Thema

Kevin Kühnert

Kühnert über Tanzverbot am Karfreitag:

Kühnert über Tanzverbot am Karfreitag: "Wer tanzen will, sollte das tun"

Juso-Vorsitzender Kevin Kühnert fordert eine Abschaffung des Tanzverbots an Karfreitag. Er findet: Wer feiern will, solle das auch tun dürfen – trotzdem werde er keine Party in einer Kirche anmelden. Juso-Chef  Kevin Kühnert hat die Abschaffung des Tanzverbots ... mehr
FDP-Chef Christian Lindner

FDP-Chef Christian Lindner "fassungslos" über #FridaysForFuture-Proteste

Die Klimaproteste der Schüler lösen in der Politik kontroverse Reaktionen aus. FDP-Chef Lindner ist entsetzt, Juso-Chef Kühnert und Ex-US-Präsident Obama würdigen die Jugendbewegung. FDP-Chef Christian Lindner hat seine Kritik an den freitäglichen Schulstreiks ... mehr
Nach Gerhard Schröders Attacken: Andrea Nahles schreibt Ex-Kanzler

Nach Gerhard Schröders Attacken: Andrea Nahles schreibt Ex-Kanzler

Gerhard Schröder geht mit seiner Partei nicht zimperlich um. Er kritisierte zuletzt den Linksschwenk und die SPD-Chefin scharf. Zu seinem Geburtstag erreicht ihn nun ein Schreiben von Andrea Nahles. Zu seinem 75. Geburtstag an diesem Sonntag hat SPD-Chefin Andrea Nahles ... mehr
Vor EU-Abstimmung - Upload-Filter: Kampf um das Zünglein an der Waage

Vor EU-Abstimmung - Upload-Filter: Kampf um das Zünglein an der Waage

Berlin (dpa) - Sie sehen die Meinungsfreiheit und die Demokratie in Gefahr, manche sprechen sogar vom "Ende des Internets": Die Gegner der geplanten Urheberrechtsreform in Europa wollen mit Dutzenden Demonstrationen in rund 20 Ländern die Richtlinie stoppen ... mehr
SPD-Politiker: Bei Rückzug von Kanzlerin Merkel

SPD-Politiker: Bei Rückzug von Kanzlerin Merkel "gäbe es sofort Neuwahlen"

Es ist unklar, ob Angela Merkel bis zum Ende ihrer Amtszeit im Kanzleramt verbleibt. Annegret Kramp-Karrenbauer wäre eine mögliche Nachfolgerin. Die SPD hält davon gar nichts. Annegret Kramp-Karrenbauer gilt als potentielle Nachfolgerin Angela Merkels ... mehr

Spotify will Hörer mit neuen Podcasts aus Deutschland anlocken

Spotify baut sein deutsches Podcast-Angebot weiter aus, unter anderem mit zwei neuen Talk-Formaten. Mit den Hörprogramme zum Herunterladen verdient der Streaming-Marktführer zwar noch kein Geld. Doch auch die Kosten sind überschaubar.  Spotify will seine Position ... mehr

Neuer Sozialstaat: Reformpläne der SPD stoßen auf Kritik bei der CDU

Die SPD blickt nach links, die Union warnt vor einem Kurswechsel. Mit ihren Vorschlägen zur Reform des Sozialstaats grenzen sich die Sozialdemokraten vom Koalitionspartner ab.   Die SPD hat Vorwürfe aus der Union zurückgewiesen, sie rüttele mit ihren Plänen zur Reform ... mehr

Tagesanbruch: Rennt die SPD gut gelaunt in die Scheidung?

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages – heute von mir als Stellvertreter von Florian Harms: WAS WAR? Zwei Gespenster gehen um in Deutschland –  so formulierte es mein Kollege Jonas Schaible gestern ... mehr

SPD-Klausur und CDU-Werkstattgespräch: Kampf gegen alte Gespenster

Nur jeweils eine Entscheidung hat CDU und SPD erschüttert. Das Leiden dauerte Jahre. Damit soll es vorbei sein – für beide. Zwei Gespenster gehen um in Deutschland. Sie heulen in verschiedenen Dialekten und in verschiedenen Regionen, sie klappern mal lauter ... mehr

SPD-Konzept: Das sagen unsere Leser zum "neuen Sozialstaat"

In einem Gastbeitrag stellten die SPD-Politiker Schwesig und Kühnert ihre Idee vom neuen Sozialstaat vor: Bürgergeld, Abschaffung von Hartz IV und Erhöhung des Mindestlohns. Die t-online.de-Leser begrüßen die Forderungen, bleiben aber skeptisch ... mehr

Tagesanbruch: Schicksalstag – Ostsee-Pipeline “Nord Stream 2“

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Heute serviere ich als Erstes ein Gericht. Eine Gabel braucht es dafür nicht: "Magst den Tadel noch so fein, noch so zart bereiten, weckt er Widerstreiten ... mehr

Mehr zum Thema Kevin Kühnert im Web suchen

Kevin Kühnert über Hartz-IV: "Der Staat darf niemanden mehr aufgeben"

Nichts verfolgt die SPD so sehr wie Hartz IV. Kann sie mit ihrem Konzept für einen "neuen Sozialstaat" endlich ihr Trauma überwinden?  Mit der Agenda 2010 hat die SPD unter Gerhard Schröder je nach Deutung den deutschen Sozialstaat gerettet, so sieht ... mehr

SPD-Gastbeitrag von Schwesig und Kühnert: Recht auf Arbeit statt Grundeinkommen

Die SPD will einen "neuen Sozialstaat" schaffen. Sie will ein Recht auf Arbeit etablieren, den Mindestlohn auf 12 Euro erhöhen – und Hartz IV hinter sich lassen.   Die SPD hat noch immer an den Folgen der Agenda-Reformen aus dem Jahr 2003 zu knabbern. Viele einstige ... mehr

Tagesanbruch – Nach Handball-WM: Hoffentlich wird Handball nie wie Fußball

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages – heute von mir als Stellvertreter von Florian Harms ... mehr

Interview mit Kevin Kühnert: "Da kommen gesellschaftliche Kämpfe auf uns zu"

Die SPD steckt in der Krise. Die Welt, aus der sie kommt, existiert nicht mehr. Was tun, wenn Menschen sich sogar Ausbeutung gefallen lassen? Als die SPD zur Volkspartei wurde, gegen Ende des 19. Jahrhunderts, und bis in ihre Hochzeit in den Siebzigerjahren ... mehr

Beliebtheits-Ranking: Kramp-Karrenbauer nur noch knapp hinter Merkel

Beim CDU-Parteitag setzte sich Annegret Kramp-Karrenbauer im Rennen um den Vorsitz durch. Auch ihre Beliebtheit bei den Deutschen wächst, wie eine neue Umfrage zeigt. Zum Jahresauftakt erreicht die neue CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer ... mehr

Tagesanbruch: Geht das jetzt so weiter mit einer Krisenkoalition?

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, wir gründen bei t-online.de einen Leserbeirat – und Sie sind herzlich eingeladen, uns mit Anregungen und Kritik dabei zu unterstützen, unser publizistisches Angebot weiterzuentwickeln. Geht ganz einfach ... mehr

Kevin Kühnert ist ein Jahr Juso-Chef: Der Chefkritiker der SPD

Für das Tingeln über Fußballplätze hat Kevin Kühnert jetzt weitaus weniger Zeit. Ein Jahr ist er nun Juso-Chef – und setzt mit seiner Anti-GroKo-Bewegung nicht nur die eigene Parteiführung unter Druck. Kevin Kühnert hat ein unglaubliches Jahr hinter ... mehr

"Wir haben uns untergehakt"

Die SPD steckt im Umfragetief. Nun demonstriert sie nach einer Klausurtagung der Parteispitze Geschlossenheit. Die Partei will das Ruder herumreißen – aber offenbar, ohne auf einem Sonderparteitag über die Groko abzustimmen. Die SPD will nicht bei einem Sonderparteitag ... mehr

Koalition in der Krise: Richtungsstreit in der CDU - Nahles geht in die Offensive

Berlin (dpa) - Die drei Parteien der kriselnden großen Koalition stehen vor wegweisenden Entscheidungen. Die SPD sucht Wege für einen Neustart, bei der CDU zeichnet sich im Wettkampf um die Nachfolge von Angela Merkel an der Spitze der Partei zunehmend ... mehr

Juso-Chef Kevin Kühnert setzt Nahles unter Druck: "Keine Zeit zu verlieren"

Geht es nach Andrea Nahles, soll die SPD Ende 2019 über ihre Zukunft verhandeln. Den Jusos dauert das zu lange: Sie wollen die große Koalition beenden – so schnell wie möglich. Vor der SPD-Vorstandsklausur hat sich der Juso-Vorsitzende Kevin Kühnert erneut gegen ... mehr

Nahles über Kritiker in der SPD: "Jetzt kopflos alles umzuwerfen, ist Blödsinn"

Nach den jüngsten Wahlschlappen herrscht Ratlosigkeit in der SPD. Wie kommt die Partei aus dem Dauertief? Manche sagen hinter vorgehaltener Hand: mit einer neuen Vorsitzenden. Die ist die Nörgelei nun leid. Die intern stark unter Druck stehende SPD-Vorsitzende Andrea ... mehr

Entscheidende Tage bei der SPD: Ist sie bereit für die politische Sabotage?

Die SPD will sich mit einem Fahrplan aus der Krise bringen. Die Gegner einer Koalition fordern einen politischen Sabotageakt. Doch ihnen läuft die Zeit davon. Am Montag nach der Hessenwahl kam in Bayern die SPD-Spitze zusammen, um zwei verheerende Wahlen aufzuarbeiten ... mehr

Groko-Krise: Horst Seehofer ist nicht an allem schuld

Nach den jüngsten Wahl-Debakeln macht die Groko Horst Seehofer für die schweren Verluste verantwortlich. Schuld aber sind auch Union und SPD selbst. Von Wolfgang Bosbach.   Es bewegt sich was. Die Kanzlerin kündigt ihren politischen Abschied an. Aber nicht ... mehr

Juso-Chef Kühnert fordert schnelle Entscheidung über Groko

Der Chef des SPD-Nachwuchses spricht nach der Hessen-Wahl Klartext über die Zukunft der Bundesregierung – und fordert schnelle Entscheidungen der Parteispitze. Juso-Chef Kevin Kühnert fordert von der SPD nicht erst in einem Jahr eine Entscheidung über den Verbleib ... mehr

GroKo nervös: Unruhe in CDU und SPD nach Wahldebakel in Hessen

Wiesbaden/Berlin (dpa) - Nach der zweiten schweren Niederlage von Union und SPD bei einer Landtagswahl innerhalb von zwei Wochen rumort es in beiden GroKo-Parteien. Wie zuvor schon in Bayern fuhren Union und Sozialdemokraten auch bei der Landtagswahl in Hessen ... mehr

Debakel bei der Bayern-Wahl: "Die SPD sollte alles auf eine Karte setzen"

Nachdem sie in Bayern zu einer Randnotiz geworden ist, klammern sie sich im Willy-Brandt-Haus an Durchhalteparolen. Dabei müsste die SPD dringend reagieren – und hat dabei nur eine Wahl. In Hollywoodfilmen gibt es oft diese Szene, in der der Held eigentlich chancenlos ... mehr

Juso-Chef Kühnert: SPD muss wichtigen Themen einen Countdown verpassen

Nach der Wahl in Bayern fordert der Juso-Chef eine Aufgabenliste, die von der großen Koalition bis Jahresende umgesetzt werden soll. Sollte dies nicht gelingen, müsse die SPD Konsequenzen ziehen. Der Juso-Vorsitzende Kevin Kühnert hat die SPD aufgerufen ... mehr

Horst Seehofer zur Maaßen-Beförderung: "Er hat mich zu jeder Stunde überzeugt"

Der bisherige Verfassungsschutz-Chef Maaßen fällt weich. Im Innenministerium soll er sich künftig als Staatssekretär um die öffentliche Sicherheit kümmern. Eine bittere Pille für die SPD. Der bisherige Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg ... mehr

Beförderung von Hans-Georg Maaßen: Ralf Stegner spricht von "Desaster"

Die Beförderung von Hans-Georg Maaßen zum Staatssekretär stößt in der SPD auf massive Kritik. Parteivize Stegner spricht von einem "sehr dünnen Geduldsfaden mit dieser Großen Koalition". SPD-Parteivize Ralf Stegner bezeichnete den Wechsel des bisherigen ... mehr

Machtprobe im Kanzleramt: Maaßen stürzt die Koalition in die Krise

Die politische Sommerpause ist zu Ende. Und die große Koalition hat das nächste Problem. Die Erschütterungen von Chemnitz führen zur Kraftprobe – auch weil die SPD zunehmend mit der Koalition hadert. Es sind zwei Sätze, um 12.08 Uhr per E-Mail verschickt ... mehr

SPD will Maaßens Rücktritt: Angst vor den Folgen der eigenen Überzeugung

Die SPD erklärt den Geheimdienstchef für untauglich. Noch schreckt sie aber davor zurück, mit Koalitionsbruch zu drohen. Das ist eine riskante Strategie. Die SPD will Hans-Georg Maaßen als Verfassungsschutzpräsidenten loswerden, aber sie will nicht aktiv werden ... mehr

Juso-Chef fordert Maaßens Rücktritt: SPD muss "eigene Konsequenzen ziehen"

Horst Seehofer stärkt dem Verfassungsschutz-Präsidenten Maaßen den Rücken. Das Sorgt in der SPD für Ärger. Erste Politiker drohen mit einem Bruch der Großen Koalition. Erste Sozialdemokraten appellieren an SPD-Chefin Andrea Nahles, die Große Koalition ... mehr

Horst Seehofer vor Abgang? In Berlin schließen sie schon Wetten ab

Der Asylstreit und der Wirbel um seinen Rücktritt haben Horst Seehofer auch in der Koalition viel Rückhalt gekostet. Seine Zeit als Minister läuft offenbar ab. In Berlin wird bereits über mögliche Nachfolger spekuliert. Horst Seehofer wirkt abwesend. Er bewegt ... mehr

Juso-Chef Kevin Kühnert ist "fassungslos" über SPD-Spitze

Juso-Vorsitzender Kevin Kühnert kritisiert eine fehlende Gesamtstrategie der SPD. Er befürchtet, dass die Parteiführung den Draht zu den Mitgliedern verliert. Juso-Chef Kevin Kühnert war eine der führenden Stimmen gegen die große Koalition ... mehr

Nur knapp vor AfD: SPD frustriert von Umfragetief, Kritik an Olaf Scholz

Bis auf 16 Prozent ist die Traditionspartei SPD in einer Umfrage abgerutscht. Nun suchen die Sozialdemokraten nach Lösungen für die Misere. Der Bundesfinanzminister steht in der Kritik. Miese Umfragewerte drücken die Stimmung in der SPD und nähren Zweifel an der neuen ... mehr

US-Magazin hält Kevin Kühnert für kommende Führungsfigur

Das US-Magazin "TIME" kürt jedes Jahr eine Person des Jahres. Ihre Ranglisten werden weltweit beachtet. Jetzt ehrt sie den Juso-Chef Kevin Kühnert – als kommende Führungsfigur. Das US-Magazin "Time" hat den Juso-Vorsitzenden Kevin Kühnert zu einer von zehn kommenden ... mehr

Juso-Chef Kühnert fordert zwölf Euro Mindestlohn

Juso-Chef Kevin Kühnert fordert eine Anhebung des Mindestlohns auf zwölf Euro. Außerdem sprach er sich für eine Vermögensteuer aus, um zukünftig die Rente gewährleisten zu können. Juso-Chef Kevin Kühnert hat sich anlässlich des Tages der Arbeit ... mehr

Streit mit der Union: Kevin Kühnert wirft SPD Einknicken bei Abtreibungen vor

Juso-Chef Kevin Kühnert hat die SPD scharf kritisiert: Seine Partei sei beim Werbeverbot für Abtreibungen vor der Union eingeknickt. Die SPD-Spitze sieht das anders. Sollen Ärzte darüber informieren dürfen, dass sie Abtreibungen vornehmen? Die SPD findet ... mehr

SPD: Kevin Kühnert kämpft, Andrea Nahles bangt

Showdown in der SPD: Falls Juso-Chef Kühnert die Kampagne gegen eine Groko zum Erfolg führt, könnte er plötzlich und ungewollt Kandidat für den Parteivorsitz werden – anstelle von Nahles. Egal wie es ausgeht: Er wird ein wichtiges Gesicht beim "Wiederaufbau ... mehr

"Miomiogate": "Bild" auf Fake-Mails der "Titanic" reingefallen

Das Satiremagazin "Titanic" steckt nach eigenen Angaben hinter E-Mails, die von der "Bild"-Zeitung für eine Titelgeschichte über Juso-Chef Kevin Kühnert genutzt wurden. Die Mails sind demnach gefälscht. Weitere Verwirrung um eine Titelgeschichte der "Bild"-Zeitung ... mehr

Juso-Chef Kevin Kühnert zeigt CDU den Mittelfinger

Mit harter Kritik an der Parteispitze der SPD wurde er bekannt. Nun teilt Juso-Chef Kevin Kühnert gegen die CDU aus – mit einer provokanten Geste. Mit seinem Auftreten als Frontfigur der Groko-Gegner hat sich Kevin Kühnert über die SPD hinaus Respekt verschafft. Dennoch ... mehr

SPD: Juso-Chef Kühnert kritisiert "politischen Karneval"

Unbeeindruckt von allen SPD-Personalquerelen trommelt Juso-Chef Kevin Kühnert gegen eine große Koalition. Zum Start seiner Kampagne bekommt er von Alt-Genossen so manchen Ratschlag. Die vergangenen Monate waren für den Chef der Jungen Sozialisten (Jusos) Kevin ... mehr

GroKo-Talk bei "Maybrit Illner": Meilenweit "von einer Spaltung entfernt"

Wird Juso-Chef Kevin Kühnert den Vorstand der SPD zerlegen? Darüber diskutierten die Gäste bei Maybrit Illner heiß. Auch wenn die Moderatorin mehrmals Probleme mit Kühnerts Namen hatte. Die Gäste Stephan Weil (SPD), Ministerpräsident Niedersachsen Julia ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe