Sie sind hier: Home > Themen >

US-Armee

$self.property('title')

US-Armee

Nach Angriff auf Öltanker: Israel sieht Schuld bei Iran

Nach Angriff auf Öltanker: Israel sieht Schuld bei Iran

Bei einem Angriff auf einen israelischen Öltanker im Indischen Ozean sind zwei Besatzungsmitglieder getötet worden. Jetzt beschuldigt Israel den Iran, hinter dem Anschlag zu stecken. Israel hat den Iran beschuldigt, für einen tödlichen Angriff auf einen ... mehr
USA wollen Tausende afghanische Dolmetscher aufnehmen

USA wollen Tausende afghanische Dolmetscher aufnehmen

Sie haben jahrelang für die US-Armee gearbeitet und werden von den Taliban bedroht: In Afghanistan können jetzt 18.000 Dolmetscher auf eine Zukunft in den USA hoffen – mit ihren Familien. Kurz vor dem Ende des US-Truppenabzugs aus Afghanistan will Washington tausende ... mehr
Russland ist besorgt: Taliban erobern wichtige Grenzübergänge in Afghanistan

Russland ist besorgt: Taliban erobern wichtige Grenzübergänge in Afghanistan

Die Bundeswehr ist bereits aus Afghanistan abgezogen, die US-Armee zieht bis Ende August nach. Derweil erobern die Taliban immer mehr Gebiete. Jetzt kontrollieren sie wichtige Grenzübergänge. Bei ihrem Vormarsch in Afghanistan haben die radikalislamischen  Taliban ... mehr
US-Truppenabzug aus Afghanistan: Zerstörte Hoffnungen der Bewohner von Bagram

US-Truppenabzug aus Afghanistan: Zerstörte Hoffnungen der Bewohner von Bagram

Die US-Armee hat ihre Truppen abgezogen und mit ihnen die Wirtschaftskraft des ehemaligen afghanischen Stützpunktes Bagram. Zurück bleibt ein Haufen Schrott – und die Enttäuschung der Bewohner. Mir Salam arbeitet sich an der Hauptstraße von Bagram durch einen Haufen ... mehr
Afghanistan: Alle Nato-Soldaten haben Hauptstützpunkt verlassen

Afghanistan: Alle Nato-Soldaten haben Hauptstützpunkt verlassen

US-Vertreter haben verkündet, dass alle Streitkräfte der Nato von der Luftwaffenbasis Bagram in Afghanistan abgezogen wurden. Der vollständige Abzug der internationalen Truppen steht damit unmittelbar bevor. Die USA und die Nato haben ihre verbliebenen Soldaten ... mehr

US-Luftangriffe auf pro-iranische Milizen – mehrere Todesopfer

Der Irak und Syrien haben sich zu Schauplätzen des Konflikts zwischen den USA und dem Iran entwickelt. Luftangriffe in der dortigen Grenzregion führten nun zu mehreren Toten. Bei den US-Luftangriffen im irakisch-syrischen Grenzgebiet sind mehrere Kämpfer pro-iranischer ... mehr

USA: Armee räumt unbeabsichtigte Tötung 23 Zivilisten im Ausland ein

Afghanistan, Jemen, Irak: US-Soldaten habe bei ihren Einsätzen auch Zivilisten getötet. Das hat die US-Armee in einem Bericht eingestanden. Bürgerrechtsorganisationen gehen aber von deutlich mehr Opfern aus. Die  US-Armee hat im Jahr 2020 nach eigenen Angaben ... mehr

Afghanistan: Taliban greifen Provinzhauptstadt an

Seit Beginn des Nato-Truppenabzugs aus Afghanistan haben die Taliban mehrere Offensiven gestartet. Nun nahmen sie die Provinz Laghman ins Visier. Es kam zu Gefechten in der Hauptstadt. Die militant-islamistischen Taliban setzen in Afghanistan ... mehr

US-Soldat wegen Spionage für Russland verurteilt

Er hatte Militärgeheimnisse der USA an Russland weiter gegeben. Deshalb ist ein US-Soldat nun zu einer Haftstrafe verurteilt worden. Zuvor hatte er  die Taten vor Gericht eingeräumt. Wegen jahrelanger Spionage für Russland ist ein früheres Mitglied einer Spezialeinheit ... mehr

Afghanistan: USA bekämpfen Großoffensive der Taliban

In Afghanistan nimmt die Bedrohung durch die Taliban weiter zu. Die USA unterstützen das Land auch weiterhin militärisch, trotz Truppenabzug. Jetzt flogen Kampfjets Luftangriffe auf die Taliban. Inmitten ihres Truppenabzugs fliegen ... mehr

Nato-Abzug aus Afghanistan: Experte warnt vor Wiederaufstieg al-Qaidas

Der Abzug der Nato-Truppen aus Afghanistan hat begonnen. Bei Experten löst das Besorgnis aus: Das Terrornetzwerk al-Qaida könnte in dem Land nun zu alter Stärke finden.  Zehn Jahre nach dem Tod von Al-Qaida-Chef  Osama bin Laden warnt der Terrorexperte Guido Steinberg ... mehr

Joe Biden kündigt Verträge für Donald Trumps Mauer an mexikanischer Grenze

Eine Mauer an der Grenze zu Mexiko hatte Ex-Präsident Donald Trump seinen Wählern versprochen. Sein Nachfolger Joe Biden lässt den Traum jetzt endgültig platzen. US-Präsident Joe Biden bricht den weiteren Bau der Mauer entlang der Grenze zwischen den USA und Mexiko ... mehr

Mysteriöse Aufnahmen von Kriegsschiff sorgen für Wirbel

Nutzer widerlegen US-Navy: Diese Aufnahmen sollen die Existenz von Ufos beweisen, behauptet der ehemalige Geheimdienstchef Ratcliffe (Quelle: Bit Projects) mehr

Suezkanal: US-Armee soll bei Bergung von Containerschiff "Ever Given" helfen

Trotz des langen Staus im Suezkanal sind die Bergungsarbeiten am Containerschiff "Ever Given" in der Nacht zum Samstag unterbrochen worden. Noch immer warten über 200 Schiffe auf die Weiterfahrt.  Die Bergungsarbeiten rund um das im Suezkanal auf Grund gelaufene ... mehr

Biden nominiert zwei Frauen für Armee-Führungsposten

Anlässlich des Weltfrauentags hat US-Präsident Biden zwei Personalien verkündet: Zwei Generalinnen sollen hohe Posten im Militär bekommen. Nun kommt es auf die Zustimmung aus dem Senat an. Der neue US-Präsident Joe Biden hat zwei Frauen ... mehr

"Surreale Bilder": Hunderte US-Soldaten schlafen auf Boden des Kapitols

Der Sturm auf das Kapitol hat Spuren hinterlassen und in Washington für drastische Sicherheitsmaßnahmen gesorgt. Bilder von schlafenden Soldaten mit Maschinengewehr im Arm gehen um die Welt. Es sind "surreale Bilder", die sich t-online-Korrespondent Fabian Reinbold ... mehr

Donald Trump: Irak erlässt Haftbefehl wegen Tötung von Top-General

Wegen der Tötung des iranischen Generals Soleimani im Januar 2020 erlässt der Irak Haftbefehl gegen den US-Präsidenten. Auch der Iran beantragte bereits eine internationale Fahndung nach ihm. Nach dem Iran bemüht sich nun auch der Irak um die strafrechtliche Verfolgung ... mehr

Aus Rache für Top-General – Iran will über Interpol nach Donald Trump fahnden

Zur Aufgabe von Interpol gehört es, international nach Schwerverbrechern zu suchen. Für einen solchen hält der Iran auch US-Präsident Trump – und will nun nach ihm fahnden lassen. Im Zusammenhang mit der Ermordung des iranischen Top-Generals Ghassem Soleimani vor einem ... mehr

USA – Experten knacken Nachricht vom "Zodiac-Killer": "Keine Angst vor Gaskammer"

Seine Identität ist bis heute ungeklärt, nun ist es einem Experten-Team gelungen, eine Botschaft des US-Serienmörders zu entschlüsseln. Vor 50 Jahren hatte der "Zodiac-Killer" sie an eine Zeitung geschaltet.  Einem Team von Kryptographie-Experten ist nach eigenen ... mehr

Spion für Russland: US-Soldat spitzelte Spezialkräfte in Deutschland aus

Die "Green Berets" gelten in der US-Armee als Elitekämpfer für heikle Missionen. Doch in ihren Reihen ist ein Spion enttarnt worden. Seine Einheit steht in engem Austausch mit der Bundeswehr. Als Peter Debbins 1996 aus Russland in die USA zurückkehrt, hat er einen neuen ... mehr

Moskau hilft Belarus: Putin gewährt Lukaschenko eine Finanzspritze

In Belarus gehen mehr als Hunderttausend Menschen auf die Straße, Staatschef Lukaschenko holt sich für die eskalierende Situation in seinem Land ausgerechnet Hilfe von Putin. Denn finanziell wird es eng. Kremlchef Wladimir Putin hat angesichts des Machtkampfes ... mehr

Soldaten-Affäre: Biden nennt Trump-Aussagen "ekelhaft"

Sind Soldaten "Trottel" und "Verlierer"? Hier verurteilt Joe Biden die Trump-Aussagen in einem emotionalen Statement. (Quelle: t-online.de) mehr

Litauen: US-Militär trifft mit Soldaten und Kampffahrzeugen ein

In  Litauen sind deutsche Truppen der Bundeswehr präsent. Nun treffen auch US-Soldaten dort ein, zudem Militärtechnik und Kampffahrzeuge – den Angaben zufolge ohne Bezug zu der Lage in Belarus. Inmitten der Spannungen im benachbarten Belarus ( Weißrussland) werden ... mehr

USA und Polen verstärken militärische Zusammenarbeit

Die USA und Polen verstärken ihre Zusammenarbeit in militärischen Angelegenheiten. Ein entsprechender Vertrag wurde in Warschau unterschrieben. Die US-Armee soll damit in Polen deutlich präsenter werden. US-Außenminister  Mike Pompeo und der polnische ... mehr

Douglas Macgregor: Donald Trumps Wunsch-Botschafter stänkerte gegen Deutschland

Der designierte US-Botschafter in Berlin hat die Deutschen mehrfach heftig kritisiert. CNN berichtet von "fremdenfeindlichen und rassistischen Kommentaren". Kostet ihn das den Job?  Der designierte Berlin-Botschafter der USA hat Deutschlands Politik ... mehr

US-Truppenabzug aus Deutschland: "Helmut Schmidt würde sich im Grabe umdrehen"

Die US-Regierung will 12.000 Soldaten unter anderem von einem Stützpunkt in Bayern abziehen. Was bedeutet das für Deutschland? t-online.de sprach darüber mit dem Sicherheitsexperten Wolfgang Ischinger. Die Zahl der US-Soldaten in Deutschland ... mehr

Mehr zum Thema US-Armee im Web suchen

Heimat-Kritik an Donald Trumps US-Truppenabzug: "Schwerer Schlag für die Nato"

Der Ex-Kommandeur der US-Armee in Europa übt bei t-online.de scharfe Kritik an Donald Trumps Truppenabzug. Aus der Politik kommt erster Widerstand. Stoppt der US-Kongress das Ganze noch?  In den USA erfahren die Pläne Donald Trumps, knapp 12.000 Soldaten aus Deutschland ... mehr

Trump erklärt US-Truppenabzug: "Sie haben uns seit vielen Jahren ausgenutzt"

US-Präsident Donald Trump macht mit seinen Plänen zum Truppenabzug aus Deutschland Ernst. Nun werden die genaueren Pläne für den Verbleib der Soldaten bekannt. Die Bundesregierung wurde nicht gefragt. Die USA wollen ein Drittel der bislang in Deutschland stationierten ... mehr

Trump erleichtert Export von Killer-Drohnen: Rüstungswettlauf befürchtet

Bislang unterliegt der Export von bewaffneten Drohnen wie "Reaper" oder "Predator" dem Rüstungsvertrag MTCR. Von dem will US-Präsident Trump jetzt abweichen. Kritiker fürchten Schlimmes. Die Regierung von US-Präsident Donald Trump lockert die Kontrollen über den Export ... mehr

USA werfen Russland Waffentest im Weltraum vor – "Ernsthafte Bedrohung"

Kommende Woche wollen Russland und die USA über einen neuen Abrüstungsvertrag verhandeln, doch nun liegt Streit in der Luft. Die US-Armee habe Beweise für den Test einer russischen Anti-Satelliten-Waffe. Die USA haben Russland vorgeworfen, eine Waffe im Weltraum ... mehr

Afghanistan: US-Pilot überlebt Absturz mit Militärflugzeug

Ein Flugausbilder der US-Luftwaffe ist im Norden Afghanistans mit einem Flugzeug der afghanischen Luftwaffe abgestürzt. Der Schleudersitz rettete dem Mann das Leben.  Ein US-Pilot hat den Absturz eines von ihm gesteuerten Flugzeuges der afghanischen Luftwaffe ... mehr

Grafenwöhr: Fallschirmspringer auf US-Truppenübungsplatz verunglückt

Mehrere Fallschirmspringer der US-Armee sollen bei einer Übung in Bayern verunglückt sein. Am Mittwochabend kam es auf dem Truppenübungsplatz in Grafenwöhr zu einem großen Rettungseinsatz. Mehrere Fallschirmspringer sollen ... mehr

Trump bezeichnet Statuen-Stürzer als "Terroristen" und droht mit Vergeltung

Demonstranten in den USA wollen Statuen, die in Verbindung mit Sklaverei oder Rassismus stehen, nicht mehr stehen lassen. US-Präsident Trump verurteilt die Aktionen scharf und droht mit harten Strafen. US-Präsident Donald Trump hat den Sturz von Statuen ... mehr

US-Truppenabzug im Trump-Stil: brachial, impulsiv, konfrontativ

Der Abzug US-amerikanischer Truppen lässt Deutschland und die Nato um die militärische Abschreckung fürchten. Doch vor allem schadet er den Vereinigten Staaten selbst. Die Ankündigung kam überraschend und ganz im Stile dessen, wie die US-Regierung unter Präsident Donald ... mehr

Nürnberg Hauptbahnhof: US-Soldat beißt Polizisten ins Bein

Ein alkoholisierter Mann soll sich in einem Schnellrestaurant im Nürnberger Hauptbahnhof aggressiv verhalten haben. Auf der Dienststelle der Bundespolizei habe er dann einen Beamten attackiert. In der Nacht zu Montag haben Gäste eines Schnellrestaurant am Hauptbahnhof ... mehr

US-Truppenabzug aus Deutschland: Bundesregierung bestätigt Donald Trumps Pläne

Präsident Donald Trump will laut Medienberichten einen großen Teil der 34.500 US-Soldaten aus Deutschland abziehen. Jetzt ist auch die Bundesregierung über die Pläne informiert worden. Nach tagelangen Spekulationen über einen Teilrückzug der US-Truppen aus Deutschland ... mehr

Heiko Maas zum möglichen Abzug von US-Truppen: "Es ist kompliziert"

Die Zahl der US-Soldaten in Deutschland soll offenbar deutlich reduziert werden. Eigentlich können die USA daran kein Interesse haben, sagt Außenminister Heiko Maas. Auch andere Politiker kritisieren Trump. Mit Blick auf die angeblichen Pläne zum Abzug vieler ... mehr

USA – Proteste nach Tod von George Floyd: Darf Trump Soldaten einsetzen?

Er werde Soldaten schicken, sollten die Bundesstaaten die Proteste in den USA nicht unter Kontrolle bekommen. Das hatte US-Präsident Trump am Montag angekündigt. Geht das überhaupt?  Wenn Proteste und Plünderungen nicht aufhören, sollen US-Soldaten es richten: Donald ... mehr

Proteste in den USA: Nächste Attacke auf Fernsehteam durch Polizei

Bei Protesten in Louisville, ausgelöst durch den Fall eines offenbar von Polizisten getöteten Afroamerikaners, wurde ein Fernsehteam von der Polizei angegriffen. Zuvor war ein CNN-Team festgenommen worden. Nach dem Tod des Afroamerikaners George Floyd bei einem brutalen ... mehr

An Küste angespült: Fischer überleben sechs Wochen auf dem Pazifik

Anfang April fuhren drei Fischer raus aufs Meer, seitdem fehlte von ihnen jede Spur. Zwei wurden nun an der Küste der Marshallinseln angespült. Sie hatten sechs Wochen auf hoher See überlebt. Sechs Wochen lang galten drei Fischer aus den Marshallinseln als verschollen ... mehr

Irak: Schiitischer Politiker Mustafa al-Kasimi wird neuer Regierungschef

Der Irak leidet noch immer unter dem langen Kampf gegen den IS. Zudem droht dort der Konflikt zwischen den USA und dem Iran zu eskalieren. Jetzt steht ein Ex-Geheimdienstchef an der Spitze der Regierung. Nach einem monatelangen Machtkampf hat das irakische Parlament ... mehr

Trump warnt Iran vor "heimlicher Attacke" auf US-Truppen

Der Irak wird zunehmend zum Schauplatz einer Konfrontation zwischen den USA und dem Iran. US-Präsident Trump will nun Informationen über einen geplanten Angriff des Iran auf US-Soldaten in dem Land haben. US-Präsident Donald Trump hat im Konflikt mit dem Iran Teheran ... mehr

Irak: US-Stützpunkt Tadschi erneut mit Raketen beschossen

Deutsche und amerikanische Soldaten nutzen den Militärstützpunkt Tadschi im Irak. Dieser wurde nun wieder Ziel eines Raketenangriffs. Die USA hatten zuvor einen Angriff auf eine Miliz durchgeführt. Der von den USA und Deutschland genutzte irakische ... mehr

Afghanistan: USA beginnen Truppenabzug – 5.600 Soldaten sollen Land verlassen

Die US-Armee hat nach offiziellen Angaben mit dem Rückzug aus Afghanistan begonnen. In einem ersten Schritt sollen 5.600 Soldaten das Land verlassen. Die US-Streikräfte haben nach dem USA- Taliban-Abkommen vor mehr als einer Woche ihren schrittweisen Abzug ... mehr

"Defender Europe 20": Panzer der US-Armee rollen durch Niedersachsen

"Defender Europe 20" ist die größte Übung der US-Armee in Europa seit 25 Jahren, Zehntausende Soldaten und Tausende Panzer werden verlegt. Dafür sind Superlative nötig – und die größte mobile Tankstelle des Kontinents. Für die Übung "Defender Europe ... mehr

US-Armee prüft mögliche Gefahr für Truppen in Deutschland

Wurde ein Terrorangriff auf die US-Truppen in Deutschland geplant? Ein Medienbericht lässt das vermuten. Nun hat das US-Militär bestätigt, eine mögliche Bedrohung untersucht zu haben.    Das US-Militär hat am Wochenende nach eigenen Angaben eine etwaige Bedrohungslage ... mehr

Donald Trump schildert Tötung von Soleimani: "Dann ganz plötzlich bumm"

Wie ist die Tötung von Ghassem Soleimani abgelaufen? Bei einem Dinner hat Donald Trump jetzt Details darüber ausgeplaudert. Ein Fernsehsender veröffentlichte einen Tonbandmitschnitt davon.   "Plötzlich bumm": Zwei Wochen nach der gezielten Tötung des einflussreichen ... mehr

Militär-Übung "Defender Europe": Was hat die Aktion mit Russland zu tun?

Ein gigantisches Manöver. 37.000 Soldaten, die in Deutschland und Osteuropa üben. Die größte US-Truppenverlegung seit mehr als 20 Jahren. Jetzt erklären die Militärs, was "Defender Europe" mit Russland zu tun hat. Deutsche und US-amerikanische Militärs haben bei einer ... mehr

Übung "Defender Europe 2020": Gigantische Aktion mit 20.000 Soldaten

Mit 20.000 Soldaten ist es die größte US-Truppenverlegung nach Europa seit 25 Jahren: Deutschland wird bei der Übung "Defender Europe" zur zentralen Drehscheibe – mit Hunderten Panzern auf Straßen, Schienen und auf dem Wasser. In Europa und den USA hat die letzte Phase ... mehr

Bagdad: Trump macht Teheran verantwortlich – Iran reagiert auf Anschuldigungen

An der US-Botschaft im Irak eskaliert an Silvester die Lage. Hunderte Demonstranten greifen den hochgesicherten Komplex an. Die Lage gleicht einem Pulverfass. Für Präsident Trump ist klar, wer die Schuld daran trägt. Der Iran hat vehement bestritten, etwas ... mehr

Somalia: Nach Anschlag mit 79 Toten – US-Armee greift Shebab-Miliz an

Die US-Armee hat mit Luftschlägen auf einen verheerenden Terrorangriff in Mogadischu reagiert und mehrere Islamisten getötet. In Syrien und im Irak gab es US-Einsätze gegen einen Verbündeten des Iran. Als Reaktion auf einen verheerenden Bombenanschlag in Somalia ... mehr

Donald Trump – Dokumente belasten US-Elitesoldaten schwer: "Psychopath"

Edward Gallagher war ein hochdekorierter Elitesoldat – bis er wegen mutmaßlicher Kriegsverbrechen vor ein Militärgericht kam. Er wurde freigesprochen. Doch jetzt setzen ihn geleakte Dokumente unter Druck – auch Donald Trump ist involviert. Er soll einen wehrlosen ... mehr

USA stellen Ausbildung von Soldaten aus Saudi-Arabien vorübergehend ein

Die USA arbeiten mit Saudi-Arabien militärisch eng zusammen – eigentlich. Doch am Freitag tötete ein saudi-arabischer Soldat drei US-Kollegen. Die Kooperation wird nun erst einmal eingestellt. Nach dem von einem saudi-arabischen Soldaten ... mehr

Zwischenfall in Libyen: Russisches Flugabwehrsystem schießt US-Drohne ab

In Libyen ist eine Drohne des US-Militärs abgeschossen worden – vermutlich von einem russischen Flugabwehrsystem. Damit deutet immer mehr auf eine russische Operation im Bürgerkriegsland. Ein russisches Flugabwehrsystem hat nahe der libyschen Hauptstadt Tripolis ... mehr

Libyen: US-Drohne verschwindet über Hauptstadt Tripolis

Seit Monaten wird in Libyen gekämpft. Die USA überwachen die Lage mithilfe von Drohnen – doch nun ist eine von ihnen spurlos verschwunden.    Die US-Armee hat über dem Krisenland Libyen eine Drohne verloren. Die nicht mit Waffen bestückte Drohne sei am Donnerstag ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: