Sie sind hier: Home > Themen >

Kevin Kühnert

Thema

Kevin Kühnert

Scholz in der Mangel: So lief das erste Kandidaten-Casting der SPD

Scholz in der Mangel: So lief das erste Kandidaten-Casting der SPD

Olaf Scholz hat es nicht leicht – repräsentiert er doch vor der SPD-Basis ein Stück vom Altgewohnten. Doch er zeigt sich vorbereitet. Überraschend bekommt ein starker Konkurrent des Vizekanzlers neue Unterstützung. Für einen kleinen Paukenschlag sorgt nach einer guten ... mehr
Fünf Bewerberduos anerkannt: Walter-Borjans will SPD-Chef werden - Juso-Chef verzichtet

Fünf Bewerberduos anerkannt: Walter-Borjans will SPD-Chef werden - Juso-Chef verzichtet

Düsseldorf/Berlin (dpa) - Weitere Klärung im Rennen um den SPD-Vorsitz: Juso-Chef Kevin Kühnert verzichtet auf eine Kandidatur. Ex-NRW-Finanzminister Norbert Walter-Borjans und der Bundestagsabgeordneten Saskia Esken aus Baden-Württemberg hingegen haben ihre Bewerbung ... mehr
SPD-Vorsitz: Große Koalition zofft sich nach Stegner-Bewerbung

SPD-Vorsitz: Große Koalition zofft sich nach Stegner-Bewerbung

Gesine Schwan und Ralf Stegner nehmen am Rennen um den SPD-Vorsitz teil. Nach Bekanntwerden ihrer Bewerbung leisten sich die Generalsekretäre von CDU und SPD einen Schlagabtausch auf Twitter. Bewegung im Kandidatenkarussell der Sozialdemokraten: Die Vorsitzende ... mehr

"Infam und gefährlich" - Brandt-Plakate: Kühnert wirft AfD Geschichtsklitterung vor

Berlin (dpa) - Juso-Chef Kevin Kühnert wirft der AfD angesichts der Vereinnahmung des einstigen SPD-Kanzlers Willy Brandt auf Wahlplakaten Geschichtsklitterung vor. Die Partei appelliere damit "nicht etwa nur an ein legitimes Gefühl, wonach in der Bundesrepublik ... mehr
SPD: Die Suche nach einer neuen Spitze – Das Rennen birgt Sprengkraft

SPD: Die Suche nach einer neuen Spitze – Das Rennen birgt Sprengkraft

Die SPD hängt in der Luft. Einen Monat können sich Anwärter für den künftigen SPD-Vorsitz noch melden. Das Kandidatenrennen bringt auch die Große Koalition in Bedrängnis. Malu Dreyer strahlt. "Und jetzt geht's los, Ihr lieben Leute, macht mit, wir freuen ... mehr

Personaldebatte: Kühnert schließt Kandidatur als SPD-Chef nicht aus

München (dpa) - Juso-Chef Kevin Kühnert hält sich eine mögliche Kandidatur für den SPD-Vorsitz offen. Er habe sich noch nicht entschieden, sagte er der dpa bei einem Kongress der SPD-Jugendorganisation in München. "Das ist jetzt auch nicht die Frage, die mich gerade ... mehr

SPD: Kühnert spricht erstmals über möglichen Vorsitz

Die SPD ist weiter auf der Suche nach einer neuen Führungsspitze: Nun hat Juso-Chef Kevin Kühnert über seine Ambitionen als SPD-Chef gesprochen – und eine Bedingung gestellt.  Juso-Chef Kevin Kühnert schließt eine Kandidatur für den SPD-Vorsitz nicht aus. "Sich Sachen ... mehr

SPD-Parteivorsitz – Schwan bestätigt: Es gab Gespräche mit Kevin Kühnert

Sie könnte sich einen gemeinsamen Parteivorsitz mit Kevin Kühnert vorstellen, sagte Gesine Schwan letzte Woche in einem Interview. Nun hat sie verraten: Sie hat bereits mit dem Juso-Chef über die Doppelspitze gesprochen. Die frühere Kandidatin ... mehr

Angela Merkel: Was haben die Grünen-Spitze und die Kanzlerin gemeinsam?

Was haben die Grünen-Spitze und die Kanzlerin gemeinsam? Sie reden wenig Kokolores. Kein Wunder, dass sie so beliebt sind – und nicht nur sie. Es gibt wahrscheinlich so viele Erklärungen für den Aufstieg der Grünen wie die Partei Punkte in Umfragen hat. Zu den besser ... mehr

SPD-Vorsitz: Chef oder Doppelspitze? Das wollen die SPD-Anhänger

Wer führt künftig die SPD? Im Dezember entscheidet sich, ob die Partei einen Chef oder eine Doppelspitze bekommt. SPD-Anhänger haben jetzt schon eine klare Wunschlösung – und sind damit nicht alleine. Die SPD sucht einen neuen Chef – und hält sich dabei bewusst offen ... mehr

SPD: Gesine Schwan bringt Doppelspitze mit Kevin Kühnert ins Gespräch

Die SPD sucht händeringend nach einer neuen Führung: Die früheren Präsidentschaftskandidatin Gesine Schwan kann sich den Job als Teil einer Doppelspitze vorstellen – mit einem spannenden Partner an ihrer Seite. Die frühere Kandidatin ... mehr

Schwierige Kandidatensuche: Schwan sinniert über SPD-Doppelspitze mit Juso-Chef Kühnert

Berlin (dpa) - Die SPD-Politikerin Gesine Schwan kann sich nach eigenen Worten nicht vorstellen, dass Juso-Chef Kevin Kühnert Interesse hat, Teil einer Doppelspitze der Sozialdemokraten zu sein - schließt das aber im Prinzip nicht ... mehr

Frank Thelen: "Internet, Smartphone, Cloud: Europa hat alles verpennt"

Deutschland und den deutschen Unternehmen geht es zu gut. Das ist ein Problem. Denn geht es dir gut, bist du selbst dein größtes Hindernis, warnt Investor und "Höhle der Löwen"-Juror Frank Thelen. Wir müssen aus dem Dornröschenschlaf aufwachen, sonst bestimmen ... mehr

Forsa-Umfrage: SPD rutscht auf Rekordtief – Grüne bleiben stärkste Partei

Die deutsche Parteienlandschaft ist im Umbruch: Während der SPD der Boden unter den Füßen bröckelt, bleiben die Grünen obenauf. Eine neue Umfrage bestätigt diesen Trend. Die SPD rutscht in der am Samstag veröffentlichten Forsa-Umfrage weiter ... mehr

Mützenich wirbt für Fortbestand der Groko – Steinbrück pessimistisch

Die SPD sucht nach einer neuen Parteiführung, auch in der Union rumort es. Hat die große Koalition noch eine Zukunft? Ex-Kanzlerkandidat Steinbrück glaubt an ein Ende noch vor Weihnachten. Vor der Klausurtagung der Spitzen der Koalitionsfraktionen hat der kommissarische ... mehr

SPD: Thomas Oppermann nennt mögliche Nachfolger für Andrea Nahles

Thomas Oppermann stand für die SPD als Fraktionschef lange in der ersten Reihe. Nun erklärt er, wen er sich künftig an der Parteispitze vorstellen kann. Kevin Kühnert ist es (noch) nicht. Bundestagsvizepräsident Thomas Oppermann (SPD) hat in der Debatte um die Nachfolge ... mehr

Friedrich Merz: "Die Groko hält nicht über den Jahreswechsel hinaus"

Die SPD wird nach dem Rücktritt von Andrea Nahles übergangsweise von einem Trio geführt. Wer übernimmt danach? Wie geht es nun mit der Groko weiter? Drohen Neuwahlen? Alle Informationen im Newsblog. ---- Freitag, 7. Juni 2019, 7.20 Uhr: Merz: Groko hält nicht ... mehr

Krise nach Nahles-Rücktritt: Wie geht es nun weiter bei der SPD?

Der Rücktritt von Andrea Nahles als Parteichefin stürzt die SPD in eine noch tiefere Krise. Auch der Fortbestand der großen Koalition steht auf der Kippe. Wie geht es nun weiter, wer kann die SPD übernehmen? Die SPD steht mit dem Rückzug der Partei- und Fraktionschefin ... mehr

Vorzeitiger Bundesparteitag?: SPD-Chefin Andrea Nahles muss weiter zittern

Mainz/Berlin (dpa) - SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles hat laut einem Medienbericht bei Probeabstimmungen in den drei Parteigruppen am Mittwoch keine Mehrheit bekommen. Sowohl im konservativen Seeheimer Kreis, bei den Netzwerkern und den Parteilinken habe es "nicht ... mehr

Exklusive Umfrage: Mehrheit will vorzeitiges Ende der Großen Koalition

In einer t-online.de-Umfrage spricht sich die Mehrheit der Deutschen für eine neue Regierung vor 2021 aus. Vor allen bei den Jüngeren ist die Ablehnung der Großen Koalition ausgeprägt. Die Folgen des Debakels der großen Volksparteien bei der Europawahl sind noch nicht ... mehr

SPD-Linke nach Europawahl: "Die Große Koalition hat ein Enddatum"

Für die SPD war es ein herber Wahlsonntag, sowohl in Brüssel und als auch in Bremen. Jetzt fordern Parteilinke Zugeständnisse von der Union – sonst müsse die große Koalition vorzeitig enden. Der linke Flügel der  SPD knüpft nach der Europawahl die Fortsetzung ... mehr

Neues Rezo-Video: Annegret Kramp-Karrenbauer reagiert auf YouTuber

In einem neuen Video greifen mehr als 70 YouTube-Stars die Regierungsparteien scharf an – und werfen ihnen vor, die Zukunft junger Menschen zu ruinieren. Die CDU-Chefin reagiert schnell. Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer hat auf ein neues Video reagiert ... mehr

Bremen: Carsten Sieling – Dieser Bürgermeister muss die SPD retten

Die SPD regiert Bremen seit dem Krieg. Nun könnte die CDU an die Macht kommen. Es wäre ein Desaster für die Sozialdemokraten – nicht nur in Bremen. Verhindern muss es: Carsten Sieling. Andrea Nahles hat fertig gebrüllt, hat "wow" gerufen und "pfui" und auch sonst ... mehr

Bundesliga: FC Bayern oder BVB – Wer wird Meister? 23 Prominente tippen

Spannung bis zum Schluss: Zum ersten Mal seit neun Jahren entscheidet sich am letzten Spieltag die deutsche Meisterschaft. Die Meinungen von Politikern, Sportlern und Promis gehen weit auseinander. Das große Finale steht an. Der FC Bayern München und Borussia Dortmund ... mehr

Politbarometer-Umfrage: Union und Grüne vorn – SPD hat Kühnert-Debatte geschadet

Die Sozialismus-Ideen von Kevin Kühnert scheinen der SPD geschadet zu haben. Auch im ZDF-"Politbarometer" verlieren die Sozialdemokraten. Zwei Parteien sind ihr weit enteilt.   Union und Grüne liegen im ZDF-"Politbarometer" weiter klar vorn. Die Unionsparteien ... mehr

Provokanter Juso-Chef: Kühnert zufrieden mit Reaktionen auf Sozialismus-Thesen

Berlin (dpa) - Juso-Chef Kevin Kühnert ist mit den Reaktionen auf seine Sozialismus-Thesen zufrieden. In einem am Mittwoch veröffentlichten Gastbeitrag im "Handelsblatt" schrieb er: "Meine Antworten provozieren Widerspruch und Streit, genau das sollten ... mehr

Lars Klingbeil: Kramp-Karrenbauer zu "rückwärtsgewandt" für Kanzleramt

CDU-Chefin Krampf-Karrenbauer ist nach Aussage des SPD-Generalsekretärs nicht für den Posten der Kanzlerin geeignet. Von der eigenen Partei fordert Klingbeil mehr Geschlossenheit.  SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hat der CDU-Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer ... mehr

Juso-Chef Kevin Kühnert zufrieden mit Reaktionen auf Sozialismus-Thesen

Kevin Kühnert bekam zuletzt für seine Kapitalismuskritik viel Gegenwind, auch aus der SPD. Doch der Juso-Chef zeigt sich mit den Reaktionen zufrieden und sieht seine Thesen nicht als rückwärtsgewandt. Juso-Chef  Kevin Kühnert ist mit den Reaktionen auf seine ... mehr

Forsa-Umfrage: SPD verliert nach Kühnert-Debatte an Zustimmung

Berlin (dpa) - Die SPD hat nach einer Forsa-Umfrage an Zustimmung verloren. 15 Prozent der Wahlwilligen würden sich derzeit für die Sozialdemokraten entscheiden, wie aus dem am Montag veröffentlichten RTL/n-tv-Trendbarometer hervorgeht. Das sind zwei Prozentpunkte ... mehr

Debatte um Kevin Kühnert: Es rührt sich was im Lande, und das ist gut so

Enteignen, kollektivieren, vergesellschaften: Weil Regierungen und Parteien in ihrem eigenen Saft schmoren, werden ihnen die richtigen Diskussionen von außen aufgezwungen, zum Beispiel von Kevin Kühnert. Wir reden wieder darüber, was wichtig ... mehr

SPD: Nach Forderungen von Kevin Kühnert verliert die Partei in Umfragen

Die Aussagen des Juso-Chefs Kevin Kühnert wirken sich negativ auf die Umfragewerte seiner Partei aus: Die SPD verliert in der Wählergunst, alle anderen Parteien stagnieren – nur eine kann zulegen. Die SPD verliert in der Wählergunst. Laut einer am Montag ... mehr

TV-Kritik "Anne Will": Kevin Kühnert – "Ich habe der SPD nicht geschadet"

Für Kevin Kühnert darf die Umwelt nicht dem Markt überlassen werden. Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer wirft ihm Sozialismus-Fantasien vor. Anne Will fragt: Ist es an der Zeit für radikalen Klimaschutz? Die Gäste  Annalena Baerbock, Parteivorsitzende ... mehr

Umstrittene Sozialismus-Thesen: Kühnert-Debatte schwelt weiter - DIW-Chef sieht "Exzesse"

Berlin (dpa) - Kevin Kühnert trifft einen Nerv, der Juso-Vorsitzende beschädigt die SPD: Die Debatte um die Sozialismus-Äußerungen des Chefs der SPD-Nachwuchsorganisation reißt nicht ab. Aus Sicht des Präsidenten des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung ... mehr

Wirtschaftsweiser Schmidt: Kühnert will Aufmerksamkeit

Die Diskussion um die Äußerungen von Juso-Chef Kühnert zur Vergesellschaftung großer Konzerne geht weiter. Einer der Wirtschaftsweisen wirft ihm nun vor, von echten Problemen abzulenken. Der Chef der "Wirtschaftsweisen" hat die Sozialismus-Aussagen von Juso-Chef Kevin ... mehr

Unbegreifliche Forderung von Kevin Kühnert, meint BMW-Betriebsratschef Schoch

Der Betriebsratsvorsitzende von BMW, Manfred Schoch, hat die Forderungen von Juso-Chef Kühnert als unbegreiflich zurückgewiesen: Kaum ein anderer Konzern biete so sichere und gut bezahlte Arbeitsplätze. BMW-Betriebsratschef Manfred Schoch hat die Forderung ... mehr

Kevin Kühnert-Debatte: Wohnungsmarkt als Beleg für Exzesse – meint Fratzscher

Mit seinen Aussagen zur Kollektivierung großer Unternehmen hat Juso-Chef Kühnert eine hitzige Debatte ausgelöst. Wirtschaftsexperte Fratzscher fordert nun eine bessere Kontrolle durch die Politik. Der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung, Marcel ... mehr

Kühnert-Debatte: Was meint die SPD mit Sozialismus, Wolfgang Thierse?

Die SPD bekennt sich in ihrem Grundsatzprogramm zum demokratischen Sozialismus. Wolfgang Thierse findet das immer noch richtig. Kühnert kritisiert er trotzdem.  Juso-Chef Kevin Kühnert hat mit seinem Bekenntnis zum "demokratischen Sozialismus" viele Diskussionen ... mehr

Juso-Chef legt nach: SPD-Chefin Nahles findet Kühnerts Thesen "falsch"

Leipzig (dpa) - Nach zwei Tagen hat SPD-Chefin Andrea Nahles mit einer klaren Zurückweisung auf die umstrittenen Sozialismus-Thesen von Juso-Chef Kevin Kühnert reagiert. Allerdings könne sie "die Aufregung nicht ganz nachvollziehen", sagte Nahles nach einer Klausur ... mehr

Verstaatlichung: Andrea Nahles distanziert sich von Kühnerts Vorschlägen

Großkonzerne kollektivieren, private Vermietung abschaffen: Mit diesen Forderungen sorgte Juso-Chef Kevin Kühnert für Aufregung. Für Parteichefin Andrea Nahles sind das keine Lösungsansätze.  Andrea Nahles hat sich von den Äußerungen des Juso-Chefs Kevin ... mehr

Umfrage: So denken die Deutschen über Kevin Kühnerts Ideen zum Wohnen

Kevin Kühnerts Gedankenspiele zum Sozialismus polarisieren. Doch mit dem Wohnen hat er ein relevantes Problem angesprochen. In der Wählerschaft kann er mit den Thesen durchaus punkten, zeigt eine Umfrage. Kevin Kühnert will den demokratischen Sozialismus für Deutschland ... mehr

Kevin Kühnert: Zurück in die DDR oder wichtige Debatte? Pressestimmen!

Kommt mit Kevin Kühnert die DDR zurück? Oder stößt er eine wichtige Debatte an? Die Presse ist sich da nicht einig. Ein Überblick über die Kommentare. Kevin Kühnert meint es ernst. Das hat der Chef der Jungsozialisten, der Jusos, nun noch einmal klargestellt. Seine ... mehr

Kevin Kühnert: Experte ordnet ein – das bedeuten Kühnerts Vorschläge

Die Aufregung ist groß: Juso-Chef Kevin Kühnert hat sich für einen demokratischen Sozialismus ausgesprochen. Was würden seine Ideen bedeuten? Ein Wirtschaftsforscher ordnet die Vorschläge ein. Der Chef der Jungsozialisten,  Kevin Kühnert, will den Kapitalismus ... mehr

Tagesanbruch: Extreme Meinungen – Kevin Kühnert und eine CO2-Steuer

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Die Diskussionen in Politik und Medien begegnen uns in diesen Tagen mit der Lautstärke eines hungrigen Löwen und im schwarz-weißen Korsett ... mehr

Kevin Kühnert meint: "So können wir auf keinen Fall weitermachen."

Kevin Kühnerts Gedankenspiele zum Sozialismus sorgen für Wirbel. In der SPD ist man um Schadensbegrenzung bemüht. Nun legt der Juso-Chef in einem Interview nach – mit einer Forderung an seine Parteikollegen.  Kevin Kühnert hat mit seinen Vorstellungen ... mehr

Kollektivierung großer Firmen: Heftige Kritik an Sozialismus-Thesen von Juso-Chef Kühnert

Berlin (dpa) - Juso-Chef Kevin Kühnert hat mit seinen Vorstellungen über ein sozialistisches Deutschland eine Welle der Empörung hervorgerufen. Politiker von Union, FDP und AfD griffen Kühnert massiv an und warfen ihm vor, von einer Wirtschaftsordnung ... mehr

Kevin Kühnert für Kollektivierung von BMW: "Überwindung des Kapitalismus"

Juso-Chef Kevin Kühnert will große Unternehmen kollektivieren. Auch private Vermietung sollte abgeschafft werden. Die Verteilung von Profit müsse demokratisch geregelt werden. Kevin Kühnert, Chef der Jusos, hat die Kollektivierung ... mehr

Kevin Kühnert: SPD-Parteiführung distanziert sich von seinen Aussagen

Großunternehmen wie BMW kollektivieren, den Besitz von Immobilien beschränken:  Juso-Chef  Kevin Kühnert steht nach seinen Sozialismusthesen massiv in der Kritik – auch aus der eigenen Partei. Juso-Chef  Kevin Kühnert hat für seine Sozialismusthesen massive Kritik ... mehr

Presse: "Kevin Kühnert liegt im Schützengraben und träumt vom Klassenkampf"

Großunternehmen kollektivieren und das Wohnen dem Markt entziehen: Juso-Chef Kevin Kühnert hat mit Thesen in einem Interview heftige Reaktionen ausgelöst. Eine Presseschau. Der Chef der Jungsozialisten,  Kevin Kühnert, will den Kapitalismus überwinden – und löst damit ... mehr

Aufregung um Kevin Kühnert: Wie politische Debatten funktionieren

Kevin Kühnert wünscht sich einen demokratischen Sozialismus. Politische Gegner sind empört – und erreichen so das Gegenteil von dem, was sie wollen. Mal wieder. Der Juso-Chef Kevin Kühnert hat in einem Interview mit der "Zeit" über seine Vorstellung eines demokratischen ... mehr

Tagesanbruch: Klimakrise – jetzt sind wir alle gefordert

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hoffentlich haben Sie sich am Feiertag gut erholt und sind gewappnet für den Ernst des Lebens. WAS WAR? Der Ernst des Lebens beginnt vor unserer Haustür. Er hat vier Räder und verbraucht eine Menge Benzin, Diesel oder Strom ... mehr

Juso-Chef Kevin Kühnert: Ohne Klimaschutzgesetz keine Groko!

Zur Halbzeit der Koalition wollen die Regierungsparteien Bilanz ziehen. In der SPD hatte Kevin Kühnert bereits Widerstand gegen die Groko angekündigt. Auch jetzt ist er skeptisch. Juso-Chef Kevin Kühnert sieht ohne Zustandekommen eines Klimaschutzgesetzes nur geringe ... mehr

Kühnert über Tanzverbot am Karfreitag: "Wer tanzen will, sollte das tun"

Juso-Vorsitzender Kevin Kühnert fordert eine Abschaffung des Tanzverbots an Karfreitag. Er findet: Wer feiern will, solle das auch tun dürfen – trotzdem werde er keine Party in einer Kirche anmelden. Juso-Chef  Kevin Kühnert hat die Abschaffung des Tanzverbots ... mehr

FDP-Chef Christian Lindner "fassungslos" über #FridaysForFuture-Proteste

Die Klimaproteste der Schüler lösen in der Politik kontroverse Reaktionen aus. FDP-Chef Lindner ist entsetzt, Juso-Chef Kühnert und Ex-US-Präsident Obama würdigen die Jugendbewegung. FDP-Chef Christian Lindner hat seine Kritik an den freitäglichen Schulstreiks ... mehr

Nach Gerhard Schröders Attacken: Andrea Nahles schreibt Ex-Kanzler

Gerhard Schröder geht mit seiner Partei nicht zimperlich um. Er kritisierte zuletzt den Linksschwenk und die SPD-Chefin scharf. Zu seinem Geburtstag erreicht ihn nun ein Schreiben von Andrea Nahles. Zu seinem 75. Geburtstag an diesem Sonntag hat SPD-Chefin Andrea Nahles ... mehr

Vor EU-Abstimmung - Upload-Filter: Kampf um das Zünglein an der Waage

Berlin (dpa) - Sie sehen die Meinungsfreiheit und die Demokratie in Gefahr, manche sprechen sogar vom "Ende des Internets": Die Gegner der geplanten Urheberrechtsreform in Europa wollen mit Dutzenden Demonstrationen in rund 20 Ländern die Richtlinie stoppen ... mehr
 
1


shopping-portal