• Home
  • Themen
  • Vergewaltigung


Vergewaltigung

Vergewaltigung

Tigray: Hunderte Frauen und Mädchen von Soldaten vergewaltigt

In der äthiopischen Konfliktregion Tigray sind Hunderte Frauen und Mädchen vergewaltigt worden. Amnesty International spricht wegen der Grausamkeit der Taten von einem "Verbrechen gegen die Menschlichkeit".

Frauen in Tigray: In der Konfliktregion wurden Vergewaltigung und sexuelle Gewalt als Kriegswaffe eingesetzt.

In der Schweiz sorgt derzeit ein Urteil in einem Vergewaltigungsfall f√ľr Emp√∂rung. Das Gericht hatte die Strafe abgemildert, weil das Opfer Signale gesendet habe. Jetzt √§u√üerte sich die Betroffene.

t-online news

Nach einer versuchten Vergewaltigung sucht die Kölner Polizei mit einem Phantombild nach dem mutmaßlichen Täter. Der Mann soll eine 19-Jährige zu Boden gestoßen und versucht haben, ihr die Hose auszuziehen.

Das Phantombild des Verdächtigen: Dieser Mann soll in Köln-Westhoven eine junge Frau attackiert haben.

Geschlagen unter Drogen gesetzt und vergewaltigt: F√ľr eine Sch√ľlerin endete eine Abschlussparty mit einem Horror-Szenario. Von dem T√§ter fehlt bisher jede Spur.

"Polizei" steht auf der Uniform eines Polizisten (Symbolbild): Das Mädchen lernte den Mann auf der Feier kennen.

Vor dem K√∂lner Landgericht wird verhandelt, ob ein Psychose-Patient wegen mutma√ülicher Vergewaltigung als Gefahr f√ľr die Allgemeinheit in einer Klinik untergebracht werden soll. Der Mann bestreitet die Tat.

Eingang am Kölner Landgericht an der Luxemburger Straße (Symbolbild): Einem psychotischen Mann wird vorgeworfen, eine Frau missbraucht zu haben.
Von Johanna T√ľntsch

Der T√§ter zog sich eine Wolfsmaske vors Gesicht, zerrte eine Elfj√§hrige ins Geb√ľsch und vergewaltigte sie. Brisant: Er war vorbestraft, gerade erst waren Auflagen gelockert worden. Jetzt ist das Urteil gegen ihn gefallen.

Der Angeklagte vor Gericht: Er war bereits einmal wegen Sexualdelikten in der Psychiatrie, erst kurz vor der Wolfsmasken-Vergewaltigung waren seine Auflagen gelockert worden.

Der im sogenannten Wolfsmasken-Prozess von M√ľnchen wegen der Vergewaltigung eines kleinen M√§dchens verurteilte Mann will das Urteil gegen ihn anfechten. Sein Anwalt Adam Ahmed hat ...

Wolfsmasken-Prozess

Der Vorwurf wog schwer: Ein Paar soll ein 13-jähriges Mädchen in einem Zelt am Rheinufer vergewaltigt haben. Doch der Mann und die Frau kommen auf Bewährung frei, urteilte das Kölner Landgericht.

Der Angeklagte mit seinem Verteidiger Marc Donay beim Prozessbeginn: Der Vorwurf der Vergewaltigung sei unberechtigt gewesen, urteilte das Gericht.
Von Johanna T√ľntsch

Kindesmissbrauch und Vergewaltigung: Vor dem D√ľsseldorfer Landgericht hat ein Ex-Polizeibeamter¬†die Vorw√ľrfe √ľberwiegend einger√§umt. Der 63-J√§hrige wurde nun zu sechs Jahren Haft verurteilt.

Ein Polizei-Schild h√§ngt an einem Polizeipr√§sidium (Symbolbild): Der Angeklagte hat die Vorw√ľrfe √ľberwiegend einger√§umt.

Eine Studie der UN belegt extreme Gewalt durch Schlepperbanden. Frauen werden von den Kriminellen vergewaltigt und Männer zur Zwangsarbeit gezwungen. Alle Ergebnisse der UN-Studie sehen Sie im Video.

Gegen eine Französin, die nach jahrelangen Vergewaltigungen und Gewalt gegen sich ihren Ehemann ermordet hat, ist jetzt das Urteil gesprochen worden. Die Richter entschieden sich zu einer äußerst milden Strafe.

Valérie Bacot (zweite von rechts) verlässt das Gerichtsgebäude. Sie bekam eine Bewährungsstrafe.

Mehrmals soll ein 14-J√§hriger in Bayern einen Mitsch√ľler vergewaltigt haben. Solche Prozesse sind laut einem Experten selten. Untersuchungen zeigen allerdings einen besorgniserregenden Trend.

Leerer Klassenraum: In Bayern beginnt der Prozess um eine m√∂gliche Vergewaltigung zwischen zwei Mitsch√ľlern (Symbolfoto).

W√§hrend die Mutter seines Sohnes schlief, hat ein 48-J√§hriger sie mehrfach vergewaltigt ‚Äď und davon Aufzeichnungen gemacht. Nun steht der Mann in K√∂ln vor Gericht.

Ein Mann hält sich eine Mappe vors Gesicht: Der Angeklagte wurde von Ingo Lindemann verteidigt.
Von Johanna T√ľntsch

Mehr als 30 Frauen in den USA verklagen eine große Erotik-Website. Die Plattform soll Videos von Vergewaltigungen und anderer sexueller Gewalt geduldet haben. Eine von ihnen ist die Fußballerin Leigh Nicol.

Die Fußballerin Leigh Nicol: Sie ist Teil einer Klage gegen eine Erotikwebsite, wo ein gestohlenes Sexvideo von ihr veröffentlicht wurde

Vor dem D√ľsseldorfer Landgericht hat sich ein pensionierter Polizeibeamter verantworten m√ľssen. Ihm werden Kindesmissbrauchs und Vergewaltigung an drei M√§dchen vorgeworfen. Nun hat er sich ge√§u√üert.

Polizist wegen Kindesmissbrauch vor Gericht

Ein pensionierter Polizeibeamter muss sich in D√ľsseldorf wegen Kindesmissbrauchs und Vergewaltigung vor Gericht verantworten. Er soll sich an drei kleinen M√§dchen vergangen haben.

Der angeklagte pensionierte Polizeibeamte im Gerichtssaal des Landgerichts: Die Staatsanwaltschaft wirft dem Mann 14-fachen Kindesmissbrauch und eine Vergewaltigung vor.

Ihm wird unter anderem die Vergewaltigung dreier Frauen und der Besitz von kinderpornographischen Fotos zur Last gelegt. Vor dem Landgericht Bielefeld muss sich nun ein Arzt verantworten.

Blick auf ein Schild mit "Landgericht" in Bielefeld (Archivbild): Der Prozess um Vergewaltigungen im Krankenhaus beginnt.

t-online - Nachrichten f√ľr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website