• Home
  • Themen
  • Robert Habeck


Robert Habeck

Robert Habeck

Kritik an China-Kurs der Regierung nach Xinjiang-Berichten

Hunderttausende sollen in Chinas Nordwesten in Umerziehungslager gesteckt und misshandelt worden sein. Nun wird auch Kritik am China-Kurs...

Das Foto aus den Xinjiang Police Files soll Polizisten im Jahr 2018 in einem Umerziehungslager bei einer Festnahme zeigen.

Neun Monate nach dem Zusammenbruch Afghanistans f├╝hren die Taliban den Staat mit immer repressiveren Mitteln. Der Westen schaut gr├Â├čtenteils nur zu. Dabei hat Deutschland noch eine gro├če Aufgabe vor sich.

Khatereh Ahmadi: Die Journalistin muss in Afghanistan k├╝nftig verschleiert moderieren.
Symbolbild f├╝r ein Video
  • David Schafbuch
Von David Schafbuch

Vizekanzler Robert Habeck hat seinen ersten gro├čen Auftritt beim Weltwirtschaftsforum in Davos. Dabei l├Ąsst er keinen Zweifel daran, wie gut ihm das internationale Parkett gef├Ąllt.

Wirtschaftsminister und Vizekanzler: Robert Habeck beim Weltwirtschaftsforum in Davos.
Symbolbild f├╝r ein Video
  • Florian Schmidt
Von Florian Schmidt, Davos

Im Schweizer Alpendorf Davos treffen sich Wirtschaftsbosse und Regierungschefs zum Weltwirtschaftsforum. Im Fokus der Konferenz steht der Ukraine-Krieg, der die Wirtschaft weltweit ins Chaos st├╝rzt.

Bereits Sonntag zu ersten Gespr├Ąchen angereist: Wirtschaftsminister Robert Habeck.
  • Florian Schmidt
Von Florian Schmidt, Davos

Wegen seiner Russland-Kontakte ist der Berliner AfD-Politiker umstritten. Mit einer YouTube-Kochshow erreicht er jetzt ein neues Publikum. Mit Politik habe das nichts zu tun, sagt er. Aber was sucht so einer in der Unterhaltung?

Ein Screenshot aus Lindemanns Kochsendung auf YouTube: Die Show habe angeblich mit Politik nichts zu tun.
Von Antje Hildebrandt

Die Gr├╝nen profitieren in den Umfragen weiter von ihrer Regierungsbeteiligung ÔÇô und ├╝berholen sogar den gro├čen Ampelpartner SPD. Die F├╝hrung in aktuellen Umfragen hat allerdings eine Oppositionspartei inne.

Robert Habeck (l.) und Olaf Scholz (r.): Von der Arbeit auf der Regierungsbank profitieren in den Meinungsumfragen vor allem die Gr├╝nen.

Den Klimaschutz mit dem Artenschutz zu vers├Âhnen, wird f├╝r Robert Habeck wohl die schwierigste Aufgabe seiner Amtszeit. Der Bundestag hat den Vizekanzler nun schon mal ausgebremst.┬á┬á

Vizekanzler Robert Habeck: Mit wem legt er sich morgen an?
  • Johannes Bebermeier
Von Johannes Bebermeier

In NRW d├╝rften bald CDU und Gr├╝ne regieren ÔÇô und damit im dritten Bundesland. Robert Habeck freut die strategische Option besonders. Denn sie bringt ihn n├Ąher dahin, wo er seiner Meinung nach eh hingeh├Ârt: ins Kanzleramt.

Robert Habeck: Mister Schwarz-Gr├╝n? Nordrhein-Westfalen kommt ihm und seiner Partei jedenfalls gelegen.
  • Johannes Bebermeier
Von Johannes Bebermeier

Ostdeutschland ist von russischen Importen noch st├Ąrker abh├Ąngig als der Rest des Landes. Benzin k├Ânnte bald knapp werden, Tausende Arbeitspl├Ątze stehen auf dem Spiel. Es muss endlich Schluss sein mit Wessi-Ignoranz.┬á

Robert Habeck, Brandenburgs Ministerpr├Ąsident Woidke (r.) vor der Raffinerie in Schwedt: "Jetzt m├╝ssen Taten folgen", sagte Woidke nach dem Besuch des Bundeswirtschaftsministers.
  • Annika Leister
Von Annika Leister

Die Stromversorgung in Bayern soll sicherer, verl├Ąsslicher und vor allem erneuerbar sein. Daf├╝r hat das Kabinett jetzt ein neues Konzept beschlossen: Erneuerbare Energien sollen bis 2030 verdoppelt werden.

Bayerns Ministerpr├Ąsident Markus S├Âder (Archivbild): Der CSU-Politiker will "jedes Flitzelchen" an erneuerbarer Energie nutzen.

Bei der NRW-Wahl erlebt die FDP erneut ein Debakel. Und auch im Bund profitiert die Partei nicht davon, dass sie mitregiert. Deshalb w├Ąchst die Unruhe ÔÇô und beginnt die Suche nach neuen Rettern.

FDP-Chef Christian Lindner: Die Liberalen bestimmen die Ampelpolitik ÔÇô mehr als es angemessen ist?
  • Tim Kummert
Von Tim Kummert

Der Ausbau erneuerbarer Energien in Bayern stockt. Dennoch m├Âchte Markus S├Âder an der 10H-Abstandsregel f├╝r Windr├Ąder festhalten. Daf├╝r braucht er Unterst├╝tzung aus Berlin ÔÇô vor allem von Robert Habeck.

Markus S├Âder bei einer Pressekonferenz der CSU: Er warnte Wirtschaftsminister Habeck vor einem Wortbruch.

Die wahre Wahlsiegerin in Nordrhein-Westfalen hei├čt Mona Neubaur: Die Gr├╝ne kann entscheiden, welche Koalition das wichtigste Bundesland k├╝nftig regiert.

Mona Neubaur darf sich freuen: Ihre Gr├╝nen sind die eigentlichen Sieger der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen.
  • Florian Harms
Von Florian Harms

Wie keine andere Ministerin sieht sich Lambrecht breiter Kritik ausgesetzt: in Medien, von internationalen Partnern, aber auch aus der eigenen Partei. Aber auch andere SPD-Minister schneiden laut Umfragen nicht gut ab. 

Christine Lambrecht in der 33. Sitzung des Deutschen Bundestages im Reichstagsgeb├Ąude. Berlin, 11.05.2022 *** Christine

Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Gr├╝ne) hat den Freistaat Bayern aufgerufen, seine Haltung zum Ausbau der Windkraft zu ├Ąndern. "Der Wind hat sich buchst├Ąblich gedreht", ...

Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Gr├╝ne)

Bei einer Rede von Wirtschaftsminister Habeck in D├╝sseldorf hat sich ein junger Mann an die B├╝hne geklebt. Er kritisierte den Gr├╝nen-Politiker offenbar f├╝r geplante ├ľl-Bohrungen in der Nordsee.

Robert Habeck (r, B├╝ndnis 90/Die Gr├╝nen) spricht mit dem Demonstranten (l): Der Minister beantwortete ihm eine Frage.

Trittin r├Ąumt Fehleinsch├Ątzungen ein, CDU-Politikerin Kinnert lobt Habeck und Baerbock, Wissenschaftlerin Urner pl├Ądiert f├╝r Differenzierung in Krisenzeiten: "Markus Lanz" bot einen wohltuend konstruktiven Dialog.

Diana Kinnert (Archivbild): In der j├╝ngsten Lanz-Sendung sa├č die CDU-Politikerin mit J├╝rgen Trittin in einer Runde.
Von Peter Luley

Das Saarland und Schleswig-Holstein waren nur Vorgepl├Ąnkel. Die wichtigste Wahl des Jahres findet am Sonntag in Nordrhein-Westfalen statt...

Wahlplakate mit Portraits von Ministerpr├Ąsident Hendrik W├╝st (r) und Herausforderer Thomas Kutschaty von der SPD.

Das Kanzleramt z├Âgert eine Entscheidung zur Lieferung von Marder-Panzern an die Ukraine offenbar hinaus.┬áDabei sollen die gr├╝nen Minister Baerbock und Habeck laut einem Medienbericht der Milit├Ąrhilfe┬ábereits┬ázugestimmt haben.

Ein Sch├╝tzenpanzer vom Typ Marder f├Ąhrt auf einem Truppen├╝bungsplatz (Archivbild): Noch sind keine Fahrzeuge von Rheinmetall an die Ukraine geliefert worden.

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website