• Home
  • Themen
  • Görlitz


Görlitz

Görlitz

Sachsens Linke kritisiert Wahlkampf-Botschaft der CDU

In Wahlkampfzeiten wird der Umgangston meist rauer. Wenn dabei historische Vergleiche bemüht werden, kann das heikel sein...

"Demokratischer Sozialismus": Die sächsische Landesvorsitzende der "Linken", Antje Feiks, steht neben einem Wahlplakat in Dresden.

Am Dienstag will sich die deutsche Verteidigungsministerin zur Präsidentin der EU-Kommission wählen lassen. Einen Tag vorher setzt sie alles auf eine Karte – und verkündet ihren Rücktritt.

Verteidigungsministerin Ursula Von der Leyen kündigte auf Twitter ihren Rücktritt als Ministerin an.

Emmanuel Macron hat den französischen Nationalfeiertag genutzt. Er sucht Unterstützung für ein Projekt, das ganz Europa helfen könnte. Bei uns sucht er vergeblich Unterstützung. I Von Peter Schink

Franky Zapata vor dem Eiffelturm: So stellt sich Emmanuel Macron die Zukunft des Soldaten vor.
  • Peter Schink
Von Peter Schink

Beim "Schild und Schwert Festival" ist Rechtsextremen der Alkoholkonsum auf dem Gelände verbotet worden. Doch auch die Gegendemonstranten müssen sich auf Auflagen einstellen.

Polizei und Rechtsextreme beim Neonazi-Festival "Schild und Schwert" 2018 (Archivbild): Dieses Jahr ist Alkohol auf dem Gelände untersagt.

Die CDU-Chefin gratuliert dem CDU-Kandidaten bei der Oberbürgermeisterwahl in Görlitz – und unterschlägt zunächst die wichtige Rolle der überparteilichen Unterstützer.

Die CDU-Parteivorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer: Sie hat mit einem Tweet zur Oberbürgermeisterwahl in Görlitz für Verärgerung gesorgt.

Bei der Europawahl war die AfD in Ostdeutschland erfolgreich. Nun will die Partei auch bei den Landtagswahlen im Osten punkten. SPD und CDU sind alarmiert.

Sebastian Wippel (l.), und Tino Chrupalla: Der AfD-Politiker Wippel hat Aussichten, die Oberbürgermeisterwahl in Görlitz zu gewinnen.

Der Verfassungsschutz hat seine Mitarbeiter dazu aufgefordert, Kontakte zur AfD offenzulegen. Die Partei geht dagegen juristisch vor – und nennt das Vorgehen unverhältnismäßig. 

Eingang zum Bundesamt für Verfassungsschutz

Der Wahlerfolg der AfD im Osten ist ein Fingerzeig für die dortigen Landtagswahlen in diesem Jahr. Was macht die Rechtspopulisten so stark? Ein Ortsbesuch.

Sebastian Wippel feiert seinen Wahlerfolg.
Von Daniel Schreckenberg

Für Millionen Wähler geht es am 26. Mai nicht nur um die Sitze im fernen Europaparlament, sondern um Belange nebenan. In den meisten Bundesländern werden Kreistage, Stadträte und Gemeinderäte neu bestimmt. 

Kommunalwahlen in Baden-Württemberg: Am 26. Mai wird in mehreren Bundesländern gewählt.

Kein Tropfen Regen – und die Waldbrandgefahr steigt: Damit an den Feiertagen nichts Schlimmes passiert, werden die traditionellen Osterfeuer vielerorts untersagt.

Menschen stehen an einem Osterfeuer: Angesichts der hohen Waldbrandgefahr hat der Beauftragte des Landes Brandenburg zu besonderer Vorsicht bei den traditionellen Osterfeuern gemahnt.

Die Polizei Sachsen hat bei Görlitz mehr als 1.000 Fahrzeuge kontrolliert. Hubschrauber, Spürhunde und eine Reiterstaffel waren im Einsatz. Drei Menschen wurden verhaftet.

Ein Polizist winkt an der deutsch-polnischen Grenze in Görlitz einen Transporter zu einer Kontrolle heraus. (Archivbild)

Wölfe haben in Ostsachsen eine Schafherde angegriffen und dabei wohl mehrere Dutzend Tiere gerissen. Nun prüfen Behörden den möglichen Abschuss von Tieren.

Tote Schafe nach einem Wolfsangriff: Die betroffene Naturschutzstation vermeldete einen Verlust von etwa 90 Tieren.

Nach dem Tod einer Rentnerin in Görlitz geht die Polizei von einem Gewaltverbrechen aus. Im Zusammenhang mit den Ermittlungen wurde ein Fahndungsfoto veröffentlicht.

Fahndungsfoto der Polizei Sachsen: Nach dem Mann auf dem Foto einer Überwachungskamera wird derzeit gefahndet. Er wird verdächtigt, mit dem Tod einer Seniorin in Verbindung zu stehen.

Mindestens 20 Mal schoss ein Mann im Raum Bischofswerda auf Autos. Nun wurde ein 42-Jähriger festgenommen. Er soll psychisch krank sein und wurde in eine Klinik eingewiesen.

Erleichterung in Bischofswerda: Die Polizei konnte den Heckenschützen, der wahllos auf Autos schoss, festnehmen.

Verwandte Themen


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website