Übersicht Hersteller (Quelle: Hersteller)

Volkswagen investiert 15 Milliarden Euro in China

Peking (dpa) - Volkswagen will in China deutlich mehr als bisher geplant in die Entwicklung von Elektrofahrzeugen und in autonomes Fahren investieren. Bis 2022 wollen die Wolfsburger zusammen mit ihren Partnern etwa 15 Milliarden Euro für Zukunftsprojekte im größten Automarkt der Welt in die Hand nehmen. Das kündigte VW-China-Chef Jochem Heizmann vor dem Beginn der Pekinger Automesse an. Gleichzeitig stellte VW eine neue Marke für Elektrofahrzeuge mit dem Namen Sol? vor, deren Autos mit dem Joint-Venture-Partner JAC für den chinesischen Markt produziert werden sollen. mehr

Peking (dpa) - Volkswagen will in China deutlich mehr als bisher geplant in die Entwicklung von Elektrofahrzeugen und in autonomes Fahren investieren.

Er kommt 2019: VW Neo – außen XS, innen XXL
Er kommt 2019: VW Neo – außen XS, innen XXL

Kürzer als ein Golf, aber geräumig wie ein Passat: Ende 2019 wird ein kleines Raumwunder wahr. Dann bringt VW sein erstes reines Elektroauto auf den Markt. Außen Kompaktklasse, innen Mittelklasse –... mehr

Kürzer als ein Golf, geräumig wie ein Passat: Ende 2019 wird ein kleines Raumwunder wahr. Dann bringt VW sein erstes reines Elektroauto auf den Markt.

Prevent plant Klage auf Schadenersatz gegen Volkswagen
Prevent plant Klage auf Schadenersatz gegen Volkswagen

Der Streit zwischen Volkswagen und der Prevent-Gruppe eskaliert einem Medienbericht zufolge. Die Zulieferer drohen mit Klage und Strafanzeige. Prevent-Firmen bereiten eine Milliardenklage vor, die... mehr

Der Streit zwischen Volkswagen und der Prevent-Gruppe eskaliert einem Medienbericht zufolge. Die Zulieferer drohen mit Klage und Strafanzeige.

Abgas-Skandal: Das bedeutet die neue Abgasnorm Euro 6d
Abgas-Skandal: Das bedeutet die neue Abgasnorm Euro 6d

Bei der Frage nach einem neuen Dieselauto hört man oft den Tipp: nur noch mit Euro 6d! Ist Euro 6 also nicht gleich Euro 6d? Die Antwort lautet: Ja und nein. Die Autoindustrie hat angesichts der... mehr

Bei der Frage nach einem neuen Dieselauto hört man oft den Tipp: nur noch mit Euro 6d! Ist Euro 6 also nicht gleich Euro 6d? Die Antwort lautet: Ja und nein.

US-VW-Kontrolleur vermisst Konsequenzen in Deutschland

Der von den US-Behörden nach dem Abgasskandal bei Volkswagen eingesetzte Aufpasser Larry Thompson sieht nach einem Bericht der "Bild am Sonntag" noch keinen echten Kulturwandel beim Konzern. So monierte der Jurist in einem ersten Bericht an das US-Justizministerium, dass es kaum personelle Konsequenzen in Deutschland gegeben habe. Wie das Blatt weiter berichtet, kritisierte Thomson die interne Aufarbeitung der Abgasaffäre. Demnach vermisst er Ernsthaftigkeit in der Sache bei VW. ... mehr

Der von den US-Behörden nach dem Abgasskandal bei Volkswagen eingesetzte Aufpasser Larry Thompson sieht nach einem Bericht der "Bild am Sonntag" noch keinen echten Kulturwandel ...

Dieselkrise: Wer brachte uns die drohenden Fahrverbote?
Dieselkrise: Wer brachte uns die drohenden Fahrverbote?

Drei Jahre Dieselkrise – und kein Ende in Sicht. Wie fing es an, wie geht's nun weiter? Und wem verdanken wir die drohenden Fahrverbote? Der große Überblick von t-online.de. Mit dem Dieselskandal, der... mehr

Drei Jahre Dieselkrise – und kein Ende in Sicht. Wie fing es an, wie geht's nun weiter? Und wem verdanken wir die drohenden Fahrverbote? Der große Überblick von t-online.de.

VW-Automobilmanufaktur stellt 2020 auf E-Auto-Baukasten um
VW-Automobilmanufaktur stellt 2020 auf E-Auto-Baukasten um

Der Autobauer Volkswagen will in der Gläsernen Manufaktur in Dresden künftig sein Baukastensystem für die Herstellung von Elektroautos (MEB) zum Einsatz bringen. Die Produktion in der... mehr

Der Autobauer Volkswagen will in der Gläsernen Manufaktur in Dresden künftig sein Baukastensystem für die Herstellung von Elektroautos (MEB) zum Einsatz bringen. Die Produktion in ...

Wegen Abgasskandal: Razzia bei Porsche
Wegen Abgasskandal: Razzia bei Porsche

Erneute Razzien in der Diesel-Affäre: Nun durchsuchen die Ermittler auch die Zentralen der VW-Töchter Porsche und Audi. Unterlagen werden beschlagnahmt. Unter den Verdächtigten bei Porsche sei auch... mehr

Erneute Razzien in der Diesel-Affäre: Nun durchsuchen die Ermittler auch die Zentralen der VW-Töchter Porsche und Audi. Unter den Verdächtigten bei Porsche sei auch ein ein Mitglied des Vorstands.

US-Richter weist Abgas-Klagen gegen VW ab
US-Richter weist Abgas-Klagen gegen VW ab

Im Skandal um manipulierte Abgaswerte hat Volkswagen einen wichtigen rechtlichen Erfolg in den USA erzielt. Der zuständige Richter Charles Breyer wies Klagen wegen Umweltverstößen in Salt Lake County... mehr

Im Skandal um manipulierte Abgaswerte hat Volkswagen einen wichtigen rechtlichen Erfolg in den USA erzielt. Der zuständige Richter Charles Breyer wies Klagen wegen Umweltverstößen ...

Börsengang der VW-Lastwagensparte frühestens in einem Jahr
Börsengang der VW-Lastwagensparte frühestens in einem Jahr

Ein Börsengang der VW-Lastwagen- und Bussparte Truck & Bus mit den Marken MAN und Scania ist nach Einschätzung von Vorstandschef Andreas Renschler frühestens in einem Jahr möglich. "Das heißt aber... mehr

Ein Börsengang der VW-Lastwagen- und Bussparte Truck & Bus mit den Marken MAN und Scania ist nach Einschätzung von Vorstandschef Andreas Renschler frühestens in einem Jahr möglich. ...

Rekord: Volkswagen-Konzern steigert Absatz deutlich

Wolfsburg (dpa) - Der Volkswagen-Konzern hat das erste Quartal mit einem Auslieferungsrekord abgeschlossen. Weltweit lieferten die Wolfsburger in dem Zeitraum mehr als 2,6 Millionen Fahrzeuge aus - 7,4 Prozent mehr als von Januar bis März 2017, wie das Unternehmen bekanntgab. Im März verbuchte Volkswagen das beste Auslieferungsergebnis in einem Einzelmonat in der Geschichte des Konzerns: Insgesamt brachte der Konzern rund 1,04 Millionen Autos an die Kunden, 5,3 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. mehr

Wolfsburg (dpa) - Der Volkswagen-Konzern hat das erste Quartal mit einem Auslieferungsrekord abgeschlossen.

Volkswagen-Konzern steigert Absatz deutlich
Volkswagen-Konzern steigert Absatz deutlich

Der Volkswagen-Konzern hat das erste Quartal mit einem Auslieferungsrekord abgeschlossen. Weltweit lieferten die Wolfsburger in dem Zeitraum mehr als 2,6 Millionen Fahrzeuge aus - 7,4 Prozent mehr als... mehr

Der Volkswagen-Konzern hat das erste Quartal mit einem Auslieferungsrekord abgeschlossen. Weltweit lieferten die Wolfsburger in dem Zeitraum mehr als 2,6 Millionen Fahrzeuge aus - ...

Bericht über Bespitzelung: Streit zwischen VW und Prevent

Wolfsburg (dpa) - Nach einem Bericht über angebliche Bespitzelungen, ist der Streit zwischen Volkswagen und dem Zulieferer Prevent neu entbrannt. Die «Bild am Sonntag» hatte geschrieben, eine Firma aus Berlin habe Informationen zu mehreren «Zielpersonen» bei Prevent zusammentragen. Dabei seien sogar Privatadressen ins Visier genommen worden. Der Konzern wies das mit Nachdruck zurück. Man habe Auskünfte im Rahmen des rechtlich Zulässigen einholen lassen. Prevent reagierte mit scharfer Kritik. ... mehr

Wolfsburg (dpa) - Nach einem Bericht über angebliche Bespitzelungen, ist der Streit zwischen Volkswagen und dem Zulieferer Prevent neu entbrannt.

Zulieferstreit Prevent/VW geht weiter
Zulieferstreit Prevent/VW geht weiter

Der erbitterte Streit zwischen dem Autozulieferer Prevent und Volkswagen findet auch nach der Kündigung von Verträgen kein Ende. Die "Bild am Sonntag" berichtete über angebliche Spitzelei gegenüber... mehr

Der erbitterte Streit zwischen dem Autozulieferer Prevent und Volkswagen findet auch nach der Kündigung von Verträgen kein Ende. Die "Bild am Sonntag" berichtete über angebliche ...

Volkswagen: VW ließ Mitarbeiter von Zulieferer Prevent beschatten
Volkswagen: VW ließ Mitarbeiter von Zulieferer Prevent beschatten

Im Zusammenhang mit einem Rechtsstreit ließ Volkswagen zahlreiche Mitarbeiter eines Partnerunternehmens überwachen. Heute reagiert der Konzern zerknirscht. Im Streit mit der Prevent-Gruppe hat... mehr

Im Zusammenhang mit einem Rechtsstreit ließ Volkswagen zahlreiche Mitarbeiter eines Partnerunternehmens überwachen. Heute reagiert der Konzern zerknirscht.

Anzeige
Gebrauchtwagensuche


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018