grüne passen so wenig in eine Regierungskoalition ... mehr

Überblick zur ersten Sitzung: Das ist der neue Bundestag

So stark wie diesmal hat sich der Bundestag seit Jahrzehnten nicht mehr verändert. Zwölf Besonderheiten des neuen Parlaments im Überblick. Zum 19. Mal seit 1949 konstituiert sich an diesem Dienstag ein neuer Bundestag. Im Vergleich zur letzten Wahlperiode ... mehr

Jamaika-Kandidaten beraten erstmals über Reizthemen

Berlin (dpa) - Union, FDP und Grüne steigen heute in die Beratung über heikle Fachthemen ein. Auf der Tagesordnung der potenziellen Jamaika-Partner stehen Steuern und Finanzen sowie Haushalt. Weitgehende Übereinstimmung besteht darin, dass weiterhin keine neuen Schulden ... mehr

CDU warnt Jamaika-Partner vor Kosten von über 100 Milliarden

Teures Jamaika? In der Union wird gerechnet. Die Forderungen der möglichen Partner könne die Schwarze Null in den roten Bereich drücken, heißt es laut einem Medienbericht. Die Parteien bereiten sich derweil auf die erste Bundestagssitzung vor. Die Christdemokraten ... mehr

Parteien: CDU-Haushälter fürchten Forderungen über 100 Milliarden Euro

Berlin (dpa) - Vor ersten vertieften Sondierungen über das zentrale Thema Finanzen und Steuern grenzen sich die möglichen Jamaika-Partner mit eigenen Schwerpunkten ab. Union und FDP hoben vor allem einen weiteren Verzicht auf neue Schulden hervor ... mehr

Jamaika-Verhandler grenzen sich bei Finanz-Prioritäten ab

Berlin (dpa) - Zum Start in erste konkrete Verhandlungen über das zentrale Thema Finanzen grenzen sich die möglichen Jamaika-Partner mit eigenen Prioritäten voneinander ab. Die Grünen forderten einen Vorrang für Investitionen, etwa in den Klimaschutz, in schnelles ... mehr

Grüne fordern «Augenhöhe»: Debatte um Zahl der Vizekanzler

Berlin (dpa) - Eine vermeintliche Forderung der Grünen nach zwei Vizekanzlern in einer Jamaika-Koalition hat eine Debatte über die Machtverteilung in der künftigen Regierung ausgelöst. Parteimanager Michael Kellner sagte der «Bild», die künftige Regierungsarbeit ... mehr

Schäubles Vorgänger als Bundestagspräsident schrieben Geschichte

Wolfgang Schäuble ist zum neuen Bundestagspräsidenten gewählt worden. Ein Blick auf seine Vorgänger und historische Momente der Parlamentsgeschichte. Es ist eine parlamentarische Tradition. Die stärkste Fraktion stellt den Parlamentspräsidenten. Laut Verfassung ... mehr

Stamp will Chef der NRW-FDP werden: Parteitag in Neuss

NRW-Integrationsminister Joachim Stamp will als Nachfolger von Christian Lindner auch Chef der nordrhein-westfälischen FDP werden. Der Landesverband kommt am 25. November zu einem außerordentlichen Parteitag in Neuss zusammen, um einen neuen Vorsitzenden ... mehr

Özdemir: Niemand stellt «schwarze Null» infrage

Berlin (dpa) - Die Grünen wollen am Grundsatz der «schwarzen Null» im Bundeshaushalt nicht rütteln. «Ich kann mich nicht dran erinnern, dass einer der Gesprächspartner die schwarze Null, also die Nullverschuldung infrage gestellt hat», sagte Parteichef ... mehr

FDP-Landeschef hält maßvolle Steuerentlastungen für möglich

Baden-Baden (dpa/lsw) - FDP-Landeschef Michael Theurer hält einen Bundeshaushalt ohne neue Schulden bei gleichzeitigen Steuerentlastungen für möglich. "Wir wollen die schwarze Null beibehalten, gleichzeitig glauben ... mehr

Jamaika-Koalition muss für flexiblere Pflegekonzepte sorgen

Eine mögliche Jamaika-Koalition im Bund muss nach Ansicht von Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml flexiblere Konzepte für die Pflege von Menschen ermöglichen. "Es ist wichtig, dass die Pflege auch in einem neuen Koalitionsvertrag einen Schwerpunkt bildet. Dabei ... mehr

CSU erteilt Grünen-Forderung klare Absage

CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer hat der Forderung der Grünen nach einem zweiten Vize-Kanzler eine klare Absage erteilt. "Tofu predigen, aber so schnell wie möglich an die Fleischtöpfe wollen: Typisch grün. Es ist völlig falsch, jetzt neue Posten wie einen ... mehr

Bericht: Union warnt Jamaika-Verhandler vor Kosten von 100 Milliarden

Berlin (dpa) - Die Christdemokraten fürchten laut einem Medienbericht, dass sich eine Jamaika-Koalition aus Union, FDP und Grünen als Gefahr für den ausgeglichenen Bundeshaushalt erweisen könnte. «Allein die bereits bezifferbaren Forderungen betragen in Summe ... mehr

Wolfgang Schäuble über Nachfolger: Die Grundrechenarten sollte man können

Am Dienstag tritt  Wolfgang Schäuble nach acht Jahren als Finanzminister ab. Jetzt beschrieb er die Anforderungen an seinen Nachfolger.  "Er muss politisch führen können", sagte Schäuble der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". "Der größte Fachmann muss er nicht ... mehr

Kubicki sieht Jamaika-Chance unverändert

Mit dem Start der Sondierungsgespräche über eine mögliche Jamaika-Koalition hat sich die Ausgangslage nach Ansicht von FDP-Vize Wolfgang Kubicki nicht verändert. Seine Zuversicht sei weder gestiegen noch gesunken, sagte Kubicki der Deutschen Presse-Agentur am Sonntag ... mehr

Regierung - Spahn: Unionspläne sollen Kern der Migrationspolitik sein

Berlin (dpa) - CDU-Präsidiumsmitglied Jens Spahn pocht auf eine Verankerung der Migrations-Vorhaben der Union in einem Jamaika-Bündnis. "Unser Kompromiss muss der Kern der Migrationspolitik von Jamaika sein", sagte Spahn der "Welt am Sonntag ... mehr

Spahn: Unionspläne müssen Kern der Jamaika-Migrationspolitik sein

Berlin (dpa) - CDU-Präsidiumsmitglied Jens Spahn pocht auf eine Verankerung der Migrations-Vorhaben der Union in einem Jamaika-Bündnis. «Unser Kompromiss muss der Kern der Migrationspolitik von Jamaika sein», sagte Spahn der «Welt am Sonntag ... mehr

Drama um FDP-Politikerin: Drei Tote in Tiefgarage in Eislingen

Nach dem Fund von drei Toten in einer Tiefgarage im baden-württembergischen  Eislingen  hat sich der Verdacht auf ein Beziehungsdrama bestätigt. Eines der Opfer ist eine stadtbekannte Politikerin. "Es handelt sich um unsere Kreisschatzmeisterin Cornelia Jehle", sagte ... mehr

Jamaika-Gespräche: steinige Wege und erste Vorschläge

Berlin (dpa) - Nach dem optimistischen Start der Jamaika-Sondierungen bringen sich CDU, CSU, FDP und Grüne für die schwierige Diskussion über Einzelthemen in Stellung. «Solide Finanzen, keine Schulden, Steuerentlastung und ordentliche Zukunftsinvestitionen», nannte ... mehr

Parteien - Jamaika-Gespräche: Optimismus und steinige Wege

Berlin (dpa) - Nach dem optimistischen Start der Jamaika-Sondierungen bringen sich CDU, CSU, FDP und Grüne für die schwierige Diskussion über Einzelthemen in Stellung. "Solide Finanzen, keine Schulden, Steuerentlastung und ordentliche Zukunftsinvestitionen", nannte ... mehr

Jamaika-Gespräche: Liberale vorsichtig optimistisch

Der Weg zu einer Regierungskoalition aus CDU, CSU, FDP und Grünen im Bund ist nach den Worten von FDP-Landeschef Michael Theurer steinig. "Ein bisschen ist es so, wie wenn Igel sich lieb haben. Man muss vorsichtig sein, sich rantasten. Aber wir kennen langsam ... mehr

CDU-Vize Strobl zu Jamaika: "Ich habe eine gute Zuversicht"

Der stellvertretende CDU-Vorsitzende Thomas Strobl hat sich nach dem Auftakt der gemeinsamen Sondierungen von Union, FDP und Grünen guten Mutes gezeigt, dass eine Jamaika-Koalition gelingen kann. "Ich habe eine gute Zuversicht", sagte der baden ... mehr

Hamburgs CDU-Chef Heintze bemängelt Lindners "Muskelspiele"

Hamburgs CDU-Chef Roland Heintze hat nach Beginn der Jamaika-Sondierungsgespräche den FDP-Vorsitzenden Christian Lindner für dessen Aussagen über Kanzlerin Angela Merkel kritisiert. Jetzt sei es wichtig, die Grundlage für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit von Union ... mehr

Jamaika-Gespräche nächste Woche über Finanzen und Europa

Berlin (dpa) - Nach einem konstruktiven Auftakt der Sondierungen für eine mögliche Jamaika-Koalition wollen CDU, CSU, FDP und Grüne nächste Woche in eine vertiefende Diskussion einsteigen. Wie CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer nach der ersten Runde sagte, sollen ... mehr

Göring-Eckardt: Breite Zustimmung für Soziales bei Jamaika

Berlin (dpa) - Die Jamaika-Parteien CDU, CSU, FDP und Grüne könnten nach Einschätzung von Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt einen Schwerpunkt aufs Soziale legen. «Es gab eine relativ breite Zustimmung dabei, dass klar ist, die soziale Frage muss für diese ... mehr

CDU-Vize Strobl zu Jamaika: «Ich habe eine gute Zuversicht»

Berlin (dpa) - CDU-Vize Thomas Strobl hat sich nach dem Auftakt der gemeinsamen Sondierungen von Union, FDP und Grünen guten Mutes gezeigt, dass eine Jamaika-Koalition gelingen kann. «Ich habe eine gute Zuversicht», sagte der baden-württembergische CDU-Landeschef ... mehr

Seehofer sieht keine neuen Hürden für Jamaika-Sondierungen

Berlin (dpa) - CSU-Chef Horst Seehofer sieht nach der ersten großen Sondierungsrunde für eine Jamaika-Koalition eine Basis für weitere Gespräche. «Ich würde nicht sagen, dass wir jetzt näher gekommen sind. Aber es haben sich auch keine Hürden jetzt aufgebaut ... mehr

Tauber zieht gemischte Bilanz der ersten Sondierungsrunde

Berlin (dpa) - CDU-Generalsekretär Peter Tauber hat eine gemischte Bilanz der ersten fünfstündigen Sondierungsgespräche von CDU, CSU, FDP und Grünen über ein Jamaika-Bündnis gezogen. Es habe Themen gegeben, wo ein großer Konsens zu spüren gewesen ... mehr

Parteien: Mögliche Jamaika-Partner beraten in zweiter Runde Finanzen

Berlin (dpa) - In konstruktiver Atmosphäre, aber erwartungsgemäß ohne nennenswerte Fortschritte ist die erste Sondierungsrunde von CDU, CSU, FDP und Grünen zu Ende gegangen. Es gebe nichts Neues, sagte FDP-Chef Christian Lindner am Freitagabend in Berlin ... mehr

Erste Jamaika-Runde schneller als gedacht zu Ende

Berlin (dpa) - CDU, CSU, FDP und Grünen haben am Abend ihre erste große Sondierungsrunde schneller als gedacht abgeschlossen. Am kommenden Dienstag sollen nun - nach der konstituierenden Sitzung des neuen Bundestages - die schwierigen Themen Steuern, Finanzen ... mehr

Kreise: Kommende Woche zuerst Sondierung über Finanzen und Europa

Berlin (dpa) - Die Jamaika-Verhandler von CDU, CSU, FDP und Grünen wollen in der kommenden Woche zunächst die schwierigen Kernthemen Finanzen und Europa intensiver besprechen. Beide Themenbereiche sollten am 24. Oktober nach der konstituierenden Sitzung des neuen ... mehr

Kreise: Konstruktive Sondierungs-Atmosphäre

Berlin (dpa) - CDU, CSU, FDP und Grüne haben sich in ihren ersten Gesprächen über ein Jamaika-Bündnis in großer Runde bemüht, eine gemeinsame Basis für weitere Verhandlungen zu finden. Es sei guter Wille spürbar, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur etwa zwei Stunden ... mehr

«Ran an die Arbeit» - Jamaika-Sondierer zuversichtlich

Berlin (dpa) - Knapp vier Wochen nach der Bundestagswahl sind die Spitzen von CDU, CSU, FDP und Grüne in die erste gemeinsame Sondierungsrunde auf dem Weg zu einem Jamaika-Bündnis gegangen. Die potenziellen Koalitionäre gaben sich zuversichtlich. Kanzlerin Angela Merkel ... mehr

Merkel und Seehofer zuversichtlich vor Jamaika-Sondierung

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel und CSU-Chef Horst Seehofer haben sich kurz vor dem Start in die Jamaika-Sondierungen in großer Runde optimistisch geäußert. In den Verhandlungen werde es «sicherlich eine Vielzahl von Differenzen geben», aber auch einen Willen ... mehr

Haseloff will Zugeständnis in Flüchtlingspolitik von Grünen

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) hat zum Beginn der Sondierungen für eine schwarz-gelb-grüne Jamaika-Koalition von den Grünen Zugeständnisse in der Flüchtlingspolitik gefordert. Er bezeichnete es in einem Interview mit der "Magdeburger ... mehr

CSU vermisst "Kompass" bei Vorschlägen von FDP und Grünen

Vor dem Jamaika-Sondierungstreffen von CDU, CSU, FDP und Grünen an diesem Freitag hat die CSU die möglichen künftigen Partner vor einem Verlassen bewährter Wege gewarnt. "Bei vielen Vorschlägen von FDP und Grünen scheint es sich mehr um Vorschläge von Pfadfindern ... mehr

Bsirske: Jamaika muss Antworten auf soziale Herausforderungen geben

Berlin (dpa) - Vor dem Start der Sondierungsgespräche von Union, FDP und Grünen über eine Jamaika-Koalition fordert Verdi-Chef Frank Bsirske Antworten auf die sozialen Herausforderungen im Land. Die möglichen Koalitionäre sollten die Botschaft ernst nehmen ... mehr

Jamaika-Generalsekretäre: Einigung auf 12 Verhandlungsblöcke

Berlin (dpa) - Es kann losgehen. Knapp vier Wochen nach der Bundestagswahl starten Union, FDP und Grüne in gemeinsame Sondierungen für eine mögliche Jamaika-Koalition. Themen und Reihenfolge zeichnen sich bereits ab. Die Generalsekretäre der vier Parteien haben ... mehr

Sondierungen: Diese zwölf Themenblöcke will Jamaika verhandeln

Knapp vier Wochen nach der Bundestagswahl starten Union, FDP und Grüne in gemeinsame Sondierungen für eine mögliche Jamaika-Koalition. Themen und Reihenfolge zeichnen sich bereits ab. Vor den am Freitag in großer Runde beginnenden Sondierungen für eine Jamaika-Koalition ... mehr

Jamaika-Generalsekretäre einigen sich auf 12 Verhandlungsblöcke

Berlin (dpa) - Die Generalsekretäre von CDU, CSU, FDP und Grünen haben sich nach dpa- Informationen auf die zentralen zwölf Themenblöcke für die weiteren Jamaika-Verhandlungen geeinigt. An erste Stelle stehen dabei die Themen Finanzen, Haushalt und Steuern ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018