Thema

Israel

Wissenschaftsminister Rhein reist nach Israel

Wissenschaftsminister Rhein reist nach Israel

Hessens Wissenschaftsminister Boris Rhein (CDU) reist am Dienstag nach Israel zum Start der ersten Gruppe deutscher und israelischer Nachwuchsforscher, die gemeinsam an der IT-Sicherheit von Unternehmen arbeiten. Israel gilt als weltweit führender Standort ... mehr
Judo - Ohne Fahne und Hymne: Israels Judokas treten trotzdem an

Judo - Ohne Fahne und Hymne: Israels Judokas treten trotzdem an

Abu Dhabi (dpa) - Israels Judokas dürfen beim anstehenden Grand Slam in Abu Dhabi keine Landessymbole wie eine Flagge auf ihren Anzügen tragen. Auch die Nationalhymne werde im Falle eines Sieges eines israelischen Sportlers nicht gespielt, teilte Israels Judo-Verband ... mehr
Auktion: Einstein-Notiz für Millionenbetrag versteigert

Auktion: Einstein-Notiz für Millionenbetrag versteigert

Jerusalem (dpa) - Eine handschriftliche Notiz Albert Einsteins hat bei einer Versteigerung in Jerusalem 1,56 Millionen Dollar (rund 1,3 Millionen Euro) eingebracht. Das bestätigte ein Sprecher des Auktionshauses Winner's am Dienstag. Einstein soll den Zettel im November ... mehr
Dreyer schließt Nahostreise mit Freundschaftsbekenntnis ab

Dreyer schließt Nahostreise mit Freundschaftsbekenntnis ab

Zum Abschluss einer viertägigen Nahostreise ist Bundesratspräsidentin Malu Dreyer (SPD) am Dienstag mit dem israelischen Staatspräsidenten Reuven Rivlin und Parlamentspräsident Juli-Joel Edelstein zusammengetroffen. Alle Gesprächspartner hätten die besondere Bedeutung ... mehr
Dreyer besucht Holocaust-Gedenkstätte in Jerusalem

Dreyer besucht Holocaust-Gedenkstätte in Jerusalem

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) wirbt dafür, die Erinnerung an die Gräueltaten der Nationalsozialisten wachzuhalten. Sie besuchte am Montag in Jerusalem während ihrer Israel-Reise die Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem ... mehr

Einstein-Notizen von 1922 für Millionenbetrag versteigert

Jerusalem (dpa) - Eine handschriftliche Notiz Albert Einsteins hat bei einer Versteigerung in Jerusalem umgerechnet rund 1,3 Millionen Euro eingebracht. Einstein soll den Zettel im November 1922 einem Hotelpagen in Japan gegeben haben, weil er kein Bargeld ... mehr

Israel ehrt Araber als "Gerechten unter den Völkern"

Bei einer Feierstunde in Berlin hat Israel am Donnerstag erstmals einen Araber als "Gerechten unter den Völkern" ausgezeichnet. Die israelische Botschaft in Berlin veröffentlichte auf Twitter Bilder von der posthumen Ehrung des ägyptischen Arztes Dr. Mohamed Helmy ... mehr

Drei Bayern posthum als "Gerechte unter den Völkern" geehrt

Kreszentia Hummel aus dem mittelfränkischen Arberg ist posthum vom Staat Israel als "Gerechte unter den Völkern" geehrt worden. Mit seiner höchsten Auszeichnung für Nichtjuden ehrt der Staat Israel Menschen, die während des Zweiten Weltkriegs Juden gerettet haben ... mehr

Nationalpark Schwarzwald schließt Partnerschaft in Israel

Der Nationalpark Schwarzwald will künftig mit dem Mount Carmel National Park in Israel zusammenarbeiten. Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) unterzeichnete am Montag gemeinsam mit dem Generaldirektor der israelischen Natur- und Parkbehörde, Shaul Goldstein ... mehr

Bundesregierung besiegelt U-Boot-Deal mit Israel

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung gibt den Weg frei für den lange auf Eis liegenden Verkauf von drei deutschen U-Booten an Israel. Noch heute soll ein Regierungsabkommen unterzeichnet werden, das die finanzielle Unterstützung der Bundesregierung ... mehr

Bundesregierung besiegelt U-Boot-Deal mit Israel

Die Bundesregierung gibt den Weg frei für den lange auf Eis liegenden Verkauf von drei deutschen U-Booten an Israel. Noch am Montag sollte ein Regierungsabkommen unterzeichnet werden, das die finanzielle Unterstützung der Bundesregierung ... mehr

Mehr zum Thema Israel im Web suchen

Malu Dreyer trifft Netanjahu in Jerusalem

Jerusalem (dpa) - Zum Auftakt eines Besuchs in Israel und den Palästinensergebieten hat Bundesratspräsidentin Malu Dreyer politische Gespräche aufgenommen. Dreyer traf in Jerusalem mit dem israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu zusammen. Morgen ... mehr

Dreyer in Israel angekommen: Treffen mit Netanjahu geplant

Die Bundesratspräsidentin Malu Dreyer (SPD) hat ihre mehrtägige Reise nach Israel und in die Palästinensergebiete begonnen. Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin traf am Samstag mit dem Flugzeug in Tel Aviv ein, wie Regierungssprecherin Andrea Bähner sagte ... mehr

Ägypten: Zahlreiche Tote bei Kämpfen mit Islamisten

Angaben aus Sicherheitskreisen zufolge, sind in Ägypten mindestens 35 Soldaten und Polizisten bei schweren Gefechten mit Islamisten getötet worden. Wie aus diesen Quellen und von Ärzten am Freitag verlautete, lieferten ... mehr

Konflikte: Hamas-Vertreter bekräftigt Ziel der Zerstörung Israels

Gaza (dpa) - Der Gaza-Chef der radikal-islamischen Palästinenserorganisation Hamas hat das Ziel der Zerstörung Israels bekräftigt. Es geht nicht darum, ob wir Israel anerkennen oder nicht, sondern um die Frage, wann wir es auslöschen und seine Existenz beenden", sagte ... mehr

Israel-Reise: Malu Dreyer will Freundschaft betonen

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) will mit ihrer letzten Reise als Bundesratspräsidentin die deutsch-israelische Freundschaft bekräftigen. "Es ist immer wichtig, dass Repräsentanten des deutschen Staates deutlich machen ... mehr

Israelische Kampfjets von Syrien aus beschossen

Tel Aviv (dpa) - Israelische Kampfflugzeuge sind nach Militärangaben von Syrien aus mit einer Flugabwehrrakete angegriffen worden. Die Luftwaffe habe daraufhin eine Raketenbatterie in Syrien beschossen und außer Gefecht gesetzt, sagte der israelische ... mehr

Architektur: Deutscher restauriert Bauhäuser in Tel Aviv

Tel Aviv (dpa) - Norbert Hoepfer stakst im Treppenhaus über Betonbrocken und Schläuche. "Das ist so ein Sauhaufen", schimpft er auf Schwäbisch. Der 55-Jährige trägt Brille, weißes T-Shirt, verstaubte Hose - und einen gelben Helm auf den grauen Haaren ... mehr

USA versichern: Zumindest vorerst keine Abkehr vom Iran-Deal

Washington (dpa) - Die US-Regierung hat versichert, dass sie zumindest vorerst am internationalen Atomabkommen mit dem Iran festhalten wird. Allerdings behalten sich die USA einen Ausstieg vor, sollte es nicht gelingen, «Schwächen» in dem Vertrag zu beseitigen ... mehr

Sigmar Gabriel warnt US-Kongress vor Wiedereinführung der Sanktionen

US-Präsident Donald droht mit einem Ausstieg aus dem Iran- Atomabkommen. Bundesaußenminister Sigmar Gabriel warnt die USA nun davor, die Sanktionen im Iran wieder einzuführen.  Ein solcher Schritt würde auch im Iran Konsequenzen haben, sagte Gabriel am Samstag ... mehr

Bundesregierung nennt Unesco-Austritte «falsches Signal»

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung hat den geplanten Austritt der USA und Israels aus der UN-Kulturorganisation Unesco bedauert. «Aus unserer Sicht setzen diese Ankündigungen ein falsches Signal», sagte Regierungssprecher Steffen Seibert. Die Unterorganisation ... mehr

International: Austritt der USA und Israels erschüttert die Unesco

Paris/Washington (dpa) - Erschüttert von einer Krise wegen des Austritts der USA und Israels besetzt die UN-Kulturorganisation Unesco heute ihren Spitzenposten neu. Im Exekutivrat lag zuletzt der katarische Kandidat Hamad bin Abdulasis al-Kawari mit 22 Stimmen vorne ... mehr

Wegen Israel-Feindlichkeit: USA & Israel treten aus Unesco aus

Die Aufnahme der palästinensischen Autonomiebehörde in die Unesco hatte im Jahr 2011 zu massiver Kritik der USA geführt. Jetzt treten die Vereinigten Staaten und Israel aus der UN-Organisation aus. Den Austritt der USA gab das Außenministerium in Washington bekannt ... mehr

USA und Israel ziehen sich aus Unesco zurück

Paris (dpa) - Die USA und Israel treten aus der UN-Kulturorganisation Unesco aus. Das gaben beide Länder überraschend bekannt. Sie werfen der Unesco nach der Aufnahme Palästinas und einer Reihe von Beschlüssen israelfeindliche Tendenzen vor. Der Austritt ... mehr

International: USA und Israel ziehen sich aus Unesco zurück

Paris/Washington/Tel Aviv (dpa) - Die USA und Israel treten aus der UN-Kulturorganisation Unesco aus. Das gaben beide Länder am Donnerstag überraschend bekannt. Sie werfen der Unesco nach der Aufnahme Palästinas und einer Reihe von Beschlüssen israelfeindliche Tendenzen ... mehr

Gabriel: Deutschland steht zur Unesco

Einbeck (dpa) - Außenminister Sigmar Gabriel hat Unverständnis über den Austritt der USA und Israel aus der UN-Kulturorganisation Unesco gezeigt. «Wir stehen zur Unesco. Es gibt gar keinen Zweifel daran, dass wir die Unesco weiterhin unterstützen, Mitglied ... mehr

Krach um Palästina: USA und Israel ziehen sich aus Unesco zurück

Paris (dpa) - Die USA und Israel treten aus der UN-Kulturorganisation Unesco aus. Das gaben beide Länder überraschend bekannt. Sie werfen der Unesco nach der Aufnahme Palästinas und einer Reihe von Beschlüssen israelfeindliche Tendenzen vor. Washington ... mehr

Nach den USA verlässt auch Israel die Unesco

Tel Aviv (dpa) - Israel wird nach den USA ebenfalls die UN-Kulturorganisation Unesco verlassen. Das kündigte Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu in Tel Aviv an. Beide Länder werfen der Unesco eine israelfeindliche Haltung vor. mehr

Medien: Israelischer Geheimdienst belastete Kaspersky

New York (dpa) - Die US-Vorwürfe gegen die russische IT-Sicherheitsfirma Kaspersky gehen offenbar auf Erkenntnisse des israelischen Geheimdienstes zurück. Dieser habe sich 2014 in Kaspersky-Systeme gehackt und dabei Belege dafür gefunden, dass russische Geheimdienste ... mehr

Weltweit: Wo Menschen welches Fleisch essen

2016 wurden rund 317 Millionen Tonnen Fleisch produziert – das sind mehr als 42 Kilogramm pro Person. Bei der Menge und Art des Fleischkonsums weisen die Länder weltweit erhebliche Unterschiede auf. Rindfleisch Bei Rind- und Kalbfleisch ist der Konsum in Indien ... mehr

Konflikte: Hamas gibt Verwaltung von Gaza an Abbas-Regierung ab

Gaza (dpa) - Das palästinensische Kabinett von Ministerpräsident Rami Hamdallah ist zum ersten Mal seit drei Jahren in Gaza zusammengetreten, der Hochburg der rivalisierenden Hamas. "Das Kabinett hat es sehr geschätzt, dass Hamas die Initiative von Präsident Mahmud ... mehr

Hamas gibt Verwaltung an Abbas-Regierung ab

Gaza (dpa) - Das palästinensische Kabinett von Ministerpräsident Rami Hamdallah ist das erste Mal seit drei Jahren in Gaza zusammengetreten. «Das Kabinett hat es sehr geschätzt, dass Hamas die Initiative von Präsident Mahmud Abbas akzeptiert hat, um die innere Teilung ... mehr

Fußball: Ancelotti trainiert für Friedensprojekt Kinder in Jerusalem

Jerusalem (dpa) - Vier Tage nach seinem Rauswurf beim FC Bayern München hat Carlo Ancelotti in Jerusalem im Rahmen eines Friedensprojektes Kinder trainiert. Der 58 Jahre alte Italiener leitete am Montag für "Assist for Peace" Fußball-Übungen mit muslimischen ... mehr

Nach Krankheit: Abi Ofarim will zurück auf die Bühne

Nach langer und schwerer Krankheit kommt Abi Ofarim zurück. Der Sänger, der zeitweise sogar im Koma lag, plant zwei neue Alben und ein Bühne-Comeback. Kurz vor seinem 80. Geburtstag fühlt sich Abi Ofarim wie neu geboren. Neun Monate in Krankenhäusern und Rehakliniken ... mehr

Israel riegelt Palästinensergebiete ab

Tel Aviv (dpa) - Israel hat die Palästinensergebiete wegen des jüdischen Feiertages Jom Kippur abgeriegelt. Bis Samstagnacht dürften Palästinenser nur in Ausnahmefällen, etwa aus medizinischen Gründen, das Westjordanland und den Gazastreifen verlassen, teilte ... mehr

Palästinenser erschießt drei Israelis - Attentäter tot

Tel Aviv (dpa) - Ein palästinensischer Attentäter hat drei Israelis im besetzten Westjordanland erschossen. Der Mann habe das Feuer auf Wachleute am Eingang einer Siedlung nahe Jerusalem eröffnet, wie die israelische Polizei mitteilte ... mehr

Israel besorgt über Anstieg des Antisemitismus in Deutschland

Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat sich nach der Bundestagswahl beunruhigt über mehr und mehr Antisemitismus In Deutschland gezeigt. " Israel ist besorgt über den zunehmenden Antisemitismus in den vergangenen Jahren unter politischen Elementen rechts ... mehr

Israel nach Bundestagswahl besorgt über Anstieg des Antisemitismus

Tel Aviv (dpa) - Israels Premier Benjamin Netanjahu hat sich nach der Bundestagswahl beunruhigt über mehr und mehr Antisemitismus gezeigt. Netanjahu sagte laut einer Mitteilung seines Büros, Israel weise jegliche Versuche, den Holocaust zu leugnen, zurück. Netanjahu ... mehr

Konflikte: Palästinenser erschießt drei Israelis - Attentäter tot

Tel Aviv (dpa) - Ein palästinensischer Attentäter hat drei Israelis im besetzten Westjordanland erschossen. Der Mann habe das Feuer auf Wachleute am Eingang einer Siedlung nahe Jerusalem eröffnet, wie die israelische Polizei mitteilte ... mehr

Israel: Palästinesischer Angreifer erschießt drei Israelis

Im Westjordanland hat ein Palästinenser drei Israelis erschossen. Wie die Polizei mitteilte, näherte sich der Angreifer gemeinsam mit palästinensischen Arbeitern dem Hintereingang der jüdischen Siedlung Har Adar. Dann habe er seine Waffe gezogen ... mehr

Attentäter erschießt drei Israelis im Westjordanland

Tel Aviv (dpa) - Ein Attentäter hat drei Israelis im Westjordanland erschossen. Der Mann habe das Feuer auf Sicherheitskräfte am Eingang einer Siedlung nahe Jerusalem eröffnet, teilte die israelische Polizei mit. Der Attentäter wurde getötet. Ein weiterer Israeli wurde ... mehr

Dreyer will für jüdisch-arabische Aussöhnung werben

Berlin (dpa/lrs) - Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) will auf ihrer Reise nach Israel im Oktober für die jüdisch-arabische Aussöhnung werben. Rheinland-Pfalz engagiere sich stark dafür, erklärte die Bundesratspräsidentin am Freitag ... mehr

Dreyer will für jüdisch-arabische Aussöhnung werben

Berlin (dpa/lrs) - Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) will auf ihrer Reise nach Israel im Oktober für die jüdisch-arabische Aussöhnung werben. Rheinland-Pfalz engagiere sich stark dafür, erklärte die Bundesratspräsidentin am Freitag ... mehr

Israelelische Streitkräfte schießen Hisbollah-Drohne ab

Eigenen Angaben zufolge hat die israelische Armee eine Dohne über den Golanhöhen abgeschossen. Sie scheint iranischer Bauart zu sein und war zu Aufklärungszwecken von der Hisbollah-Miliz gestartet worden. Die Drohne sei von einem Militärflughafen bei Damaskus gestartet ... mehr

Sport: Giro startet 2018 mit Blick auf Jerusalem Altstadt

Jerusalem (dpa) - Der Giro d'Italia startet im kommenden Jahr mit Blick auf Jerusalems Altstadt. Wie die lokalen Veranstalter am Montag mitteilten, führt die Auftaktetappe über 10,1 Kilometer am 4. Mai 2018 durch Jerusalem. Es ist das erste Mal in der Geschichte ... mehr

Gaza: Hamas will Macht an Palästinenserpräsident abgeben

Zehn Jahre nach der gewaltsamen Übernahme der Kontrolle im Gazastreifen hat die  Hamas ihre Bereitschaft zum Einlenken bekundet. Die radikal-islamische Palästinenserorganisation teilte am frühen Sonntag mit, sie sei bereit, die Kontrolle ... mehr

Radsport: Giro d'Italia startet 2018 in Israel

Tel Aviv (dpa) - Der Giro d'Italia startet kommendes Jahr in Israel und damit erstmals außerhalb von Europa. Die lokalen Veranstalter teilten mit, der Start des traditionsreichen Radsport-Klassikers in Jerusalem werde am kommenden Montag offiziell bekanntgegeben ... mehr

Basketball: Medaillenversprechen von Schröder & Co.

Istanbul (dpa) - Dennis Schröder verabschiedete sich mit einem klaren Versprechen in den kurzen Heimaturlaub. Bevor sich der NBA-Jungstar als einer der letzten deutschen Basketballer auf den Weg zum Flieger nach Berlin machte, bekräftigte er sein Bekenntnis ... mehr

Basketball: Marc Gasol lässt Spanien von EM-Gold träumen

Istanbul (dpa) - Als Spaniens Superstar Pau Gasol bei dieser Basketball-EM den ewigen EM-Punkterekord knackte, veröffentlichte Marc Gasol ein Kinderbild aus dem privaten Familienalbum. Dabei lehnt er an der Schulter seines fünf Jahre älteren und damals noch einen ... mehr

Basketball: Schröder & Co. mit Kritik an Länderspielfenstern

Istanbul (dpa) - Der scheidende Basketball-Bundestrainer Chris Fleming und deutsche Nationalspieler haben nach dem EM-Aus die verworrene Situation um die neuen Länderspielfenster kritisiert. "Natürlich ist das bitter", klagte NBA-Jungstar Dennis ... mehr

Basketball: Spanien trifft im Halbfinale auf Slowenien

Istanbul (dpa) - Deutschland-Bezwinger Spanien trifft im ersten Halbfinale der Basketball-EM auf das ebenfalls noch ungeschlagene Slowenien. Das Team um NBA-Star Goran Dragic bezwang in Istanbul Lettland mit 103:97 (51:55). Die Slowenen stehen erst das zweite ... mehr

Basketball - Fleming: "Ich gehe sicherlich mit schwerem Herzen"

Istanbul (dpa) - Fragen an den scheidenden Bundestrainer Chris Fleming nach dem EM-Viertelfinalaus der deutschen Basketballer gegen Spanien. War Spanien am Ende noch das kleine Stück abgezockter, weil sie diese lange Erfahrung zusammen haben? Chris Fleming ... mehr

Basketball: Schröder & Co. verpassen EM-Sensation gegen Spanien

Istanbul (dpa) - Als Letzter kam Dennis Schröder aus der deutschen Kabine und konnte schon wieder ein wenig lächeln. Nach der ersten herben Enttäuschung über die verpasste Viertelfinal-Sensation gegen Topfavorit Spanien überwog bei den deutschen Basketballer ... mehr

Basketball: Zeit von Bundestrainer Fleming endet nach EM

Istanbul (dpa) - Die große Wehmut hat Chris Fleming zumindest vor seinem Abschied noch beiseitegeschoben. "No", antwortet der 47-Jährige knapp auf die Frage, ob er beim überraschenden Höhenflug der deutschen Basketballer in Istanbul bereits daran gedacht hat, dass seine ... mehr

Basketballer verpassen EM-Halbfinale mit Niederlage gegen Spanien

Istanbul (dpa) - Die deutschen Basketballer um NBA-Jungstar Dennis Schröder haben ihr erstes EM-Halbfinale seit zwölf Jahren verpasst. Das Team von Bundestrainer Chris Fleming unterlag dem favorisierten Titelverteidiger Spanien trotz einer starken Leistung in der Runde ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018