Übersicht Hersteller (Quelle: Hersteller)

Volkswagen benennt weiteren Lieferanten von Batteriezellen

Volkswagen hat mit dem südkoreanischen Batteriezellhersteller SK Innovation einen weiteren Zulieferer für die Akkus von Elektroautos gefunden. Die Koreaner sollten den Bedarf in den USA und einen Teil der Nachfrage für die E-Auto-Produktion in Europa decken, teilte VW am Dienstag mit. Weitere strategische Lieferanten seien LG Chem, Samsung und CATL. Zudem soll VW mit einem Partner den gemeinsamen Einstieg in die Batteriezellproduktion erwägen. Am Freitag entscheidet der Volkswagen-Aufsichtsrat über die Investitionen und Weichenstellungen für die nächsten Jahre. ... mehr

Volkswagen hat mit dem südkoreanischen Batteriezellhersteller SK Innovation einen weiteren Zulieferer für die Akkus von Elektroautos gefunden. Die Koreaner sollten den Bedarf in ...

Wegen Lieferengpässen: VW prüft Kurzarbeit
Wegen Lieferengpässen: VW prüft Kurzarbeit

Bei Volkswagen in Zwickau droht zahlreichen Mitarbeitern wegen Problemen bei der Zulieferung von Motorteilen Kurzarbeit. Wie VW Sachsen am Dienstag auf dpa-Anfrage bestätigte, wird die Produktion des... mehr

Bei Volkswagen in Zwickau droht zahlreichen Mitarbeitern wegen Problemen bei der Zulieferung von Motorteilen Kurzarbeit. Wie VW Sachsen am Dienstag auf dpa-Anfrage bestätigte, wird ...

Apple und VW arbeiten am fernsteuerbaren Auto
Apple und VW arbeiten am fernsteuerbaren Auto

Volkswagen setzt Apples Sprachassistent jetzt auch als Türöffner im Auto ein. Per Sprachbefehl können Apple-Nutzer die Türen ihres Fahrzeugs öffnen und schließen. Das funktioniert aber nur in den USA.... mehr

Volkswagen setzt Apples Sprachassistent jetzt auch als Türöffner im Auto ein. Per Sprachbefehl können Apple-Nutzer die Türen ihres Fahrzeugs öffnen und schließen. Das klappt derzeit nur in den USA.

Betriebsräte von Daimler und MAN machen Front
Betriebsräte von Daimler und MAN machen Front

Die Betriebsratschefs von Daimler und MAN, Michael Brecht und Saki Stimoniaris, haben die EU-Pläne für CO2-Grenzwerte bei Lastwagen als maßlos und existenzbedrohend kritisiert. "Wenn es das Ziel der... mehr

Die Betriebsratschefs von Daimler und MAN, Michael Brecht und Saki Stimoniaris, haben die EU-Pläne für CO2-Grenzwerte bei Lastwagen als maßlos und existenzbedrohend kritisiert. ...

Software-Update: Audi startet Rückruf von Diesel-Autos
Software-Update: Audi startet Rückruf von Diesel-Autos

Erst Millionenbußgeld, dann Rückruf: Audi ruft insgesamt rund 150.000 Fahrzeuge in die Werkstätten. Dort soll ein Softwaremodule getauscht werden – und zwar verpflichtend. Im Zuge der Abgasaffäre... mehr

Erst Millionenbußgeld, dann Rückruf: Audi ruft insgesamt rund 150.000 Fahrzeuge in die Werkstätten. Dort soll ein Softwaremodule getauscht werden – und zwar verpflichtend.

VW setzt auf günstige Stromer: Elektro-Kleinwagen geplant
VW setzt auf günstige Stromer: Elektro-Kleinwagen geplant

Der Autokonzern Volkswagen will nach dem Start seiner vollelektrischen ID-Modellfamilie zusätzlich einen elektrischen Kleinwagen auf den Markt bringen. Dieser solle unter 20 000 Euro kosten, erfuhr... mehr

Der Autokonzern Volkswagen will nach dem Start seiner vollelektrischen ID-Modellfamilie zusätzlich einen elektrischen Kleinwagen auf den Markt bringen. Dieser solle unter 20 000 ...

Kritik am Diesel-Kompromiss zwischen Autohersteller und Andreas Scheuer
Kritik am Diesel-Kompromiss zwischen Autohersteller und Andreas Scheuer

Nach dem Dieselgipfel der deutschen Autobauer und Verkehrsminister Scheuer findet der erzielte Kompromiss kaum Zuspruch. Umweltschützer rechnen derweil schon mit weiteren Fahrverboten. Der Kompromiss... mehr

Nach dem Dieselgipfel der deutschen Autobauer und Verkehrsminister Scheuer findet der erzielte Kompromiss kaum Zuspruch. Kanzlerin Merkel will die Entwicklungen weiter beobachten.

Volkswagen und Audi liefern im Oktober weniger Autos aus
Volkswagen und Audi liefern im Oktober weniger Autos aus

Die Auslieferungen der Volkswagen-Kernmarke VW waren im Oktober weiter rückläufig. Weltweit sank der Absatz um 6,2 Prozent auf 516 900 Fahrzeuge, wie der Autobauer am Freitag in Wolfsburg mitteilte.... mehr

Die Auslieferungen der Volkswagen-Kernmarke VW waren im Oktober weiter rückläufig. Weltweit sank der Absatz um 6,2 Prozent auf 516 900 Fahrzeuge, wie der Autobauer am Freitag in ...

Was das Kraftfahrt-Bundesamt Millionen Autofahrern schrieb
Was das Kraftfahrt-Bundesamt Millionen Autofahrern schrieb

Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) klüngele mit Autobauern, heißt es seit langem. Ein Brief der Flensburger gießt neues Öl ins Feuer. Die Pannen-Chronik der Behörde. Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA)... mehr

Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) klüngele mit Autobauern, heißt es seit langem. Ein Brief der Flensburger gießt neues Öl ins Feuer. Die Pannen-Chronik der Behörde. | Von Markus Abrahamczyk

Vor Dieseltreffen: Svenja Schulze macht Druck – "klares Ja zur Nachrüstung"
Vor Dieseltreffen: Svenja Schulze macht Druck – "klares Ja zur Nachrüstung"

Andreas Scheuer trifft die Autoindustrie um über Hardware-Nachrüstungen an Diesel-Autos zu verhandeln.  Bundesumweltministerin Schulze macht schon vor dem Treffen eine klare Ansage an die Autobosse.... mehr

Andreas Scheuer trifft die Autoindustrie um über Hardware-Nachrüstungen an Diesel-Autos zu verhandeln. Svenja Schulze macht vor dem Treffen eine klare Ansage an die Autobosse.

Aus für Passat?: VW-Aufsichtsrat plant Neuausrichtung
Aus für Passat?: VW-Aufsichtsrat plant Neuausrichtung

Volkswagen plant eine Neuausrichtung seines Werks in Emden. "Der Aufsichtsrat wird nächste Woche Freitag zu Emden eine wichtige Entscheidung treffen", sagte ein Sprecher des VW-Werks im ostfriesischen... mehr

Volkswagen plant eine Neuausrichtung seines Werks in Emden. "Der Aufsichtsrat wird nächste Woche Freitag zu Emden eine wichtige Entscheidung treffen", sagte ein Sprecher des ...

VW-Kernmarke bei Stellenabbau weiter über Plan

Die Kernmarke von Volkswagen liegt beim Stellenabbau weiter über den Plänen ihres laufenden Sparprogramms. Bisher gebe es netto mehr als 5600 Streichungen, teilte das Unternehmen am Dienstag zu einer Investoren-Veranstaltung in London mit. Das seien rund 1200 Jobs mehr als im "Zukunftspakt" genannten Sparpaket zu diesem Zeitpunkt vorgesehen. Konzernchef Herbert Diess hatte das Programm bereits als VW-Markenchef aufgelegt, um die renditeschwache Kernmarke wieder profitabler zu machen. Der "Pakt" war anfangs zwischen Management und Betriebsrat heftig umstritten. ... mehr

Die Kernmarke von Volkswagen liegt beim Stellenabbau weiter über den Plänen ihres laufenden Sparprogramms. Bisher gebe es netto mehr als 5600 Streichungen, teilte das Unternehmen ...

US-Konzern fordert eine Milliarde Dollar von Volkswagen
US-Konzern fordert eine Milliarde Dollar von Volkswagen

Der US-Chiphersteller Broadcom hat Volkswagen wegen einer Patentverletzung verklagt. Im Zuge dessen verlangen sie eine Milliarde Dollar. Wenn das Unternehmen der Zahlung nicht nachkommt, droht ein... mehr

Der Chiphersteller Broadcom hat VW wegen einer angeblichen Patentverletzung verklagt. Der US-Konzern verlangt eine Milliarde Dollar und droht mit einem Auslieferstopp.

T-Cross enthüllt: Neues Mini-SUV von VW
T-Cross enthüllt: Neues Mini-SUV von VW

VW stellt mit dem T-Cross sein erstes SUV der Kleinwagenklasse vor. Es ähnelt dem wuchtigen Touareg, wendet sich an Großstadtbewohner und hat einen interessanten Preis – aber auch einen großen... mehr

VW stellt mit dem T-Cross sein erstes SUV der Kleinwagenklasse vor. Es ähnelt dem wuchtigen Touareg, wendet sich an Großstadtbewohner und hat einen interessanten Preis – aber auch einen großen Nachteil.

Weitere Musterklage gegen VW eingereicht
Weitere Musterklage gegen VW eingereicht

Gerade erst wurde bundesweit die erste Musterfeststellungsklage gegen VW auf den Weg gebracht – jetzt ist bereits die zweite unterwegs. Es geht um Verbraucherdarlehensverträge. Der Volkswagenkonzern... mehr

Gerade erst wurde bundesweit die erste Musterfeststellungsklage gegen VW auf den Weg gebracht – jetzt ist bereits die zweite unterwegs. Es geht um Verbraucherdarlehensverträge.

Anzeige
Gebrauchtwagensuche


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018